Shenmue 3: Neues Teaser-Video, 5 Mio. USD fast erreicht

PC PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 355667 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

15. Juli 2015 - 9:36 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Shenmue 3 ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Erfolgreich finanziert wurde Shenmue 3 bereits innerhalb weniger Stunden nach dem Start der Kickstarter-Kampagne (wir berichteten). Aktuell, gut 65 Stunden vor dem Ende des Crowdfunding-Prozesses liegt Yu Suzukis Action-Adventure, das neben dem PC auch für Sonys PlayStation 4 entwickelt werden soll, bei fast fünf Millionen US-Dollar. Mit dieser Summe hat es zwar nichts zu tun, doch seit kurzem steht ein neues Teaser-Video zum Spiel zur Verfügung, das ihr euch direkt unter dieser News-Meldung anschauen könnt.

Die Kickstarter-Kampagne zu Shenmue 3 wurde auf der Sony-Pressekonferenz im Vorfeld der E3 enthüllt und noch währenddessen gestartet. Im Laufe der Kampagne gelang es unter anderem einen neuen Rekord für das Kickstarter-Spiel aufzustellen, das am schnellsten eine Million Dollar erreichen konnte (wir berichteten). Auch wenn das Projekt weiterhin neue Unterstützer findet, so dürfte es schwierig werden, die 10 Millionen Dollar einzunehmen, die Suzuki sich insgeheim für Shenmue 3 erhofft hatte (wir berichteten).

Video:

euph 24 Trolljäger - P - 47681 - 15. Juli 2015 - 9:42 #

Langsam zieht der Geldfluss wieder an. Gestern gab es mehr als 100.000 Dollar. Heute bereits rund 30.000 Dollar. Wie oft bei solchen Kampagnen geht gerade am Ende noch mal einiges. Für 10 Mio wird das aber nicht reichen, da muss Sony wohl ran ;-)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4591 - 15. Juli 2015 - 9:49 #

"da muss Sony wohl ran" - Das ist der Grund warum es von mir kein Geld gab.

Für Sony trete ich nicht in Vorleistung die sind groß genug. Solange der große Meister nicht mit den Details des Deals rausrückt gibts kein Geld von mir. Erst fürs fertige Produkt.

euph 24 Trolljäger - P - 47681 - 15. Juli 2015 - 10:00 #

Das halte ich auch so.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 22192 - 15. Juli 2015 - 11:05 #

Dito. Insgesamt spricht mich die ganze Kampagne, inkl. der Vorstellung und diverser Aussagen dazu, überhaupt nicht an. Hoffe trotzdem das das Spiel gut wird. Bezahlen werde ich aber erst dann.

Loco 17 Shapeshifter - 8692 - 15. Juli 2015 - 17:53 #

Oh man dieses Sony-Gemecker. Die wollten das seit Jahrzehnten nicht finanzieren und das ist verständlich, weil es einfach ein Mega-Absurdes-Nischen-Risiko-Wahnsinns-Projekt ist und war. Die alten teile, genau wie die neuen. Das wird finanziell nicht erfolgreich werden, da bin ich mir sicher. Das konnte und kann nur so finanziert werden. Das Sony etwas dazu beiträgt... ja, weil sie gesehen haben, dass es doch Interesse gibt. Aber trotzdem wird das kein finanzieller Erfolg und wie viel Budget da drin steckt... so ein Riesenporjekt wie die vorgänger- wird es sicherlich nicht mehr. Bleibt die Frage, ob das also was werden kann?!

Jadiger 16 Übertalent - 5394 - 16. Juli 2015 - 8:17 #

Sicherlich wird es ein Erfolg die haben schon die hälfte zusammen. Ein Shenmue 3 kostet heute nicht mehr im Ansatz soviel wie das damalige Projekt. Die müssen nicht mal mehr für die Engine im Vorfeld bezahlen oder sie gar selbst machen. Open Word bedeutet doch heute nicht mehr wie offene Level, so wie in den alten Shenmue teilen. Wer mit der Unreal 4 umgehen kann erstellt sowas recht schnell weil Shenmue eigentlich keine richtige Action hatte. Die toolsets sind heute viel leistungsfähiger wie zu damaligen Zeiten und mit 10 Million kann man einiges Anfangen.
Wenn das Projekt 10 Million erreicht wird Sony nur noch die Pr bezahlen für ihren exclusiv Titel das wäre eine Win Win Situation für Sony.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25035 - 16. Juli 2015 - 9:55 #

Hast Du Beispiele für 10-Millionen-Projekte, die mit dem Geld "einiges anfangen" konnten?

euph 24 Trolljäger - P - 47681 - 16. Juli 2015 - 10:48 #

Wie war das bei Wasteland 2? Da kamen über Kickstarter rund 3 Mio zusammen und im Hinterkopf habe ich, dass das Spiel insgesamt das doppelte gekostet hätte. Kann das aber auf die schnelle nicht durch eine Quelle belegen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25035 - 16. Juli 2015 - 13:43 #

Naja gut, ich hätte vielleicht etwas konkreter werden und hinzufügen sollen, dass ich natürlich Spiele meine, die von der technischen Seite vergleichbar mit dem sind, was uns bei Shenmue 3 erwarten wird. Ein 2D-Spiel mit Iso-Perspektive wird es wohl nicht werden ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12586 - 16. Juli 2015 - 14:05 #

20 bis 30 Millionen für ein heutiges Standard-3D-Spiel kann man schon rechnen. Mit Open World bzw. Ansätzen und der Füllung dieser mit Nebenbeschäftigungen steigt das schnell auf 50 Millionen und mehr.

Wobei auch viel vom Standort abhängt, wie ich unten schon schrieb. Double Fine (Tim Schafer) sitzt z.B. in Los Angeles, da kostet ein 2D Point & Click Adventure schon mal 10 Millionen, wo ein Daedalic hier in Deutschland das für wenige 100.000 Euro machen kann. (Okay, in dem Fall hinkt es etwas, ein fähiger Manager hätte auch in Kalifornien Broken Age für drei bis fünf Millionen hinkriegen können ... ). Ein Witcher 3 hat im "Billigland" Polen ja auch "nur" knapp über 60 Millionen gekostet.
Bei Shenmue ist jetzt nur das Problem, dass Tokio noch einmal eine ganze Ecke teurer ist als Los Angeles, London, Basel oder München.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38115 - 16. Juli 2015 - 14:10 #

Double Fine hat seinen Sitz doch in San Francisco, oder nicht? Wobei das natürlich nix dran ändert, dass Double Fine an einem teuren Standort sitzt. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25035 - 16. Juli 2015 - 22:50 #

"20 bis 30 Millionen für ein heutiges Standard-3D-Spiel kann man schon rechnen. Mit Open World bzw. Ansätzen und der Füllung dieser mit Nebenbeschäftigungen steigt das schnell auf 50 Millionen und mehr."

-> Genau so würde ich auch grob schätzen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21225 - 17. Juli 2015 - 8:21 #

Ist Gothic günstiger? Ich kann mir schwer vorstellen, dass die entsprechende Mittel zur Verfügung haben. Was spart da so viele Kosten?

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4490 - 15. Juli 2015 - 9:51 #

Weiss man eigentlich, wie viel Geld aus anderen Quellen in das Projekt gesteckt wird? 10 Mio. minus Backer-Belohnungen scheinen mir doch sehr knapp bemessen für den Nachfolger eines Spiels, das mal das teuerste aller Zeiten war. Ein vollständiges City Open World-Spiel verlangt einem Entwickler heutzutage zudem einiges ab, um nicht von der Konkurrenz erschlagen zu werden. Für mich war immer Sleeping Dogs der heimliche Shenmue-Nachfolger. Deshalb fordere ich: Yu Suzuki spannt mit United Front Games bzw. Square Enix zusammen und dann wird mit ordentlichem Budget entwickelt. Aber das wird natürlich nicht passieren.

Specter 16 Übertalent - 5781 - 15. Juli 2015 - 11:31 #

Neben den Backer-Rewards sind 5% der Finanzierungssumme für Kickstarter fällig. Gebühren für die Zahlungsabwicklung kommen nochmal oben drauf.
Auf der Kickstarter-Seite wird folgendes zu den Finanzierungsquellen genannt: "Shenmue will be produced using both the funds raised from the Kickstarter and through other funding sources already secured by Ys Net Inc." Diese Intransparenz ist für viele Leute ein Kritikpunkt. Böse Zungen behaupten, das Spiel wäre komplett durch Sony finanziert und alles was nun über Kickstarter reinkommt, bekommt Sony zurück…

Seraph_87 (unregistriert) 15. Juli 2015 - 11:41 #

Schön wärs, wenn Sony alles finanzieren würde, aber sie bekommen nur etwas Geld durch den Third Party Fund und das Marketing wird übernommen. Das Kickstarter-Geld landet natürlich auch bei Suzukis Firma, und dass das leider für ein umfangreiches Spiel zu überschaubar sein wird, ist an den Stretch Goals nicht zu übersehen.

Grumpy 16 Übertalent - 5488 - 15. Juli 2015 - 11:46 #

leider scheinen das nicht viele zu verstehen, siehe kommentare weiter oben

Seraph_87 (unregistriert) 15. Juli 2015 - 11:51 #

Ja, das ist leider wirklich ein Problem, dadurch entstanden dann so Schwachsinnsartikel wie die Kolumne bei Gamestar oder auch bei vielen anderen großen Seiten. Immerhin werden jetzt trotzdem noch die fünf Millionen zusammenkommen, hätte ich nicht mehr erwartet, und damit wird man dann hoffentlich zumindest was Brauchbares zusammenbasteln können.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12586 - 15. Juli 2015 - 12:48 #

Für 5 Millionen plus ein paar Zerquetschte? Keine Chance! Hänge an die fünf noch eine Null ran, dann ist es realistisch. Die entwickeln schließlich nicht in Polen oder Uganda sondern in Tokio, der teuersten Stadt der Welt.

drngoc 13 Koop-Gamer - P - 1470 - 15. Juli 2015 - 11:46 #

„Böse Zungen“ … Haben die auch Namen?

Specter 16 Übertalent - 5781 - 15. Juli 2015 - 13:16 #

Die GameStar kommentiert z.B. so "Zugleich werden die gesammelten Spendenmillionen die Sony-Buchhalter erfreuen - dieses Geld müssen sie schon mal nicht selbst ins Spiel stecken." Schade, dass eine große Ankündigung direkt kritisch hinterfragt wird. Auf der anderen Seite kann ich die Backer verstehen, die die Intransparenz entwirren möchten

Q: http://www.gamestar.de/spiele/shenmue-3/artikel/kolumne_zum_crowdfunding_fuer_shenmue_3,52459,3087277.html

. 21 Motivator - 27828 - 15. Juli 2015 - 13:31 #

Die Gameprostar Kolumne dazu ist schon sehr nach Krawall gebürstet. Für Klick tun sie alles. Die kann man nicht mehr Ernst nehmen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12002 - 15. Juli 2015 - 14:38 #

zwar nicht alle aber in letzter zeit ist die GS bzgl ihrer kolumnen tatsächlich negativ aufgefallen. auch mit der zu dem thema hatred haben sie sich keinen gefallen getan.

Loco 17 Shapeshifter - 8692 - 15. Juli 2015 - 17:57 #

Bei Hatred hab ich auch gedacht: Was soll der Mist denn jetzt? Das war nur, um damit schnell ein paar Klicks zu generieren, bin ich mir fast sicher, zumal sie super kurz und sinnlos war. Aber hey: bin schon lange nicht mehr von der Gamestar überzeugt und obwohl es vor kurzem noch schien als ob sie wieder auf echte Qualität setzten wollen - Sie sind schon längst wieder bei Heftig.co angekommen, mit ihren Witcher-Hype-Artikeln und geben ja auch offen zu: Ihr klickt das, dann bekommt ihr das.

Meins ist das nicht und von Journalismus erwarte ich einfach was anderes. GamersGlobal macht das oft richtig und das obwohl sie auch auf mehr Reichweite angewiesen sind/wären.

Desotho 16 Übertalent - P - 4454 - 15. Juli 2015 - 10:16 #

Bock macht der kleine Teaser jedenfalls mal :)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21225 - 15. Juli 2015 - 15:23 #

Bock worauf?

Desotho 16 Übertalent - P - 4454 - 16. Juli 2015 - 9:19 #

Na, wenn Du darauf nicht selbst kommst ;)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21225 - 16. Juli 2015 - 13:42 #

Gibt ja nichts zu sehen. Darum war die Frage durchaus ernst gemeint.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 15. Juli 2015 - 10:31 #

Der Trailer ist an lächerlichkeit eigentlich kaum zu überbieten ;)

. 21 Motivator - 27828 - 15. Juli 2015 - 11:15 #

Das Spiel wird so GROSS! Ich freu mich und habe selbstverständlich bei der Kampagne mit gemacht. Am liebsten wäre mir jedoch noch eine Dreamcast Version. :)

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4774 - 15. Juli 2015 - 11:19 #

Der Trailer sieht doch aus als wäre er von einer Dreamcast Version. ;-)

. 21 Motivator - 27828 - 15. Juli 2015 - 11:21 #

Haters gonna Hate.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4774 - 15. Juli 2015 - 14:40 #

Jetzt hast du es mir aber gegeben.
Sagt ja auch nur etwas über meine hohe Meinung über die Dreamcast aus.
Und ja...Shenmue ist eines der bestaussehenden Spiele auf der DC.

. 21 Motivator - 27828 - 15. Juli 2015 - 15:01 #

Die Dreamcast ist ja auch nichts anderes als die Beste Konsole aller Zeiten!

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12586 - 15. Juli 2015 - 19:49 #

Rückblickend betrachtet ist sie tatsächlich immer noch meine Lieblingskonsole (vor dem SNES).

Spielzeit hingegen habe ich mit jeder einzelnen Playstation für sich alleine (außer 4) wahrscheinlich erheblich mehr verbracht. Rein von der Spielequantität liegt allerdings die PS2 ganz vorne und von der Spiele Qualität die PS3. Geschuldet ist dies allerdings zum Teil auch der kurzen Lebensdauer der Dreamcast, für die es so ca. 50 wirklich tolle Spiele gibt und vielleicht noch einmal 50 bis 100, die sich für Fans lohnen. Viele davon sind allerdings auch aufgebohrte PS1 Titel bzw. halt Multiplattform, nur war die DC Version damals halt die beste.

. 21 Motivator - 27828 - 15. Juli 2015 - 20:14 #

Ja die Dreamcast hat eigentlich die Tür aufgestossen für Onlinegaming auf Konsole, der Türöffner für Xbox Live sozusagen. Unreal Tournament, Quake 3 Arena und vorallem Phantasy Star Online 1+2 liefen wunderbar und ich habe viel Zeit damit verbracht.

euph 24 Trolljäger - P - 47681 - 16. Juli 2015 - 6:49 #

Genau so ist es :-)

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 15. Juli 2015 - 11:21 #

Ja das Spiel wird GROSS! GIGANTISCH!
Kann man jetzt definitiv schon sagen...
Nach all den Jahren haben sie immerhin ne Szene an einem See die aussieht wie auf Dreamcast.

Diese Shenmue Fanboys haben wirklich die krassesten rosa-roten Brillen aller Zeiten....

Seraph_87 (unregistriert) 15. Juli 2015 - 11:28 #

Ich bin Shenmue-Fan der ersten Stunde, aber groß wird das Spiel garantiert in keiner Hinsicht. Bei dem winzigen Budget ist das auch schlecht möglich und wenn man Suzukis Aussagen überfliegt, scheint er leider wie bei den Vorgängern etwas überambitioniert zu werden. Und am meisten ärgert es mich, dass er die Story wieder nicht beenden wird.

Ich freue mich auch drauf, aber ich bin hauptsächlich froh, dass die Story weitergeht, vom Spiel selber erwarte ich nicht viel. Die Vorgänger sind leider ohne Nostalgiebrille auch nicht besonders gut gealtert beim Gameplay, merke ich gerade erst so richtig wieder bei meinem erneuten Durchgang, der letzte war vor 12 Jahren.

. 21 Motivator - 27828 - 15. Juli 2015 - 11:34 #

Du hast keine Ahnung. Alleine die Tatsache, dass Shenmue 3 kommt ist schon gross und ein GTA steckt es locker in die Tasche. :) Thank Yu http://youtu.be/M4nG7m0FZhc

Seraph_87 (unregistriert) 15. Juli 2015 - 11:38 #

Ohje, na gut, wenn du meinst. Aber gut zu wissen, dass ich keine Ahnung habe, obwohl ich seit 2000 dabei bin und den Kickstarter seit dem ersten Tag genauestens verfolge.

Aber ich kenn das schon, im Shenmuedojo sind auch viele wie du unterwegs, die das Ganze etwas arg emotional sehen abseits von jedem Budget. ;)

. 21 Motivator - 27828 - 15. Juli 2015 - 11:48 #

Oje nimm doch nicht alles so ernst. Aber gross wird Shenmue 3 trotzdem. ;-)
Übrigens noch 60'000 fehlen zu den 5 Mio. und noch 63 Stunden Zeit dafür.

Seraph_87 (unregistriert) 15. Juli 2015 - 11:56 #

Liegt vermutlich daran, dass ich von der Kampagne ziemlich ernüchtert bin nach der anfänglichen Begeisterung. Der ganze Ablauf war eine Katastrophe, man unternam nichts, um neue Leute heranzuziehen, die die Spiele nicht kennen, und seit einer Woche wird man auch noch mit schwachsinnigen Rewards geflutet. Da graut es mir jetzt schon vor, wenn an etlichen Stellen Sachen mit Backerkram zugekleistert sind, das fand ich auch bei Pillars of Eternity schon extrem atmosphäretötend.

Bin ja selber mit 500$ dabei, dafür ist das Ganze immer noch zu wichtig für mich, aber besonders viel Vertrauen habe ich in Suzuiki momentan nicht, auch wenn ich es nicht so ernst nehm. ;)

. 21 Motivator - 27828 - 15. Juli 2015 - 12:01 #

Das mit der Kampagne insbesondere das Verhalten von Sony war sicher suboptimal, aber ich sage mir jetzt einfach bleib positiv, weil 1. warte ich auf das Spiel schon eine Ewigkeit und 2. meckern kann ich dann immer noch, wenn das Spiel draussen ist und es total meine Vorstellung zerzaust. :)

Seraph_87 (unregistriert) 15. Juli 2015 - 12:05 #

Ja, das sowieso. :) Wenn dann irgendwann mal die ersten Screenshots/Videos kommen, werde ich eh auch erstmal wieder begeistert sein, das weiß ich jetzt schon.

Jingizu 12 Trollwächter - 997 - 15. Juli 2015 - 13:14 #

Sehe ich genauso, für Fans von Shenmue (mich eingeschlossen) hätte es wohl gereicht einfach ein Bild vom Schriftzug auf Kickstarter einzustellen. Diejenigen die allerdings Shenmue noch nie gespielt haben und nur vom Hörensagen kennen dürften bei der Kampagne jetzt nicht unbedingt vom Hocker fallen. Das Spiel muss jetzt schon ein Kracher werden, ansonsten wird abseits der Kickstarterbacker nichts mehr kommen denn die haben eh schon ihre Vorbestellerversion. Deshalb sehe ich es auch äußerst kritisch die Story in Teil 3 nicht zu beenden. Aber sollte Teil 3 nicht den gewünschten Erfolg haben kann man ja für Teil 4 und 5 wieder ne Kickstarteraktion durchziehen, genug bekloppte scheint es ja zu geben.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1455 - 15. Juli 2015 - 12:08 #

halt, wart mal...er wird die story wieder nicht beenden? woher diese aussage??!!!

Seraph_87 (unregistriert) 15. Juli 2015 - 12:16 #

Hat er in einem der Interviews oder im Reddit gesagt, weiß ich nicht mehr. Er hat zuerst überlegt, die Story komplett für den dritten Teil zu komprimieren, aber mittlerweile hat er entschieden, dass er es den Fans schuldig sei, das Ganze nicht durchzuhetzen und lieber noch ein Shenmue 4 und 5 zu machen, wenn Teil 3 erfolgreich ist und die Fans "das wollen".

Das meinte ich unter anderem auch mit dem überambitioniert, nach dem Drama mit Teil 3 und den Verkaufszahlen der Vorgänger sollte ihm eigentlich klar sein, dass ein großer kommerzieller Erfolg ziemlich utopisch ist, und das ärgert mich eben so, dass man nach Teil 3 möglicherweise genauso dumm da stehen wird wie nach dem zweiten Teil.

euph 24 Trolljäger - P - 47681 - 15. Juli 2015 - 12:51 #

Teil 4 und 5 - optimistisch der Herr.

Green Yoshi 21 Motivator - 25383 - 15. Juli 2015 - 14:57 #

Sollte sich mit Peter Molyneux zusammenschließen. ^^

ganga Community-Moderator - P - 17197 - 17. Juli 2015 - 8:34 #

Das wäre sicherlich ein Dream Team. Ich bleib weiterhin skeptisch was dieses ganze Projekt angeht.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21225 - 17. Juli 2015 - 8:53 #

Aber ich gebe ihm trotzdem eine Chance und schaue, was draus wird.

. 21 Motivator - 27828 - 15. Juli 2015 - 11:45 #

Wer übrigens nicht weiss was Shenmue ist, dem kann geholfen werden.
https://www.youtube.com/watch?v=Wv471El3al0

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1455 - 15. Juli 2015 - 12:09 #

der teaser ist...nunja...sehr bescheiden und nichtssagend...bzw. find ich's auch irgendwie ernüchternd, dass aber wirklich immerwiederständig die alte mucke weiterverwurstet wird...kann denn da der neue/alte composer nicht kurz ein paar kleinere änderungen vornehmen, damit's auch wirklich mal etwas frisches im arrangement hat?

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21225 - 15. Juli 2015 - 15:25 #

Von einem neuen Trailer hatte ich mir irgendwie etwas mehr versprochen. Selbst der nVidia Trailer vor den Spielen hat der mehr Umfang.

Seraph_87 (unregistriert) 15. Juli 2015 - 15:28 #

Ist ja nur eine Spielerei mit der Unreal-Engine wie beim Kickstarter-Video und hat mit dem Spiel selbst nichts zu tun, außer einer sehr groben optischen Richtung.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21225 - 16. Juli 2015 - 8:30 #

Aber diese Spielerei bringt nicht wirklich irgendetwas nach vorne. Ich weiß genauso wenig über das Spiel, sein Aussehen, seinen Inhalt oder die Richtung wie zuvor. Die machen eine Kampagne und haben lediglich eine Idee - und alles was sie vorzeigen ist ein Video von fliegenden Sternen? Also dies als Backer-News rauszuhauen, finde ich schon frech.

Seraph_87 (unregistriert) 16. Juli 2015 - 10:23 #

Ich hätte es an den ihrer Stelle auch nicht gemacht, weil es wieder unübersehbar ist, dass das schnell zusammengeprügelt wurde und das nur wieder Futter für die eh schon schlecht Informierten ist, siehe mal wieder die Gamestar, die das als "Ingame"-Material bezeichnet. Aber geschadet hat es sicher auch nicht, nach dem Update stiegen die Spenden ziemlich an und bei Youtube sind die Kommentare auch überwiegend positiv.

Das Video ist ja auch nicht per se schlecht, es wirkt halt etwas billig, aber die Stimmung fängt es eigentlich recht gut ein, auch wenn der Zoom auf Shenhuas Hintern nicht hätte sein müssen. ;)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 21225 - 16. Juli 2015 - 13:44 #

Den Zoom hatte ich ganz übersehen. Vielleicht sollte ich mal genau hinschauen.

Wer das als Ingame-Material bezeichnet hat den unauffällig störenden Schriftzug unten im Bild irgendwie übersehen. - Das geht?

. 21 Motivator - 27828 - 16. Juli 2015 - 6:48 #

4.972 Mio aktuell die 5 Mio. sind bald erreicht.

Edit: News Update bitte. Die 5 Mio. sind erreicht. :)

Edit2: Und 5.1 Mio. :)

Warwick (unregistriert) 15. Juli 2015 - 18:05 #

Nach diesem Teaser gibt es wohl noch mehr Grund, den Shenmue-Fans die Daumen zu drücken, dass da am Ende was gescheites rauskommt. Ich hoffe das Geld war gut "investiert" ...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit