Uncharted 4: Entwickler äußert sich zum Stellenwert des Jeeps

PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108132 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

15. Juli 2015 - 14:22 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Uncharted 4 - A Thief's End ab 31,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bruce Straley, Game Director bei Naughty Dog, hat in einem Interview mit Games Radar über den Stellenwert des Jeeps gesprochen, den ihr bereits in der E3-Demo zu Uncharted 4 - A Thief's End (GG-Angespielt) in Aktion sehen konntet. Laut Straley wird das Fahrzeug eine wichtige Rolle spielen, weshalb ihr es schon vor den gezeigten Ereignissen bekommt. Im Verlauf des Spiels werdet ihr damit sowohl große und extra dafür erstellte Gebiete erkunden können, als auch kleinere Abschnitte, wie in der gezeigten Präsentation in Los Angeles, absolvieren müssen, wenn es die Geschichte vorsieht.

Wir machen die Gebiete weitläufiger, wenn wir es wollen und grenzen sie ein, wenn es die Story verlangt. Es ist alles eine Frage der Anpassung. Wir schauen was wir brauchen. Was benötigen wir, um hier herauszukommen? Was müssen wir über die Charaktere erzählen? Wie nutzen wir die zur Verfügung stehenden Tools? Ihr müsst euren Weg finden, eure Werkzeuge, wie Seil, Kletterhaken oder eben den Jeep einzusetzen. In den erkundbaren Gebieten könnt ihr jederzeit ein und aussteigen. Letzten Endes geht es darum, den Spieler mit diesem Spielelement vertraut zu machen.

Abschließend lobte Straley die Leistung der PS4, mit der es dem Studio dank mehr Speicherkapazität erst möglich wurde, ein Spiel wie dieses zu erschaffen. Uncharted 4 - A Thief's End wird hierzulande im ersten Quartal des kommenden Jahres exklusiv für Sonys aktuelle Konsole erscheinen.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22484 - 15. Juli 2015 - 14:34 #

Hoffentlich nur so wie die Pferde im vorherigen Teil

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14533 - 15. Juli 2015 - 18:02 #

. . . ? Also ich erinner mich dunkel an Pferde in Cutscenes, aber konnte man die auch selber reiten? Mehr als nur stur geradeaus?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20707 - 15. Juli 2015 - 21:37 #

Ich kann mich gerade gar nicht an Pferde erinnern. Wo kamen die denn vor? Bei der Action-Sequenz mit der Söldnerkolonne? Also da, wo man sich von Fahrzeug zu Fahrzeug vorkämpfte?

Noodles 21 Motivator - P - 30210 - 15. Juli 2015 - 14:36 #

Der mittlere Absatz müsste noch als Zitat gekennzeichnet werden. ;)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 15. Juli 2015 - 15:17 #

Ich hoffe sie arbeiten weiter an den Pfützen!
Sah ja alles super aus aber die Szenen wo der Jeep durch Wasser fährt waren echt lachhaft!

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6327 - 15. Juli 2015 - 15:39 #

So lange es kein zweites "Batmobil" wird, ist ja alles gut.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 15. Juli 2015 - 16:09 #

Also ich will schon sehn, wie drake aus dem Jeep katapultiert und einem Gegner ins gesicht springt.
Und an vielen Stellen "hier brauch ich den Jeep" jammert :3

ganga Community-Moderator - P - 15588 - 15. Juli 2015 - 21:34 #

Hm also eigentlich mag ich Uncharted gerade weil es kein open World Spiel ist. Ich will nicht irgendein Gebiet mit dem Jeep erkunden sondern ne Verfolgungsjagd oder ähnliches erleben und gut ist.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20707 - 15. Juli 2015 - 21:38 #

Klingt so, als würde das tendenziell in Richtung Open World gehen. Also irgendwie eine Mischung aus Schlauch und Open World? Oder so? Hoffentlich geht das gut. Zu offene Levelstrukturen kann ich mir bei einem Uncharted eher schwer vorstellen muss ich gestehen.

Warwick 17 Shapeshifter - 6391 - 15. Juli 2015 - 22:14 #

Uncharted 1 hatte übrigens auch schon eine frei steuerbare Fahrzeugpassage (JetSki), allerdings in einem sehr linearen Areal. Prinzipiell kann ich mir also diese Jeep-Passagen gut vorstellen, solange daraus eben kein "FarCry-Gefühl" wird. Bin gespannt und freue mich drauf.

Desotho 15 Kenner - P - 3204 - 16. Juli 2015 - 3:02 #

Ach, was bei Batman super war passt auch hier :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)