Halo 5 - Guardians möglicherweise nicht in 1080p

XOne
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281310 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

8. Juli 2015 - 13:49 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Halo 5 - Guardians ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Besonders in den Monaten nach dem Verkaufsstart von Xbox One und PS4 wurde oft über die unterschiedlichen nativen Auflösungen von Multiplattform-Titeln auf den beiden Konsolen gesprochen, bei denen die Microsoft-Plattform in vielen Fällen den Kürzeren zog. Während etwa das Xbox-One-exklusive Rennspiel Forza Motorsport 6 (zum Angespielt-Bericht) native 1080p bei konstanten 60 Frames bieten soll, scheint es bei Halo 5 - Guardians noch nicht ganz sicher, ob eine native Full-HD-Auflösung erreicht wird. Im Gespräch mit der Website Gamingbolt.com bestätigte Lead Producer Chris Lee zwar, dass sowohl in der Kampagne als auch im Mehrspieler-Modus 60 Bilder pro Sekunde erreicht werden, auf die Frage, ob es auch mit 1080p klappt, antwortet er hingegen ausweichend:

Nun, wir sind immer noch dabei, das Spiel zu optimieren [...] deshalb steht die finale Auflösung noch nicht fest. Aber darüber werden wir in Zukunft mehr sagen können.

Gefragt hat Gamingbolt Lee auch, ob 343 Industries, die vor einigen Jahren Bungie als Halo-Entwickler ablösten, Probleme hatten, mit dem eSRAM zurecht zu kommen, der andere Studios bei der Programmierung vor Schwierigkeiten stellte. Lee gab an, dass 343 von solchen Problemen nicht betroffen sei.

Bis zum geplanten Release am 27. Oktober bleibt den Entwicklern noch einige Zeit, um zusätzlich zu den 60 Frames auch 1080p möglich zu machen. Beides unter einen Hut zu bringen, dürfte allerdings kein leichtes Unterfangen werden. Obwohl die PS4 nachweislich über eine höhere Hardware-Leistung verfügt, wird es etwa auch Naughty Dog nicht schaffen, im PS4-Exklusivspiel Uncharted 4 - A Thief's End (zum E3-Bericht) beides zugleich zu ermöglichen (wir berichteten). Weshalb 343 Industries es nicht so macht wie Naughty Dog, die 1080p ermöglicht und dafür auf nur 30 Frames geht, ist uns nicht bekannt. Die Begründung dürfte aber eine ähnliche sein, wie sie oft von den Entwicklern von Activisions Call of Duty-Reihe vorgebracht wurde. Dort hieß es zumeist, dass konstante 60 Frames für einen First-Person-Shooter wichtiger wären als die Auflösung, insbesondere mit Blick auf den Mehrspieler-Modus.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 8. Juli 2015 - 13:53 #

Wenn man bei Story und Gameplay so oft nachfragen würde wie bei den Bildpunkten... *seufz*

Detractor 12 Trollwächter - 965 - 8. Juli 2015 - 14:04 #

JAP :) Sehe ich auch so

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 8. Juli 2015 - 14:06 #

Nach so Sachen wie KI kräht ohnehin kein Hahn mehr.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6327 - 8. Juli 2015 - 14:25 #

Ist doch Multiplayer, oder? Das sitzt die KI doch eh auf der anderen Seite des Internet.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 8. Juli 2015 - 16:42 #

Die Kampagne wird wohl noch Singleplayer sein.

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 8. Juli 2015 - 14:08 #

Das sind halt Sachen , die jeder Dorfdepp zu sehen meint

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6327 - 8. Juli 2015 - 14:26 #

Vergiss das "wie oft pro Sekunde" nicht!

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1234 - 8. Juli 2015 - 21:01 #

der mann spricht wahr!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. Juli 2015 - 14:04 #

Mir sind 60 FPS sowieso wichtiger. Titanfall läuft auch nur auf 792p auf der Xbox One, trotzdem sieht es gut aus und spielt sich hervorragend.

Shooter und Rennspiele gehören meiner Meinung nach einfach in 60 FPS, die Auflösung kann ruhig wie bei Nintendo bei 720p sein.

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 8. Juli 2015 - 14:07 #

Hoffentlich wird es besser , als Teil 4 . Bildpunkte sind mir da egal .

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 8. Juli 2015 - 14:25 #

Ist doch keine Überraschung mehr das kaum Spiele 1080p haben von dem her.
Man könnte eine Sammelnews machen dort nur vermerken 1080 p 30 fps etc... pp und man spart sich viel (News-)Arbeit.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. Juli 2015 - 14:46 #

http://www.ign.com/wikis/xbox-one/PS4_vs._Xbox_One_Native_Resolutions_and_Framerates

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6907 - 8. Juli 2015 - 14:57 #

Die machen es richtig. :D

Jadiger 16 Übertalent - 4883 - 8. Juli 2015 - 16:58 #

Schöne Liste nur heißt meisten bei Konsolen 60 Fps maximal 60 Fps was so ca. 2/3 Liste zutrifft. Nicht mal 30 fps sind wirkliche 30 Fps wo es auch genug Spiele gibt die 30 eher als maximal Wert behandel als Minimum.
Die meisten 60 Fps Titel schwanken sehr mit den Fps selbst bei älteren Spielen wie DS2 ist das zu beobachten.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 8. Juli 2015 - 20:27 #

Danke für den Link, gibt es so eine Liste eigentlich auch für PS3 (und ggf. XBox360)? Auf der PS3 gibt es ja durchaus Games die in 1080p laufen, mich würde da nur mal interessieren ob die dann mit 30 oder 60 FPS laufen.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 8. Juli 2015 - 14:52 #

Wenn man schon so genau darauf eingegangen wird das die Xbox ja meist den kürzeren zieht was die Auflösung angeht gegenüber der PS4 dann sollte man vieleicht mal erwähnen das es auf der PS4 kein spiel gibt das in 60fps und 1080p läuft...
Wenn man schon immer über diese lächerliche Auflösungs Debatte berichtet und immer den seitenhieb Richtung Xbox One verpasst, dann doch bitte richtig ;)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4072 - 8. Juli 2015 - 15:28 #

d.h. die oben von Thomas erwähnte IGN-Liste ist komplett falsch?

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 8. Juli 2015 - 15:35 #

Hmm sorry dann muss ich mich korrigieren. Hatte dann was falsch verstanden.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. Juli 2015 - 16:20 #

Die Liste stimmt auch nicht mehr komplett, Naughty Dog hat bereits verkündet, dass der Singleplayer von Uncharted 4 einen 30 FPS-Lock:
http://www.pcgameshardware.de/Uncharted-4-A-Thiefs-End-Spiel-55094/News/30-Fps-Lock-im-Singleplayer-1163826/

Ich persönlich finde ja, dass durch 30 FPS das Spielgefühl schlechter ist, wenn es ums schießen und fahren geht, aber das muss Naughty Dog selbst wissen.

Grumpy 16 Übertalent - 4488 - 8. Juli 2015 - 16:54 #

hat in den anderen naughty dog spielen auch nie gestört

Jadiger 16 Übertalent - 4883 - 8. Juli 2015 - 17:11 #

so daneben liegt er da nicht brauchst ja bloß mal Eurogamer/ Digtal Foudary anschauen. Die meisten Spiele haben eher ein maximal 60 Fps, was ganz einfach heißt das die meisten Spiele meist so bei 45 Fps liegen im schnitt oder 50 Fps aber 60 konstant haben die wenigsten. Projekt Cars soll doch angeblich laut News mit 60 Fps laufen puste Kuchen, Dark soul 2 puste Kuchen, Killzone was ja nicht mal in 1080p läuft geht sogar bis auf 33 Fps runter. COD genauso hat starke Fps Unterschiede und von Hardline fange ich erst gar nicht an.
Schau es dir selbst an konstante 60 Fps haben sehr wenige Spiele auf den Konsolen. Meist bei Ältern Titeln der letzen Generation oder bei Fifa was aber selbst auf einer Intel iGpu mit 60 Fps läuft.

Grumpy 16 Übertalent - 4488 - 8. Juli 2015 - 15:34 #

das nächste mal erst besser informieren bevor du sowas schreibst^^

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 8. Juli 2015 - 15:36 #

Ja haut ruhig auf mir rum obwohl ich mich entschuldigt habe!

roxl 10 Kommunikator - P - 381 - 9. Juli 2015 - 0:43 #

Welche sind denn nun die Titel, die auf ps4 mit konstanten min 60fps und einer Auflösung von 1080p laufen?

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 9. Juli 2015 - 23:14 #

Gran tourismo 6 läuft auf ps3 in 1080p/60fps. Glaube sonst nichts.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 8. Juli 2015 - 15:45 #

Laut Digital Foundry beträgt die Auflösung derzeit gerade mal 1152*810 Pixel:
http://www.eurogamer.net/articles/digitalfoundry-2015-can-halo-5-deliver-on-its-60fps-promise

Jadiger 16 Übertalent - 4883 - 8. Juli 2015 - 16:50 #

Ich hab das auch gesehen und konstante 60 Fps wird es auch nicht halten können. Schätz mal das sie 900p versuchen werden aber 1080p mit 60 Fps kannst eigentlich vergessen da müsste man zu große Abstriche bei der Grafik machen. Wenigstens kommen sie nicht auf die Idee das mit 30 fps zumachen weil dann könnte 1080p wahrscheinlich gehen. Ich finde es lobenswert das man den weg geht und nicht sagt so jetzt machen wir einfach 30 Fps und FXAA dann haben wird unsere 1080p.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20647 - 8. Juli 2015 - 16:19 #

Oh mein Gott! Keine 1080p??? Hilfe, ich kriege ... *schnapp ... *schnapp ... Schnappatmung!

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. Juli 2015 - 16:21 #

Schni Schna Schnappi, Schnappi, Schnappi, Schnapp *sing*

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20647 - 8. Juli 2015 - 16:32 #

Büdde:

https://www.youtube.com/watch?v=tkh1AZRpbCU

Norman T. 12 Trollwächter - P - 984 - 8. Juli 2015 - 18:01 #

was es nicht alles gibt^^ lol

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 8. Juli 2015 - 16:47 #

Schade dass solche News hier immer Topnews werden, statt Auflösungen und Fps in einer Sammelnews zusammen zufassen und diese dann jeweils upzudaten. Dann würden die wichtigen News länger auf der Startseite bleiben.

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 8. Juli 2015 - 16:49 #

Ich bin ja schon länger dafür das Tech-News ihre eigene Sektion bekommen sollten, weit weg von blauen News und "Top"-News bzw. Redaktionsnews. Denn wenn in einer Woche 3 Spiele rauskommen die je 2 Pixel zu wenig haben wird in der Tat alles wichtige schnell von der Hauptseite gespült.

Jadiger 16 Übertalent - 4883 - 8. Juli 2015 - 16:45 #

Wow da macht mal einer was richtig und bringt ein Spiel in 60 Fps dann gibt es gleich eine Negativ News. Würden sie auf 30 fps gehen wären 1080p kein Problem würde Sony mit einigen Spielen auf 60 Fps gehen wären 1080p auch nicht möglich.
Beide Konsolen müssen Abstriche machen bei den meisten Spielen entweder in der Auflösung oder Fps. Die bessere Wahl ist immer die Fps Zahl möglichst hoch zuhalten wenn man schon nicht beides kann.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 8. Juli 2015 - 16:52 #

Genau so sehe ich das auch. Als ich gelesen habe, dass Naughty Dog Uncharted 4 in 30 FPS anbietet, war die Entscheidung es nicht zu kaufen schnell gefällt.

Aber typisch Medienlandschaft, nur 1080p-News sind gute News und bringen Klicks. Scheiß auf die Spielbarkeit, wenn ein Spiel gut aussieht.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 8. Juli 2015 - 19:49 #

Forza Horizon 2, Sunset Overdrive, infamous: Second Son und Driveclub waren also unspielbar? ;-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 8. Juli 2015 - 19:46 #

Killzone: Shadowfall lief auch mit 60 fps in 1080p.

Man sollte schon so fair sein und nicht Spiele unterschiedlicher Genres miteinander vergleichen.

Punisher 19 Megatalent - P - 13376 - 9. Juli 2015 - 5:59 #

Grade bei Killzone stimmt das nicht, hier wurde auch geschummelt:

"Killzone: Shadow Fall outputs at 1080p in single-player and multiplayer, but it isn’t native. It uses a unique processing method that blends 960 x 1080 images together. "

Im Multiplayer haben sie die Auflösung ganz reduziert, um näher an die 60 FPS zu kommen... dazu liefen sogar Verbraucherschutzklagen in den USA, weil die beworbene Leistung nicht erbracht wird, das spiel in sub-1080p lief und die Framerate stark zwischen 30 und 60 fps schwankte.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 9. Juli 2015 - 9:42 #

Die Klage wurde abgewiesen, außerdem ist nur der Multiplayer-Modus davon betroffen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. Juli 2015 - 9:54 #

Die Klage wurde nicht abgewiesen, man hat sich aussergerichtlich geeinigt. War für Sony wohl günstiger als der zu befürchtende Verlust aufgrund einer Verurteilung.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 9. Juli 2015 - 21:38 #

http://www.areagames.de/games/killzone-shadow-fall/news/klage-killzone-shadow-falsche-grafikversprechungen-abgewiesen-135940/

Klang aber von Anfang an nach einem Troll-Move. Sonst könnte man ja ständig Unternehmen verklagen, weil die 1080p nur dynamisch erreicht werden.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3107 - 8. Juli 2015 - 17:09 #

Wahlmöglichkeit?
1080p @ X FPS
X Auflösung @ 60FPS

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 8. Juli 2015 - 17:56 #

Das es echt Leute gibt, die Entwicklern aus Auflösung und Framerate echt einen Strick drehen. Scheint ja echt keine anderen Sorgen zu geben. Ich spiele am PC bei halbwegs aktuellen Spielen mit meiner Hardware auf 1080p ohne AA auch nur mit 40 FPS und habe nicht das Gefühl, dass ich damit ein minderwertiges Spiel habe.
Finde sogar, dass die letzte Generation mit ihren maximalen 720p gegenüber den Full-HD Versionen eines PCs gar nicht soviel schlechter aussahen. Ob ein Halo 5 jetzt ernsthaft viel besser aussehen würde wenn es 1080p hätte?

Eigentlich hat mich Halo ja vom Universum immer sehr fasziniert... aber trotzdem weiß ich bis heute nichts davon. Bis auf Teil 1 nie einen gespielt. Diese blöde Sammelleidenschaft und der blöde Backlog :(.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 8. Juli 2015 - 20:32 #

Auf Konsole ist es, mit Ausnahme von Rennspielen, ohnehin so eine Sache. Shooter sind ja dort viel langsamer als auf PC. Die meisten Spielegenres haben auch nicht so schnelle und hektische Kameraschwenks.

Allerdings gebe ich zu, wenn ich hier am PC ein Spiel mit aktiviertem VSync auf konstant 60FPS laufen habe, dann wirkt das schon deutlich smoother und angenehmer. Allerdings bin ich auch nicht so empfindlich und komme auch mit 30FPS noch gut klar. Aber der Unterschied ist doch schon deutlich sehbar, jedoch ist mir gute Grafik wichtiger.

Deepstar 14 Komm-Experte - P - 2657 - 8. Juli 2015 - 22:09 #

Also mir persönlich fällt das mit dem "smoother" nur im direkten Vergleich auf.

Starte ich ein Spiel und spiele es und mache dann ein Aufnahmeprogramm an, dann merke ich den FPS-Unterschied auch sofort. Sonst würde mir das aber wohl auch gar nicht auffallen ob das jetzt 30, 45 oder 60 wären.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1207 - 8. Juli 2015 - 23:20 #

Das merkt man sofort wenn man die Kamera mit der Maus steuert.

Die Steuerung mit 30 Fps wirkt stotteriger.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 9. Juli 2015 - 5:32 #

Am besten erkennt man das tatsächlich auf dem New 3DS. Monster Hunter 4 läuft mit 30 FPS bei aktivierten und 60 FPS bei deaktivierten 3D. Wenn man aber erstmal ein paar Tage lang nur Spiele mit 60 FPS spielt und dann auf eines mit 30 FPS umsteigt, merkt man auch sofort den Unterschied.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3107 - 8. Juli 2015 - 20:37 #

Schlechtes Bsp.
Am PC kann man sehr leicht die FPS und die Bildqualität beeinflussen.
Dies geht bei den Konsolen nicht.

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1635 - 8. Juli 2015 - 18:44 #

Dann bestelle ich es mal nicht vor.

Jonathan Kelt 10 Kommunikator - 376 - 8. Juli 2015 - 19:51 #

In Sachen Bilder pro Sekunde scheint die Diskussion immer zu lauten schafft das Spiel 30 FPS oder 60 FPS bei einer Auflösung von 1080p.
Als Laie frag ich mich: Könnten die Programmierer nicht eine Auflösung von 1080p nehmen und eine feste Bildwiederholungsfrequenz von sagen wir mal 45 FPS. Das müsste doch ein flüssigeres Bild bieten als 30 FPS und weniger Rechenkraft benötigen als 60 FPS.
Wieso ist man da - scheinbar - nicht flexibler?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23260 - 8. Juli 2015 - 20:19 #

Die Bildwiederholungsraten von Bildschirmen sind standardisiert. Daher ist es effektiver die Framerate zu verdoppeln als sie um 50% zu erhöhen. Ungerade Zahlen würden zu einem sichtbaren Ruckeln führen. Oder es kommt zu Tearing.

Auch ein 200 oder 1000 Hz-TV kann nur 60 Hz von der Konsole entgegennehmen und multipliziert die Bilder dann intern.

Auf dem PC kannst Du Dir einen Monitor kaufen, bei dem Bildwiederholungsrate und Framerate übereinstimmen (G-Sync/Freesync). Dann sind 45 fps kein Problem mehr.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 8. Juli 2015 - 20:40 #

Ist halt so ein Überbleibsel aus der Röhrenzeit der Fernseher bzw. NTSC, denn PC Monitore liefen in der Regel mit 70 bis 120 Hz (je nach Auflösung und Fähigkeit der Monitorelektronik), meinen alten 19 Zöller hatte ich z.B. bei 1280x1024 @ 85 Hz.

Bei LCDs hat man sich dann auf 60Hz "geeinigt" weil damit das Bild eben für 99 Prozent der Nutzer Flimmerfrei ist und zufällig damit auch der NTSC-Norm entsprach, sodass analoge Signale ohne "Konvertierung" dargestellt werden konnten.

cyco99 13 Koop-Gamer - P - 1483 - 8. Juli 2015 - 20:52 #

Ohne 1080p "müssen wir alle Sterben!"

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL