Nintendo-Präsident Satoru Iwata verstorben

Bild von Heinrich Lenhardt
Heinrich Lenhardt 9092 EXP - Freier Redakteur,R8,S3,A1
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenEdelfeder: Schreibt konstant auf hohem NiveauAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlicht

13. Juli 2015 - 2:19 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Eine der erfolgreichsten und charismatischsten Führungskräfte der Spielebranche ist verstorben. Die japanische Nintendo-Zentrale gab in einem kurzen Statement bekannt, dass der 55jährige Firmenchef Satoru Iwata einem Krebsleiden ("Wucherung im Gallengang") erlegen ist.

Bereits 2014 war ein Gallentumor bei Iwata entfernt worden. Seine Genesung schritt so gut voran, dass er im Oktober seine Arbeit wieder aufnehmen konnte. Iwatas Fernbleiben von der E3 im Juni 2015 wurde noch damit erklärt, dass er sich im heimischen Japan "anderen Geschäftsfeldern" widmen müsse.

Mit Iwata hatte Nintendo einen waschechten Spielemacher an der Konzernspitze. Er hatte bei HAL Laboratoy Titel wie Kirby oder Earthbound (Mother) programmiert, bevor er zum Chef des Studios aufstieg. 2002 wurde Iwata Präsident von Nintendo und war für die Markteinführung höchst erfolgreicher Spielsysteme wie Wii und Nintendo DS verantwortlich.

Kookser 12 Trollwächter - 1064 - 13. Juli 2015 - 2:32 #

Ruhe in Frieden

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70303 - 13. Juli 2015 - 3:49 #

Sehr traurige Nachricht. Ich hatte gehofft, dass er es schaffen würde.

Ruhe in Frieden.

Lorin 15 Kenner - P - 3634 - 13. Juli 2015 - 4:42 #

Sehr bedauerlich.

euph 23 Langzeituser - P - 38641 - 13. Juli 2015 - 4:47 #

Scheiss Krebs- Ruhe in Frieden.

reen 12 Trollwächter - P - 1102 - 13. Juli 2015 - 4:49 #

R.I.P.

Lemmiwinks 12 Trollwächter - P - 855 - 13. Juli 2015 - 5:19 #

Mist, möge er in Frieden ruhen.

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2611 - 13. Juli 2015 - 5:24 #

Einer der größten Männer der Spielebranche, möge er in frieden ruhen.

Aladan 21 Motivator - - 28578 - 13. Juli 2015 - 5:27 #

R.i.P. Herr Iwata. Danke für so viel Spaß

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 13. Juli 2015 - 6:36 #

Einer der Besten. Ruhe in Frieden.

Danke für die vielen tollen Spiele.

andreas1806 16 Übertalent - 4184 - 13. Juli 2015 - 5:46 #

Das ist nun wirklich eine sehr traurige Nachricht.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18969 - 13. Juli 2015 - 6:10 #

Oh nein :(. Ruhe in Frieden :(!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 13. Juli 2015 - 6:12 #

Leider ja nicht unerwartet, nach der Krebsdiagnose und dem massiven Gewichtsverlust. Immerhin muss er sich jetzt nicht mehr quälen. :(

Sasan 08 Versteher - 166 - 13. Juli 2015 - 6:29 #

sehr schade :(

TheEdge 14 Komm-Experte - 2380 - 13. Juli 2015 - 6:30 #

Oh man das kam für mich jetzt überraschend. Sehr sehr schlimm.Ruhe in Frieden Mr. Iwata :'(

Unregistrierbar 16 Übertalent - 4609 - 13. Juli 2015 - 6:30 #

R.I.P.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3421 - 13. Juli 2015 - 6:35 #

Uff, damit habe ich ja gar nicht mehr gerechnet. :'(

SirConnor 16 Übertalent - P - 4689 - 13. Juli 2015 - 6:36 #

Oh mann, was für eine überraschende und tieftraurige Nachricht. :-(

Iceblueeye 14 Komm-Experte - P - 2543 - 13. Juli 2015 - 6:38 #

Ich bin auch total überrascht.
Und er war erst 55. Möge er in Frieden ruhen und die Spielebranche sich auch immer erinnern was er für sie geleistet hat.

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 13. Juli 2015 - 6:41 #

Obwohl man von der Krankheit wusste, von der ich dachte, dass er sie größtenteils überwunden hätte, und er über das letzte Jahr hinweg sichtbar abgenommen hatte, hätte ich nicht damit gerechnet, dass er (zumindest für uns Außenstehende) so überraschend stirbt.

Ruhe in Frieden.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 13. Juli 2015 - 6:41 #

R.i.p.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4155 - 13. Juli 2015 - 6:45 #

Sehr traurige Meldung! :(

steever 16 Übertalent - P - 4922 - 13. Juli 2015 - 6:46 #

Oh nee, RIP und danke für die schönen Spiele.

advfreak 13 Koop-Gamer - P - 1442 - 13. Juli 2015 - 6:46 #

R.I.P. und danke für alles!

LeeRobo 14 Komm-Experte - P - 2519 - 13. Juli 2015 - 6:47 #

R.I.P.
Das kam jetzt echt plötzlich.
Bin gespannt wie es jetzt mit Nintendo weiter geht.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73393 - 13. Juli 2015 - 6:49 #

Traurige Nachrichten. Er mußte viel, viel zu früh gehen. Ruhe in Frieden.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 13. Juli 2015 - 6:53 #

R.I.P. - Schwerer Verlust für die Spielelandschaft.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 13. Juli 2015 - 6:54 #

Sehr Traurig und viel zu früh. Ruhe in Frieden und danke für alles.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20736 - 13. Juli 2015 - 6:58 #

RIP. Armin Gessert wurde auch nur 46 Jahre alt. Die gehen alle zu früh ._.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 13. Juli 2015 - 6:58 #

Wow, normal schau ich nicht sehr ungläubig drein, wenn es um Todesmeldungen geht. Einfach weil es meist Leute sind die einen nicht wirklich berührt haben. zB bei Steve Jobs, tut mir immer leid für die Angehörigen. Aber wirklich traurig bin ich bei diesen Menschen nicht, da ich sie eben nicht persönlich kenne, aber sehr wohl ihren Erfolg und mitwirken anerkenne.

Bei Nintendo und gerade Iwata ist das iwie was anderes. Ich habe ihm immer seine Reden abgenommen und denke das unter all den Geflogenheiten der Japaner, die immer etwas demütig erzogen sind. Ein wirklich herzlicher Mensch gesteckt hat. Da war es selbst als WiiU desinteressierten lustig zu sehen wie er mit gebrochenen Englisch ein HDMI-Kabel auspacke und sich freute. So richtig kann ichs nicht erklären. Ich hoffe das Bei Nintendo die Mentalität jetzt nicht auf Links gedreht wird und auf einmal ein anderer Ton dort herrscht. Auch wenn wir uns natürlich viel mehr anpassung gerade in Sachen Hardware Power wünschen. Hoffe ich das Nintendo immer der verschrobene "Kleine" super Gigant bleibt der zwar oft belächelt wurde, aber immer innoviert hat. Krasses Stück. Es wird nun wirklich interessant bei der Firma.

Ansonsten mein Beileid.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 13. Juli 2015 - 8:13 #

Wies weiter geht hängt schwer davon wer sein Nachfolger sein wird, Miyamoto und Takeda sollen das unternehmen wohl nur kommissarisch führen. Im Prinzip stellt sich nur die Frage: wird es ein Finanzhai oder einer, der sich auch um die Spiele kümmert. Mit den Nintendo Marken könnte man sehr schnell eine Menge Geld machen in dem man gerade Smartphones mit Spielen überschwemmt, langfristig dürfte das aber mehr Schaden bringen und Iwata hat das auch verstanden.
Ich werde vor allem seine Nintedo Direct Folgen und die E3 Präsentation von 2014 nicht vergessen. Ich meine, dass sich der CEO einer Firma da hinstellt und in stockenden englisch spricht - das muss jemand anderes erstmal wagen. Dazu die Selbstironie, die ich nicht für gespielt hielt - oder es war verdammt gute Schauspielkunst.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 13. Juli 2015 - 9:01 #

"Ich meine, dass sich der CEO einer Firma da hinstellt und in stockenden englisch spricht - das muss jemand anderes erstmal wagen. Dazu die Selbstironie, die ich nicht für gespielt hielt - oder es war verdammt gute Schauspielkunst."

genau das mochte ich an ihm. Und denke das war am Ende auch, was ihm sein doch Positives Image gegeben hat. Plus halt das man nur ganz zart ins Mobile business nun wollte/will.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 13. Juli 2015 - 7:14 #

55 ist wirklich kein Alter. R.I.P und alles gute für seine Familie. Ein schwerer Schlag, er war immer einer der symphatischen.

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30737 - 13. Juli 2015 - 7:20 #

Das ist jetzt wirklich überraschend, es schien als habe er die Operation gut überstanden. Ein trauriger Morgen.

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 13. Juli 2015 - 7:28 #

Ich war heute morgen sehr überrascht und geschockt, als ich die Nachricht in den Nachrichten gelesen habe... dass er so krank gewesen ist, ist bisher an mir vorüber gegangen.

Vielleicht auch ein Grund dafür, warum die Nintendo-Riege auf der E3 nur als Muppets-Figuren vertreten war.

Die gesamte Spielewelt hat einen der Großen viel zu früh verloren.

R.I.P.

v3to (unregistriert) 13. Juli 2015 - 7:33 #

R.I.P. Ich bin entsetzt.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 13. Juli 2015 - 7:34 #

Wie bitte? Das kommt echt unerwartet.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11218 - 13. Juli 2015 - 7:40 #

Eine traurige Nachricht. Ruhe in Frieden.

Tidus 10 Kommunikator - 438 - 13. Juli 2015 - 7:40 #

Oh mann, das ist traurig :-(

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 13. Juli 2015 - 7:45 #

Was...
Ist echt ein Verlust vor einigen Monaten/Wochen hieß es noch das er die auf guten Wege ist. RIP

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 13. Juli 2015 - 7:48 #

Ich bin gespannt, wie sich Nintendo jetzt aufstellt. Wird die NX jetzt mal eine richtige Powerkonsole? Was passiert im Handheld-Bereich? Und noch viele offene Fragen. Es bleibt spannend.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 13. Juli 2015 - 8:16 #

Vorerst übernehmen Miyamoto und Takeda (Chef des Hardware Bereichs) die Position

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 13. Juli 2015 - 8:46 #

"Vorerst" - also muss man wirklich abwarten, wer dann wirklich das Ruder übernimmt. Vielleicht jemand von der Gründerfamilie.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 13. Juli 2015 - 9:04 #

Die drei Kinder von Hiroshi Yamauchi haben alle Aktien verkauft weil sie eben nichts mehr damit zutun haben wollten. Zumal nur seine älteste Tochter wirklich qualifiziert dafür wäre.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21501 - 13. Juli 2015 - 9:11 #

Schade, sehr schade. Einerseits kann ich das verstehen, dass der Spross von Unternehmenfamilien was anderes machen. Jedoch halte ich es gerade bei solchen alten Firmen für enorm wichtig, diese noch zu erhalten. Irgendwie lässt das alles nicht auf eine goldene Zeit hoffen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 13. Juli 2015 - 9:21 #

Warum etwas machen für dass man sich nicht interessiert?
Familie hin oder her, das macht keinen sinn. Nintendo braucht wieder einen wie Iwata (evtl etwas moderner) und keinen japanischen Bobby Kotick.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 13. Juli 2015 - 9:24 #

Seine älteste Tochter ist jetzt auch schon 65 und ausgestiegen um was eigenes zu machen, nachdem sie in den 80ern Nintendo of America mit aufgebaut hat. Tochter Nummer 2 ist eine in Japan bekannte Künstlerin und vom Sohn weiß man nur das er lebt. In goldene Zeiten hätten die Nintendo auch nicht mehr geführt.

andreas1806 16 Übertalent - 4184 - 13. Juli 2015 - 8:17 #

Ich bezweifle ganz stark, dass Mr. Iwata daran "schuld" war !

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 13. Juli 2015 - 9:06 #

"Wird die NX jetzt mal eine richtige Powerkonsole?" Die Wahrscheinlichkeit ist eher drastisch gesunken Genyo Takeda ist der Erfinder von Nintendos gegenwärtiger "Low-Tech"-Strategie.

tailssnake 12 Trollwächter - 1095 - 13. Juli 2015 - 9:15 #

Nur hat "High-Tech" ihnen auch nichts gebracht, da der GameCube kein großer Erfolg war.

PraetorCreech 15 Kenner - P - 3421 - 13. Juli 2015 - 9:09 #

Die NX dürfte so weit fertig sein, dass sich an der Ausrichtung gar nichts mehr ändert. Kurswechsel haben immer einen jahrelangen Vorlauf. Siehe Microsoft.

Surty 11 Forenversteher - 692 - 13. Juli 2015 - 7:58 #

Sehr traurig :(

monokit 14 Komm-Experte - 2099 - 13. Juli 2015 - 8:01 #

Oha, mein Beileid, das ist nun wirklich kein Alter in dem man sterben sollte. Sozusagen noch mitten im Leben. Ruhe in Frieden.

Sciron 19 Megatalent - P - 15764 - 13. Juli 2015 - 8:02 #

Uff, das kommt doch recht plötzlich. Naja, ich weiss aus der eigenen Familie, wie schnell scheinbar überstandene Krebsleiden plötzlich wieder zuschlagen können.

jaws 15 Kenner - 2986 - 13. Juli 2015 - 8:04 #

Traurige Nachricht für die Spielerwelt. Ich wünschte ihm ein "1UP".

Ruhe in Frieden, Iwata-san.

ganga Community-Moderator - P - 15579 - 13. Juli 2015 - 8:06 #

Sehr traurig, R. I. P.

Serenity 15 Kenner - 3262 - 13. Juli 2015 - 8:09 #

Viel zu früh. Einer der wenigen sympathischen in der Branche. Ruhe in Frieden

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 13. Juli 2015 - 8:14 #

Danke. You will be missed but never forgotten :'(

Khronoz 14 Komm-Experte - 1825 - 13. Juli 2015 - 8:20 #

Sehr schade. Ruhe in Frieden.

Jabberwocky 13 Koop-Gamer - 1685 - 13. Juli 2015 - 8:20 #

Er hat Nintendo "direkt" gemacht.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 13. Juli 2015 - 8:24 #

55 war er erst! Auweia! Viel zu jung! Dieser scheiss Krebs ist doch widerlich. RIP !

sPEEDfREAK 11 Forenversteher - 582 - 13. Juli 2015 - 8:27 #

ich kann es immer noch nicht glauben... ich dachte nach der OP ging es ihm wieder besser.
Viel zu früh verstorben :( R.I.P. Iwata

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33767 - 13. Juli 2015 - 8:38 #

Oh Mann, was für ein Schock! Sehr traurig, das war ein großartiger Mann. Mein Beileid den Hinterbliebenen.

Ich kann mich einigen Vorrednern nur anschließen, Krebs ist beschissen. Hat schon zu viele gute Menschen niedergestreckt.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22482 - 13. Juli 2015 - 8:41 #

Ich werde seine Directs echt vermissen. Ich hoffe das es am Ende Schnell/Ohne Schmerzen ging - das seine Family und Friends die Kraft finden, das zu überwinden und positiv in die Zukunft zu blicken.

Mechanigo 12 Trollwächter - 895 - 13. Juli 2015 - 8:58 #

Herrje, wirklich sehr traurige Nachricht, ich würde ihm rückblickend versichert haben wollen, dass er bei seinem Tod nicht allzu große Schmerzen haben muss. Iwata war ein positiver und tatendurstiger Mensch. Ich ziehe den Hut - RUHE in Frieden; bye.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23265 - 13. Juli 2015 - 9:09 #

Sehr traurige Nachricht. :-(

Mal schaun, wer ihm nachfolgt. Minoru Arakawa ist wahrscheinlich schon zu alt.

endymi0n 16 Übertalent - - 5415 - 13. Juli 2015 - 9:19 #

Schade, ich hoffe Nintendo wird sich dennoch alter Stärken erinnern und gute Spiele produzieren. Vllt. sogar für Android/iOS.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 13. Juli 2015 - 9:20 #

Ultra traurig und fassungslos

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 13. Juli 2015 - 9:28 #

Schade, traurig...

insaneRyu 13 Koop-Gamer - P - 1396 - 13. Juli 2015 - 9:34 #

blödester Montag seit langem.
Ruhe in Frieden

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20658 - 13. Juli 2015 - 9:44 #

Ach Du Kacke. Iwata war für mich immer eine feste, unverrückbare Größe im Konsolengeschäft.

Ruhe in Frieden!

oojope 15 Kenner - 3028 - 13. Juli 2015 - 9:46 #

Ikonische Person der Videospielindustrie. Hat Nintendo in den letzten Jahren sowohl in Höhen als auch in Tiefen begleitet & bis zum Ende weitergemacht. 55 ist viel zu jung. Möge er in Frieden ruhen - wünsche seinen Angehörigen alles Gute!

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 13. Juli 2015 - 9:51 #

R.I.P.

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 13. Juli 2015 - 9:52 #

Wtf!? So ein Mist! :-( Bin traurig.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32767 - 13. Juli 2015 - 9:53 #

R.I.P.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 13. Juli 2015 - 10:00 #

zu jung :(

Talakos 14 Komm-Experte - P - 2026 - 13. Juli 2015 - 10:05 #

R.I.P. :(

DarkMark 15 Kenner - 2908 - 13. Juli 2015 - 10:11 #

Ich hatte soetwas befürchtet. Sein deutlich sichtbarer Gewichtsverlust deutete auf einen harten Kampf mit der Krankheit hin. Und 55 ist echt kein Alter. Wat'n Scheiß!

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3928 - 13. Juli 2015 - 10:34 #

Sayonara Iwata San!

Scando 22 AAA-Gamer - P - 31225 - 13. Juli 2015 - 10:40 #

R.I.P.

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1694 - 13. Juli 2015 - 10:48 #

R.I.P. :(

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 13. Juli 2015 - 11:00 #

Goodbye Mr President, you will be missed. R. I. P. Satoru Iwata
http://9gag.com/gag/aRVKyZM?ref=fbp

hachel (unregistriert) 13. Juli 2015 - 11:31 #

Das ist traurig :( Der war immer so nett in den Nintendo directs... RIP

Baumkuchen 15 Kenner - 2792 - 13. Juli 2015 - 11:36 #

Ruhe in Frieden, Iwata-sama!

Der Erklärung zu Folge leiten dann nun also Genyo Takeda und
Shigeru Miyamoto zu zweit die Firmengeschicke?

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 13. Juli 2015 - 12:17 #

Ja, aber nur Vorläufig.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 13. Juli 2015 - 11:52 #

Puh... wusste ich gar nicht das er Krebs hatte.

RIP und danke für tolle Konsolen und Spiele!

Wummhelm 13 Koop-Gamer - P - 1352 - 13. Juli 2015 - 11:56 #

Ruhe in Frieden Iwata, du warst immer ein sehr Sympatischer Mann ich werde dich Vermissen.

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 13. Juli 2015 - 12:09 #

Hab ihn sehr gemocht.... Echt schade :-(

Grumpy 16 Übertalent - 4488 - 13. Juli 2015 - 12:35 #

gestern nacht von gehört, einfach schlimm :'(
unter anderem dieser mann hat meine kindheit geprägt :/ ruhe in frieden...

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12857 - 13. Juli 2015 - 12:58 #

RIP, so unerwartet für mich.

Inso 15 Kenner - P - 3558 - 13. Juli 2015 - 13:00 #

R.I.P.

Limper 16 Übertalent - P - 5147 - 13. Juli 2015 - 13:15 #

R.I.P. Noch so jung :(

Toxe 21 Motivator - P - 26059 - 13. Juli 2015 - 13:26 #

Oh, das tut mir wirklich leid. Das kam ziemlich überraschend.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2269 - 13. Juli 2015 - 13:49 #

...kanns gar nicht glauben. einer der grössten in der branche. R.I.P. und viel spass beim daddeln, egal wo.

Pano 12 Trollwächter - 826 - 13. Juli 2015 - 14:08 #

Eine Ikone der Computerwelt ist von uns gegangen. Und wieder durch eine Krankheit die in der Forschung nicht wirklich beachtet wird. Da die Behandlung dieser Krankheiten einfach viel Geld in die Krankenhäuser und Pharmakonzerne einspült.

Ruhe in Frieden Satoru IWATA, so ein Tot hast du nicht verdient.Du warst ein ganz großer und wusstest wo es bei spielen drauf ankam. Ich verbeuge mich vor deinem Wesen und deiner Hinterlassenschaft. In der Spiele Welt wirst du immer zu denn besten gehören und mit dem grössten herzen, denn Familie war für dich immer am wichtiges und Konsolen sollten für dich immer für Gruppen spielen sein. Satoru Iwata 安らかに眠ります

BOP 12 Trollwächter - P - 990 - 13. Juli 2015 - 14:24 #

Sehr traurige Nachricht.
R.I.P. Satoru Iwata ... :-(

Xaridir 13 Koop-Gamer - - 1347 - 13. Juli 2015 - 14:57 #

R.I.P.

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 13. Juli 2015 - 14:59 #

Sehr traurige Nachricht. Einer der wichtigsten & sympathischsten Köpfe der Spielehistorie.

CrashDown 10 Kommunikator - 479 - 13. Juli 2015 - 15:13 #

"Sick on a journey –
over parched fields
dreams wander on."
- Bashō

Es ist immer wieder tragisch wie Krebserkrankungen auf dem Weg zu Genesung plötzlich tödlich verlaufen können.

Hat mich getroffen. Wirklich traurig.

Lyhawk 15 Kenner - P - 2979 - 13. Juli 2015 - 15:21 #

Ich werde seine Moderationen bei den Directs sehr vermissen. Möge Iwata in Frieden ruhen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 13. Juli 2015 - 16:26 #

Ruhe in Frieden Iwata San, du hats die Industrie geprägt und wirklich tolle Spiele gemacht und warst immer Gamer.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86471 - 13. Juli 2015 - 17:00 #

Möge er in Frieden ruhn!

Dre 13 Koop-Gamer - 1436 - 13. Juli 2015 - 17:16 #

Die Woche fängt schon beschissen :( R.I.P Satoru Iwata.

Simulacrum 17 Shapeshifter - P - 6465 - 13. Juli 2015 - 17:27 #

Heute früh von der traurigen Nachricht gelesen, und immer noch leicht fassungslos. :(
Möge er in Frieden ruhen.

Chakoray 12 Trollwächter - P - 1187 - 13. Juli 2015 - 17:29 #

Da ist eine echte Größe gegangen. Und dann auch noch durch Krebs.
So einen Tot hat kein Mensch auf der Welt verdient, selbst die bösen nicht. Wann wird endlich etwas dagegen erfunden?

Nintendo wird es sehr schwer haben ohne ihn.

Egal wo er jetzt auch ist, Ruhe in Frieden!

ravage 12 Trollwächter - P - 979 - 13. Juli 2015 - 17:30 #

55 ist viel zu Jung. Mein Beileid.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4098 - 13. Juli 2015 - 17:34 #

Ein bekanntes Gesicht, sogar zuletzt als Muppet ziemlich drollig, nun hat er uns verlassen, R.I.P.

Soulman 14 Komm-Experte - P - 2312 - 13. Juli 2015 - 21:16 #

Das erste das ich lesen muss, nachdem ich aus einem kleinen Wochenend-Urlaub zurückkomme...
Wusste nicht mal dass er krank war. Schien auch ein sympathischer Mann gewesen zu sein.

Ruhe in Frieden.

T_Prime 13 Koop-Gamer - 1454 - 13. Juli 2015 - 21:33 #

Eine traurige Meldung. Er war mit 55 Jahren noch sehr jung.
R.I.P. Satoru Iwata

schwertmeister2000 13 Koop-Gamer - P - 1302 - 13. Juli 2015 - 21:51 #

R.I.P

eine ära geht zu ende

die frage ist wie geht es mit nintendo
weiter...was uch an iwata sympathisch fand war, dass er
niht jeden trend mitmachte den sony / microsoft vorgaben.

neuer praesident koennte auch andere linie bedeuten...

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 931 - 14. Juli 2015 - 6:15 #

kann doch nur besser werden ehrlich gesagt.

Biomechanoid (unregistriert) 14. Juli 2015 - 10:24 #

それは、私たちにとって名誉でした。
(Es war uns eine Ehre.)

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12982 - 14. Juli 2015 - 14:38 #

Sehr schade, RIP!

Doc Brown 08 Versteher - 198 - 14. Juli 2015 - 15:11 #

Was für ein Schock, da hab ich grade diesen Freitag nochmal die lustigen Szenen mit ihm der letzten "Nintendo Direct"-Shows angeschaut und mich über diese tolle und unglaublich charakterstarke Persönlichkeit gefreut. Möge er in Frieden ruhen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit