F1 2015: Testvergleich dt. Magazine [6/11]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 301226 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

15. Juli 2015 - 9:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
F1 2015 ab 19,88 € bei Amazon.de kaufen.
Mit dem letzten Update dieses Testvergleichs kamen die Wertungen von Gamona, Gamestar und Gamepro hinzu.

Im Noten-Vergleich zu F1 2015 führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Gamona.de, GameStar.de und GamePro.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Gameswelt.de, GIGA.de, PCGames.de und Videogameszone.de (getrennt für PC- und Konsolenwertungen), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert.
Wertungs-Vergleich: F1 2015
Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 72
v. 100
15.600 Z. [...] die massiven inhaltlichen Kürzungen [sind] eine Farce und [...] die Aggro-KI, das inkonsequente Strafsystem sowie das enttäuschende Schadensmodell [verhindern] den Sprung in höhere Wertungsregionen.
Computer Bild Spiele - - Nicht getestet*
Gamona 7.0
v. 10
8.500 Z. Käufer der diesjährigen Umsetzung werden keineswegs mit einem Softwarekrücke abgespeist [...] Trotzdem muss eine Warnung ausgesprochen werden, denn F1 2015 bringt erheblich weniger Spielmodi [...]
GameStar 72
v. 100
13.700 Z. [...] die Rennen machen nicht zuletzt dank der tollen Fahrphysik [...] eine Menge Spaß. Dennoch habe ich den Eindruck, dass gerade nach dem »Füller« F1 2014 viel mehr möglich gewesen wäre.
GamePro 72
v. 100
13.700 Z. Zitat siehe Gamestar
Gameswelt - - Nicht getestet*
GIGA - - Nicht getestet*
PC Games - - Nicht getestet*
Videogameszone.de - - Nicht getestet*
Spieletipps 75
v. 100
11.000 Z. F1 2015 hat mit seiner fantastischen Technik, der guten Steuerung und dem Lizenzpaket ein wirklich starkes Grundgerüst. Doch Codemasters macht zu wenig daraus!
GamersGlobal 8.0
v. 10
23.300 Z.
1 Video
F1 2015 ist ein realistisches, gut ausehendes Rennspiel, das von den technischen Verbesserungen auch spielerisch profitiert. Die Feature-Streichungen aber sorgen für einen faden Beigeschmack.
Durchschnittswertung 7.4 *Stand: 16.7.2015, 21:00 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Makariel 19 Megatalent - P - 13888 - 15. Juli 2015 - 14:21 #

"verihndern" sollte wohl verhindern sein (4 Players Zitat)

Und ich frag mich grad wie Games Webseiten Racing-Sims wie iRacing, Assetto Corsa oder rFactor bewerten würden? Weil die haben allesamt nicht viel in Sachen "Karrieremodus" und auch keine drei Millionen Autos zu sammeln wie Gran Turismo, und was KI angeht ist in den meisten Sims auch eher tote Hose (iRacing bietet nichtmal Bots an, die haben von vornherein aufgegeben was das Thema angeht ;)).

DomKing 18 Doppel-Voter - 9646 - 15. Juli 2015 - 15:28 #

Wahrscheinlich ähnlich wie DCS: Gar nicht. Solche Spiele sind eben nicht für den Standard-Spieler gedacht, sondern eine Hardcore-Nische. Da würde eine Bewertung auch nicht mehr viel bringen, denn diejenigen, die so etwas spielen, sind selber extrem tief in der Materia.

Cat Toaster (unregistriert) 15. Juli 2015 - 16:01 #

In der letzten Kundenumfrage hat iRacing gefragt ob "KI" ein Thema ist worauf sie Ressourcen verschwenden sollen. Bitte nicht!

Ich freue mich ja mehr auf so etwas -> https://www.youtube.com/watch?v=WGF4iOSRt8I

Schadensmodell bei F1-Autos...geht der Heckflügel kaputt ist Feierabend, geht die Aufhängung kaputt ist Feierabend, kommt man von der Strecke ab ist meistens Feierabend, nur der Frontflügel lässt sich noch retten. Weiß nicht ob da jetzt zwingend tausend Brocken durch die Gegend fliegen müssen, versucht doch eigentlich jeder zu vermeiden das es soweit kommt.

Wenn ich Brocken fliegen sehen will starte ich seit dem 30. Juni wieder begeistert "Wreckfest" nachdem Bugbear aus dem Koma erwacht ist. :)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90445 - 15. Juli 2015 - 16:22 #

Deswegen kam ich von iRacing wieder schnell weg, zuviele Idioten auf der Piste ;). Ich lasse mir das mal in einer Runde Multiplayer gefallen, aber nur mit Randoms Rennen fahren zu müssen vergeht schnell die Lust. Zudem gefällt mir das Mitgliedschaftsmodell nicht wo man zusätzlich auch noch Strecken/Fahrzeuge nachkaufen muß (zu horrenden Preisen), wenn man sie fahren will. Für mich ist das Geld aus der Tasche ziehen.

Hach, ich will einfach ein Geoff Grammonds Grand Prix 5, da hatte man alles, Schadensmodell, Verschleiß, Defekte, Motorschäden etc. und einigermaßen gescheite KI.

Makariel 19 Megatalent - P - 13888 - 15. Juli 2015 - 17:04 #

Grand Prix 4 wird ja nach wie vor hartnäckig von einer Gruppe von Moddern unterstützt. Ist ja sogar die aktuelle F1 Saison auf GP4 spielbar. Näheres hier:
http://www.gp4central.com/

Grafik ist halt nicht mehr up to date... ;)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90445 - 15. Juli 2015 - 17:19 #

Ich weiß. Nur habe ich das auf meinen Win7-Rechner nie zum laufen bekommen und meinen Win98-Rechner entstaube ich deswegen jetzt auch nicht mehr, zumal auch mein altes Thrustmaser-Lenkrad kaputt ging.

nothanks 10 Kommunikator - 541 - 15. Juli 2015 - 20:37 #

GP4 läuft super unter Win7 64bit, auch ganz ohne Mods. Man muss nur Kompatibilität-Modus auf "Windows XP" setzen. Auch mit Tastatur kann man es gut spielen und auch mit Xbox360 Gamepad.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 90445 - 15. Juli 2015 - 20:42 #

Alles schon versucht, es wollte nicht.

nothanks 10 Kommunikator - 541 - 15. Juli 2015 - 20:42 #

> Grafik ist halt nicht mehr up to date... ;)

Vergleich halt selbst: https://www.youtube.com/watch?v=qB45cc1KHDE&t=1m55s ...mit Codemasters Spiel fast ebenbürtig

DomKing 18 Doppel-Voter - 9646 - 15. Juli 2015 - 20:42 #

Fast...

Makariel 19 Megatalent - P - 13888 - 16. Juli 2015 - 1:35 #

Ja, ne, da muss man die Augen schon bisschen fester zukneifen um da von ebenbürtig zu reden ;-)

pbay 17 Shapeshifter - 6005 - 16. Juli 2015 - 11:54 #

Oder um bei diesem Splitscreen-Video nicht mit Schwindelanfall vom Stuhl zu kippen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13888 - 17. Juli 2015 - 12:49 #

Eher unglücklich das die linke und die rechte Seite unterschiedliche Perspektiven sind. Keine Ahnung warum nicht beide aus der selben Cockpitperspektive gefilmt wurden.

Aiex 16 Übertalent - 4335 - 16. Juli 2015 - 22:09 #

was heißt ebenbürtig, sie ist sogar besser

Deepstar 15 Kenner - P - 2803 - 16. Juli 2015 - 22:19 #

Also ich finde die Unterschiede sind schon deutlich.
Sicherlich, im trockenen vielleicht nicht so groß wie es die Zeitspanne erwarten lässt. Aber wenn man einmal ein Regenrennen in der Codemasters Reihe gefahren ist... das sind zu GP4 dann doch schon ziemliche Welten.

Ich mag ja auch den Sound der Anfang 2000 Kisten mehr als diese Rasenmäher von heute... aber die Tunnelpassage in Monaco im Codemasters Spiel ist doch schon deutlich fetziger.
Mich interessiert jetzt irgendwie der Vergleich zwischen F1 2014/2015 und der F1 Championship Edition von Sony für die PS3... denn das war grafisch und soundtechnisch damals ja schon eine ziemliche Wucht.

nothanks 10 Kommunikator - 541 - 15. Juli 2015 - 20:22 #

Seit Grand Prix 4 gefällt mir kein neues F1 Spiel mehr :(

Grand Prix 4 sieht fast gleich gut aus wie Codemasters F1 2014 *g*:

https://www.youtube.com/watch?v=qB45cc1KHDE

...und der Sound von 2001/02 ist sowieso unschlagbar

XanThuzad 10 Kommunikator - 449 - 17. Juli 2015 - 10:04 #

das gleiche problem habe ich auch seit Grand Prix 4 hat mich kein F1 spiel mehr so faziniert
F1 2011 von Codemaster habe ich zwar eine weile gespielt aber bin dann doch irgendwan wieder zu Grand Prix 4 zurück ^^

Goldfinger72 15 Kenner - 3131 - 17. Juli 2015 - 15:47 #

Der Hot-Seat-Modus war ebenfalls klasse. Da hatte ich damals eine Menge Spass mit Freunden. :-)

Merkwürdig warum es diesen Modus in Rennspielen heute nicht mehr gibt. Finde ich (fast) besser als Splitscreen.

KingJames23 15 Kenner - 3225 - 17. Juli 2015 - 9:44 #

Der Test hat mich dazu verleitet, Grand Prix 4 nach dem Tipp von Makariel auf die neue Saison zu modden.
Hab noch Probleme mein Gamepad zu kalibrieren, mal schauen ob ich das gelöst bekomme.

Makariel 19 Megatalent - P - 13888 - 17. Juli 2015 - 12:48 #

Hoffe du kriegst dein Gamepad geregelt und viel Spaß :) aber zur Not lässt sich GP4 auch mit Tastatur steuern ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)