Star Wars - Battlefront: PC-Version ohne Splitscreen-Modus

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 137367 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

14. Juli 2015 - 17:23 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Star Wars - Battlefront ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Zu Star Wars - Battlefront (E3-2015-Angespielt) wurde auf dessen offizieller Website kürzlich ein Artikel veröffentlicht, in dem der Community-Manager Mathew Everett auf „einige der wichtigsten“ Fragen eingeht, die während und nach der E3 von den Spielern gestellt wurden und deren Antworten zum Teil bereits bekannt sind.

Eines der behandelten Themen dreht sich um den kooperativen Modus beziehungsweise den geteilten Bildschirm. Demnach heißt es auf die Frage, ob auch in der PC-Fassung des multiplayer-fokussierten Titels auf die Splitscreen-Option zugegriffen werden kann, kurz und knapp „Der geteilte Bildschirm wird nur für PlayStation 4 und Xbox One verfügbar sein“. Weitere Angaben zu dieser Entscheidung werden nicht aufgeführt.

Darüber hinaus wird erneut darauf hingewiesen, dass ihr die Y-Wings nicht selbst steuern könnt, da es sich bei diesen Vehikeln um Unterstützungseinheiten handelt, die in bestimmten Modi von euch angefordert werden können. Hinsichtlich des Spawnens von Fortbewegungsmitteln im „Kampfläufer-Angriff“-Modus (siehe auch diese News) ist zudem zu lesen:

Die Fortbewegungsmittel bei Kampfläufer-Angriff sind an das Power-up-System gekoppelt. Wenn ihr ein Power-up für Fortbewegungsmittel auf der Karte findet, müsst ihr es aktivieren, dann spawnt ihr sofort im Inneren des Fortbewegungsmittels. Power-ups für Fortbewegungsmittel müssen innerhalb einer bestimmten Zeit benutzt werden. Diese Designentscheidung soll dafür sorgen, dass die Power-ups für Fortbewegungsmittel gleichmäßiger unter allen Spielern verteilt werden.

Ob die erhaltene Erfahrung in den Missionen für den Fortschritt im Multiplayer gewertet wird, stellt die letzte Frage dar. Der Community-Manager schreibt dazu:

Ihr erhaltet für gespielte Missionen keine Erfahrung für die Multiplayer-Karriere, dafür aber Credit-Belohnungen, mit denen ihr Freischaltungen kaufen könnt.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22483 - 14. Juli 2015 - 17:26 #

Denke das betrifft aufm PC nur ne geringe Anzahl an potentiellen Spielern, von daher okay

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 14. Juli 2015 - 17:28 #

Das ist ja doof. Warum nicht?

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 14. Juli 2015 - 17:42 #

Hm, meines Wissens ist es nach wie vor unter Windows nicht möglich zwei Mäuse und Tastaturen getrennt voneinander zu betreiben.

Oder ist das eines der längst überfälligen Features von Windows 10?

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22483 - 14. Juli 2015 - 17:51 #

ne, nach wie vor hast du dann keinen separaten Mauszeiger

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 14. Juli 2015 - 18:01 #

Controller? Wie an der Konsole.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 14. Juli 2015 - 18:15 #

Das Spiel ist doch aber ausschließlich Online?
Meinst du da spielt irgendwer anders mit Controller bei den ganzen Maus/Tastatur Spielern? ^^

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 15. Juli 2015 - 10:34 #

Erinnerungen an den Siedler Zwei-Spieler-Splitscreen-MP unter DOS (mit zwei Mäusen an den COM-Ports) werden da geweckt....

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 15. Juli 2015 - 11:56 #

Das wusste ich gar nicht, dass das unter DOS ging.
Habe sogar Siedler gespielt und mir war das bis jetzt total unbekannt, dass es da echt Splitscreen gab.

Ich selbst kannte das nur vom Amiga her... und da war Lemmings das einzige Spiel wo ich sowas je mal gesehen habe.

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 15. Juli 2015 - 12:48 #

Dieses Feature gab es meines Wissens, sowohl bei Teil 1 und 2 (zumindest bei den DOS-Versionen bin ich mir sehr sicher). Andere Plattformen kann ich nicht bestätigen. Fand es damals schon echt beeindruckend. Vor allem bei Siedler 1, wenn man sich an die damaligen VGA-Auflösungen erinnert. Davon dann die Hälfte weg: Ein Wunder, dass man überhaupt noch was Erkennen konnte. :-) Siedler 2 hatte soweit ich noch weiß schon SVGA-Support (Vesa).

Siedler sind aber auch schon die einzigen Titel, welches mir mit dem Feature "Dual-Mice" einfallen. Vielleicht gab es damals noch andere - mir sind keine bekannt. :-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21505 - 15. Juli 2015 - 14:26 #

Ich kann es für Amiga bestätigen: 2 Mäuse und los gings. War echt lustig, was da so passiert ist, wenn der Gegner neben mir sitzt. :)

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 15. Juli 2015 - 15:27 #

Siedler auf Amiga lief doch so schon schlecht :D. War das im Mehrspieler dann nicht noch mehr Diashow?

3_Headed_Monkey 07 Dual-Talent - 142 - 15. Juli 2015 - 17:31 #

Man konnte die Siedler 1 und 2 auch unter Windows 95 (meine sogar in Windows 98) im Splitscreen spielen. ;-)

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 15. Juli 2015 - 18:04 #

Naja, Windows 95/98/Me waren ja genau genommen keine "waschechten" Betriebssysteme und liefen ja nur auf einer MS-DOS-Ebene als Basis. Das werden sehr wahrscheinlich auch nur die normalen Siedler-DOS-Versionen gewesen sein.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 14. Juli 2015 - 17:43 #

Mich wundert es in der heutigen Zeit, dass es selbst noch so etwas wie Splitscreen gibt.

Stirbt ja leider auch langsam aus. Man sitzt halt nicht mehr zusammen vor Konsolen...

Seraph_87 (unregistriert) 14. Juli 2015 - 17:52 #

Och, ich begrüße jedes Spiel, das sowas noch hat, und ich freue mich allein deswegen schon auf Battlefront. Ich zock mit Kumpels noch regelmäßig am N64, sonst halt an der Wii U, da Nintendo noch einer der wenigen ist, wo regelmäßig lokaler MP geboten wird.

Da freut es mich umso mehr, dass EA das mal wieder bei einem Shooter zulässt, wird sicher spaßig, wenn die Technik hoffentlich mitspielt und das nicht in einem Ruckelgelage unspielbar wird.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23274 - 14. Juli 2015 - 17:56 #

Viele Familien und Paare würden Dir da widersprechen. ;-)

Wenn mein Bruder zu Besuch ist, spielen wir auch gerne mal was zusammen auf der Wii/SNES-Emulator.

Online spiel ich meist nur gegen Fremde oder Forenbekanntschaften, wobei ich die oft nicht im Real Life kenne.

Xbox Live Gold und Playstation Plus sind schöne Einnahmequellen für Sony und Microsoft. Am Splitscreen-Spielen verdienen sie nix.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 14. Juli 2015 - 18:10 #

Hätte vielleicht einen Smiley setzen sollen.

Denn das mit dem "Man sitzt ja nicht mehr zusammen an der Konsole" war ja nicht wirklich ernst gemeint bzw. spiegelt ja nur die Meinung der Spieleentwickler wider.

Die lassen das ja augenscheinlich weg, weil sie die Meinung vertreten, dass heutzutage alles nur noch online ist.

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 15. Juli 2015 - 8:02 #

Split Screen am PC? Spontan kann ich mir das auch gar nicht vorstellen, dass das irgendjemand machen würde? Am PC spielt man solche Sachen ja eh mit Maus + Tastatur. Und da wird es schwer zwei spieler unter zu kriegen (ist das überhaupt möglich?) und wenn man am PC online mit Controller spielt ist man schon argh im Nachteil. Also ich kann es nachvollziehen, dass man das am PC nicht einbaut.
Oder spielt hier jemand wirklich Shooter á la Battlefield & Co. am PC im split Screen? Wenn ja, bitte um Aufklärung wie das so abläuft :)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9246 - 15. Juli 2015 - 8:59 #

Irgendwie war die Kritik von EA an den News schon berechtigt.

Splitscreen für einen Ego-Shooter am PC ist Blödsinn. Gab es wohl kaum und wenn, dürfte es kaum einer genutzt haben.

Auch bei Y-Wing. Anstatt geschrieben wird, dass man Y-Wings als Unterstützungseinheit rufen kann, bestehen manche Überschriften (nicht hier) aus "Man kann Y-Wings nicht selber fliegen".

McSpain 21 Motivator - 27019 - 15. Juli 2015 - 9:08 #

Andererseits kann bei so viel negativ Presse im Vorfeld das Endprodukt ja nur besser dastehen...

Oha. Hoffentlich steht es besser da.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9246 - 15. Juli 2015 - 9:15 #

Naja, was man so hört, stimmen die Grundlagen ja. Also Battlefield kommt rüber, Star Wars-Feeling kommt rüber.

Kommt letztendlich auch darauf an, was für Erwartungen man hat. Bei mir sind es genau die beiden genannten Punkte.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 15. Juli 2015 - 9:27 #

Naja. Ich bin kein MP-Spieler, daher kommt für mich in einem Online Shooter sicher nie ein Star Wars Gefühl auf.

Aber ich bin hier auch nur 50% der Zielgruppe.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 15. Juli 2015 - 9:42 #

Was ich über die Alpha gehört habe ist doch der Split Screen nicht für den Multiplayer sondern für den Coop. Der ist so wie in Bf3 etwa nennt sich Mission .

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10033 - 15. Juli 2015 - 18:14 #

Splitscreen fürn PC hat auch wohl keiner erwartet, sowieso blödsinn.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit