Sonntagsfrage: Ist Star Citizen überhaupt machbar? [Ergebnis]
Teil der Exklusiv-Serie Sonntagsfrage

PC Linux
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

12. Juli 2015 - 7:00 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
News-Update (Ergebnis):

Rund 22 Prozent der Umfrageteilnehmer trauen Chris Roberts die Umsetzung des aktuellen Konzepts von Star Citizen nicht zu, weitere 8 Prozent geben gar an, schon immer gewusst zu haben, dass das Projekt in die Hose gehen wird. 12 Prozent geben wiederum an, volles Vetrauen in Chris Roberts zu haben, weitere 16 Prozent geben nichts um die Äußerungen Außenstehender bezüglich der angeblichen Nicht-Umsetzbarkeit. Immerhin 11 Prozent der Fürsprecher des Projekts geben allerdings an, mittlerweile nicht mehr ganz so zuversichtlich zu sein. Rund 30 Prozent ist es egal, ob aus Star Citizen etwas wird.

Ist mir vollkommen egal.                                                                                                                                                                                                         30%
 
Nein, das Ursprungskonzept bestimmt, aber in der jetzigen Form ist's unmöglich.                                                                                                                                                                                                         22%
 
Ja, wen interessiert schon, was der Macher von Battlecruiser davon hält?                                                                                                                                                                                                         16%
 
Ja, ich hatte und habe volles Vertrauen in Chris Roberts.                                                                                                                                                                                                         12%
 
Am Anfang war ich Feuer und Flamme, jetzt bin ich nicht mehr so sicher.                                                                                                                                                                                                         11%
 
Nein, aber mir war vorher schon klar, dass das nichts werden kann.                                                                                                                                                                                                         8%
 
Ich habe es unterstützt. Wenn das nichts wird, flippe ich aus.                                                                                                                                                                                                         1%
 


Ursprüngliche News:

Vor wenigen Tagen meldete sich Derek Smart, Chef des unabhängigen Spielestudios 3000AD und Schöpfer der Battlecruiser-Reihe in seinem Blog zu Wort und bezeichnete dort Chris Roberts Weltraum-Spiel Star Citizen für nicht realisierbar (wir berichteten). Das via Crowdfunding finanzierte Spiel, für das Roberts Firma Cloud Imperium Games bislang eine Crowdfunding-Rekordsumme von mehr als 85 Millionen US-Dollar einnehmen konnte, kann laut Smart in der versprochenen Form "niemals fertiggestellt" werden, da das niemand "für 150 Millionen oder weniger" schaffen könne. Community Manager Ben Lesnick von Cloud Imperium Games reagierte mit einer ausführlichen Mitteilung in der er unter anderem die Behauptung Smarts entkräftete, das FPS-Modul sei Mist und auf unbestimmte Zeit verschoben damit, dass es lediglich für einen überschaubaren Zeitraum von wenigen Wochen oder Monaten verschoben worden sei und die Kritik, in der es als "Call of Duty im Weltraum" bezeichnet wurde, an den Haaren herbeigezogen sei.

Obwohl Star Citizen wie gehabt viele Anhänger hat, so macht sich doch (nicht erst seit Smarts Äußerungen) manch einer davon sorgen, dass das überaus ambitionierte Projekt am Ende doch in die Hose gehen könnte. In unserer heutigen Sonntagsfrage möchten wir deshalb wissen, wie ihr zu diesem Thema steht. Seid ihr skeptisch, dass Roberts seine versprochenen Ziele erreichen kann oder vertraut ihr dem Schöpfer von Spielen wie Wing Commander und StarLancer, dass am Ende der Wunsch einer außergewöhnlichen und guten Weltraum-Simulation dabei herauskommen kann? Wie üblich sind wir nicht nur an eurem Voting in dieser Sonntagsfrage interessiert. Lasst uns also gerne in den Kommentaren genauer wissen, wie ihr zu diesem Thema steht.

Ihr habt eine Idee für eine der kommenden Sonntagsfragen? Dann besucht einfach diesen Foren-Thread, in dem ihr uns Vorschläge dafür hinterlassen könnt – gerne auch mit möglichen Antwortmöglichkeiten. Ob zeitlose Themen oder brandaktuell spielt dabei keine Rolle. Sofern wir eure Frage für interessant genug erachten, könnte sie schon bald an dieser Stelle gestellt werden.

Ist Star Citizen überhaupt machbar?

Ja, wen interessiert schon, was der Macher von Battlecruiser davon hält?
16% (107 Stimmen)
Ja, ich hatte und habe volles Vertrauen in Chris Roberts.
12% (78 Stimmen)
Ich habe es unterstützt. Wenn das nichts wird, flippe ich aus.
1% (6 Stimmen)
Am Anfang war ich Feuer und Flamme, jetzt bin ich nicht mehr so sicher.
11% (71 Stimmen)
Nein, das Ursprungskonzept bestimmt, aber in der jetzigen Form ist's unmöglich.
22% (144 Stimmen)
Nein, aber mir war vorher schon klar, dass das nichts werden kann.
8% (51 Stimmen)
Ist mir vollkommen egal.
30% (195 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 652
McSpain 21 Motivator - 27019 - 12. Juli 2015 - 7:12 #

Habt keine Angst vor dem Chrixit.

Makariel 19 Megatalent - P - 13456 - 12. Juli 2015 - 10:46 #

Hat Star Citizen sich etwa auch in die Eurozone geschummelt?

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 12. Juli 2015 - 14:18 #

Wozu Europa wenn es den ganzen Weltraum gibt?

Makariel 19 Megatalent - P - 13456 - 12. Juli 2015 - 15:01 #

Ich meinte natürlich den Jupitermond Europa.

Shawn 12 Trollwächter - 937 - 12. Juli 2015 - 16:01 #

Der ist auch weitaus cooler. :-)

thepixel 14 Komm-Experte - P - 1957 - 12. Juli 2015 - 20:05 #

Den soll man ja nicht betreten

zfpru 15 Kenner - P - 2987 - 13. Juli 2015 - 9:06 #

Eurozone nein. Geschummelt wird sich noch zeigen. Die 8% haben gute Chance Recht zu behalten.

eksirf 15 Kenner - P - 2776 - 12. Juli 2015 - 7:35 #

Irgendwie fehlt mir eine Antwort wie "Ich weiß es nicht, weil ich keine Ahnung von der Materie habe".

Cheezborger 15 Kenner - P - 3079 - 12. Juli 2015 - 8:23 #

Ja, die hätte ich auch angekreuzt.

Sancta 15 Kenner - 3154 - 12. Juli 2015 - 8:53 #

So geht es mir auch. Es ist generell eine Tendenz, zu allem eine Meinung zu haben, obwohl man wenig oder keine Ahnung hat. "Ist mir egal" klingt mir zu flapsig und stimmt auch nicht so ganz, deshalb wäre wirklich die Möglichkeit "Ich kann das nicht beurteilen, weil mit Detailwissen fehlt". Eigentlich müssten das 95% der User anwählen, wenn sie ehrlich sind.

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2274 - 12. Juli 2015 - 15:33 #

95% ... das klingt arg hoch gegriffen und wenn man davon ausgeht, dass es nicht um eine Meinungseinschätzung auf Grundlage fundierter Kenntnisse bezüglich der Hürden und Fallstricke in der Spielentwicklung geht sondern um eine, gerne durchdachte, Laienmeinung, die womöglich auf langjähriger Beobachtung des Spielemarktes (sprich der Erfahrung die Diskrepanz zwischen "Marketing- und Ankündigungs-Blabla" und tatsächlich ausgelieferten "Spiele-Features" zu erkennen) beruht, dann glaube ich darf man die hier kundgetanen Meinungen auch ernstnehmen und braucht/sollte sie nicht als bloße Unwissenheit abtun. Trotzdem wäre die vorgeschlagene Antwortmöglichkeit natürlich eine Bereicherung ;)

zfpru 15 Kenner - P - 2987 - 13. Juli 2015 - 11:31 #

Gesunder Menschenverstand wiegt höher als Detailkenntnis.

xris 14 Komm-Experte - 2165 - 12. Juli 2015 - 9:04 #

Dann ist es dir offensichtlich völlig egal, sonst hättest du dich für diese Sontagsfrage stundenlang eingearbeitet um dir ein Urteil bilden zu können ;-)

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6560 - 12. Juli 2015 - 7:39 #

Ich habe mir den ganzen Blogpost vom Battlecruiser Macher durchgelesen und kann, als Informatiker, seine Bedenken nicht nachvollziehen bzw. mir fallen für alle Probleme die er nennt Lösungen ein. Ich halte das Projekt trotzdem nicht vollständig umsetzbar, da man immer irgendwo Kompromisse eingehen muss. Aber ich vermute, dass es dennoch ein schönes und bahnbrechendes Spiel werden wird.

Die Mitarbeiterfluktuation macht mir mehr Sorgen als die Kritik vom Battlecruiser Macher. Und auch ein paar andere Unstimmigkeiten von Aussagen, z.B. Zum Finanzierungsmodell und viel zu vaages Game Design.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3111 - 12. Juli 2015 - 11:32 #

Wo ich das erstemal von dem Spiel Star Citizen gehört hatte dachte ich an Daikatana bzw. an der Laberbacke Peter Molyneux.
Wo ich dann die ersten Sachen am PC gesehen habe gingen meine Befürchtungen eher in Richtung Duke Nukem.
Aber was solls ich lag auch damal bei OpFP völlig daneben.

Shawn 12 Trollwächter - 937 - 12. Juli 2015 - 12:23 #

Ich sehe das wie Du ebenfalls mit Erstaunen und einer gewissen Unruhe, dass derzeit Leute das Projektteam verlassen. Wer weiß, was dort wirklich vor sich geht.

Fände es jedenfalls äußerst schade, wenn dieses doch sehr ambitionierte Projekt nicht vollständig umgesetzt wird. - Gerade für die so hoffnungsvolle Community wäre das extrem enttäuschend.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6329 - 13. Juli 2015 - 7:46 #

Die Mitarbeiterfluktuation während eines mehrjährigen Spiel-Projekts ist völlig normal, das habe ich in meiner Zeit als Spiel-Entwickler auch ständig erlebt.

Die Wahrnehmung ist da zur Zeit auch sehr verzerrt, weil es gab immer News, wenn bekannte Leute gegangen sind, aber selten News, wenn die dafür neue Leute einstellt haben.
Wenn Leute ein Projekt verlassen, liegt das auch nur selten am Projekt selbst.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 12. Juli 2015 - 14:14 #

Danke für deinen ausführlichen Post in der anderen News.
Ich denke, es geht Derek Smart nicht um Star Citizen oder dessen Umsetzbarkeit. Es geht Derek Smart ausschliesslich um Derek Smart (jetzt sollte er eigentlich wie Beetlegeuse auftauchen). Er hat das schon vor X Jahren geschafft, er hat das schon umgesetzt, bevor jemand anderes daran gedacht hat, er hat das gegen den pöhsen Publisher trotzdem zu ende entwickelt und kein Cola-Automat der Welt konnte ihn davon abhalten, usw. Das zieht sich eigtl. durch alles, was Derek Smart von sich gibt, Grössenwahn und eine schwer gestörte Selbstwahrnemung, gewürzt mit stark übersteigertem Geltungsbedürfnis.

Shawn 12 Trollwächter - 937 - 12. Juli 2015 - 16:08 #

Nun ja, wie Du schon geschrieben hast, hat Derek Smart sein Ding durchgezogen. Und die Idee hinter seinen Spielkonzepten ist ja auch toll. Nur die Umsetzung fand ich - wie z.B. auch bei Parkan II - wirklich nicht gelungen. Naja, mal schauen was Mr. Roberts letzten Endes abliefert. Als leidenschaftlicher Privateer hoffe ich natürlich auf das Beste.

P.S.: Beetlegeuse, Beetlegeuse, Beetlegeuse! ;-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58800 - 12. Juli 2015 - 7:42 #

Ist mir vollkommen egal.

Trax 14 Komm-Experte - 2505 - 12. Juli 2015 - 10:57 #

Genau so geht es mir ebenfalls ^^

Nokrahs 16 Übertalent - 5686 - 12. Juli 2015 - 15:23 #

Mir schon lange.

Disteldrop 13 Koop-Gamer - P - 1609 - 12. Juli 2015 - 8:13 #

Natürlich ist es machbar. Ich weiß zwar nicht was ihr für Erwartungen habt, aber ich habe keine. Ich will mir auch nicht vorstellen wie das fertige Spiel auszusehen hat.
Das einzige was ich mir wünsche ist ein Freelancer 2.
Das Gelaber vonwegen "Geht nicht" interessiert mich genau, Null komma Null Null Periode. Keinen Bock mich mit solch Negativgedanken zu belasten:-) Viel spannender find ich die Frage welche Grafikkarte ich brauche, oder welchen Spielstil ich wähle. Ich träume ja schon von einem riesigen Frachter auf den man richtig lange sparen muß.
Also für mich ist machbar und nicht machbar noch garnicht spruchreif.
Das was da geredet wird - alles nur Vermutungen meine lieben Kinder.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11147 - 12. Juli 2015 - 8:16 #

Das ist genau der Punkt: Natürlich ist es auf dem Papier machbar, aber es wird nicht in der Qualität erscheinen, die die Leute erwarten. Das eine ist eine Liste von Features, die enthalten sind, das andere aber, ob alles zusammenpasst, ineinandergreift und Spaß macht.

Disteldrop 13 Koop-Gamer - P - 1609 - 12. Juli 2015 - 8:23 #

Davon gehe ich einfach mal aus:)

Markus 13 Koop-Gamer - 1324 - 12. Juli 2015 - 8:27 #

Da fehlt mir die Option "Bin skeptisch, drücke aber die Daumen" :-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167542 - 12. Juli 2015 - 8:37 #

Mir auch :)

zfpru 15 Kenner - P - 2987 - 12. Juli 2015 - 8:31 #

Nein.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61539 - 12. Juli 2015 - 8:36 #

Mir ist es egal, da dies nicht meine Art von Spiel ist. Den Unterstützern jedoch drück ich die Daumen, daß doch alles klappt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12279 - 12. Juli 2015 - 8:47 #

Mir mittlerweile ziemlich egal.
Anfangs habe ich mich noch gefreut, dann kam die skepsis und mittlerweile ist es mir egal. Wenn es gut wird okay bis dahin interessiert es mich nicht weiter.

nothanks 10 Kommunikator - 541 - 12. Juli 2015 - 8:54 #

Bin auch gespannt ob, wann, wie und in welchen Umfang es erscheint.

Eines muss man ihnen aber lassen, sie sind eine der wenigen die den status-quo am PC nach vorne pushen - ist toll und zu befürworten. Abgesehen von Assassin's Creed Unity gibt es aktuell kein Spiel das in der gleichen Grafik-Liga spielt, alles andere ist im Vergleich sozusagen noch LastGen.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6329 - 12. Juli 2015 - 8:59 #

Ich halte es grundsätzlich für machbar, was aber nicht heißt, dass am Ende tatsächlich ein sehr gutes Spiel dabei rauskommt.

So wie ich mir das im Moment vorstelle, könnte es durchaus ein "gutes" Spiel werden, mit dem ich einige Zeit Spaß habe.

Derek Smart´s Meinung zu Star Citizen interessiert mich genauso wenig, wie Uwe Boll´s Meinung zu irgendwelchen Filmen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6536 - 12. Juli 2015 - 9:02 #

Zu mir passt wohl eher:

"Ich unterstütze zwar Spiele nicht vorab, aber ich denke schon, dass SC etwas wird, aber allerdings am Ende trotzdem viele Spieler enttäuschen wird, weil Roberts nicht alles versprochene halten kann. Und falls es gut wird, gebe ich gerne 40-50 Euro dafür aus bei Amazon."

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 12. Juli 2015 - 9:05 #

Möglich bestimmt, nur fraglich, wie groß die Intention ist, das wirklich fertig zu machen, solange endlos Geld über kickstarter fließt und niemand Druck macht. Das träumt und werkelt sich sicher ganz angenehm vor sich hin.

Drugh 15 Kenner - P - 2902 - 12. Juli 2015 - 9:31 #

Ich habe schon an anderer Stelle meine Sorgen geäußert, habe aber keine Bedenken, dass das MMO nicht erscheint. Es wird aber bei der gewünschten Komplexität sicher einiges an Nacharbeit und Finetuning benötigen, bevor da ein wirklich spielbares Ergebnis bei rauskommt.
Beispiel: So stellen sich die Designer Mining vor (Abbau von Asteroiden für Metalle usw.). Das klingt natürlich toll, komplex und besser als Erzhaufen anklicken bei WoW, aber spielt das wirklich jemand mit Begeisterung für mehr als 3 Tage hintereinander?
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14522-Star-Citizen-Careers-Mining

Jürgen -ZG- 21 Motivator - 28290 - 12. Juli 2015 - 9:33 #

Mir persönlich ist es egal, weil mein Rechner das Ding sowieso nicht stemmt. Aber ich hoffe natürlich, dass das Spiel doch was wird.

Toxe 21 Motivator - P - 26129 - 12. Juli 2015 - 10:07 #

Hinterher wird es immer enttaeuschte Gesichter geben, weil sich SC in der Fantasie der Spieler schon vollkommen verselbststaendigt hat und sich jeder in seinem Kopf sein persoenliches Traumspiel herbeifabuliert. Und diese Erwartungen wird SC nie erfuellen koennen.

Was nicht heissen soll, dass am Ende kein gutes Spiel dabei herauskommt. Der Punkt ist nur, dass, egal was das Ergebnis sein wird, viele davon enttauescht sein werden.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 12. Juli 2015 - 10:10 #

Hatte schon zu beginn zweifel dass es funktioniert. Es klang einfach nach zuviel auf einmal, viel zum ambitioniert vor allem für die paar Leute, die das ganze stemmen sollten (zumindest damals waren es keine 50 Entwickle die da dran saßen - ein einem Call of Duty sitzten locker die drei- bis vierfache Menge an Leuten). Und selbst wenn es mit dem ganzen Geld mal komplett entwickelt wird ist fraglich ob das Design nicht an Featureitis krepiert (*wink* Blizzards' Titan).
Ich bin mir nicht sicher ob Derek Smart mit seinen Leistung der richtige ist um Star Citizen so zu kritisieren, in einigen Aspekten stimme ich ihm aber zu. Ich habe kein Geld reingesteckt da mir es a) suspect war und b) Weltraum-Flugsimulationen nicht mein favorisiertes Genre sind.

SirConnor 16 Übertalent - P - 4694 - 12. Juli 2015 - 10:12 #

Ich schätze, dass das Projekt mittlerweile viel zu viele Baustellen hat. Ich drücke natürlich die Dauen, dass etwas brauchbares rumkommt. Es wird aber letzten Endes nicht das "game of the games" werden können, dass Roberts sich da vorstellt.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 12. Juli 2015 - 10:30 #

Wird wahrscheinlich in die Hose gehen. Zuviele Leute die dran arbeiten und somit zu hohe Kosten, außerdem braucht das sicher noch lange falls es je mit allen Features sauber laufen wird.

Würde mich nicht wundern wenn es irgendwann als Open Source Geschichte auf den Markt kommt und Modder sollen es dann weiter entwickeln.

Loco 17 Shapeshifter - 8093 - 12. Juli 2015 - 10:33 #

Mir fehlt da eine Antwort wie:

Ja, aber es wird nie "perfekt" oder vollständig "fertig" werden.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8040 - 12. Juli 2015 - 10:38 #

Letztendlich seh ich Star Cititzen als eine Art MMO. Da gibt es ja bekanntlich kein "jetzt ist es fertig", daher ist mir das vollkommen egal.

Als Singleplayer mit Kampagnen mit Raumkämpfen, Bodenschlachten und rumrennen ... ajo, da dürfte das unterfangen etwas (zu) heftig sein. Wobei von welchen Fertig reden wir eigentlich? Das was in den Köpfen aller Fans schlummert, wo jeder eine andere Vorstellung davon hat, was fertig bedeutet? Oder im Auge des Entwicklers? Ich denke nicht dass das Deckungsgleich ist, daher eh makulatur. :)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 12. Juli 2015 - 10:43 #

Richtig. Ist WoW fertig? Nö, solange die neue Addons bringen oder teils neue Gameplayelemente, was ja fast mit jeden neuen Addon kommen, ist das ebenso nicht fertig. Nur das die RPG Elemente fehlen und eine monatliche Gebühr.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9254 - 12. Juli 2015 - 10:54 #

Nur weil ein Spiel stetig weiterentwickelt wird, heißt es nicht, dass es nicht fertig ist. Es wird ja nicht nur hinzugefügt, sondern vor allem verändert.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 12. Juli 2015 - 10:41 #

Ja, es wird was. Aber einiges wird bestimmt wegfallen oder erst später nachgereicht.

Ich erwarte dieses Jahr mit SQ42 eine Art Wing Commander. Da der Netcode nicht funzt, könnt ich mir vorstellen, das der Coop erstmal nicht drin ist.

2016 dann SC was eine Art Privateer Online wird mit FPS in Boarding Schiffen. Bei Planetenoberflächengefechte ist ja bereits klar, das die später (2017+ kommen).

Alles andere wird ein Bonus.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6931 - 12. Juli 2015 - 10:55 #

Sehr lustig, ich wusste gar nicht, dass Coop für SQ42 angekündigt war^^ Egal, der Euro ist so schwach das die Hardware zu teuer ist. Evtl. gewinnt der EURO ja wenn der Grexit durch ist... ach halt, das wird ja nicht passieren, weil der d***e Deutsche immer zahlt.

Despair 16 Übertalent - 4438 - 12. Juli 2015 - 10:41 #

Irgendwie machbar ist es bestimmt. Ich bezweifle nur stark, dass das Spiel jemals die gigantischen Erwartungen wird erfüllen können, die auch von Entwicklerseite aufgebaut wurden und werden.

Naja, mal schauen. Mir persönlich ist es aber völlig egal.^^

Blumi2010 10 Kommunikator - 384 - 12. Juli 2015 - 11:22 #

In jetztiger Form nicht machbar. Die Entwickler sind nicht mehr Herr ihres eigenen Spiels. So bald sie irgendwas weglassen, hin­zu­fü­gen oder versprechen wälzt sich eine riesige Community Lawine durchs Internet und wenn die Comunity ein Spiel entwickelt dann wird das wie ein schwarzes Loch alles kommt rein nichts kommt raus.

nitroblade 12 Trollwächter - 962 - 12. Juli 2015 - 11:33 #

Also die Option " Keine Ahnung weil ich keine Ahnung habe" hat sehr gefehlt, nicht für mich, aber wohl für 90% der Leute hier.

SO wie es Roberts derzeit plant ist es auch nicht zum Release angesetzt sondern für später...in den Foren haben wir aufgelistet welcher Content in das Spiel kommt und welcher COntent vor allem erst nach Release implementiert wird.

SO, wie das Spiel ursprünglich sein sollte, ist es jetzt schon fast, alles andere ist nur addierend. Von daher....

Ich spiele den Arena Commander etwa 2 Stunden am Tag, trotze allen Bugs und allen Hirnis die da nur rammen wollen weilse kein Plan haben wie man fliegt. Und mir gefällt das Game SEHR SEHR SEHR gut, da ich mit Fantasie fliege und weiss was noch kommt, und vor allem da ich die Entwicklung wöchentlich mitbekommen habe, es gab mal eine Zeit, da gab es noch nicht mal die Schiffe......

Es ist halt kein 1x1 ARK oder sowas, was man eben mit unreal engine kurz mal in 6 Monaten ausm Boden stampft und Kohle abkassiert weil Dinos auf Kiddies cool wirken^^

Abgesehen davon war ich so früh in dem Projekt drin, dass ich mir auch noch bisschen Cash damit verdienen konnte :-)

Einfach mal die Füsse still halten Leute...Gut Ding braucht Weile
Und was war Battlecruiser nochmal? Ahja...keiner weiss es :-)

Triton 16 Übertalent - P - 5290 - 12. Juli 2015 - 12:32 #

Ich glaube schon das es Machbar ist, nur muss die CryEngine dafür stark optimiert werden. So fliegt ja nicht nur das Raumschiff im All sondern es bewegen sich noch die Chars in dem Schiff. Dazu kommt das um das Raumschiff herum auch noch Action ist. Das ist nicht mal kurz so Programmiert, wobei das wohl auch Chris Roberts unterschätzt hat.

Und die Verzögerungen vom FPS-Modul wirken sich noch nicht stark auf die anderen Module aus. Und wenn doch, im Fall vom Planetside-Modul Module, wird an anderen Sternen-Systemen weitergearbeitet, also Arbeit die eigentlich später geplant ist wird vorgezogen.

Auch sollte man bedenken das die sicher nicht die gleichen Fehler machen wollen wie im Arena Commander. So dass das FPS-Modul wohl eher ein Beta-Status hat als ein Alpha-Status. Sie also jetzt die Fehler beheben die es damals im AC zum Alpha-Release gab.

Ich liebe Tee und auch wenn es mir langsam zu viel Tee ist, gilt noch weiter Tee trinken und Abwarten. Es ist nun mal eine offene Entwicklung und da bekommt man alle Verzögerungen live mit was schneller zu Frust führt. Sonst hört man meist nur, der Release verschiebt sich um X Monate und das war es an Infos.

Decius 14 Komm-Experte - P - 1970 - 12. Juli 2015 - 12:43 #

Mmhh ich weiss nicht ob mich das zu einem schlechten Menchen macht aber das Spiel ist mir tatsächlich völlig egal, da mir schon das Genre nicht zusagt. Mich fasziniert nur das grossangelegte soziologische Experiment dabei. Ob es dann spannender wird wenn es gross scheitert oder wenn es ein Riesenhit wird dazu bin ich noch unentschieden. Ich harre der Dinge die da kommen werden, auf jeden Fall mag ich ihre Trailer. Wenns also scheitert könnten Sie immer noch einen Film machen und ich hoffe auf eine Doku "Wie ich, Jan Böhmermann, die Griechen mit dem Verkauf von virtuellen Raumschiffen rettete".

Aladan 21 Motivator - - 28726 - 12. Juli 2015 - 12:56 #

Letztendlich wird nur viel Zeit zeigen, ob das was wird. Aber skeptisch war ich von Anfang an

doom-o-matic 15 Kenner - P - 3567 - 12. Juli 2015 - 13:05 #

Wenn ich fuer meine 42 Euro irgendwann eine Singleplayer-Kampagne bekomme, dann hat sichs fuer mich ausgezahlt. Ansonst, ja, kann ich wohl auch nix machen.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2658 - 12. Juli 2015 - 13:54 #

Machbar ist es sicherlich. Ist ja auch nicht so, als wäre Star Citizen das erste Spiel was sich an genau diesem Genremix versucht.

Nur in der Qualität in den einzelnen Elementen wird es halt am Ende hapern. Das lässt sich auch nicht direkt mit Zeit oder Geld ausgleichen. Das perfekte Spiel gibt es nicht und wird es auch niemals geben.
Es kann ein gutes Spiel werden, aber selbst dann wird es noch zahlreiche Schwächen aufbieten. Wie einem die dann stören wird dann wohl die Geschmackssache sein.

Dazu kommt mit Chris Roberts ein Spielentwickler dessen Stärke immer mehr die Präsentation als das wirkliche Gameplay war :).

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 12. Juli 2015 - 13:52 #

Ist mir sowas von egal. No Man's Sky kommt sicher früher. :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9991 - 12. Juli 2015 - 13:56 #

dazu gibts dann nächste woche die sonntagsfrage ^^

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 12. Juli 2015 - 21:16 #

Ich bitte dich, sogar The Last Guardian kommt früher. :D

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 12. Juli 2015 - 14:14 #

Ist ja nicht so als das Flameboy Derek Smart bei Star Citizen als erstes rumstänkert. Der hat sogar schon nen eigenen Eintrag

http://www.urbandictionary.com/define.php?term=Derek+Smart

Und er will 2 weitere Artikel veröffentlichen wo er meint Chris fliegt mit dem Privatjet durch die Gegend. Das sollte man auch nicht kopieren sonst droht er mit nen Anwalt wenn man seine Sätze veröffentlicht :D

https://i.imgur.com/gJx2PMO.png

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32827 - 12. Juli 2015 - 14:54 #

Wen interessiert das gesabbel von Derek Smart?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 12. Juli 2015 - 19:31 #

Könnte ein Grund sein:

http://www.gamestar.de/community/gspinboard/showpost.php?p=17030989&postcount=3044

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32827 - 12. Juli 2015 - 20:55 #

Unterstreicht doch meine Aussage. ;)

c0ldsun 09 Triple-Talent - 238 - 12. Juli 2015 - 15:23 #

Ich verfolge es einfach, wenn es offiziell released ist und gut ist kauf ichs, wenn nicht, dann nicht.
Ansonsten erfreu ich mich so lange an den Diskussionen zw. Fanboys und Skeptikern.

Lolliguncula 13 Koop-Gamer - P - 1706 - 12. Juli 2015 - 16:02 #

Ich möchte sehr, dass da etwas goßartiges und bahnbrechendes rauskommt, fürchte aber, daß es völlig überhyped ist und am Ende dann doch enttäuschen wird.

Lorin 15 Kenner - P - 3641 - 12. Juli 2015 - 16:22 #

Die hätten einfach ein Weltraumspiel machen sollen.... und nicht diesen ganzen Quatsch hinzufügen. Das Ding könnte schon lange fertig sein, Spaß machen und Geld verdienen. Und man könnte an DLCs und was weiss ich arbeiten.

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 1883 - 12. Juli 2015 - 16:41 #

Ich warte den GG-Testbericht ab, der zu Release erscheinen wird ;)
Bis dahin ist mir alles was SC betrifft eher Banane.

Disteldrop 13 Koop-Gamer - P - 1609 - 12. Juli 2015 - 21:01 #

GamersGlobal ist auch auf der Gamescom bei Star Citizen zu Gast. Da gibts wohl einen Wasserstand. Oder wie sagt man da? Zwischenfazit? Ne, die Meinung der Red..

Horschtele 16 Übertalent - P - 5389 - 12. Juli 2015 - 22:31 #

Aber auf der Gamescom wirds doch bestimmt nix zu sehen geben. Die interessanten Sachen zeigt Roberts ja immer am Freitagabend in der eigenen Location.

Noodles 21 Motivator - P - 30232 - 12. Juli 2015 - 19:10 #

Mir ist es egal, ob es was wird oder nicht. Mich würde höchstens die Solo-Kampagne interessieren, wenn die in die Richtung von Freelancer gehen würde (ist das einzige Weltraumspiel, das ich bisher gespielt hab und das hat mir viel Spaß gemacht).

Arparso 15 Kenner - 3025 - 12. Juli 2015 - 20:52 #

Derek Smart halte ich für einen gewaltigen Schaumschläger, der vor allem selbst sein bester Fan ist - nichtsdestotrotz bin auch ich sehr skeptisch, ob das irgendwann fertige Star Citizen tatsächlich noch die Erwartungen und Versprechungen erfüllen kann. Zwar habe ich noch nichts in den Titel investiert und warte brav den Release ab, aber als großer Fan der Genre-Klassiker wäre mir nichts lieber als ein gigantischer Erfolg dieses Projekts - nur ist meine Hoffnung darauf sehr, sehr gering.

Dryz 14 Komm-Experte - P - 2657 - 13. Juli 2015 - 9:13 #

Also ich lasse mich überraschen was aus SC wird obwohl ich selbst recht viel geld investiert habe. Ich wusste von anfang an das die Vision von Chris sehr schwer umsetzbar wird trotzdem bin ich froh das es jemand versucht.
Sollten sie nicht alles umsetzen können was sie versprochen haben ist es mir auch egal hauptsache es wird ein lebendigeres universum und nicht wie bei Elite (ist für mich leider zu eintönig) :(

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61539 - 13. Juli 2015 - 9:35 #

Das es 30 % egal ist, überrascht mich schon. Scheint dann wohl eher ein Nischenprodukt zu sein. :D

Makariel 19 Megatalent - P - 13456 - 13. Juli 2015 - 9:43 #

War es je mehr als eine Nische?

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6329 - 13. Juli 2015 - 10:25 #

Wenn es kein Nischenprodukt wäre, würden uns EA und Ubisoft vermutlich jedes Jahr mit Fortsetzungen Star Citizen ähnlicher Spiele überhäufen
;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8040 - 13. Juli 2015 - 14:52 #

Egal ist nicht gleich Egal.

Ich hab zB mit Egal gevoted, aber nicht weil mir das Spiel egal ist, sondern weil "Fertig" / "Gut" / "Spielbar" / "Spass" sehr subjektiv sind.

Wenn es Bombe wird - doll, freu ich mich. Wenn nicht, dann wirds vielleicht Star Citizen 2. :)

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 13. Juli 2015 - 12:12 #

Die dummen Fragen wurden damals schon bei STRIKE COMMANDER gestellt. Es kam viel später als geplant und sag etwas schlechter aus aber war ein grandioses Spiel.

Ich vertraue Chris der weiß was er tut!

PatStone99 15 Kenner - 3629 - 13. Juli 2015 - 19:21 #

Es ist eben Chris Roberts. Er hat schon vor über 20 Jahren viel versprochen & sogar das meiste gehalten. Wichtig ist, dass am Ende ein Spiel herauskommt, welches mir Spaß macht & das hat er immer geschafft. Ohne Ausnahme.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 14. Juli 2015 - 8:10 #

Tja Derek... du wirst nie! SC spielen

Account wegen Verleumdung gebannt und hat sein Geld zurückbekommen ^^ Man pisst Chris halt nicht ans Bein!!

https://dl.dropboxusercontent.com/u/4497650/star-citizen-refund-rsi.jpg

Dereks Mimimi

https://twitter.com/dsmart/status/620800662201196545

*Popcorn aufmach*

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6329 - 14. Juli 2015 - 9:25 #

Verstehe ich das richtig:

1. Er hat 250$ für SC gebacken.
2. Er schreibt diverse Artikel, dass er überzeugt ist, dass SC scheitern wird und niemals das wird, wofür er gebacken hat und was er haben wollte.
3. RSI erstattet ihm die 250$. Da sollte er sich doch freuen, dass sein Geld nicht mehr für ein zum scheitern verurteiltes Projekt verballert wird.
4. ...und jetzt will er mit einem Anwalt GEGEN die Erstattung klagen?????

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 14. Juli 2015 - 9:41 #

Du hast eventuell seinen inzwischen gelöschten Facebook rant verpasst: https://www.reddit.com/r/starcitizen/comments/3chb2q/derek_smart_apparently_wants_to_do_something/csvin9a

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8040 - 14. Juli 2015 - 10:02 #

Ja, kennste den nicht Platin-Trolle?

zfpru 15 Kenner - P - 2987 - 14. Juli 2015 - 14:49 #

Jetzt bin ich angenehm überrascht. Ich hatte bisher vermutet das Geld der Backer wäre für immer weg. Aber es scheint ja doch noch Aussicht auf eine Erstattung zu bestehen. Vielleicht sollte Roberts das Verfahren anders gestalten und auch ohne kritische Interviews an Backer erstatten.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6329 - 14. Juli 2015 - 15:09 #

Du kannst bei RSI immer 14 Tage nach Kauf ohne Angabe von Gründen zurücktreten und bekommst dein Geld wieder (Widerrufsrecht).

Wenn die 14 Tage um sind, kannst du dich jederzeit an den RSI Support wenden und bekommst vielleicht dein Geld wieder, wenn du lieb fragst. Herr Smart ist angeblich nicht der erste.
http://www.reddit.com/r/starcitizen/comments/1k8lky/cig_will_refund_you_if_you_ask_nicely/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit