Batman - Arkham Knight PC: DLC verschoben // Aktueller Stand

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

12. Juli 2015 - 11:25
Batman - Arkham Knight ab 10,00 € bei Amazon.de kaufen.

Ab dem kommenden Dienstag wird Batgirl - Eine Familienangelegenheit, die erste Story-Erweiterung für Batman - Arkham Knight (GG-Test der Konsolenfassung: 9.0), erhältlich sein – allerdings nur für jene unter euch, die die Xbox-One oder PS4-Version des Actionspiels besitzen (wir berichteten, DLC-Trailer).

Ein Datum, ab dem dieser Zusatzinhalt auch für die PC-Fassung des Titels – deren Verkauf unterbrochen wurde – verfügbar sein wird, wurde bislang nicht bekanntgegeben. Die (naheliegende) Vermutung, die Veröffentlichung des DLCs würde für diese Plattform verschoben, wurde vom Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment nun bestätigt.

Demnach heißt es im offiziellen Forum, dass sich das Erstellen der erforderlichen PC-Fixes für das Hauptspiel auf die Entwicklung aller DLC-Inhalte für eben dieses System auswirkt. In der Folge wird Batgirl - Eine Familienangelegenheit für die PC-Spieler unter euch wie absehbar nicht am 14. Juli erscheinen. Neben der Entschuldigung für diesen Umstand wird darauf hingewiesen, dass man sicherstellen möchte, „alle Inhalte mit den Standards zu versehen, die PC-Spieler erwarten“.

Des Weiteren äußert sich der Community-Admin in seinem Posting zum aktuellen Stand der Fehlerbereinigung. Demzufolge stelle die Identifizierung der PC-Performance-Probleme nach wie vor die „oberste Priorität“ dar, an der „jeden Tag“ gearbeitet wird. Zum aktuellen Zeitpunkt sollen für die größeren Probleme, mit denen PC-Spieler seit dem Launch von Batman - Arkham Knight konfrontiert werden, mehrere Fixes erstellt worden sein, die gegenwärtig in das Spiel implementiert werden.

Außerdem wird mittels des Forumsbeitrags darauf hingewiesen, dass durch den problembehafteten Launch des aktuellen Batman-Spiels der interne Reviewprozess „für all unsere Titel“ überarbeitet wird. Solltet ihr Batman - Arkham Knight für euren Rechner erworben haben, lässt euch Warner Bros. darüber hinaus wissen, dass die Fehlerbehebungen fortlaufend ins Spiel integriert werden, während die final aktualisierte Version erwartet wird.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32757 - 11. Juli 2015 - 21:17 #

Vielleicht hätten sie mit dem internen Review-Prozess schon etwas früher anfangen sollen. Z.B. MK X war nun auch wahrlich kein Highlight (für den PC) in der Veröffentlichungpolitik von WB.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 11. Juli 2015 - 22:08 #

Meh, das ist doch eh nur PR Blub. Wart mal den nächsten WB Hypetitel und dessen PC Start in Ruhe ab.

Sciron 19 Megatalent - P - 15763 - 11. Juli 2015 - 22:00 #

Wow, man gibt Bugfixing und Optimierung den Vorzug gegenüber DLC? Hat man ja bei Arkham Origins noch genau anders rum praktiziert.

ShaftShambler 14 Komm-Experte - 1804 - 12. Juli 2015 - 11:34 #

Der Grund wird eher sein das sie nach dem neu Release die geplanten DLC Veröffentlichungen in der geplanten Reihenfolge mit den geplanten Zeiträumen durchführen wollen.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11022 - 12. Juli 2015 - 17:15 #

Ist ja schon witzig, ich hab jetzt mal so einen Termin für die 2nd Release erwartet, aber scheinbar ist das auch noch nicht absehbar. Wirklich was konkretes sagen sie ja nicht, außer: DLC nicht am 14. Juli, alles verschiebt sich am PC auf unbestimmte Zeit.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3107 - 12. Juli 2015 - 13:33 #

Tja wer hätte ahnen können das ein lausiger 30 FPS Framelock für solche "Begeisterungsstürme" am PC auslöst.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit