Aion: Details zum Head-Start

PC
Bild von Carsten
Carsten 12131 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegt

15. September 2009 - 11:43 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Bald ist es soweit: Knapp ein Jahr nach dem Release in Asien, wird die MMORPG-Hoffnung Aion auch in den USA und Europa an den Start gehen. Für uns Europäer öffnen sich die Tore Atreias am 25. September -- es sei denn, man hat vorbestellt.

Für alle Vorbesteller geht es nämlich bereits diesen Sonntag, den 20. September, ab 21 Uhr los. Und bereits 2 Tage zuvor, am 18. September ab 21 Uhr, können Pre-Order-Kunden auf die Charaktererstellung zugreifen. Hier könnt ihr maximal zwei Charaktere vorab erstellen und euch so euren Wunschnamen sichern.

Die Zeichen für den Aion-Launch stehen gut: Das Spiel lief in der Open-Beta-Phase, von ein paar Problemen mit dem Launcher abgesehen, weitgehend fehlerfrei -- mit Sicherheit einer der Vorteile, dass Aion bereits seit einem Jahr in Asien läuft.

Aion zeichnet sich vorallem durch sein neuartiges PvPvE-System (Zugriff auf PvE-Elemente durch PvP) und die Fähigkeit der Charaktere, sich mit Flügeln in die Lüfte zu schwingen, aus. Für die Entwicklung zeichnete sich NCsoft verantwortlich, die durch die Lineage-Serie bekannt wurden.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 15. September 2009 - 11:54 #

Was ist denn ein Vorsprungsprogramm? Meinst du damit die Vorteile für Vorbesteller?

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 15. September 2009 - 12:01 #

Jein, einen Teil davon. Eigentlich heisst es ja "Head Start", bedeutet nix anderes als die Möglichkeit, früher zu spielen. Mir gefällt "Vorsprungsprogramm" auch nicht gut, aber würde "Head Start" dem durchschnittlichen Spieler mehr sagen?

ganga Community-Moderator - P - 15593 - 15. September 2009 - 12:00 #

Konnte mit dem Begriff "Vorsprungsprogramm" auch nichts anfangen. Außerdem seh ich hier ehrlich gesagt keine große Neuigkeit, das wurde doch alles eigentlich schon bekannt gegeben und GG hatte berichtet.

http://www.gamersglobal.de/news/10130

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 15. September 2009 - 12:03 #

Stehen in der alten News die genauen Zeiten des Headstarts? Für Fans ist das 'ne wichtige Info...

ganga Community-Moderator - P - 15593 - 15. September 2009 - 12:05 #

"Ein ausschlaggebender Grund für viele Gamer das Spiel vorzubestellen ist sicherlich der frühere Headstart (am 20.9) für Pre-Order Kunden, sowie zwei extra Tage im Voraus zur Charaktererstellung (ab 18.9) und spezielle In-Game Items. "

Bis auf die exakten Uhrzeiten, ja.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 15. September 2009 - 12:05 #

Und genau das meinte ich...

ganga Community-Moderator - P - 15593 - 15. September 2009 - 12:09 #

Gut, ich fiebere nicht auf das Spiel zu, also erschien mir das ehrlich gesagt keine Info zu sein, die jetzt eine neue News rechtfertigt. Für Fans die den Titel schon vorbestellt haben ist das aber sicherlich von Interesse.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 15. September 2009 - 12:05 #

Wenn es "Head Start" heißt und sich kein deutsches Wort dazu eingebürgert hat, warum nicht dabei bleiben?

Carsten 18 Doppel-Voter - 12131 - 15. September 2009 - 12:06 #

Hab ich mir jetzt auch gedacht. ;)

Reaktorblock 11 Forenversteher - 769 - 15. September 2009 - 13:05 #

Also ich habe mir jetzt mal die Mühe gemacht und die Screenshot-Galerie durchgeklickt. Sooooo toll, wie ursprünglich behypt, sieht das Spiel ja nun nicht aus. Ich glaube eine Vielzahl der Fanboys hat sich hier wirklich von den 100% schicken Konzeptzeichnungen beeinflussen lassen. Ich bin ja kein WOW Fan, aber das Spiel sieht IMHO genauso gut aus. Auch andere MMOs, die ich gesehen habe (LOTRO, DDO, etc...) haben Spielabschnitte, die da mithalten können. Lediglich AOC hinkt da etwas hinterher, obwohl es rein technisch sicher mehr könnte. Alles subjektiv natürlich.

Liam 13 Koop-Gamer - 1222 - 15. September 2009 - 17:59 #

Das viel größere Problem ist, obs genug fernab der Graphik hat um Leute dauerhaft zu halten. Denn das "wir bieten exakt das gleiche in besserer Graphik, mit leicht veränderter Welt" Konzept ist bisher noch bei keinem anderen aufgegangen.

MadVicius (unregistriert) 15. September 2009 - 20:05 #

Ehm, also WoW mit Aion zu vergleichen is echt nicht drin. 1. Sind 90% aller Videos/Fotos aus dem Gameplay alt bzw. net auf voller Auflösung. Woher ich das weiss? Weil ich SIE SPIELE. Und 2. ein Spiel zu finden, dass NUR neue Ellemente beherbergt, wäre echt schwierig. Im Prinzip zählt gemaplay und was ihr draus macht. Denn über Geschmack lässt sich nicht drum streiten. Es wird NIEMALS DAS MMO geben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)