"Commodore" kündigt Smartphone PET an

Android
Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 47877 EXP - 24 Trolljäger,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

16. Juli 2015 - 10:31 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Der einstige Heimcomputergigant Commodore möchte nach einer Neuauflage des C64 nun auch in den Smartphone-Markt einsteigen. Trotz der Namensgleichheit zum 1977 veröffentlichten PC handelt es sich beim Commodore PET um ein Android-Telefon mit aktueller Hardware. Neben einem Achtkernprozessor von MediaTek mit jeweils 1,7 Gigahertz verfügt das Smartphone je nach Modell über zwei beziehungsweise drei Gigabyte RAM und ist mit 16 oder 32 Gigabyte Speicher erhältlich, der per microSD-Karte erweitert werden kann. Weiterhin bietet das Commodore PET ein 5,5 Zoll großes Display, das mit 1.920 mal 1.080 Bildpunkten auflöst sowie Kameras auf Front- und Rückseite mit jeweils 13 beziehungsweise acht Megapixel. Laut Informationen von golem.de ist die Hardware an das bereits erhältliche Smartphone Orgtec Wa Phone angelehnt.

Auf der Software-Seite setzt Commodore auf ein angepasstes Android-Betriebssystem in der Version Lollipop und spendiert dem Smartphone zwei Emulatoren, mit denen ihr Spiele vom C64 und dem Amiga nutzen könnt. In Zukunft sollen noch weitere Retro-Titel angeboten werden. Das Commodore PET soll noch in dieser Woche in Europa verfügbar sein und je nach Ausstattung etwa 270 beziehungsweise 330 Euro kosten.

Mit dem 1954 von Jack Tramiel gegründeten Unternehmen hat die heutige Firma Commodore nur noch wenig gemein. Nach der Insolvenz im April 1994 wechselten die Markenrechte häufig den Besitzer und liegen aktuell bei Massimo Canigiani und Carlo Scattolini, die als Commodore Business Machines LTD zukünftig Produkte unter dem Namen des "Brotkasten"-Herstellers vertreiben wollen.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 15. Juli 2015 - 17:57 #

Designmässig super innovativ auf dem Bild. Noch nie gesehn. Das auf jeden Fall eine gute Idee einzusteigen, nach dem Sony keine lust mehr hat.. trottel. naja macht ihr mal.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14523 - 15. Juli 2015 - 18:18 #

Naja, ich find's aber auch schwer bei Smartphones irgendwie innovative Designs hinzuzaubern. Die sind halt schon ne Weile auf dem Markt und haben sich einfach an ein Optimum an Handlichkeit und Bedienbarkeit rangerobbt. Okay, die Phablets sind nicht mehr wirklich handlich, aber sonst... was soll da Designmäßig groß passieren? Das Ding muss nunmal den Bildschirm in ansprechender Größe erlauben, und ansonsten flach sein. Und viel um den Bildschirm drumherum will auch keiner, weil dann die Bedienung leidet. Und für die meisten wohl auch die Optik.

Da finde ich japanische Handys viel cooler. Das sind halt noch echte Handys, also mit Tasten, oft zum Klappen und - der Knaller - mit super Farbshows, sobald ein Anruf reinkommt. Da leuchtet die ganze Tastatur in Regenbogenfarben. Ungefähr so: https://youtu.be/n36pV-wWNrs?t=9m14s

Yeah ;)

edit: Okay, das war früher. Inzwischen haben die auch alle nur noch iPhones -.-

blobblond 19 Megatalent - 17755 - 15. Juli 2015 - 18:39 #

Beam me up, Scotty!
Star Trek Communicator Bluetooth Headsets!
http://tinyurl.com/o4knarl

blobblond 19 Megatalent - 17755 - 15. Juli 2015 - 18:36 #

Wat häste gerne?
Dreieckform?
Hexagonform?
Kreisform?

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47877 - 15. Juli 2015 - 18:40 #

Ich empfehle ein Dethphone:
http://dethklok.wikia.com/wiki/File:Dethphone.png

Baumkuchen 15 Kenner - 2782 - 16. Juli 2015 - 11:18 #

Also ich stecke mein Telefon immer in eine Hülle und bekomme vom Design eh nichts mehr mit. Diese unhandlichen Teile glitschen einem sonst ja auch wie ein Fisch aus den Händen!

Bei mir sind also eher die inneren Werte entscheidend und da lese ich MediaTek. Meh

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 16. Juli 2015 - 11:48 #

Die MediaTek-Prozessoren sind nicht schlecht. Steckt letzten Endes ja eh ARM drin und ein Grafikchip von einer Fremdfirma. Also nichts anderes als bei Samsung und co.

MediaTek muss ja nicht "lahmer A7" bedeuten, die haben auch flotte Chips im Sortiment. Chips, die sich technisch kaum vom Exynos oder Snapdragon unterscheiden (die 64-Bit-Kerne hat Qualcomm ja noch nicht Kraitisiert ;)).

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3919 - 15. Juli 2015 - 17:59 #

Die Leute die jetzt die Commodore Marke besitzen sind andere als die, die vor ein paar Jahren den PC mit Commodore Branding rausgebracht haben.

Frohgemuet 13 Koop-Gamer - 1243 - 15. Juli 2015 - 18:11 #

:D Haha, witzig, aber auf den zweiten Blich wohl doch nur ein "Allerwelts"-Handy.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2647 - 15. Juli 2015 - 18:25 #

Manche Marken bleiben lieber einfach in wohliger Erinnerung.

Amiga, neben meiner Katze bisher die einzige Freundin im meinem Leben ;).

Aber das hier lässt mich jetzt ziemlich kalt.

Drapondur 25 Platin-Gamer - - 55756 - 15. Juli 2015 - 18:27 #

Nur echt mit 16 Farben.

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 15. Juli 2015 - 18:37 #

Warum sollte man ein Telefon Polyethylenterephthalat nennen?

floppi 22 AAA-Gamer - - 32617 - 15. Juli 2015 - 18:44 #

Damit du beim Getränkehändler das Pfand zurückerhältst. ;)

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3919 - 15. Juli 2015 - 19:41 #

Da es auf Commodore gemünzt ist bedeutet PET in diesem Falle: Personal Electronic Transactor!
Aber das ist nur eine Scheinerklärung. Eigentlich sollte PET (= Haustier) nur niedlich klingen.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2083 - 15. Juli 2015 - 19:26 #

Könnte man vielleicht endlich mit dem Leichenschänden des Namens Commodore auhören?

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1454 - 15. Juli 2015 - 19:44 #

Irgendwie komisch wieder ein Gerät mit Commodore-Logo zu sehen. :) Auch wenn das heutige Commodore nichts mehr mit der Firma von damals zu tun hat.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5163 - 15. Juli 2015 - 20:03 #

Unangenehmer Trend unserer Zeit, auf Geräte einen bekannten Markennamen draufzupappen, den man wegen besserer Absatzchancen eingekauft hat. Wenn sich eine Firma weiterentwickelt, ihr Produktspektrum ändert, aber immer noch _die_ Firma ist, kein Problem. Wenn aber eine Firma sich einen Namen kauft, um sich damit zu schmücken, mag ich das nicht. Grundig, AEG, Bauknecht, Atari und eben auch Commodore sind leider nichts anderes, als (zumindest bei mir) mit einigermaßen wohligen Erinnerungen an "die gute alte Zeit" verbundene Namen, die in der heutigen Zeit Leute zum Kauf von Produkten bewegen sollen, die es ohne einen bekannten Markennamen deutlich schwerer hätten.

blobblond 19 Megatalent - 17755 - 15. Juli 2015 - 20:42 #

Metz ist auch nicht mehr das was es mal war!

"Nach Metz-Übernahme: Chinesen drängen auf deutschen TV-Markt"
http://heise.de/-2750314

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3919 - 15. Juli 2015 - 20:58 #

Ganz schlimm hat es auch Blaupunkt erwischt.
Das ist praktisch nur noch eine Firma die Lizenzen für ihren Markennamen vergibt:

http://www.blaupunkt.com/de/company/blaupunkt-lizenzen/

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32743 - 15. Juli 2015 - 23:51 #

Die neuen Armbanduhren von Braun sind leider auch ein solcher Nepp. ;(

Sermon 12 Trollwächter - P - 888 - 15. Juli 2015 - 21:01 #

Das Commodore Logo auf einem Smartphone, ja, das hat schon was! Wenn da jetzt noch das echte Commodore mit einem eigenen Betriebssystem dahinter stecken würde, schlüge ich da schon zu. Aber ein Android-Telefon mit Commodore-Logo -- nein, danke.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47877 - 15. Juli 2015 - 21:03 #

Immerhin sind zwei Emulatoren(!) dabei. ;)
Aber ich glaube kaum, dass sich Basic für sowas heute noch anbieten würde...

Sermon 12 Trollwächter - P - 888 - 15. Juli 2015 - 21:08 #

Ich sag' nur "GEOS"- oder "Amiga Workbench"-Benutzeroberfläche ;))

blobblond 19 Megatalent - 17755 - 15. Juli 2015 - 21:46 #

Load"Anrufen015736252628393751437",8,1

Run

Load"Angrybirds",8,1

Run

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4072 - 16. Juli 2015 - 10:06 #

10 OPEN 1,9,1: INPUT#1,IncomingCall$: CLOSE 1
20 PRINT IncomingCall$, "ruft an!"
30 IF IncomingCall$ = "Schwiegermutter" THEN SYS64738

... oder so. Ist irgendwie alles zu lange her. :p

blobblond 19 Megatalent - 17755 - 16. Juli 2015 - 10:37 #

Schwiegermutter löst den Killer-POKE 59458,62 aus!
"Commodore PET
The PET-specific killer poke is connected to the architecture of that machine's video rasterizer circuits. In early PETs, writing a certain value to the memory address of a certain I/O register (POKE 59458,62[2]) made the machine able to display text on the screen much faster. When the PET range was revamped with updated hardware, it was discovered that performing the old trick on the new hardware led to strange behavior by the new video chip, which could possibly damage the PET's integrated CRT monitor.[3]"
https://en.wikipedia.org/wiki/Killer_poke

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4072 - 16. Juli 2015 - 14:32 #

Haha, das kannte ich noch nicht. Die Sache mit der beschleunigten Textausgabe hat ja fast was von StarTrek. "Captain, wenn ich diese billige Plastikverkleidung abreiße und dahinter zwei Kabel vertausche, fliegt die Enterprise 50% schneller!" :)

blobblond 19 Megatalent - 17755 - 16. Juli 2015 - 17:21 #

Beim C64 gab es so einen ähnlichen Befehl für die Floppy.

v3to (unregistriert) 15. Juli 2015 - 21:47 #

Also, wenn da der Vice in einer seinen ganzen Android-Inkarnationen da 1:1 wiederfindet, ist das schonmal... schlecht. Ich hab bislang noch keine Version gesehen, die so wirklich taugt, bzw wo die Benutzerführung halbwegs intuitiv ist oder wo in der Emulation vernünftige Kompromisse eingegangen wurden...

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20615 - 15. Juli 2015 - 21:49 #

Verrückte Welt. Ich dachte immer, Commodore gibt's gar nicht mehr.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47877 - 15. Juli 2015 - 21:56 #

Gibt's im Grunde auch nicht mehr, nur noch als Marke.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3919 - 15. Juli 2015 - 22:14 #

Marken leben ewig.

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 15. Juli 2015 - 22:10 #

Klingt gar nicht mal so uninteressant

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 16. Juli 2015 - 8:04 #

Sieht jedenfalls schon mal schick aus.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15070 - 16. Juli 2015 - 8:24 #

Lollipop treibt mich in den Wahnsinn!

SaRaHk 16 Übertalent - 4366 - 16. Juli 2015 - 10:42 #

So ein Quatsch. Garantiert nicht besser, als mein billiges (100 Euro Neuwert) Huawei-Dingen.

SYS 64738

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 16. Juli 2015 - 11:49 #

Ich war selbst lange Opfer eines billigen Huawei und würde behaupten: ALLES ist besser als ein billiges Huawei. Schlimmste Firma auf dem Smartphonemarkt - lügt, baut bescheidene Hardware, lizenziert beschissene Grafikkerne für die HiSilicon-SoCs und hat eine abartig schlechte UI.

Ich habe mein G615 schweren Herzens verschenkt. Schweren Herzens, weil mir der Beschenkte echt leid getan hat.

SaRaHk 16 Übertalent - 4366 - 16. Juli 2015 - 15:17 #

Hmmm...nee, kann ich so nicht bestätigen, dass alles besser sein soll, als ein Huawei. Allerdings hatte ich auch noch nicht zig Marken der Firma, weswegen ich mir da kaum ein Urteil erlauben kann.
Ich bin echt schnell dabei, die Smartphone-Marke zu wechseln; da reichen meistens schon Kleinigkeiten. Mein Y530 dagegen dürfte ich jetzt schon ein knappes Jahr haben. Ob mein nächstes Dingen auch wieder von der Firma kommt weiß ich noch gar nicht. Für mich persönlich spricht aber absolut nichts dagegen. Preis/Leistungs-Verhältnis muss stimmen, egal ob Huawai, Samsung oder Commodore hier.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 16. Juli 2015 - 21:35 #

Huawai ist garantiert besser als Cubot. Selten so einen scheiß besessen.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 17. Juli 2015 - 12:24 #

Wenn du den R1kum mal siehst, lass dir mal das G615 zeigen :D . Der arme Mensch, er tut mir immer noch leid. Aber er wollte es geschenkt haben, ich konnte es ihm nicht ausreden. Und nein, das ist echt kein Spaß, ich habe ja schon sehr sehr viele Smartphones in den Händen gehalten, viele beruflich. Aber so schlecht war keines.

startup 09 Triple-Talent - 299 - 16. Juli 2015 - 10:50 #

Mir ist grade aufgefallen, dass es bis jetzt kein Bild von der Front gibt...

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22479 - 16. Juli 2015 - 11:49 #

Was willst du mit nem Foto einer Glasscheibe

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11214 - 16. Juli 2015 - 15:09 #

http://bit.ly/1HwNT2N

;)

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1440 - 16. Juli 2015 - 12:09 #

Ich muss es haben, alleine schon nur wegen der Hülle - es ist einfach zu geil das Teil!!! Besteht die geringe Chance es dann über Amazon & Co zu bestellen?

Oder wo bekommt man das Ding dann im Handel?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13871 - 16. Juli 2015 - 12:39 #

Als Zweitgerät sicher ganz spassig.

DarkMark 15 Kenner - 2908 - 16. Juli 2015 - 13:50 #

Warum ist das Gehäuse weiß und nicht beige? Die Tasten sollten in braun ausgeführt sein, an die Oberseite gehören angedeutete horizontale Lüftungsschlitze. Das Logo müsste erhaben in Silber auf der Rückseite prangen und die gesamte Gehäuseform brotkastenförmig abgerundet sein.

Eine gute Chance vertan, eine ganze Generation glücklich zu machen.

Despair 16 Übertalent - 4430 - 16. Juli 2015 - 16:13 #

Außerdem fehlt das Diskettenlaufwerk.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2083 - 16. Juli 2015 - 19:02 #

Das wäre dann aber extern gewesen.

Despair 16 Übertalent - 4430 - 16. Juli 2015 - 19:05 #

Selbstverständlich. Und es hätte kuriose Kratz- und Klopfgeräusche produziert.

Hawk78 07 Dual-Talent - 112 - 17. Juli 2015 - 16:23 #

Ich würde es kaufen - Mein erster Computer war ein C64 - seitdem mag ich das Logo gerne sehen! :-)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5163 - 17. Juli 2015 - 21:22 #

Unbekannte Firma kauft bekannten Namen, um ihr Produkt besser verkaufen zu können. Würde in deinem Fall also funktionieren. Wobei ich zugeben muss, dass ich das Ding auch recht reizvoll finde. Mich schreckt nur immer der Punkt "angepasstes Android" ab, vor allem bei Firmen, die evtl. in ein paar Monaten gar nicht mehr existieren. So'n bissl Support in Form von Updates ist mir schon wichtig.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18954 - 20. Juli 2015 - 7:03 #

Das Commodore Logo ist immernoch hübsch, aber Android... Nein Danke.

Nokrahs 16 Übertalent - 5682 - 21. Juli 2015 - 12:47 #

Als Fun Gerät mit klassischen Eingabemöglichkeiten würde ich mir sowas zulegen.

load "mailapp",8,1
oder
insert Kickstart 1.2

*Guru Meditation Error*

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)