GamersGlobal-Abo jetzt mit Vollversion

PC 360 PS3 Wii DS 3DS PSVita iOS MacOS
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 332700 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

6. Juli 2015 - 10:13 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Lego Der Herr der Ringe ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Wir freuen uns, euch über eine wichtige Neuerung beim GamersGlobal-Abo zu informieren: Ab sofort ist im Premium-Abo jeden Monat eine (PC-) Vollversion enthalten. Den Anfang macht Lego - Herr der Ringe, das Florian Pfeffer in seinem Test als das beste bisherige Lego-Spiel bezeichnete, und das mit 8.5 eine sehr gute Wertung einfahren konnte. Der Titel lässt euch viele Szenen aus den Filmen nachspielen, natürlich in typischer "Legofizierung". Unter anderem schlüpft ihr in diverse Rollen der Handlungsträger und wählt über diesen Wechsel auch andere Fähigkeiten aus, um etwa im Kampf gegen Bergtrolle oder Balrogs zu bestehen.

Die Vollversionen können wir in Zusammenarbeit mit unserem bisherigen Partner-Shop Gamesrocket anbieten, der GamersGlobal-Abonnenten überdies auf die meisten Software-Kategorien (inklusive Guthaben- und Gamecards) mindestens 8%-Rabatt gewährt. Wir werden versuchen, jeden Monat eine spannende Vollversion auszuwählen, dies kann auch einmal ein Indie-Spiel oder eine Spielesammlung sein – mit irgendwelchem Wimmelspiel-Schmumpf und ähnlichem werden wir unsere Core-Gamer-Zielgruppe natürlich nicht behelligen. Lasst euch überraschen!

3 Abo-Varianten – neu: Förder-Abo
Die Vollversion ist nur der neueste Vorteil des Premium-Abos, es gibt 20 weitere, darunter den sofortigen Zugang zu unserer Stunde der Kritiker (aktuell zu Batman Arkham Knight) und weitere exklusive Inhalte wie Jörgs Spielemonat oder eine deutlich längere Spezialfassung unseres Videoformats Die Viertelstunde. Mehr erfahrt ihr auf der Abo-Infoseite, wo es auch gleich eine Bestellmöglichkeit für Kurzentschlossene gibt (per Überweisung oder PayPal).

Wem eine Vollversion und die ganzen weiteren Vorteile nicht so wichtig sind, kann uns mit dem Abo Basic unterstützen. Es bietet vorrangig die Werbefreiheit von GamersGlobal.de als Leistung, überdies habt ihr damit bevorzugten Zugriff auf die Stunde der Kritiker und kommt in den Genuss der Wunschartikel-Wahl und natürlich des resultierenden Artikels (aktuell ist das der Test von Her Story).

Ab sofort bieten wir außerdem das Förder-Abo an für User, die uns besonders unterstützen wollen. Es hat dieselben Leistungen wie das Premium-Abo, kostet aber deutlich mehr, und ist aktuell nur als Jahresabo zu bestellen.

Hier die Übersicht der drei Abo-Typen:

  • Abo Basic: 2 € p.M. (im Jahresabo), 2,66 € p.M. (3 Monate) oder 2,99 € (1 Monat)
  • Premium-Abo: 4,49 € p.M. (Jahresabo), 5,19 € p.M. (3 Monate) oder 5,99 € (1 Monat)
  • Förder-Abo: 15 € p.M. (Jahresabo)

Die Premium-Preise spiegeln den neuen Stand von 5.7.2015 wider, die Basic-Preise sind unverändert.

Wir würden uns freuen, wenn ihr diese News für die Diskussion der drei Abo-Varianten nutzt – unter anderem interessiert uns, ob Vollversionen ein Abo-Anreiz für euch sind oder sein könnten. Wenn euch die aktuelle Diskussion zu den Abo-Änderungen interessiert, findet ihr sie an dieser Stelle. Weitere Infos zu den Abo-Leistungen findet ihr auf der Abo-Info-Seite. Auch im heutigen Montagmorgen-Podcast gehen wir mehrmals auf das Abo ein.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 9:53 #

Ich hoffe sehr, dass wir mit der Vollversion weitere User für ein Premium-Abo begeistern können – jeder Abonnent stärkt unsere wirtschaftliche Situation und macht uns unabhängiger von Anzeigenbuchungen.

Auch wer sich kein Premium-Abo leisten kann oder will, könnte uns per Abo Basic unterstützen, das im Jahresabo gerade mal 2 Euro pro Monat kostet. Und ganz besonders freue ich mich, dass sich seit gestern bereits zehn User zu einem Förder-Abo entschlossen haben.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1195 - 6. Juli 2015 - 10:32 #

Ich muss auch jetzt mal ein Abo abschließen. Immer wieder bemerkenswert, wie bemüht Ihr doch seid um eure User. Vielen Dank dafür!

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 92542 - 6. Juli 2015 - 10:48 #

Die Lage scheint ernst. Ich habe erstmals auf GG eine Werbung für BHs erblickt! ;)

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1195 - 6. Juli 2015 - 10:50 #

Dann wird wahrscheinlich deine Frau nach BHs geschaut haben. Oder du...vielleicht? ;-)

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7108 - 6. Juli 2015 - 11:54 #

Hm, das wird erst dann interessant, wenn du dir anhand der Werbeeinblendungen hier in etwa denken kannst, wass du von deiner Frau zu Weihnachten bekommst ^^

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1195 - 6. Juli 2015 - 12:05 #

Oh ja, ich hatte mal nach Ringe geschaut im Internet. Also, bevor ich meiner Frau einen Antrag machte. Ein Tag später fiel mir die ganze Werbung von Christ usw. auf. Ganz böse Nummer! Seit dem nur noch über Firefox.

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7108 - 6. Juli 2015 - 12:16 #

Hm, das macht bei mir keinen Unterschied. Ich bekam von meiner Frau zu Weihnachten einen neuen Nierengurt und sah bereits 14 Tage im voraus hier an den Rändern Werbung für Motorradequipment.

Elton1977 19 Megatalent - P - 15114 - 6. Juli 2015 - 16:26 #

Kann ich bestätigen, auch via Firefox wird das "Surfverhalten" meines PC's ziemlich krass in Werbeanzeigen verwurstet.

pbay 17 Shapeshifter - 6003 - 6. Juli 2015 - 16:35 #

Dagegen hilft regelmäßiges Löschen der Cookies. Einfach mal für den jeweiligen Browser googeln.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8108 - 6. Juli 2015 - 21:33 #

Ghostery.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12881 - 7. Juli 2015 - 16:20 #

Wieso nicht einfach den Privat-Modus nutzen?

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8108 - 8. Juli 2015 - 17:06 #

Manch einer mag trotzdem gerne wissen wo er hingesurft ist, oder mag spontan etwas wieder einschalten.

Ausserdem ist das lustig, zu wissen wieviele Webseiten man eigentlich angesurft hat, obwohl man nur eine Adresse eingegeben hat. :)

Oder auch nicht lustig.

drngoc 12 Trollwächter - P - 1059 - 9. Juli 2015 - 13:07 #

Weg damit. Ghostery kooperiert bzw. arbeitet für die Werbetreibenden. http://en.wikipedia.org/wiki/Ghostery#Criticism

Greift lieber zu uBlock u.a. https://www.privacytools.io/#addons

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8108 - 9. Juli 2015 - 13:20 #

"But it does have an opt-in feature named Ghostrank that can be checked to "support" them".

Wenn du schon den Wiki-Eintrag verlinkst (vorbildlich), dann lies ihn auch ganz.

Sprich: Opt-Out und gut ist. Genauso wie mit Adblocker. Man mag keine Whitelist? Opt-Out.

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1236 - 9. Juli 2015 - 17:18 #

Es blockt nichts desto trotz alles was ich nicht sehen will. Selbst wenn es dann "Interessen" etc. weitergeben würde, so würde ich die "Ergebnisse" nicht sehen weil Sie ebenfalls geblockt werden. Ich hab bisher keinen Nachteil durch Ghostery gehabt, im Gegenteil.

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1236 - 9. Juli 2015 - 17:15 #

Yep ohne Ghostery mag ich nicht mehr surfen, tolles "Ding"!

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1195 - 7. Juli 2015 - 23:09 #

Naja, add-ins wie popup blocker oder ghostery muss du schon installieren. Ohne kannst ja gleich den inet Explorer nehmen.:-)

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5400 - 6. Juli 2015 - 12:58 #

Das bedeutet nur, dass Largo dabei ist, die Seite zu kapern.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31552 - 6. Juli 2015 - 13:35 #

Mir wird hier andauernd Werbung von Frauen in Bikinis oder Kleidern gezeigt, warum auch immer. Ich suche jedenfalls nicht nach sowas. :D Aber gegen hübsche Frauen hab ich natürlich nix. ;)

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5787 - 6. Juli 2015 - 17:19 #

Bei mir ist es genau umgekehrt! :D

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3168 - 6. Juli 2015 - 19:02 #

Dir wird nie Bikini-Werbung gezeigt, Du suchst immer danach und hast was gegen hübsche Frauen?

XmeSSiah666X 16 Übertalent - 5787 - 6. Juli 2015 - 20:21 #

Nein, das war natürlich nicht ganz ernst gemeint!
Ich habe absolut nichts gegen hübsche Frauen.

D43 15 Kenner - 3588 - 6. Juli 2015 - 10:57 #

Ganz im Gegenteil ich werde mein premium Abo nicht verlängern und auf Basic umsteigen die Vollversion ist doch ein Witz ... Steam gebunden, wenn es wenigstens eine alternative gäbe nee.

Nur schade das ich auf das PDF verzichten muss aber was solls 20% Aufpreis für Spiele mit DRM darauf kann ich verzichten.

ganga Community-Moderator - P - 15897 - 6. Juli 2015 - 12:36 #

Nicht jeder verteufelt Steam so wie du, ich finde die Vollversion ist keineswegs ein Witz sondern ein echter Vorteil.

D43 15 Kenner - 3588 - 6. Juli 2015 - 12:45 #

Ja vll für dich aber ich habe ja über mich und meine Meinung dazu geredet.

ganga Community-Moderator - P - 15897 - 6. Juli 2015 - 15:25 #

"ist doch ein Witz " hat für mich impliziert dass du das als eine allgemein gültige Meinung siehst wenn dem nicht so war hab ich mich getäuscht

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3164 - 6. Juli 2015 - 15:10 #

für die 20% mehr KAUFE ich mir die Spiele die ich will für die Plattform die ich will.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 6. Juli 2015 - 15:21 #

Von den 0,74€?

ganga Community-Moderator - P - 15897 - 6. Juli 2015 - 15:25 #

Offensichtlich

euph 23 Langzeituser - P - 40310 - 6. Juli 2015 - 15:28 #

Humple-Bundle ab 1 Euro - kommt fast hin :-)

McSpain 21 Motivator - 27128 - 6. Juli 2015 - 15:37 #

Da sind die Titel aber auch vorgegeben. ;)

Mädchen 16 Übertalent - 4534 - 6. Juli 2015 - 15:27 #

Ja, der Händler würde mich auch interessieren! Beim 12-Monats-Abo sind es jährlich 8,89 € mehr, da spart man aber ein bisschen bis zum Spiel ...

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 67260 - 6. Juli 2015 - 15:29 #

Er wartet bestimmt auf die GotY!

Goremageddon 13 Koop-Gamer - 1236 - 9. Juli 2015 - 18:06 #

Was wäre dir lieber? Origin? Uplay? ... ich für meinen Teil wäge ein Abo nun ab. Würde ich die Spiele physisch zu gesendet bekommen wäre das nicht so da ich mittlerweile auf Staubfänger gut verzichten kann.

Verstehe das "Steambashing" nicht wirklich obwohl ich Anfangs selbst skeptisch war.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14599 - 6. Juli 2015 - 11:54 #

Eins finde ich grade ganz witzig: wenn man bei GamesRocket die Kategorie "Bestseller" aufruft stehen aktuell 2 Spiele ganz oben: Sacred 2 und Lego Herr der Ringe. Beides sind Abo-Vollversionen-Boni.
Da frage ich mich doch wieviel GR eigentlich regulär verkauft. Aber durch solche Kooperationen vermutlich dann doch mehr als ohne.

Jeremiah 09 Triple-Talent - 264 - 6. Juli 2015 - 16:00 #

Also ich bin GameStar-Plus-User und für die gibt es ja auch regelmäßig eine Vollversion, was dort allerdings für mich nicht gerade der ausschlaggebende Grund ist, Plus-User zu sein, da diese für mich so gut wie immer uninteressant sind - zu alt, zu schlecht, falsches Genre etc. Mal abgesehen davon, dass das mit den kostenlosen Vollversionen heute nicht mehr so zieht, weil es überall und ständig Billigangebote gibt. Von der Zeit-Frage ganz zu schweigen: auch das kostenloseste gute Spiel nützt mir nichts, wenn ich keine Zeit dazu habe bzw. wenn die "Spielzeit" schon für Schwergewichte wie "The Witcher 3" draufgeht.

Will sagen: nur weil ihr jetzt auch Vollversionen im Angebot habt, macht das ein Abo nicht per se attraktiver. Ich werde höchstens mal beobachten, was das für Spiele sind und je nachdem vielleicht später ein Abo abschließen.

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 946 - 7. Juli 2015 - 6:39 #

würde mich ja dafür begeistern. aber ich schaue eure videos z.B. auf kodi an meinem media pc.

Kann mir nicht vorstellen wie ein premium login und das zusammen funktionieren soll. Da warte ich lieber 4 Wochen auf Stunde der Kritiker.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6444 - 8. Juli 2015 - 17:41 #

Kodi unterstützt mp4-Videos und du kannst als Abonnent die Videos als mp4 runterladen.

Ich lade die auch immer runter und kopier die auf meinen DLNA-Server und schaue die dann direkt am Smart-TV in hoher Qualität.

ReD_AvEnGeR 12 Trollwächter - P - 946 - 9. Juli 2015 - 7:57 #

is mir zu viel act, höchstens automatisiert downloaden aber das geht garantiert auch nicht.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6444 - 9. Juli 2015 - 9:38 #

Mit kodi habe ich keine eigene Erfahrung.
Ich habe auf meinem PC http://serviio.org/ laufen, der bietet Media-Verzeichnisse im Heimnetz zum Streamen an.

Alles was ich tun muss, ist die mp4 runterladen und ins Verzeichnis kopieren (man könnte auch direkt das Download-Verzeichnis in Serviio freigeben). Und dann kann ich das direkt auf mein Smart-TV streamen.

Dauert nur ein paar Sekunden und wenige Klicks.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2238 - 9. Juli 2015 - 8:15 #

Ein Abo Basic überleg ich mir schon länger, wenn jetzt nur das Bafög erhöht werden würde :X.

Und die sache mit der vollersion hat seinen Reiz. Wenn mein Pile of Shame nur nicht so schon riesig genug wäre...

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12122 - 6. Juli 2015 - 10:27 #

Fraglich, ob in Zeiten endloser Sales und Humble-Bundles noch jemand mit "kostenlosen" Vollversionen zu locken ist. Mal abgesehen davon, dass die Trefferwahrscheinlichkeit (interessantes Spiel + nicht in Besitz) gering ist und es Konsolenspielern sogar grundsätzlich gar nichts nützt. Ich persönlich hätte für den Aufpreis lieber mehr (kleinen) Bonus-Content auf der Seite z.B. eine monatliche Exklusiv-"Viertelstunde" oder einen kurzen Videocast zu einem vorher abgestimmten Thema.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 10:29 #

Also die diesmalige hätte ich mir z.B. als User schon mal gesichert :-)

Klar ist es nur was für PC-Spieler (wobei wir wissen, dass praktisch alle unserer User *auch* am PC spielen, wenn schon nicht vorrangig). Und bestimmt wird auch nicht jede Vollversion in jedem Monat interessant für jeden User sein. Aber es würde mich wundern, wenn da nicht für die große Mehrzahl ab und zu mal was vorbei ist, und dann haben sie einen echten Vorteil.

Zu deinen Vorschlägen: Wir können als kleines Team nicht endlos zusätzlichen Content produzieren. Eine Vollversion hingegen können wir einkaufen und dadurch einen Mehrwert erzielen. Der zeitliche Aufwand pro Vollversion ist hingegen für uns nicht groß.

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5828 - 6. Juli 2015 - 11:31 #

Sichern kann man sich da bestimmt ein paar Vollversionen, die man noch nicht besitzt. Spielen ist dann aber nochmal was anders - da komme ich schon mit den selbst ausgewählten Spielen kaum hinterher. Von daher landet sowas dann halt in der Regel nur ungespielt auf dem Steam-Account, da man das Spiel bei ernsthaftem Interesse schon selbst gekauft hätte.

Wer 5 Euro im Monat für ein GG-Premium-Abo übrig hat, sollte nicht so klamm sein, dass es daran scheitert die wirklich interessanten Titel selbst in einem Steam-Sale zu kaufen. Also bleibt für die Abo-Vollversion nur ein gelegentlicher Treffer aus der B-Liste.

Die bisherigen 15% haben mir da jedenfalls mehr geholfen. Das waren direkt ein paar Euro Preisvorteil zusätzlich, so dass ich z.B. für Batman AK inkl. Season Pass nur 29 Euro statt nach neuer Regel 31 Euro gezahlt habe. Aber was will man machen, wenn Gamesrocket diesen Rabatt nicht mehr zur Verfügung stellt - hatte mich ohnehin schon gewundert, dass es beim Online-Abo der Gamestar nur 10% und bei GG 15% gibt.

Bei der Vollversion hoffe ich, dass es zumindest nicht zu große Überschneidungen mit der Konkurrenz gibt.

Unterm Strich ist die Vollversion für mich jedenfalls uninteressant und kein Punkt den ich mit dem Abopreis gegenrechnen würde. Das Abo behalte ich aber natürlich trotzdem und hoffe (wie immer bei solchen Gelegenheiten) auf eine Erhöhung des Video-Contents, der mir persönlich wichtiger als besonders lange schriftliche Testberichte ist.

Gerne auch weniger aufwendige Formate als die Stunde der Kritiker, die durch weniger Aufwand bei der Produktion kostengünstiger zu produzieren sind. Eine SdK-Light würde mir schon ausreichen - so ähnlich wie bei z.B. die Quick Looks bei GiantBomb - da wird ein Spiel 30-90 Minuten angespielt, aber halt nur von einer Person (eine zweite ist als Zuschauer zur Auflockerung und als Gesprächspartner dabei) und ohne große Schnitte und somit deutlich einfacher zu produzieren, da der Aufwand für Schnitt und die Abstimmung/Datenübertragung wegfällt.

calleg 14 Komm-Experte - 2414 - 6. Juli 2015 - 11:43 #

ja, die 15% bei gamerocket werde ich auch vermissen. die zeiten von vollversionen als beigabe sind doch eigentlich vorbei. naja, eigentlich will ich ja nur gg unterstuetzen

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5828 - 6. Juli 2015 - 12:01 #

Bei 10% statt 15% geht es zwar jeweils nur um ein paar Euro, aber so 1-2 Euro im Monat hat das bei mir sicher gespart, so dass das Abo sich für mich jetzt nicht nur um 20% sondern um 20% zzgl. 1-2 Euro erhöht hat.

Da ich mein Abo ohnehin zum Teil als Spende für ein möglichst unabhängiges deutsches Online-Format ansehe, ist das jetzt aber auch nicht super-tragisch.

Das reine Kosten/Nutzen Verhältnis würde für mein Konsumverhalten (ich lese selten die kompletten mehrseitigen Tests) ohnehin zu keinem der Preise (weder alt noch neu) passen, so dass (wenn es nur danach ginge) nie ein Abo in Frage gekommen wäre - für lange Texte sind mir Zeitschriften wie die Retrogamer oder ein Kindle-Ebook lieber. Von daher ist es mir relativ egal, ob ich jetzt 4 oder 6 Euro im Monat zahle. Der "Spendenanteil" hat sich einfach erhöht.

zfpru 15 Kenner - P - 3193 - 7. Juli 2015 - 13:41 #

Jetzt ist der PC hier aber auch der kleinste gemeinsame Nenner. Auch ich spiele in erster Linie auf der Konsole. Aber einen Laptop mit Steam Client habe ich dennoch. Bei den Konsolen splittet sich das gleich wieder auf die Generation und den Hersteller auf. Als nächstes würde ich mir bei den Vollversion Alien Isolation und Dark Souls wünschen.

Triton 16 Übertalent - P - 5570 - 6. Juli 2015 - 10:49 #

Auf ein Jahr gesehen wird es sicher reichen wenn ein oder zwei Titel einem gefallen. So rechnet sich auch die Erhöhung. Und die Konsoleros kennen sicher jemandem dem sie die PC-Spiele geben könnten. Es sei den der Spielecode ist irgendwie gebunden, worüber ich aber nichts gelesen habe.

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - 11732 - 6. Juli 2015 - 10:27 #

Hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen: "einen 10%-Rabatt gewäht"
Leider wird mir der "Fehler melden" Button nicht angezeigt (oder ich bin wieder mal blind), deshalb im Comment.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 10:30 #

Danke für den Hinweis. Den Fehler-melden-Button gibt's nur bei artikelähnichen News und natürlich allen Artikeln. Vielleicht sollte man ihn aber auch bei allen Jörg-Langer-News einblenden... :-(

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 6. Juli 2015 - 10:31 #

Aber das bitte Förder-Abo exclusiv für alle Jörg Langer News ;)

Borin 13 Koop-Gamer - 1710 - 6. Juli 2015 - 10:42 #

Noch was: Also bei mir steht da aktuell am Ende der Meldung in einer abgesetzten Zeile "anderem i".

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - 11732 - 6. Juli 2015 - 10:49 #

Da kann ich ja noch lange suchen. Wieder was gelernt.

Borin 13 Koop-Gamer - 1710 - 6. Juli 2015 - 10:30 #

"unter anderem interessiert uns, ob Vollversionen ein Abo-Anreiz für euch sind oder sein könnten".
Dafür müssen halt die Spiele stimmen. Das ist jetzt doof gesagt, aber auch zu der Zeit, als ich noch zu Printversionen von Magazinen gegriffen habe, waren die meisten beiligenden Spiele für mich uninteressant. Da die Spiele nicht aktuell sind, hatte ich sie entweder schon [wie z.B. jetzt auch Lego HdR] oder ich wollte sie halt auch nicht spielen. Nur in grob einem von zehn Fällen habe ich da was bekommen, was ich gespielt habe.
Jedoch: Häufig liest man hier, dass doch auch einige auf die Sales warten, bis sie was kaufen. Bei diesen Usern mag das was sein, wenn sie die Kosten fürs Abo nicht so schrecken wie die Kosten aktueller Spiele.

Außerdem haben in den Kommentaren auf der Abo-Info-Seite doch einige angemerkt, dass dies halt nur ein Aspekt für PC-Spieler ist. Da weiß ich halt schlichtweg nicht, wie da hier das Verhältnis ist zwischen PC- und Konsolenspielern. Aber auch sonst ist das Premium ja für einige sicherlich interessant - für mich halt wegen meiner mangelnden Spielezeit nicht.

Ach ja: Schön, dass es schon mehrere Förderer gibt!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 10:32 #

PC-Daddler und Konsoleros halten sich ungefähr die Waage, allerdings wissen wir aus der letztjährigen großen Leserumfrage, dass die meisten Konsoleros zumindest *auch* am PC spielen. Darum kann ich mir schon vorstellen, dass sie vielleicht einmal bei einem Indiespiel zugreifen werden oder einem älteren Titel, für den man keine ganz aktuelle PC-Hardware braucht.

Aber klar, da gibt's kein Drumrumreden: Die Vollversion ist ein PC-Spiel, kein Konsolenspiel.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - 20389 - 6. Juli 2015 - 15:04 #

Und das bleibt auch so? Immerhin hat Gamesrocket auch schon XBox One Games wie Max oder Forza5 für weniger als 1€ verschleudert...?!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 15:31 #

Ich arbeite daran, dass wir auch mal zusätzlich einen kleinen Bonus für Konsoleros haben werden (dann vermutlich aber nur für eine Plattform gleichzeitig), vielleicht auch eine Vollversion, aber zusichern kann ich das nicht, und es werden in jedem Fall Ausnahmen bleben. Die Vollversion ist ein PC-Spiel, und jeden Monat wird es ein PC-Spiel als Vollversion geben.

pbay 17 Shapeshifter - 6003 - 6. Juli 2015 - 10:35 #

Ich wünsche euch, dass die Änderungen zu einem Mehr an Abos führen und dass ihr die Wogen mit den verärgerten (Langzeit-) Abonnenten geglättet bekommt. Ich bin jedenfalls auf die Vollversionen gespannt und bleibe auch künftig gern dabei.

ronnymiller 12 Trollwächter - 871 - 6. Juli 2015 - 10:42 #

Ein paar Abonnenten zusätzlich wird man damit möglicherweise gewinnen, aber viel wird es meiner Meinung nach nicht bringen. Ich mag die Seite und würde mir einen größeren Erfolg wünschen, aber mit verschiedenen Abo-Modellen allein wird GG kaum großen Profit schlagen. Was GG für das Geld an zusätzlichem Output liefert, reizt offenbar nicht genug Leser.

Was ich sehe: GG nutzt Soziale Medien nahezu kaum oder unzureichend, um Leser und damit Klicks zu generieren - gleichbedeutend am Ende des Tages mit Werbeeinnahmen. Ich sehe auf Facebook enttäuschende 1720 FB Freunde für GG. Da schaffen Hobbyseiten bessere Ergebnisse. Über Facebook lassen sich - mit entsprechender Strategie und guter Umsetzung - viele Seitenbesucher generieren. Auch andere soziale Medien werden kaum bespielt. Ich nenne beispielhaft die Seite "filmstarts.de" die über Facebook auf über 500 Tausend Menschen zurückgreifen kann und dort auf äußerst geschickte Weise Seitenklicks generiert. Ich klicke täglich mehrfach irgendwelche Artikel dort an, manchmal fast ungewollt, aber die Formulierungen und der Klick-Sog ist teilweise brillant gelöst. Alle Themen nur ganz kurz angerissen, Sätze die neugierig machen und Fragen, die zum mitmachen bewegen. Da kann sich mancher echt was abgucken!

GG setzt noch ausgesprochen stark auf lange Texte. Youtube wird als möglicher Kanal nahezu völlig ignoriert. Auch dort lassen sich mit starken Videos sicher Gewinne erzielen. Eine Stunde der Kritiker könnte dort möglicherweise mehr einbringen, als über die Abo-Exklusivität. Ich kenne natürlich die wirtschaftlichen internen Zahlen von GG nicht, ich kann daher nur Vermutungen anstellen und aus meiner eigenen redaktionellen Erfahrung (nicht Games) versuchen zu Schlussfolgerungen zu kommen.

Ich würde Jörg und GG jedenfalls empfehlen, stärker neue Wege zu gehen als das bisher der Fall ist.

Borin 13 Koop-Gamer - 1710 - 6. Juli 2015 - 10:45 #

"GG setzt noch ausgesprochen stark auf lange Texte."
Das soll bitte auch so bleiben. Die möchte ich nicht missen.

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - 11732 - 6. Juli 2015 - 11:05 #

Geht mir auch so. Videos gut und schön, aber die "langen" und vor allem immer interessant zu lesenden Texte sind für mich ein Hauptgrund für mein Abo.

ronnymiller 12 Trollwächter - 871 - 6. Juli 2015 - 11:08 #

Ich sage auch nicht, die langen Texte wären schlecht. Die aktuellen Abonnenten - so wie Du - spricht das an. Doch GG braucht offenbar dringend mehr Einnahmen. Und die langen Texte locken jüngere User anscheinend nicht besonders.

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - 11732 - 6. Juli 2015 - 11:19 #

Ah ok, dann habe ich es falsch verstanden. Ich hatte deinen Text so interpretiert, das du es besser findest, die Texte zu kürzen und dafür mehr Videos zu bringen, bzw. den Youtube Kanal auszubauen. Gegen die Punkte habe ich auch nix und fände sie sinnvoll, aber dafür dürfen halt nicht die Texte zum Opfer fallen :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23788 - 6. Juli 2015 - 11:01 #

Dieses Clickbaiting funktioniert aber nicht bei jeder Zielgruppe. Sucht mal bei Facebook nach Chip. Deren Beiträge haben mit dem Anspruch des Heftes gar nichts mehr gemein. Stattdessen möchte man die Zielgruppe der 10- bis 20-Jährigen ansprechen. Außerdem wird GamersGlobal nicht von heute auf morgen 500.000 Facebook-Fans bekommen, da müsste man erstmal viel Geld in Werbung stecken.

ronnymiller 12 Trollwächter - 871 - 6. Juli 2015 - 11:07 #

Nein, da muss man nicht viel Geld in Werbung stecken. Es bedarf vor allem einer Themen-Strategie, die viele Teilungen und vor allem REICHWEITE holt. Die 1720 FB von GG sind jedenfalls ein katastrophaler Wert.

Bei Youtube muss ich mich etwas korrigieren - Der GG Kanal wird bespielt, aber nicht ausreichend exklusiv und aktuell genug.

Ja, GG möchte gerne eine reifere Zielgruppe ansprechen. Gut und schön. Die jüngere Zielgruppe sollte man nicht ausschließen, wenn man in Zukunft nicht nur überleben möchte, sondern vielleicht mal richtig erfolgreich sein will. Ich kriege jedenfalls mit, dass Jörg ständig über mangelnde Einnahmen schreibt und spricht. Das GG Team ist klein, der Output teilweise hochwertig - der Erfolg überschaubar. Da braucht es in Zukunft einfach eine neue Strategie. Abo-Modelle sehe ich da nicht als das alleinige Allheilmittel.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23788 - 6. Juli 2015 - 11:24 #

Reichweite lässt sich bei Facebook nur noch einkaufen. Wie sollen die Leute sonst auf die Themen aufmerksam werden?

In den letzten Jahren hatte man öfers mal die deutschlandweit ersten Test zu Spielen wie Diablo 3 und StarCraft 2. Die hätte man auf Facebook für eine kleine dreistellige Summe promoten können und gleichzeitig damit anfangen müssen jede Top-News auch auf Facebook zu veröffentlichen. Die Beiträge sollen ja regelmäßig in den Timelines erscheinen. Und am Anfang Gewinnspiele veranstalten und die User auffordern diese auf ihrer Pinnwand zu teilen.

Smutje 14 Komm-Experte - P - 2674 - 6. Juli 2015 - 23:15 #

Ich steh ja eigentlich nicht so auf Nase-hoch-Eliten-Dünkel aber die Zahl 1720 bei FB erklärt sich mir schlicht dadurch, dass der gemeine GG-User halt einfach zu clever ist, um sich in die Hände von FB zu geben und andersherum der gemeine FB-User nicht durch das exqusite Angebot von GG zu locken ist. In so fern ist die Zahl weder eine Katastrophe noch liegt die Zukunft für GG bei Facebook... das waren meine zwei Pfennig dazu.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12122 - 6. Juli 2015 - 11:14 #

Man muss aber auch ein wenig auf die "Identität" von GG achten. Clickbait-Texte oder inhaltslose Let's Play/"Die 10 schlimmsten..." Videos sind hier nicht das Geschäftsmodell, den "altmodischen" Content wissen ja viele zu schätzen. Mehr Werbung sollte man natürlich schon machen, aber so ganz "neue Wege" zu gehen, kann es ja auch nicht sein, so ein seelen- und inhaltloses Konzept ohne jede Form von Journalismus wie bei dem von dir erwähnten "Filmstarts.de" will ich hier nicht erleben.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 11:17 #

Du hast mit vielen Punkten deiner Analyse sicherlich recht, aber es gibt Gründe für unser Verhalten oder auch Nichtverhalten, und die heißen nicht nur "Ignoranz".

Dennoch können wir sicher mehr tun, und wollen ja auch im Videobereich stärker werden. Gleichzeitig wäre es dumm, unsere vorhandenen Stärken einfach über Bord zu werfen, denn vergiss eines nichts: 500.000 Facebook-Likes bringen uns viel weniger Geld als 500 Abonnenten, um nur ein Beispiel zu bringen.

ronnymiller 12 Trollwächter - 871 - 6. Juli 2015 - 11:26 #

Die vorhandenen Stärken über Bord zu werfen, wäre natürlich fatal. Das würde die Abonnenten verjagen. Es geht ja auch darum, zusätzliche Menschen auf die Seite zu holen. Nur Artikel die gelesen werden, sind es wert das man sie schreibt. Am Ende des Tages geht es darum, GG so erfolgreich zu machen, wie es die Seite und der Aufwand der drinsteckt, auch verdient. Inhaltlich ist GG meist weit vor der Konkurrenz, finanziell weit dahinter. Das darf gerne anders werden. Deshalb sollte man sich zusätzlichen Möglichkeiten nicht verschließen und keine Zielgruppe ausschließen.

Pfarra2k 13 Koop-Gamer - 1223 - 7. Juli 2015 - 9:16 #

Ihr könntet damit anfangen, nicht immer das ungünstigste aller Thumbnails auf YouTube auszuwählen..

euph 23 Langzeituser - P - 40310 - 6. Juli 2015 - 10:45 #

Ich bin Konsolero und spiele (fast) nie am PC, schon weil mein Laptop gerade noch für Spiele wie Brogen Age und Co. ausreichend ist. Insofern ist eine PC-Vollversion für mich erst mal wenig verlockend. Ein Lego Herr der Ringe kann ich da jetzt zum Beispiel noch an meinen Sohn geben. Der ist PC-technisch schon besser aufgestellt und für ihn ist das Spiel auch was. Aber du hast im Podcast schon selbst gesagt, das ihr nicht jeden Monat einen solchen "Kracher" bringen werden könnt. In Kombination mit den ganzen Sales steigt da natürlich die Wahrscheinlichkeit, das viele das entsprechende Spiel schon haben werden bzw. sich für das Spiel nicht interessieren werden.

Von daher bleibt für mich abzuwarten, ob sich die höheren Abo-Kosten für mich lohnen werden oder nicht. Die Vollversion an sich ist für mich persönlich jedenfalls kein Anreiz für das Abo.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 11:04 #

Verstanden. Allerdings, wie auch in der Abo-PN geschrieben: Die VV steckt tatsächlich nur zum kleinen Teil hinter der Abo-Erhöhung, wir hätten auch ohne Vollversion den Preis kräftig angehoben. Was natürlich das Risiko in sich trägt, dass einzelne oder auch viele Abonnenten zu dem Schluss kommen könnten, dass ihnen die für sie wichtigen Features den höheren Preis nicht mehr wert sind.

euph 23 Langzeituser - P - 40310 - 6. Juli 2015 - 11:09 #

Immerhin mildert die VV die Preiserhöhung für mich in dem Maße ab, dass ich das Preis-Leistungsverhältnis jetzt eher besser finde. Das liegt insbesondere daran, das ich viele Abo-Vorteile oft gar nicht oder nur sehr wenig nutze. Insofern fällt es mir aktuell auch leichter, demnächst häufiger in Echtgeld und nicht nur mit GGG mein Abo zu verlängern.

Krumseltört 11 Forenversteher - 714 - 6. Juli 2015 - 10:53 #

Für mich hat diese Nummer mit der Vollversion schon ein gewisses Geschmäckle. Wieso muss das bisherige Premium Abo umgestellt werden, anstelle der Einführung eines dritten Models?

1) Abo Basic (wie bisher)
2) Abo Premium (wie bisher, nur mit 10% statt 15% Rabatt)
3) Abo Premium Plus - wie Abo Premium nur mit Vollversion

Warscheinlich würde die Kalkulation hierbei nicht aufgehen, da eben nicht alle Premium User die Vollversion haben wollen, und für die, die keine Vollversion wollen, ist es einfach eine Preiserhöhung inkl. Leistungskürzung der bereits bezahlten Monate...

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 11:07 #

Weil mehrere Varianten den Aufwand bei Programmierung und Verwaltung erhöhen und zudem schwerer zu bewerben sind -- je mehr Tarife, desto unübersichtlicher.

Außerdem wollten wir den Abopreis für alle Premium-Abonnenten erhöhen und hätten das in jedem Fall gemacht. Die VV soll die Preiserhöhung sicherlich etwas "abfedern" (und das wird sie auch für einen Teil der Abonnenten), aber sie ist nicht der Hauptgrund für die Preiserhöhung.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 6. Juli 2015 - 11:09 #

Die Vollversion ist ja nicht der Grund für die Preiserhöhung. Die Vollversion soll die nötige Preiserhöhung ja nur unterstützen bzw. ist es ein Verhandlung mit Gamesrocket, die den 15% Rabatt nicht mehr anbieten wollten.

endymi0n 16 Übertalent - P - 5852 - 6. Juli 2015 - 11:21 #

Leider kann ich keine Vollversion gebrauchen, mein Steam-Backlog ist eh schon viel zu groß. Mir ist aber auch klar, das ihr das Abo sicher nicht nbilliger anbieten werden, wenn man die Vollversion nicht einlöst.
Ich werde zunächst erstmal für 3 Monate verlängern und mir die Vollversionen ansehen. Die Werbung habe ich trotz Abo an - sie ist herrlich unaufdringlich - vielen Dank dafür.

Und vielen Dank, dass ihr längere Texte mehr schätzt. Ich habe die Plus-Abos bei einer anderen Zeitschrift gekündigt, da mir dort zu viele Hanebüchene und kurze Recherchen waren, falls mich etwas dort interessiert hätte, hätte ich auch die Printversion kaufen können.

Ich freue mich schon auf den Relaunch!

Anmerkung: Die erste Stunde könnte man auch gut bei Twitch übertragen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 6. Juli 2015 - 11:05 #

Sobalds PS4 Games im Abo gibt bin ich dabei!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12122 - 6. Juli 2015 - 11:18 #

Fordere doch gleich die PS4-Konsole als Abo-Bonus. Oder Freiflüge nach Australien.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6809 - 6. Juli 2015 - 11:26 #

Wer halt nicht am PC spielt, der braucht nunmal keine Spiele der PC-Masterrace.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12122 - 6. Juli 2015 - 11:33 #

Ich spiele ja auch nur auf Konsole, meinte eher, dass das unsinnig ist, weil halbwegs vernünftige PS4-Titel wesentlich teurer sind als PC-Titel und eigentlich gibt es die auch kaum als Download-Code.

Yolo 21 Motivator - 27876 - 6. Juli 2015 - 11:17 #

Ich hoffe irgendwann gibt es auch mal was für Konsolenspieler, selbst wenn es nur 30 Tage Xbox Live oder PSN sind. Nur wegen GG kaufe ich keinen PC. :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 11:18 #

Ich verspreche nichts, aber es wäre ja möglich, dass es ab und zu auch mal für euch 100%-Konsoleros geben könnte :-)

Yolo 21 Motivator - 27876 - 6. Juli 2015 - 11:26 #

Rabatt auf Xbox Live, PSN oder Nintendo Network wäre nett oder mal ein Downloadcode.

Toxe 21 Motivator - P - 27217 - 6. Juli 2015 - 14:36 #

Wenn das funktionieren würde, wäre das glaube ich sogar ein Alleinstellungsmerkmal, oder? Mir wäre jedenfalls im Moment keine Zeitschrift oder Web-Seite oder ähnliches bekannt, wo man zB. PSN Rabatt-Codes bekommen würde. (Ich habe aber auch nicht so den Überblick.)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 6. Juli 2015 - 11:20 #

10%-Rabatt-Keys für Xbox live Abos und 5% auf PSN Guthaben gibt es ja schon eine Weile über Gamesrocket, wenn man das noch auf die Downloads der Xbox Spiele bei Gamesrocket ausweiten könnte, wäre schon mal was.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5380 - 6. Juli 2015 - 11:32 #

Mir bringt die Vollversion eines PC-Spiels auch keinen Mehrwert, meine Spieleplattform ist eine Konsole. Eine Erhöhung des Rabatts für PSN-Guthaben wäre da eher was für mich.

Mädchen 16 Übertalent - 4534 - 6. Juli 2015 - 11:18 #

Ich finde 4,49 € für so eine ausführliche "Monatszeitschrift" einen guten Preis. Ein BigMac kostet 4,25 €, eine Schachtel Zigaretten um die 5 €, ein Caramel Macchiato venti bei Starbucks 5,15 €. Da geb ich mein bisschen Geld gerne für etwas Sinnvolleres aus.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 6. Juli 2015 - 11:26 #

4,25€ für den Big Mac? Habe vor kurzem noch 3,79€ bezahlt, schon krass was es da für Unterschiede gibt.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12122 - 6. Juli 2015 - 11:29 #

Und ein KG Bananen kostet 1,19 EUR. Könnte also vom GG Abo den ganzen Monat Bananen futtern. Glaube werde wohl das Abo kündigen und auf Bananen umsteigen.

Mädchen 16 Übertalent - 4534 - 6. Juli 2015 - 11:36 #

Na, ob die auch so gesprächig sind, wie die Bande hier ... ;)
Ich habe bewusst nur "Luxusartikel" als Vergleich angeführt, um meine Meinung zu illustrieren.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23788 - 6. Juli 2015 - 11:38 #

In der DDR waren Bananen Luxusartikel. ;-)

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7108 - 6. Juli 2015 - 11:57 #

... oder als Kompass einsetzbar ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 6. Juli 2015 - 17:48 #

Da waren sie eine Legende ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12122 - 6. Juli 2015 - 11:43 #

Sehr, sehr gewagt, den Big-Mac als "Luxus-Artikel" zu bezeichnen. ;) Nein, solche Vergleiche hinken immer gewaltig. Wenn dann würde ich mir überlegen, ob ich für das Geld nicht ein Print-Magazin kaufe oder z.B. das etwas günstigere Gamestar Premium nutze. Außerdem reden wir ja nicht wirklich von 5 EUR, sondern von 55, da ja (normalerweise) jährlich bezahlt wird. Und dafür kriegt man schon ein Vollpreis-Spiel.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 11:48 #

Bitte beachten: Bananen sind nicht nur schmackhaft und kalziumreich, sondern pumpen eine Menge Kalorien in deinen Wohlstandsbauch. Äh, meinen, MEINEN, natürlich...

Rogaa 15 Kenner - 3856 - 6. Juli 2015 - 12:09 #

Man ich musste jetzt echt schmunzeln ;-)

toji 14 Komm-Experte - P - 2235 - 8. Juli 2015 - 17:22 #

1,19 Euro ? Boah, billig. Hier kostet es 1,39 Euro

ganga Community-Moderator - P - 15897 - 6. Juli 2015 - 12:44 #

Danke da kann ich nur zustimmen. Ich finde es immer wieder traurig wie sehr die Leute im online Bereich oder bei Apps sich über jeden Cent Kosten aufregen aber täglich Geld für Fast Food oder so einen Schrott wie Starbucks Kaffee ausgeben.

LegendaryAfanc 16 Übertalent - P - 4983 - 6. Juli 2015 - 17:09 #

Rechnen wir mal: jeden Tag beim Weg zur Arbeit nen Starbucks Kaffee für 5 Euro, das sind in 10 Jahren 12500 Euro. Kleinmist den man Regelmäßig ausgibt Summiert sich! Auch Abos im Internet.

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 6. Juli 2015 - 14:47 #

Vielleicht sollte sich Jörg beim Geschäftsmodell von Starbucks eine Scheibe abschneiden. Also jetzt um Himmels Willen nicht bei den Preisen. Aber z.B. einfach mal aufhören, Steuern und solchen Unsinn zu bezahlen. Entspannt die finanzielle Lage bestimmt ganz ungemein, und bald haben wir in jeder Stadt eine nette GG-Außenstelle, wo man bei einem Schwätzchen sein Abo verlängern kann. :)

Nagrach 14 Komm-Experte - 2238 - 9. Juli 2015 - 8:26 #

Und mit einem Jörg-Klon Diskutieren kann :P.

Muffinmann 15 Kenner - - 3652 - 6. Juli 2015 - 19:27 #

Danke!!!
Endlich mal wieder sinnvolle Vergleiche :)

Olphas 24 Trolljäger - - 47311 - 6. Juli 2015 - 20:02 #

Aber ... da kamen doch gar keine Autos vor! Die Vergleiche machen doch viel zu viel Sinn! ;)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8108 - 6. Juli 2015 - 11:25 #

"unter anderem interessiert uns, ob Vollversionen ein Abo-Anreiz für euch sind oder sein könnten" - für mich nicht wirklich. Ich denke die Spiele die zu erwarten sind, sind schon so lange in irgendeinen Sale gekreist, das sie unterwegs schon verdurstet sind.

Ich bin auch nicht auf GamersGlobal, weil ich Vollversionen ergattern möchte - hab mir auch selten Zeitschriften geholt, wo es Spiele gab. Wenn dann nur wegen einem bestimmten Spiel, dann hatte mich aber das Heft nicht interessiert.

Mit der Verkürzung von bereits bezahlten Monaten hab ich auch so meine Baumschmerzen, auch wenn es mich wohl selber nicht (oder kaum) betrifft.

Ende November ist meine Abozeit am auslaufen, ob ich das verlängere muss ich mir überlegen, habe mich noch nicht zu einer Entscheidung durchgerungen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 11:49 #

Wir werden unser Bestes tun, damit der Daumen hoch geht bei dir im November :-)

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7108 - 6. Juli 2015 - 12:08 #

Seh ich fast genau wie du, nur verlängern werde ich mein Abo wohl 100%tig. Auf der einen Seite kann ich zwar verstehen, dass Jörg irgentwie sein Personal bezahlen und Fixkosten abgedeckt haben muss, Nur muss ich auf der anderen Seite zugeben, dass ich momentan nicht unbedingt die Lust verspüre im November ein Abo für ein ganzes Jahr abzuschliessen. Der Anreiz ein Abo über eine längere Zeit abzuschliessen, ist leider im Moment defacto nicht gegeben.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6809 - 6. Juli 2015 - 11:25 #

Die Vollversionen reizen mich gar nicht, bei GS+ habe ich durch Verleihshop wenigstens quasi eine Nullsumme raus - zzgl. mein Heftabo, das zählt natürlich nach wie vor.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 6. Juli 2015 - 11:38 #

In Zeiten des digitalen Vertriebs und günstiger Steam-Keys sehe ich keinen Mehrwert in einer Vollversion. Dafür haut der Preisanstieg doch deutlich rein und macht es unwahrscheinlicher, dass ich das Abo doch noch mal abschließe.

Bluthund87 11 Forenversteher - 615 - 6. Juli 2015 - 11:52 #

Ist das rechtlich überhaupt zulässig die bereits bezahlten Monate einfach zu kürzen?? Ich habe für eine Leistung bezahlt und es kam ein Vertrag zustande. Sehr fragwürdige Methoden... Damit habt ihr euch sicher keinen Gefallen gemacht.
Da werde ich mir zweimal überlegen, ob ich nochmal verlängere.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12881 - 6. Juli 2015 - 12:11 #

Diese rechtliche Sache ist tatsächlich was mich interessieren würde.

Aber die haben doch hier mit Henry Krasemann den Games-Anwalt... die würden sowas doch nicht einfach machen ohne mit ihm die rechtliche Situation zu besprechen, oder?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 6. Juli 2015 - 12:30 #

Die ist mit dem Sonderkündigungsrecht abgedeckt.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 12:14 #

Hallo Bluthund, aus meiner Sicht ja, da wir dir gleichzeitig ein Sonderkündigungsrecht einräumen. Darf ich dich aber auf

http://www.gamersglobal.de/news/102453/diskussion-der-aktuellen-abo-aenderungen

verweisen, da findet die entsprechende Diskussion statt, und dort habe ich auch schon Stellung dazu bezogen. Zudem biete ich dir an, mich direkt per PN zu kontaktieren, wenn du möchtest, ich verspreche dir eine indivudelle und zeitnahe Antwort.

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3182 - 6. Juli 2015 - 11:57 #

Trotz Vollversion ist das neue Modell ein schlechter Deal. 10 statt 15 % bei Gamesrocket und dazu noch 'ne Preissteigerung. Ist jetzt schon die zweite, seit ich hier ein Abo besitze und besonders lang bin ich noch nicht auf GG. Jetzt muss ich erst mal tief in mich gehen, um herauszufinden, ob ich das Abo noch mal verlängere.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 12:16 #

Auf die 10% habe ich keinen Einfluss, beziehungsweise ich habe lange versucht, die 15% zu halten. Mit der Vollversion oder der Preissteigerung hat das nichts zu tun. Ändert natürlich nichts daran, dass sie dir fehlen. Insoweit kann ich nur hoffen, dass du dennoch verlängern wirst.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12881 - 6. Juli 2015 - 12:06 #

Für mich sind Vollversionen echt kein Anreiz für ein Abo.

Die Gründe wurden hier oft gesagt, gerade PC Spiele werden mittlerweile leider nach 3 Monaten total verramscht, egal ob Digital oder als Retail.

Bevor ein Spiel überhaupt in ein Abo kommt, hat man schon eine Weile die Möglichkeit es für weniger Geld zu kaufen, wenn es einem nicht sogar schon durch diverse Facebook/Wohltätigkeits Aktionen geschenkt wird, was ja auch sehr häufig passiert.

Dazu gibt es hier ja auch tatsächlich ein paar Leute, die hier wirklich nur auf der Konsole spielen für die PC Spiele sowieso uninteressant wären. Exklusive Konsolenspiele als Vollversion würde ich ja grundsätzlich interessant finden, die sind in der Regel nämlich arg preisstabil und die als Vollversion als Dreingabe gibt es sonst auch meines Wissens nirgends, aber das ist nicht zuletzt aufgrund der unterschiedlichen Plattformen nicht umsetzbar.

Mit diesem Anreiz hängt man der Wirklichkeit leider wohl ganz im Retro Stil 15 Jahre hinterher...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 6. Juli 2015 - 12:18 #

Exklusive Konsolenspiele, wer soll das bitte bezahlen? Die fallen ja nicht vom Himmel, und sind,wie du ja selbst sagst, sehr preisstabil, glaube kaum das GG sowas jemals anbieten wird können.

euph 23 Langzeituser - P - 40310 - 6. Juli 2015 - 12:22 #

Zudem kann ich das Gejammer der PC-Spieler bzw. der Konsole, die nicht bedient wird, schon jetzt hören ;-)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 6. Juli 2015 - 12:25 #

Oh ja

Novachen 18 Doppel-Voter - 12881 - 6. Juli 2015 - 13:32 #

Das ist es eben, das gibt es nicht, weil Sony und Microsoft entsprechende Lizenzgebühren verlangen. Das macht eben kein Magazin. Aber wenn es GG schaffen würde, wäre das eben was ganz einmaliges im Internet.

Bei Zeitschriften kam dann auch die Problematik dazu, dass Datenträger ja auch von Microsoft und Sony geprüft und bestätigt werden müssen. Sonst werden die ja von der Konsole nicht akzeptiert. Deshalb gab es ja auch nie Vollversion bei Konsolenmagazine.
Heute gäbe es durch das PSN, XBMP und Nintendo Shop immerhin ja auch die Möglichkeit der Digital Codes... aber naja, das sind eben die Lizenzgebühren, die das verhindern.

Deswegen sind Spiele in der Budgetverwendung von Soft-tronic (bekannt für die Softwarepyramide) ja auch als Konsole immer noch doppelt so teuer wie die PC Spiele. Weil Sony, Microsoft und Nintendo halt ordentlich Lizenzgebühren verlangen und einstreichen, weswegen da ja nicht einmal die 10€ zu halten sind.

Yolo 21 Motivator - 27876 - 6. Juli 2015 - 20:08 #

Vielleicht das ein oder andere Indiespiel?

Hyperlord 15 Kenner - P - 2984 - 6. Juli 2015 - 12:17 #

Zum Thema Vollversion habe ich eigentlich nur eine einzige Sorge: Bitte nicht jedem Monat irgend so ein Indiequatsch!!
Bin als kleiner Bub schon immer in den Zeitschriftenladen und habe die "Bestseller Games" gekauft - bestimmt 20 Jahre her aber mit alten Games habe ich kein Problem. Nur dieser qualitativ minderwertige-retrocharme Mist ertrage ich einfach nicht.
Kann mich jetzt jeden Monat über ne Vollversion freuen und möchte mich aber nicht jeden Monat enttäuscht zergrummeln ...

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7108 - 6. Juli 2015 - 12:23 #

Das sich an die BG noch jemand erinnert ^^ Die hab ich auch häufig gekauft, meist wenns Spiele von Lucasarts gab die ich nur auf 3,5" Scheibletten hatte.

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - 11732 - 6. Juli 2015 - 13:00 #

Habe noch alle Hefte inklusive CD gut gehütet in meiner Truhe liegen. Auf den CDs waren auch immer ein paar nette Demos mit am Start. Das war schon ein tolles Heft, was aber mit späteren Ausgaben leider immer mehr abnahm.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 6. Juli 2015 - 12:23 #

Da bin ich voll bei dir, lieber ein deutlich älteres Spiel, als eine Indie-Gurke nach der Anderen. Indie-Perlen gerne ab und zu. Wobei ich denke, da GG, insbesondere Jörg, eher keine "Indiekuschler" sind, wird die Auswahl wohl nicht stark in Richtung Indie tendieren.

4+1 Indie Achievement unlocked!

Casa 12 Trollwächter - 1087 - 6. Juli 2015 - 12:31 #

Ich kann nur hoffen, Ihr überlegt Euch da nochmal was anderes.
Wie es viele schon schrieben, die Vollversion bringt vermutlich sehr wenigen einen Mehrwert (mir auch nicht)
Würde mich freuen!

Drugh 15 Kenner - P - 2956 - 6. Juli 2015 - 12:53 #

Ich bleibe bei meinem normalen Abo. Vollversion brauch ich nicht. Wenn, dann aber lieber direkt bei Steam, ich lege nicht noch ein neues Konto bei den Spieleraketen an. Amazon wäre auch ok...

ganga Community-Moderator - P - 15897 - 6. Juli 2015 - 12:54 #

Dein "normales" Abo wird jedoch automatisch zu einem Vollversionen Abo.

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5828 - 6. Juli 2015 - 13:32 #

Gamesrocket ist ein Key-Händler. Die Keys sind dann für andere Plattformen - hauptsächlich Steam.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31552 - 6. Juli 2015 - 13:47 #

Du musst dir bei Gamesrocket kein Konto anlegen, kannst dich dort auch einfach über deinen Steam-Account einloggen (Amazon ging glaub ich auch). Hab ich bisher bei meinen Käufen dort so gemacht und es ging ohne Probleme.

Drugh 15 Kenner - P - 2956 - 6. Juli 2015 - 14:00 #

Danke für die Info, ich habe aber schon bereits einen so hohen pile of shame, da helfen Vollversionen nicht wirklich... Wie ich es letztens mal gelesen habe: Steam is like reversed piracy. You pay money for games you'll never play.

ganga Community-Moderator - P - 15897 - 6. Juli 2015 - 12:53 #

Ich muss jetzt auch noch mal hier meine (offensichtlich Minder-) Meinung äußern. Ich kann die Gründe nachvollziehen. Eine Preiserhöhung finde ich auch völlig vertretbar. Das ist soweit ich weiß jetzt die zweite Erhöhung innerhalb von 5 Jahren. Ich hatte die Gamestar circa 10 Jahre im Abo und da gab es bestimmt ähnlich viele Erhöhungen. Die Games Aktuell hat übrigens auch gerade ihre Preise erhöht unter anderem wegen gesunkenen Anzeigen Einnahmen.
Man muss sich auch mal vor Augen halten dass es so Sachen wie Mindestlohn Regelungen gibt und die auch für Praktika gelten. Und würde nicht jeder unterschreiben dass man Redakteuren auch ein faires Gehalt zahlen muss? Dann muss diese Leistung auch etwas wert sein können.
Zum Thema Vollversionen :
Ich finde das einen echten Zusatz Anreiz. Ich spiele gern auf dem PC und nutze auch steam Deals bin aber keiner dieser Leute die jeden Deal jagen und ständig bei Angeboten zuschlagen. Von daher kommt mir das entgegen, gerade den aktuellen Titel hatte ich zum Beispiel schon immer mal im Auge, besitze ihn aber nicht. Unter anderem deswegen werde ich auch wieder auf ein Premium Abo umsteigen.

euph 23 Langzeituser - P - 40310 - 6. Juli 2015 - 13:06 #

Ich hab ja ehrlichgesagt die Vermutung, dass die meisten mit der Preiserhöhung an sich gar kein oder nur ein geringes Problem haben. Das abschmelzen der bereits bezahlten Monate dürfte wohl eher ein Streitthema sein.

ganga Community-Moderator - P - 15897 - 6. Juli 2015 - 13:08 #

Da geb ich dir Recht euph, es wurde aber auch mehrfach geäußert dass das jetzt schon wiederholt vorgekommen wäre mit der Preis Erhöhung deswegen wollte ich nochmal was dazu sagen.

euph 23 Langzeituser - P - 40310 - 6. Juli 2015 - 13:14 #

Okay, Danke für die Klarstellung.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59241 - 6. Juli 2015 - 13:26 #

Ganz frei heraus: Hätte ich nicht schon ein Abo, wäre eine monatliche Vollversion, auch wenn ihr sie aussucht, keinerlei Anreiz eines abzuschließen, gleichzeitig auch keinerlei Anreiz zur Verlängerung. Sollte sich herausstellen, dass ihr da ein gutes Händchen habt für Spiele, die ich noch nicht habe und mich interessieren, oder echte Perlen ausgrabt, könnte sich das aber auch ändern.

Hermann Nasenweier 14 Komm-Experte - P - 2683 - 6. Juli 2015 - 19:13 #

Ich sehe das aehnlich. Ich habe ein Abo weil mich der Inhalt interessiert und ich nicht will dass GG irgendwann dicht ist. Die Vollversion kann man sich sparen. Der Quatsch interessiert mich auch bei xBox oder PSN nicht, die meisten Spiele sind eh Mist, gute Spiele kaufe ich mir sowieso selber.

Mit der Preiserhoehung habe ich kein Problem, immerhin kann man kuendigen wenn es einem nicht passt. Da Werbung mittlerweile nicht mher viel Kohle bringt, kommt es ja auch nicht ganz unerwartet.

Solange das Geld weiter in den Inhalt geht und nicht fuer sinnlose Spiele verprasst wird, stoeren mich die Aenderungen nicht. Aber ich gehe mal davon aus dass GG nicht irgendwann Pleite ist weil alles Geld fuer Steamkeys draufgegangen ist ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 20:07 #

Diese Form des Pleitegehens wäre mir noch peinlicher als jede andere :-)

Wie in der PN geschrieben, die VV steckt nur zu einem geringen Teil in der Preiserhöhung drin, hauptsächlich bezahlen wir die Vollversionen über Media-Leistung und Verweise auf Gamesrocket.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76786 - 15. Juli 2015 - 16:52 #

Apropos Media-Leistung: Gamesrocket veranstaltet gerade eine Aktion, bei der es 15 % Rabatt auf eShop-Titel gibt.

xan 15 Kenner - P - 3147 - 6. Juli 2015 - 13:43 #

Für die Statistik: Vollversionen sind mir herzlich egal und kein Abogrund. Kann die Preisanhebung nachvollziehen und werde nicht kündigen.

Age 19 Megatalent - P - 13984 - 6. Juli 2015 - 14:08 #

Same here. :)

Gustel 14 Komm-Experte - P - 2603 - 6. Juli 2015 - 14:18 #

Gehöre in die selbe Spalte für die Statistik.

DarthMajor 14 Komm-Experte - P - 2132 - 6. Juli 2015 - 17:40 #

Das selbe hier bei mir, mein Pile of Shame ist ja jetzt schon höher als der Mount Everest. Auch wenn die Chancen gering sind, das mal ein Spiel kommt, das ich noch nicht habe. Und ich werde mein Abo sehr wahrscheinlich nicht verlängern.

Sciron 19 Megatalent - P - 16225 - 6. Juli 2015 - 13:47 #

Ich hatte mir für GG mal selbst das Limit von 5 Euro pro Monat gesetzt. Mit der 3-Monats-Verlängerung wäre ich nun knapp drüber. Für ein Jahr will ich allerdings nicht direkt verlängern, auch wenn ich dann wieder drunter wäre. Die "Einschmelzungs"-Problematik ist schon Grund genug. Wegen 19 Cent überm Limit mach ich mir sicher nicht in die Hosen, es geht eher ums Prinzip. So beschissen sich das als Argument auch anhören mag.

Die Vollversion juckt mich nicht, wie schon vorher ca. 95% der Premium-Inhalte. Für mich war es von Anfang an eher ein "Spenden-Abo". Meines läuft Ende August aus und ich pendle nun zwischen Premium und Basic. Bei Basic wäre das einzige was für mich wirklich interessiert (Werbefreiheit und unbegrenzte Artikel) ja eh abgedeckt. Naja, tendenziell bleib ich wohl bei Premium, aber das entscheid ich erst kurz vorm Ablauf.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31552 - 6. Juli 2015 - 13:52 #

Für mich sind die Vollversionen jetzt kein großer Bonus, da ich die Spiele, die mich interessieren, meistens schon hab. Kaufe mir deswegen auch von der Gamestar nur die Magazin-Ausgabe, da ich die Vollversionen nicht brauche und es die Videos eh online gibt. Aber mal schauen, vielleicht ist hier ja doch mal die ein oder andere Überraschung bei den Vollversionen dabei. Der Rabatt bei Gamesrocket war für mich auch nie ein Anreiz für das Abo, hab ihn bisher nur einmal genutzt und finds jetzt auch nicht so schlimm, dass er verringert wurde.

Naja, jedenfalls wären Vollversion und Gamesrocket-Rabatt für mich kein Grund, ein Abo zu kaufen oder zu verlängern. Das sind die redaktionellen Inhalte. Und die würde ich schon gerne weiter unterstützen und werde mein Abo wohl verlängern, wenn es nächstes Jahr ausläuft. Nur wahrscheinlich nicht um ein ganzes Jahr, dafür ist das Vertrauen bei mir wegen der Abschmelzungen etwas verloren gegangen.

Trax 14 Komm-Experte - 2512 - 6. Juli 2015 - 14:00 #

Mir sind Vollversionen vollkommen egal. Ich habe noch so viele Spiele auf Halde, dass ich für die nächsten Jahre ausgelastet bin.
Ich mag die Seite weiterhin und lasse mir gerne Werbung anzeigen, aber ein Abo bietet mir für meinen persönlichen Geschmack zu wenig Gegenwert.

Jussylein 12 Trollwächter - 951 - 6. Juli 2015 - 14:09 #

Richtet euch nachdem Konzept von Gameswelt TV, mittlerweile hat man was von seinem Geld, und keine ellenlangen artikel die ich sowieso nicht lese, bis jetzt hab ich kein anreiz mein Abo verlängern zu wollen...!! spiele kostenlos reist es nicht heraus. da muss mehr kommen...

Graschwar 13 Koop-Gamer - P - 1619 - 6. Juli 2015 - 14:37 #

Für mich leider auch uninteressant, da ich steam nicht nutze, aber für die anderen ist es bestimmt ne tolle Sache.

Michael 15 Kenner - P - 3053 - 6. Juli 2015 - 15:01 #

Schade, dass der 15% Gutschein auf 10 % gesunken ist. Die Vollversion ist für mich kein wirklicher Anreiz für ein Abo. Habe zum Glück noch vor kurzem 3 Monate verlängert und kann jetzt in Ruhe überlegen, ob ich weiter Premium behalte. Eigentlich hatte ich mir maximal 15 € als Limit für das 3 Monatsabo gesetzt.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20548 - 6. Juli 2015 - 15:28 #

Mach ein Jahresabo. Dann passt es wieder ;-)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20548 - 6. Juli 2015 - 15:32 #

Klar, Vollversionen locken heute keinen mehr hinter dem Ofen hervor. Darum mache ich die zugehörige News auch nicht mehr.
Klar ist auch, dass ich verblüfft, ob der abermaligen Preiserhöhung war.
Klar, bin ich auch wegen der Monatskürzung etwas unglücklich.

Klar ist mir aber auch, dass ich mein Abo (Premium) einfach halte. Die Vollversion finde ich nett. So ein schickes Jedermann-Spiel. Die Lego-Spiele habe ich immer gerne gespielt. Nicht lange - aber sie waren definitiv immer nette Unterhaltung, wenn man die Originale kannte.

jguillemont 21 Motivator - P - 26632 - 6. Juli 2015 - 15:42 #

Ich habe damals ein Abo abgeschlossen, um nach dem Untergang anderer Spielezeitschriften einen qualitativen Spiele-Journalismus zu erhalten. Die Zusätze des Abos waren für mich ein Bonus, den ich gerne mitgenommen habe. Sofern die Alleinstellungsmerkmale Qualität und Community erhalten bleiben, kann ich auch mit der Preiserhöhung leben.

Brezel 11 Forenversteher - 590 - 6. Juli 2015 - 15:48 #

Mal was anderes, euer SSL-Zertifikat scheint (heute) abgelaufen zu sein.

pbay 17 Shapeshifter - 6003 - 6. Juli 2015 - 15:53 #

Ok, bei dir also auch. Ich habe gerade einen Thread im Supportforum aufgemacht.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48885 - 6. Juli 2015 - 16:04 #

Das wollte ich auch gerade monieren.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 6. Juli 2015 - 16:30 #

Techniker ist informiert. ^^

Olphas 24 Trolljäger - - 47311 - 6. Juli 2015 - 17:09 #

Ist das der Punkt wo wir anfangen müssen zu spammen? ;)

McSpain 21 Motivator - 27128 - 6. Juli 2015 - 17:11 #

Nein. Hier sind die ja fix. ;)

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14599 - 6. Juli 2015 - 17:17 #

Nach den nächtlichen Wartungsarbeiten ist es aber dennoch möglich, dass auch hier gilt "Techniker auch kaputt" :p

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 7238 - 6. Juli 2015 - 17:42 #

Ja nee is klar... http://www.buzzfeed.com/sebastianfiebrig/techniker-ist-informiert

McSpain 21 Motivator - 27128 - 6. Juli 2015 - 18:14 #

Immer wenn ich den Gag mache kommt jemand und erklärt mir den Gag. Mir ist das durchaus bewußt. ;) :D

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 6. Juli 2015 - 18:23 #

Gag-Techniker ist storniert!

Nagrach 14 Komm-Experte - 2238 - 9. Juli 2015 - 8:36 #

Kannte den noch nicht. Also danke ;)

P.S. Wow die Uni Mainz kennt schon internet? Ach an meiner sind wir ja Froh wenn wir Mittags mal kein 56K Modem haben. Oder wir wären froh...
Ich hab das Gefühl in Mainz gibts mehr Humor als hier :(.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 17:44 #

Ja, etwa 40 Minuten lang, bis das neue eingebaut war. Sorry dafür!

Brezel 11 Forenversteher - 590 - 6. Juli 2015 - 20:07 #

Kein Ding, war als Hinweis gedacht.

Dre 13 Koop-Gamer - 1467 - 6. Juli 2015 - 17:30 #

Besteht auch die Chance, dass es auch mal Konsolen Vollversionen ausgewählt werden oder ausschließlich PC Spiele? Mein Laptop schafft noch nicht mal die alte Prince of Persia Triologie flüssig darzustellen, sodass sich das Abo für mich nicht lohnen würde wenn es nur PC Spiele wären, die ihr an die Abonnenten verteilt :(

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 17:43 #

Also die VV wird immer PC sein. Unter Umständen schaffen wir es aber, auch mal Codes für eine Konsole an Land zu ziehen. Das ist mein Bestreben, aber ich kann es nicht zusichern. Wenn du also als Konsolero vorrangig an VV interessiert bist, solltest du kein Premium Abo abschließen.

Dre 13 Koop-Gamer - 1467 - 6. Juli 2015 - 18:15 #

Schade :( Dann muss ich hoffen, dass ihr einen Spiele-PC oder -Laptop verlost und ich diesen gewinne. Dann würde ich ich direkt im Anschluss ein Premium Abo abschließen :)

MicBass 19 Megatalent - 14352 - 6. Juli 2015 - 22:53 #

Mach doch ne Weihnachts-Spendenaktion ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35083 - 7. Juli 2015 - 12:42 #

Paar Euro PSN-Guthaben fände ich auch cool.

Scando 22 AAA-Gamer - P - 32969 - 6. Juli 2015 - 17:45 #

Zur Frage: VV Abo-Anreiz oder nicht?
Eher nicht. Mir sind Punkte wie z.B. die SdK wichtiger. Zeitungen kaufe ich auch nicht wegen der Vollversionen.

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4750 - 6. Juli 2015 - 17:52 #

Vollversionen finde ich eine recht gute Idee - als Nur-PC-Besitzer hat man von den Abogewinnspielen ja meist sehr wenig. Wieviel man dann mit den Spielen anfangen kann, ist zwar immer die nächste Frage, aber ich kaufe auch viele Bundles, bei denen dann 7 von 8 Spielen auf dem PoS landen. Interessant ist, dass es sich ja (hoffentlich/offenbar) zu rechnen scheint und die Kosten pro Key wohl eher im oberen Centbereich liegen.
Den Gamesrocket-Rabatt habe ich nur 3 oder 4 mal benutzt in den ganzen Jahren, da ich kaum zum Vollpreis kaufe und die Steamsales und Bundles mir schon genug Titel bescheren; aber bei preislichem Gleichstand oder guten Angeboten gebe ich dann GR mit Rabatt gerne den Vorzug, daran wird durch den reduzierten Rabatt wenig ändern.

Zaroth 16 Übertalent - P - 5350 - 6. Juli 2015 - 18:12 #

Vollversionen waren und sind kein Anreiz für mich, ein Abo abzuschließen. Habe die Gamestar abonniert, als sie noch keine Vollversionen hatte und das Abo gekündigt (aus anderen Gründen), als sie welche hatte.
Zu der aktuellen Vollversion:
Nein. Einfach nein.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 6. Juli 2015 - 18:16 #

Die Gamestar hat ihre Existenz aber mit VV begonnen. Theme-Park (<3)

Zaroth 16 Übertalent - P - 5350 - 6. Juli 2015 - 18:20 #

"Meine" erste Gamestar war die 6/99 (komisch, sowas weiß ich auswendig, aber die Geburtstage der Freunde/Verwandten vergesse ich). Da war, soweit ich mich erinnern kann, keine VV drauf.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 6. Juli 2015 - 18:23 #

Regelmäßig hab ich auch erst mit der Star Wars Episode 1 Ausgabe 99 gekauft. Aber die erste Ausgabe 98 war noch mit VV. Da hab ich aber nur immer wegen der VV zugeschlagen. Es gab dann auch noch Monkey Island z.b.

Zaroth 16 Übertalent - P - 5350 - 6. Juli 2015 - 18:29 #

Ach ja, die gute, alte Zeit.:-) Monkey Island hab ich erst viel später in der LucasArts-Adventurebox bekommen.
Allerdings wusste man da am Kiosk vorher, auf welche VV man sich einlässt. Bei einem Abo muss man nehmen, was kommt.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 6. Juli 2015 - 18:31 #

Nicht wenn ich die Zeitung im Abo habe ;)

TheBlobAlive 15 Kenner - P - 3337 - 6. Juli 2015 - 20:52 #

Das waren noch die Zeiten, in dennen es zu Weihnachten oder zum Jubiläum eine Vollversion gab. Da hat man sich auch noch richtig gefreut, zu den Offline Zeiten, in denen man die Grafikkartensoftware von Spiele CD`s holte...
Hab hier bis auf die ersten 2-3 Ausgaben noch alle alten Gamestars, nun auch schon runde 18 Jahre Spielgeschichte.... Kann ich einfach nicht entsorgen "G"!

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31552 - 6. Juli 2015 - 19:01 #

Ja, die ersten paar Ausgaben gab es die Vollversionen, um einen Anreiz zu schaffen, sich ein neues Magazin zu kaufen. ;) Danach gab es nur noch zu Weihnachten mal ne Vollversion. Ich glaub, erst ab 2004 gab es jeden Monat eine Vollversion.

Muffinmann 15 Kenner - - 3652 - 6. Juli 2015 - 19:28 #

Respekt, dass die Leute nicht müde werden diese Diskussion ewig im Kreise weiterzudrehen.
Bei manch einem kommt das Gefühl auf, er verdient sich mit diesen Beiträgen seine GGG für die nächsten Freimonate :-P
;)

pbay 17 Shapeshifter - 6003 - 6. Juli 2015 - 19:31 #

Wie sagt man so schön: Es ist zwar alles gesagt ... aber noch nicht von jedem. ;)

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5847 - 12. Juli 2015 - 19:39 #

Uh, DAS ist schön, werde ich mir an die Wand hängen für die nächste Konferenz. :-)

steever 16 Übertalent - P - 5244 - 6. Juli 2015 - 19:44 #

Ich sag es mal so: Mit den noch vorhandenen GGG hab ich mir die gekürzten Monate einfach wieder zurückgenommen. So!

ganga Community-Moderator - P - 15897 - 6. Juli 2015 - 19:55 #

Andererseits bringen auch ständig wieder Leute Fragen auf die schon längst beantwortet wurden

Despair 16 Übertalent - 4560 - 6. Juli 2015 - 19:31 #

Mir würde gefallen, wenn ihr als Vollversion öfter mal (aktuellere) Indiespiele bringen könntet als irgendwelche ollen (AAA-)Kamellen, die schon zigmal durch alle Magazine gewandert sind. Da könnte ich abotechnisch schon mal schwach werden. Natürlich habe ich keine Ahnung, wie das bei der Masse ankäme bzw. ob das finanzierbar wäre. Aber vielleicht wäre ja der ein oder andere Indie-Entwickler nicht abgeneigt.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13798 - 6. Juli 2015 - 19:43 #

Es wäre schön wenn es eine Vollversion für alle geben würde und nicht nur für die PC Gamer.

Claus 29 Meinungsführer - - 112834 - 6. Juli 2015 - 20:05 #

Das wäre schön, klingt aber nicht wirklich realistisch, oder?
Der eine nutzt nur seine iOS Geräte, der andere schwört immer noch auf seinen Amiga, der nächste will endlich mal was für seinen Zumbitsu 2000, und wenn dann alle tatsächlich bedient werden, möchte jemand aber partout keine Rollenspiele, der nächste ein Spiel ohne DRM, der andere einen Steamkey, und dann noch jemand eine physische Version, weil er keinen eigenen Internetzugang besitzt.
Ich verstehe schon, was du meinst, und sorry für den Sarkasmus. Was ich eigentlich sagen wollte ist, dass man vermutlich nie alle glücklich machen kann und wird, egal wie sehr man sich auch anstrengt.
Die Pc-Version wird zumindest für die überwältigende Masse zumindest verwendbar sein. Ist damit doch ein guter Kompromiss, erst Recht nach Jörgs Hinweis, dass er sich nach Kräften um eine Konsolenversion bemühen wird.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 13798 - 7. Juli 2015 - 17:44 #

Ja aber es wäre fair wenn es wechseln würde. Es gibt hier genug Konsolen Spieler die die Seite auch unterstützen und die nunmal nicht am PC spielen! Was bringt eine neue Abo Prämie, die nur ein Bruchteil nutzen kann.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 20:09 #

Ja, da stimme ich dir zu. Vielleicht schaffen wir das zu irgendeinem späteren Zeitpunkt, aber aktuell und auf absehbare Zeit wird es regelmäßige Vollversionen nur auf der PC-Plattform geben, aus Preis- und Verfügbarkeitsgründen.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11046 - 6. Juli 2015 - 20:02 #

Kann man eigentlich die Abo-Variante Up- bzw. Downgraden? Also das man per Differenzzahlung oder Laufzeitverkürzung aus einem Basic ein Premium macht und umgekehrt?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59241 - 6. Juli 2015 - 20:07 #

Basic zu Premium geht glaube ich, in die andere Richtung muss erst Premium ablaufen und man muss dann neu Basic abschließen.

Claus 29 Meinungsführer - - 112834 - 6. Juli 2015 - 20:09 #

Premium zum Förderabo geht über Abschluss eines neuen Jahresabo.

ganga Community-Moderator - P - 15897 - 6. Juli 2015 - 20:09 #

Ja wenn ich jetzt zB auf Premium umsteige bekomme ich den Rest meines Basic umgerechnet

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 20:10 #

Wir erlauben jederzeit den Upgrade vom Basic-Abo, nicht aber den Downgrade vom Premium-Abo. Du musst sogar das Premium-Abo auslaufen lassen, wenn du ein Basic Abo willst (was aber technische Gründe hat).

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 34370 - 7. Juli 2015 - 5:51 #

Funktinoiert das beim Sprung vom Premium- zum Förderabo und zurück genauso?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 7. Juli 2015 - 13:28 #

Ja, mit dem kleinen Unterschied, dass du am Ende des Förderabos noch einen Premium-Monat obendrauf bekommst.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33597 - 7. Juli 2015 - 13:31 #

Sprich: Für 12 Monate Förderabo, gibt es 12 Monate Förderabo + 1 Monat Premiumabo, was sich dann wieder entweder als Premium- oder als Förderabo verlängern lässt, ohne das das Abo ausläuft.

Habe ich das richtig kombiniert?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 7. Juli 2015 - 13:38 #

Exakt :-)

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6611 - 6. Juli 2015 - 20:08 #

Hmm, die Vollversionen interessieren mich eher wenig. Ich fühl mich da so fremdbestimmt. Ich überlege gerade ernsthaft, nach Ablauf meiner derzeitigen Premium-Abo-Laufzeit auf das Basic-Abo zu wechseln. Aber mal schauen, vielleicht überzeugen mich ja die nächsten Vollversionen mehr als so ein lineares Ding.

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2574 - 6. Juli 2015 - 20:32 #

Kein Interesse an Vollversionen. Mein Stapel der Schande ist auch so schon hoch genug. Macht lieber das Abo etwas billiger. ;) Im Moment spende ich lieber ab und zu ein paar Euro.

zfpru 15 Kenner - P - 3193 - 6. Juli 2015 - 20:33 #

Die Vollversion habe ich eingelöst. Kommt aber ins Backlog.

steever 16 Übertalent - P - 5244 - 6. Juli 2015 - 20:43 #

Ich bin mir sicher, dass es als Wiedergutmachung demnächst Godzilla als Vollversion geben wird!

pbay 17 Shapeshifter - 6003 - 6. Juli 2015 - 21:12 #

Haha, wenn das die gute Trinity liest, gibt's 'ne Trollplakette ;)

zfpru 15 Kenner - P - 3193 - 6. Juli 2015 - 21:26 #

Ich wäre mir nicht zu schade dafür das zu nehmen.

Desotho 15 Kenner - 3491 - 6. Juli 2015 - 20:53 #

Die Vollversion ist definitiv kein Grund für ein Abo, mitnehmen werde ich sie aber wohl schon. Gibt doch mittlerweise soviele Sales an denen man günstig an gute Spiele kommt.

Ich weiss nicht, ob ihr euch am Ende damit ein Ei legt aber das seht ihr dann ja eh am besten an den Zahlen.

tailssnake 13 Koop-Gamer - 1250 - 6. Juli 2015 - 21:49 #

Da mein Backlog gröloß genug ist und einem Steam aufgezwungen wird ist es nicht interessant

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 6. Juli 2015 - 22:11 #

Ach, irgendwann kriegen wir dich! :-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23788 - 6. Juli 2015 - 23:07 #

Wird es immer nur Steam-Keys geben oder wären auch GOG-Codes denkbar? So alte Klassiker würden ja ganz gut passen zu GG.

gnadenlos 16 Übertalent - P - 5828 - 7. Juli 2015 - 1:49 #

GOG-Codes würde ich auch klar bevorzugen, gerade bei den typischerweise älteren Titeln, die man im Rahmen eines Abos gratis verteilen kann.

Ich bin da ziemlich penibel was die Wahl des Stores angeht:

1. Alles was irgendwie möglich ist (also sich in deren Sortiment befindet) will ich bei GOG besitzen, da DRM-frei und damit so zukunftssicher wie möglich. Bei DRM besteht immer die Gefahr, dass das Spiel in ein paar Jahren nicht mehr wie vorgesehen läuft oder die Community es nicht unkompliziert an neue Hardware anpassen kann.

2. Ubisoft-Titel generell bei uplay statt Steam, da ich keine zwei Stores vorgeschaltet haben möchte, was bei Ubisoft-Titeln auf Steam der Fall ist.

3. Generell Publisher-Stores (z.B. Origin) nur für Spiele dieses Publishers, auf keine Fall für andere Titel.

4. Was von den oberen Regeln nicht abgedeckt wird auf Steam - und nur auf Steam.

Das geht bei mir soweit, dass ich ein Spiel auch ein zweites Mal kaufe, wenn ich es noch nicht auf GOG besitze - zwar dann nur im Angebot mit 70-80% Rabatt, aber es ist mir tatsächlich ein paar Euro Wert den Shop nach meinen Vorlieben zu wählen oder auch nachträglich noch zu einer DRM-freien Version zu wechseln.

Mit so einer extremen Haltung bin ich natürlich nicht der optimale Kandidat für Gratisgames in jeglicher Form - den gratis kann ich keine Anforderungen stellen.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 7. Juli 2015 - 6:01 #

Solang Gamesrocket keine GOG-Keys verkauft gehen die Chancen wohl gegen null.

Aber es gibt ja auch alte Klassiker auf Steam (und die sind ja dann auch meist DRM-Frei nach Download). Wobei die Klassiker hat doch sicher jeder GG-User schon im Original und auf GOG gekauft, oder? ^^

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31552 - 7. Juli 2015 - 13:17 #

Zumindest von The Witcher 3 verkaufen sie GOG-Keys. :D

floppi 22 AAA-Gamer - - 33597 - 7. Juli 2015 - 13:29 #

Würde Jörg zum jetzigen Zeitpunkt Witcher 3 als Abo-Beigabe anbieten, könnte er sich vor Abos nicht mehr retten. ;) Allerdings dürften diese eher kurzfristig sein und die Kosten den Nutzen übersteigen. :D

AlexCartman 14 Komm-Experte - P - 2574 - 7. Juli 2015 - 10:06 #

Bei GoG könnte ich schon eher schwach werden. Andererseits, der Stapel der Schande ... blablablablabla ... :)

zfpru 15 Kenner - P - 3193 - 7. Juli 2015 - 10:19 #

Viele Klassiker gibt es auch auf Steam. GoG passt die halt nur besser an die aktullen Betriebssysteme an.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 8. Juli 2015 - 12:26 #

Das wäre wirklich was Besonderes, denn GOG-Keys werden ja auch nur selten in Bundles genutzt. Und GOG ist auch meine bevorzugte Plattform.

Bastro 15 Kenner - 3224 - 8. Juli 2015 - 18:57 #

Vielleicht kann man für die VV ein Kompensationsgeschäft direkt mit GOG statt Gamesrocket machen.^^

McSpain 21 Motivator - 27128 - 9. Juli 2015 - 6:25 #

Wer sagt, dass es nicht schon längst und oft versucht wurde?

Bastro 15 Kenner - 3224 - 9. Juli 2015 - 11:27 #

Bisher niemand, so weit ich es mitbekommen habe...^^

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9226 - 7. Juli 2015 - 1:41 #

Ich glaube das ist eine sehr gute Idee. Auf jedenfall ein starkes Argument.

Aurobindo 09 Triple-Talent - 270 - 7. Juli 2015 - 11:31 #

Ganz schnelles Feedback: Bei mir funktioniert es , das Spiel ist gut gewählt und lockt mich. Sobald ich am Wochenende wieder bei meinem Tan-Generator bin wird abonniert.

Rogaa 15 Kenner - 3856 - 7. Juli 2015 - 14:07 #

Info an die Redaktion:

Der Link in dieser News zur Abo-Info Seite im letzten Absatz verlinkt auf www.gamersglobal.de und nicht auf die Abo-Info Seite.

Was das "anderem i" bedeutet ist mir etwas rätselhaft ;-)

Wenn man eingeloggt ist und über den Reiter Community -> Abo geht, stehen dort noch die alten Preise.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 7. Juli 2015 - 14:45 #

Danke für den Hinweis!

jguillemont 21 Motivator - P - 26632 - 7. Juli 2015 - 14:34 #

Einfache Frage: Wird es monatlich eine News zur Vollversion geben?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 7. Juli 2015 - 15:15 #

Ich glaube das wäre nicht mal nötig. Da wird die gleiche - eigentlich unübersehbare - Meldung kommen, wenn neue Abo-Inhalte zur Verfügung stehen.

steever 16 Übertalent - P - 5244 - 7. Juli 2015 - 15:22 #

Sollte man aber. Es geht ja auch darum neue Abonnenten zu gewinnen und da wäre es sicher nicht verkehrt, für die Vollversionen in Kombi mit nem Abo "Werbung" zu machen.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 7. Juli 2015 - 15:30 #

So wie ich das verstanden habe, ging es ihm als bereits bestehenden Abonnent rein um die Info, wann die nächste Vollversion zur Verfügung steht. Darauf meine Antwort.

Quasi jetzt jeden Monat eine Werbe-News mit der Vollversion als Zugpferd, um Neuabonneten zu gewinnen, wäre a) wieder was anderes und b) wohl etwas over the top (geschweige denn, wieder die üblichen verdächtigen Kommentare, die bei sowas jedes Mal kommen) und müßte dann bei jedem einzelnen Abo-Feature gemacht werden (wenn schon, denn schon ;)). Solche Werbe-News, um Neuabonneten zu gewinnen, gibt es ja bereits bei bestimmten Anlässen bzw. Abständen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59241 - 7. Juli 2015 - 15:38 #

Also, ich würde so eine News begrüßen. Hätte man dann auch immer direkt einen Ort, an dem man sich über das Spiel austauschen kann, ob das Spiel was taugt usw.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33597 - 7. Juli 2015 - 15:40 #

Dem schließe ich mich an. :)

Claus 29 Meinungsführer - - 112834 - 7. Juli 2015 - 16:02 #

Klassischer No-Brainer - her mit der News!

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 7. Juli 2015 - 16:01 #

Sicherlich. Aber wie ich die GG-User kenne, werden die meisten Kommentare da drunter a la "interessiert mich nicht", "Schrott-Spiel", "habt ihr nix gescheites anzubieten", "was juckt mich PC, ich habe ne PS4", "ich will keinen Steam-DRM-Scheiß" oder ähnlich in die Kerbe schlagen ;).

Olphas 24 Trolljäger - - 47311 - 7. Juli 2015 - 16:10 #

Das mag ja sein, aber ganz im Ernst - das ist doch kein Wohlfahrtsgeschenk sondern eine Werbemaßnahme um mehr Leute für das Abo zu gewinnen. GG wäre doch blöd, wenn Sie nicht jeden Monat darauf hinweisen und hoffentlich noch ein paar mehr Leute zu einem Abo bewegen können. Neues Spiel, neues Glück sozusagen. Ich verstehe Dein stures Beharren hier gerade überhaupt nicht.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 7. Juli 2015 - 16:21 #

Ich würde es nicht stures Beharren nennen. Ich sehe die Sache nur rationaler und realistisch. Sicherlich wäre jeden Monat so eine News Werbung, nur leider kommen mit der immer die vorwiegend negativen Reaktionen. War doch bis jetzt immer so, wenn GG um neue Abonnenten warb.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 7. Juli 2015 - 16:22 #

Rational sturer Realismus, auch nicht schlecht.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 7. Juli 2015 - 16:24 #

Sich alles zurechtbiegen wie man will ist auch nicht schlecht.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 7. Juli 2015 - 16:28 #

Ja, Experte, schon klar, warum auch immer du hier wegen einer zusätzlichen News solche Bedenken und einen leichtes GG-User Bashing verteilst, bleibt dein Geheimnis, aber ich lese in diesem Strang ein vorhandenes Interesse an solch einer News, zur Not mach ich es selbst, kannst sie dann ja offline nehmen, wenn die Kommentare eskalieren sollten. Echt, manchmal versteh ich dich einfach nicht...

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 7. Juli 2015 - 16:51 #

Werd jetzt bitte mit dem "Experten" nicht süffissant. Ich habe nur meine persönlichen Bedenken geäußert, die auch auf Tatsachen beruhen. Kein Grund also persönlich zu werden.

pbay 17 Shapeshifter - 6003 - 7. Juli 2015 - 16:58 #

In dem Fall sind die Bedenken wahrscheinlich nicht mal ganz unberechtigt. Dennoch kann GG von seinem "Produkt" doch überzeugt sein und darauf vertrauen, dass unbegründetes Bashing 1. nicht ohne Gegenstimmen verbleiben wird und 2. moderiert werden kann.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 7. Juli 2015 - 18:15 #

Bedenken, die Jörg etwas weiter unten nicht hat, ich kann und will dir nix vorschreiben, jedoch vielleicht einen kleinen Tip, klär doch solche Fragen vorher mal mit der Redaktion ab, dann gibts eventuell weniger Diskussion um die man sich später kümmern muss.
Den Experten konnte ich mir leider nicht verkneifen, wenn ich dich damit angegriffen habe, tut's mir leid, Sorry.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 7. Juli 2015 - 18:18 #

Seit wann muß ein User seine Meinung/Bedenken vorher mit der Redaktion abklären? Und komm mir jetzt nicht mit dem "aber du bist Mod"-Gesülze. Die Platte leiert mittlerweile.

nothanks 10 Kommunikator - 541 - 7. Juli 2015 - 19:25 #

Es ging um dich (Mod), nicht um einen User.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 7. Juli 2015 - 19:28 #

*gähn*

nothanks 10 Kommunikator - 541 - 7. Juli 2015 - 19:33 #

Ok, sorry. Sollte mich nicht in so einen Thread als Außenstehender einmischen.

zfpru 15 Kenner - P - 3193 - 7. Juli 2015 - 20:20 #

Ich bin mit nothanks einer Meinung. Irgendwann letztes Jahr hatten wir eine ähnliche Diskussion.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 7. Juli 2015 - 22:24 #

Es ist eine Aufgabe, User-Meinung/Aussage und Mod-Meinung/Aussage zu filtern und zu erkennen, gelingt nicht immer, führt zu diesen ärgerlichen Diskussionen und ist echt nervig, da die Übergänge zuweilen fließend sind. Ich werde mich zumindest zukünftig von Tr1nitys Kommentarsträngen fernhalten, offensichtlich bin ich mangelhaft im Filtern.

Claus 29 Meinungsführer - - 112834 - 7. Juli 2015 - 22:44 #

Lasst uns alle einfach nicht vergessent, dass sich hinter allen unseren User-Namen immer lebende, fühlende Menschen verstecken. Und das ein Kurzsatz-Austausch in Kommentarbereichen, in Foren oder via Email häufig einen komplett verzerrten Eindruck unseres Gegenübers übermittelt, welcher sich in einem 1:1 Gespräch vermutlich im Leben so nicht ergeben hätte.

Bzw. der Übergänge würde es mich freuen, wenn Mods nicht mit ihren Usernamen moderieren müssten, sondern dafür einen neuen Alias bekommen könnten. Gamersglobal-Moderation, oder ähnliches.
Denn wer als Mod sein Amt mal ausüben muss, steht ja immer auch gleich mit seinem eigenen User-Namen im Wind. Wenn der Disput dann mal hochkocht, muss das nicht wirklich ein Geschenk sein.
Alternativ könnte ich mir auch eine gelegentliche Würdigung der Mods vorstellen. Sei es durch Einbindung in redaktionelle Bereiche ("Darauf freut sich ... im Monat Juli"), sei es durch ein Kurzporträt (des Users, der Mod-Tätigkeit etc.). Das könnte auch helfen, die Schwierigkeiten des Mod-Alltags besser zu verstehen, oder die Person hinter der Tätigkeit etwas besser kennen- und schätzenzulernen.

Wenn wir uns untereinander die Brocken um die Ohren hauen, und da genügen mitunter halt nur unglückliche Formulierungen oder ein unglückliches Verständnis einer eigentlich absolut unschuldig gemeinten Formulierung, dann tun wir uns gegenseitig damit keinen Gefallen. Ich schließe mich da auch absolut mit ein, denn ich bin kein Deut anders, geschweige den besser, als der Rest von uns.

Langer Textschwall kurzer Sinn - lasst uns besser aufeinander acht geben, und im Zweifelsfall eher das Beste von einenander annehmen, wenn denn mal zwei Deutungsmöglichkeiten eines Satzes möglich sind. Wir sind es alle wert, dass wir uns gegeneinder wertschätzen.

@ Maulwurfn:
Sie mir bitte nicht böse, dass ich meinen Textschwall nun azsgerechnet unter deinen Kommentar gesetzt habe, ok? Er hat absolut nichts mit dir oder deinen Aussagen zu tun (wir blasen ja praktisch ins gleiche Horn, denke ich), ich wollte ihn nur irgendwo am Textverlauf mit andocken.
Nichts für ungut, ok? Danke!

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48885 - 7. Juli 2015 - 23:29 #

>> sondern dafür einen neuen Alias bekommen könnten. Gamersglobal-Moderation
Dafür gibt es mittlweile einen Moderations-Account.

Claus 29 Meinungsführer - - 112834 - 9. Juli 2015 - 21:18 #

Dann wäre ich dafür, den Hinweis Community-Moderator (nach dem Usernamen) wegfallen zu lassen und nur wie bei allen andern den User-Rang anzuzeigen.
Zumindest sollte die Anzeige etwas sein, was die Moderatoren auf Wunsch selber ein- oder auch ausschalten können sollten. Nicht bei jedem Kommentar, sondern grundsätzlich.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76786 - 9. Juli 2015 - 21:22 #

Wozu soll das gut sein? Ich finde ehrlich gesagt schon den extra Mod-Account überflüssig.

Claus 29 Meinungsführer - - 112834 - 9. Juli 2015 - 21:41 #

Das wirst du vermutlich dann verstehen, wenn du selber Mod bist und damit immer in einen Rechtfertigungsszenario rutscht, sobald du mal deine private Meinung mitteilen möchtest.
Es macht dich als User dazu auch zu einer potentiellen Zielscheibe.
Alle deine Aussagen werden unterschiedlich von denen regulärer User gewertet. Und wehe, du haust vom Ton her mal daneben.
Das tut dann auf der anderen Seite doppelt soviel weh als wenn es ein reguläter User geschrieben hätte. Denn der Verdacht liegt nahe, dass dieser Ton der der gesammten Redaktion sein könnte.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76786 - 9. Juli 2015 - 21:53 #

"Das wirst du vermutlich dann verstehen, wenn du selber Mod bist.."

Da weißt du ja mehr als ich, aber gute Wahl ;-)

Im Ernst: Ein Mod wäre, der sich aber andererseits nicht als solcher zu erkennen geben möchte, sollte es schlicht sein lassen.

Claus 29 Meinungsführer - - 112834 - 9. Juli 2015 - 21:59 #

Ja, warum sollte es denn auch keine gute Wahl sein?
:)

Warum meinst du, dass der Mod es sein lassen sollte? Ist es denn wichtig seinen Usernamen zu können, wenn er als Mod eine Mod-Tätigkeit ausführt? Das bringt doch für niemanden einen Mehrwert, dazu auch den Usernamen zu kennen.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76786 - 9. Juli 2015 - 22:09 #

Manche mögen behaupten, sie wissen gerne mit wem sie es zu tun haben. Der Mod weiß es ja auch. Das könnte so eine Art Geheimgremium-Feeling aufkommen lassen.

Aber wie gesagt, ich finds schlicht überflüssig und auch ein bisschen kindisch, dieses Versteckspiel. Aber letzlich wär's mir auch egal, den Aufwand damit hab ich ja nicht...jedenfalls bis ich in Bälde Mod werde ;-)

EDIT: Du kannst es ja mal in der Vorschlagsthread packen...mal schauen, was draus wird.

Claus 29 Meinungsführer - - 112834 - 9. Juli 2015 - 22:20 #

Naah, wenn die Mods das selber nicht wollen oder gar brauchen, dann braucht es Vorschläge wie meinen hier erst recht nicht.
:)

Despair 16 Übertalent - 4560 - 10. Juli 2015 - 9:23 #

Vielleicht sollte man als Mod getätigte Aussagen farblich kennzeichnen. Dann müssten die Mods nicht ständig den Account wechseln und sie könnten in einem einzigen Posting klar erkennbar sowohl privat als auch "offiziell" schreiben. Ein schönes Blau kann außerdem beruhigend und deeskalierend wirken. ;)

McSpain 21 Motivator - 27128 - 10. Juli 2015 - 9:57 #

Das wäre auch meine liebste Variante müsste aber eben erstmal als Funktion eingebaut werden. Vor dem Mod-Account habe ich aber zum Beispiel explizite Mod-Aussagen auch so hervorgehoben. Es folgt auch direkt ein praktisches Beispiel:

Mod-Ansage: Die Debatte können wir im Feedbackforum sicher weiterführen (zumal da ja auch schon ähnliche Ideen gesammelt wurden) und können hier wieder zum Thema zurückkehren.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 7. Juli 2015 - 23:30 #

Kein Problem damit, alles gut.

Olphas 24 Trolljäger - - 47311 - 7. Juli 2015 - 16:28 #

Das ist doch kein Argument. Ich bin gerade echt etwas entsetzt. Wenn mal ganz idealistisch gerechnet für 100 inhaltsleere oder meinetwegen auch negative Kommentare 10 neue oder verlängerte Abos rausspringen ist das ein klarer Gewinn. Zumal eine Vollversion wesentlich greifbarer und plakativer ist als manch anderer Abo-Bonus. GamersGlobal kann doch gar nicht darauf verzichten, darauf hinzuweisen. Meinetwegen auch mit einem Banner, aber da fände ich eine News mit den weiteren Abovorteilen schlauer. Es geht dabei ja nicht unbedingt um uns, die wir schon Abos haben sondern um Leute, die sich durch sowas vielleicht beginnen dafür zu interessieren. Und jetzt komm mir nicht mit: Die können ja auf die Abo-Seite gehen. Natürlich muss das alles auf den Präsentierteller gelegt werden, um die Schwelle möglichst niedrig zu halten.

zfpru 15 Kenner - P - 3193 - 7. Juli 2015 - 16:45 #

Das "sture Beharren" spielt keine Rolle. Ob es eine News gibt, ist eine redaktionelle Entscheidung. Und es ist kaum anzunehmen, dass Jörg die jeweilige Vollversion aus Angst vor Kommentaren nicht als News bekannt gibt. Er braucht den Werbeeffekt der Vollversion um auch neue User für ein Abo zu intressieren.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59241 - 7. Juli 2015 - 16:17 #

Hm, und wenn schon ^^ Ein paar substanzielle Kommentare werden schon auch dabei sein, und auf die kommts ja an.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31552 - 7. Juli 2015 - 16:40 #

Hast ja ein schönes Bild von den Usern hier...

zfpru 15 Kenner - P - 3193 - 7. Juli 2015 - 16:56 #

Das ist aber Normal bei solchen Aktionen. Das gibt es auch bei Origin aufs Haus, Games with Gold usw. Die Stimmen der unzufriedenen hält GG schon aus. Da wiegt der positive Werbeeffekt einer News höher.
Anderes Beispiel: Das ich am Wochenende zwischen den Zeilen den Wunsch nach einem anderen Abstimmungsergebnis angedeutet habe, hat GG ja auch schadlos verkraftet. Das klappt auch bei den Kommentaren zu einer Vollversionsnews.

Mädchen 16 Übertalent - 4534 - 7. Juli 2015 - 18:01 #

Herzlichen Dank für die Beleidigung.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 7. Juli 2015 - 18:19 #

Und ich sehe tote Menschen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 7. Juli 2015 - 18:29 #

Tr1n, entspann Dich bitte :)

McSpain 21 Motivator - 27128 - 7. Juli 2015 - 18:58 #

Ich schließe mich Sven an. Old Lion und du sollten das lieber per PN klären. Danke.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23788 - 8. Juli 2015 - 16:21 #

Ich kann hier keinen Streit zwischen Old Lion und einem anderen User erkennen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 8. Juli 2015 - 16:27 #

Ist offline.

Mädchen 16 Übertalent - 4534 - 7. Juli 2015 - 18:31 #

Sag mal gehts bei dir noch? Du ziehst dich an einem Wort wie "Experte" hoch, und wirfst dem User vor, "süffisant" zu sein und persönlich zu werden, aber selbst darfst du alle User einfach mal so über einen Kamm scheren und uns generell unterstellen, die meisten Kommentare wären sinnloses Gemotze?? Ich fühle mich davon beleidigt, und dass du dich jetzt noch darüber lustig machst und mir jetzt auch noch Halluzinationen unterstellst, ist echt der Gipfel der Frechheit.
Dafür erwarte ich eine Entschuldigung.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 7. Juli 2015 - 18:33 #

Motzt du etwa grad nicht? Aber mal ernsthaft, wenn du dir den Schuh anziehen willst, bitte. Ich schrieb wohl von den meisten, nicht von allen, weil das doch erfahrungsgemäß so in den Kommentaren i.d.R. abgeht.

Mädchen 16 Übertalent - 4534 - 7. Juli 2015 - 18:38 #

Mit "und ich sehe tote Menschen" und den "Halluzinationen" meintest du ja wohl mich, da brauch ich mir keinen Schuh anzuziehen. Und klar motz ich, so wie du dich hier aufführst.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74619 - 7. Juli 2015 - 18:39 #

Ja, weil du eine Beleidigung siehst wo keine ist. Ich könnte jetzt auch auf beleidigt machen, weil du mir eine Beleidigung vorwirfst, wo nicht mal eine ist. Genauso jetzt wieder, ich würde mich hier aufführen. Herrje, eßt mal ein Eis zur Abkühlung.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 7. Juli 2015 - 16:21 #

Für SDK und so weiter gibt es ja auch immer eine News, vergleich hinkt zwar, aber ich sehe da null Probleme einmal im Monat eine Vollversion-News zu platzieren. Und "übliche, verdächtige Kommentare" gibt es immer und überall.
Musst ja keine News dazu verfassen, bin mir sicher da findet sich jemand, der da Freude dran hat.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 7. Juli 2015 - 16:40 #

Ja klar, wir wollen ja neue Abonnenten damit gewinnen :-)

Alter Mann 11 Forenversteher - P - 583 - 7. Juli 2015 - 15:43 #

Verstehe ich das richtig? Wenn ich von dem Premium-Abo den Probemonat für 0,99 € bestelle bekomme ich Lego - Herr der Ringe? Und wenn mir das dann nach diesem Monat gefällt muss ich für eines der drei (Jahres-, 3-Monats- oder Monatsabo) entscheiden?

pbay 17 Shapeshifter - 6003 - 7. Juli 2015 - 16:12 #

Ich verstehe Punkt (k) der Bedingungen (Abo-Seite, ganz unten) so, dass das Spiel beim Probeabo nicht dabei sein soll. Ein Monatsabo muss es also mindestens sein.

Alter Mann 11 Forenversteher - P - 583 - 8. Juli 2015 - 15:14 #

Könnte man so verstehen. Ist aber tatsächlich ein wenig schwammig formuliert finde ich.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 8. Juli 2015 - 15:39 #

Danke für die Nachfrage. Das Probeabo ist nicht VV-berechtigt, wie auch ein nur noch auf GGG-Monaten beruhendes Abo, bei dem in der Zukunft nicht wenigstens ein bezahlter Monat im Konto steht.

Ich formuliere das mit dem Probemonat genauer.

Du musst nach dem Probeabo übrigens nicht updaten, es läuft einfach aus.

tintifaxl 12 Trollwächter - 865 - 7. Juli 2015 - 16:16 #

Obwohl ich keine Vollversion brauche, geht für mich die Preiserhöhung an sich in Ordnung. 4,5 EUR pro Monat finde ich für den gebotenen Content durchaus angemessen.

Zerberus77 13 Koop-Gamer - P - 1575 - 7. Juli 2015 - 17:18 #

Für mich sind VV leider überhaupt kein Abo-Vorteil.

Dominius 17 Shapeshifter - P - 7006 - 8. Juli 2015 - 12:30 #

So, nochmal mein Senf:
Ich finde die aktuelle VV gut und besitze sie auch noch nicht. Yey!

Wäre die VV ein Grund für mich, ein neues Abo abzuschließen? Das weiß ich nicht, sie ist aber kein negativer Faktor. Ist sie ein Grund mein Abo trotz Preiserhöhung zu verlängern: Angesichts Lego-HdR erstmal schon.
Ich hoffe, ihr schafft es auch, die nächsten Monate schicke Spielchen anzubieten, muss auch nicht immer der AAA-Hammer sein, auch gerne Geheimtipps, die noch nicht zu oft verwurstet wurden.

Allgemein denke ich, dass ihr neben ein paar netten Indie-Titeln auch gerne ein paar B-Titel (Wertungsbereich um die 7) oder Retro-Titel aufnehmen könnt, falls möglich. Das würde auch gut zum Profil der Webseite passen, erscheint mir nicht utopisch und würde die Wahrscheinlichkeit reduzieren, dass alle Leute das Spiel bereits besitzen.

Weiterhin viel Erfolg!

De Vloek 14 Komm-Experte - P - 2026 - 8. Juli 2015 - 15:20 #

Ich war erstmal sehr enttäuscht als ich davon las dass mein 2 Jahres Abo gekürzt wurde. Ich habe quasi für etwas bezahlt was ich letztendlich nicht bekommen werde. Anderseits habe ich schon diverse Freimonate mitgenommen. Also reg ich mich nicht weiter drüber auf. Ich kann die Entscheidung schon verstehen.

Ich hoffe, dass auch mal ne etwas ansprechendere Vollversion dabei sein wird, ich kann weder mit Herr der Ringe noch mit Lego etwas anfangen. Naja gibt schlimmeres als die Entscheidung ob ich ein Geschenk annehme oder nicht :)

Horschtele 16 Übertalent - P - 5399 - 8. Juli 2015 - 19:33 #

Es ist kein Geschenk, sondern selbstverständlich bezahlst du es indirekt im Abo mit.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 8. Juli 2015 - 20:50 #

Allerdings nur zu einem sehr kleinen Teil: Jede Vollversion kostet uns mehrere Euro Medialeistung oder, ab einer bestimmten Zahl Downloads, echtes Geld. Im Prinzip zahlen nicht zuletzt die Nichtabonnenten durch ihren Besuch der Website den Großteil der Vollversionen :-)

Du hast natürlich dennoch Recht: Die VV ist im Paket drin, und man bezahlt fürs Paket.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1481 - 8. Juli 2015 - 16:44 #

Hab jetzt auch ein abo, aber nicht wegen der vv. Denke nicht das da irgendwas kommt was ich noch nicht habe. :)

euph 23 Langzeituser - P - 40310 - 8. Juli 2015 - 17:18 #

So, Abo erst mal verlängert - mein Sohn meint, die VV kann er bestimmt immer gut gebrauchen :-)

bigben666 10 Kommunikator - P - 534 - 8. Juli 2015 - 18:37 #

Freu mich auf die Vollversion und das, was noch kommen wird. Probiere ich mal was jenseits meiner ausgetretenen Pfade aus.

YPSmitGimmick 13 Koop-Gamer - P - 1557 - 8. Juli 2015 - 18:52 #

Meine Zigaretten wurden schon wieder teurer. 5,60€ zahle ich nun am Tag! Ohne Vollversion und ganz und gar ohne Mehrwert.

Freue mich, dass ich hier für die 15 Cent am Tag nun auch noch ein Spielchen im Monat bekomme, ganz egal ob ich dazu komme es zu spielen oder nicht. Nicht ausschlaggebend für ein Abo, aber finde es eine echt schöne Idee, oder Geste. Danke!

Stonecutter 19 Megatalent - - 15640 - 8. Juli 2015 - 22:01 #

5,60€ am Tag, wow! Und wenn du dann noch Pech hast, muss deine Krankenkassa irgendwann mal 150€ pro Tag in ein Medikament stecken, das dir im besten Fall zwei Monate Lebenszeit zusätzlich schenkt. Hab mich für Nikotinkarenz und ein Förderabo entschieden. ;)

Claus 29 Meinungsführer - - 112834 - 8. Juli 2015 - 22:04 #

Klasse, Stonecutter!
:)

pbay 17 Shapeshifter - 6003 - 8. Juli 2015 - 22:08 #

Laut Wiki liegt die Gesamtsteuerbelastung mittlerweile bei 75%. Da kann ihm das Gemeinwesen, nach erfolgreicher Raucherkarriere, ruhig etwas zurückzahlen ;)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34310 - 8. Juli 2015 - 22:11 #

Das versteht der miltante Nichtraucher halt nicht. Er zahlt weniger ein, könnte sogar noch länger Leben, also viel zu lange Rente kassieren ohne vorherige zusätzliche Leistungen. Und im hohen Alter wird man für jede Krankenkasse zum Zuschussobjekt. ;)

Elfant 16 Übertalent - P - 4163 - 8. Juli 2015 - 23:58 #

Den militante Nichtraucher interessiert es eher nicht und er beruft sich dann auf unsinnige Studien des BmG, welche das Gegenteil behaupten.

Bösartigerweise dürften die "dumme Jung - Zigarren" noch teuerer werden. Nachdem Mindestlohn bin ich für eine Mindestmarge bei steuerlich preisgebunden Artikeln für den Handel.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. Juli 2015 - 8:09 #

150€ pro Tag? Muhahahahahahaha!!! Alleine das Mittel zur Pilzprophylaxe kostet pro Packung 900€ und hält gerade mal 5 Tage. ;)

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 9. Juli 2015 - 8:28 #

Na, dann rechne doch mal aus, was 900€ für 5 Tage pro Tag ergibt... ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 9. Juli 2015 - 8:54 #

180€ - also tatsächlich etwas teurer ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. Juli 2015 - 9:04 #

Dazu kommen noch jede andere Medikamente die man täglich nehmen muss. 150€ ist da noch nix. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 9. Juli 2015 - 9:12 #

Im Rahmen der Pilzprophylaxe?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. Juli 2015 - 9:17 #

Wer spricht denn hier nur von der Pilzprohylaxe, es gibt nicht das eine Medikament das einem am Leben hält. Das ist immer eine ganze Kombination von Medikamenten und da kommt man mit 150€ täglich nicht hin, wenn man weiterhin raucht und irgendwann "Pech" hat.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 9. Juli 2015 - 9:18 #

Na, Du hast nur von der Pilzprophylaxe gesprochen ;) - und alleine darauf bezogen sich die Kostenüberlegungen gerade.

YPSmitGimmick 13 Koop-Gamer - P - 1557 - 9. Juli 2015 - 17:55 #

Man macht sich über so etwas nie Gedanken, solange es einem gut geht.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 9. Juli 2015 - 8:54 #

Welches "das" Mittel? Ich nehme an, es gibt diverse Medikamente zur Pilzprophylaxe, die sich weiterhin stark in den Kosten unterscheiden.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. Juli 2015 - 9:04 #

Noxafil um genau zu sein. ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 9. Juli 2015 - 9:13 #

Und wie sieht es mit Alternativen aus?

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. Juli 2015 - 9:26 #

Im ersten Jahr gar nicht, aber im zweiten Jahr könnte man auf ein günstigeres Medikament umsteigen. Aber dann muss man immer noch Valcyte zur CMV-Prophylaxe nehmen, davon kostet eine Tablette alleine 40€, dazu kommen noch natürlich noch die ganzen Immunsupressiva.

Anstrengend wird es dann wenn man durch die ganzen Medikamente irgendwann zur Dialyse muss. Das macht man so 3 mal wöchentlich und eine Behandlung kostet zwischen 300 und 500€. Die Medikamente und dann noch weitere, muss man währenddessen natürlich noch weiternehmen. Mal ganz abgesehen von Chemotherapien die durch Krebs auftreten können, der entweder durchs rauchen oder die Immunsupressiva auftreten kann.

Um es kurz zu halten:
Rauchen kostet die Krankenkassen im Endeffekt mehr als man sich vorstellen kann. Lieber aufhören und ein GG-Abo abschließen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 9. Juli 2015 - 9:31 #

Irgendwie habe ich gerade das Gefühl, dass Du Pilzprophylaxe und Krebstherapien durcheinander wirfst?
Ich kann Dir da gerade schlecht folgen, in diesem Nebenstrang ging es ausschließlich um Pilzprophylaxe - wieso bringst Du da jetzt wieder Krebs ins Spiel?

Hohlfrucht 15 Kenner - 2815 - 9. Juli 2015 - 12:03 #

Die Chemotherapie zerstört dein Immunsystem. Dadurch kommt es sehr schnell zu einer Pilzinfektion. Es gibt sehr unangenehme Orte für eine solche Infektion. Zum Beispiel die Speiseröhre. Wochenlang künstlich ernährt zu werden ist nicht so lustig.

Noxafil ist aber auch eines der stärkeren Medikamente. Normalerweise bekommt man erstmal sowas wie Ampho Moronal, was deutlich günstiger ist.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 9. Juli 2015 - 12:32 #

Danke für die Erläuterung! Jetzt ist mir das besser nachvollziehbar :)

Hohlfrucht 15 Kenner - 2815 - 9. Juli 2015 - 12:42 #

In Film und Fernsehen sieht eine Chemotherapie immer schön harmlos aus. Die Haare fallen aus und man kotzt ein bisschen. Manch einer kocht ja sogar noch Meth während er zwischendurch gemütlich zur Chemo geht. Aber Übelkeit und Haarausfall sind lächerlich im Vergleich zu den sonstigen Nebenwirkungen. Wenn die allerdings mehr Menschen bekannt wären, wäre die Chemotherapie wohl nicht mehr das große Allheilmittel der Krebstherapie in den Köpfen der meisten Menschen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 9. Juli 2015 - 12:44 #

Dass die Chemotherapie kein Zuckerschlecken ist und wohl kaum aus ein bisschen Kotzerei und Haarausfall besteht, ist mir ja durchaus bewusst. Trotzdem kommt man nicht so ohne weiteres darauf, dass eine solche Behandlung auch Pilzinfektionen nach sich ziehen kann.

Hohlfrucht 15 Kenner - 2815 - 9. Juli 2015 - 13:00 #

Ich wollte dir auch nicht unterstellen, dass du das angenommen hast. Mir ging es nur darum, dass die Nebenwirkungen einer Chemotherapie den meisten Menschen nicht bekannt sind, weil sie in den Massenmedien gerne verharmlost dargestellt werden. Wer kein Arzt ist oder persönlich betroffen kann daher kaum wissen, dass Pilzinfektionen eine der häufigsten Nebenwirkungen einer Chemotherapie sind.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. Juli 2015 - 13:51 #

Ampho Moronal ist zwar sehr gut, wird aber nach dem ersten Jahr Noxafil auch nur noch bei Bedarf genommen, da es, wie beim Noxafil, zuviele Nebenwirkungen haben kann. Ich nehme jetzt das günstige Itraconazol, meine Freundin aber verträgt dieses nicht und muss dafür Sempera Liquid nehmen. 100ml kosten da derzeit circa 105€, sie nimmt 20ml täglich. So läppert sich der ganze Mist halt zusammen.

Bei uns ist es übrigens eine Lungentransplantation und kein Krebs. ;)

Hohlfrucht 15 Kenner - 2815 - 9. Juli 2015 - 17:14 #

Zahlt das nicht die Krankenkasse? Oder seid ihr privat versichert?

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 9. Juli 2015 - 8:11 #

Schwarz/Weiß denken...
Es gibt Nichtraucher die leben völlig gesund und dann irgendwann BÄM bekommen sie Krebs. Es gibt auch Raucher die mit 90 nicht krank werden.
Dann fällt der Nichtraucher der Kassen zur Last und das obwohl er gesund "gelebt" hat.
Und ohne Tabaksteuer hätte Vater Staat keine zusätlichen 14,3 Milliarden Euro.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. Juli 2015 - 9:31 #

Der Gesamtschaden durch COPD an der deutschen Wirtschaft kostet, kostet jährlich circa 17 Milliarden Euro. Tendenz ist steigend und da sind die Kosten für Krebsbehandlungen noch nicht mit drin.

Der Staat denkt aber nicht sehr weit.

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 9. Juli 2015 - 9:35 #

Wobei bei Experten bei COPD davon ausgehen das nicht mehr das Rauchen als Risikofaktor Nr. 1 gilt, sondern eine Belastung der Atemluft durch Verbrennung von biologischem Material und auch verschiedene Staubpartikel an Arbeitsplätzen.

Mädchen 16 Übertalent - 4534 - 9. Juli 2015 - 9:51 #

Da hast du Wikipedia ein bisschen falsch zitiert, es sehen nur nicht mehr ALLE Experten Rauchen als größten Risikofaktor an, sondern die von dir beschriebene Belastung der Atemluft.
Es gibt also für jede Lobbygruppen das passende Expertenteam, aber das ist ja auch nichts Neues.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8108 - 9. Juli 2015 - 13:22 #

Ich rauche, fahr dafür kein Auto und trinke kein Alkohol.

Jedem tierchen sein pläsierchen.

Elfant 16 Übertalent - P - 4163 - 9. Juli 2015 - 21:42 #

Zum mindest dachte da BmG daran in einer Studie von 2011 (?). Das Problem ist das dieses indirekte Kosten sind, welche man nur schätzen kann. Noch schlimmer sieht es allerdings mit der indirekten Gegenaufstellung des wirtschaftlichen Nutzens aus. Neben den sinnvollen Angaben wie potenziellen arbeitslose Fabrikarbeitern in der Branche, kann man es bis zur Unsinnigkeit wie der Mehrwertsteuer für dem Kaugummi des Kindes der Putzkraft der Fachärztin aufblähen.

Wenn der Staat allerdings wirklich ein Interesse daran hätte, den Tabakkonsum zu beschränken, wurde man die Ausgabepunkte beschränken. Ich meine jetzt nicht etwas wie das Österreichische Trafiksystem, sondern ich meine schlicht keinen Verkauf mehr von Tabakwaren in Tankstellen oder Supermärkten.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8108 - 9. Juli 2015 - 22:20 #

Jo, dürfte so gut funktionieren wie die Prohibition damals in den Staaten.

WOzu nochmal? Achja, der Gesundheit zuliebe. "Wenn es auch nur ein Menschenleben rettet!!1!" .. - Autos, Flugzeuge, Waffen. Abschaffen. Jetzt. :)

Elfant 16 Übertalent - P - 4163 - 10. Juli 2015 - 13:31 #

Ich nehme an, dass die Prohibition Dir nur grob geläufig ist? Ich schreibe hier nicht von einer Kriminalisierung sondern von einer Begrenzung der Verfügbarkeit und Verteuerung. Die beschriebenen Geschäftsmodell benutzen Tabakwaren eigentlich nur als Lock, Service und Mitnahmeartikel, während ich auch einem Kiosk da eine Kernkompetenz zugestehe.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8108 - 10. Juli 2015 - 14:34 #

Begrenzt? Achso. Was passiert noch mal mit Kosumgüter wenn es sie nur begrenzt gibt? Oh, sie werden teurer. Lungenkrebs also nur noch für die Reichen und schönen, das finde ich gemein, auch der Pleb sollte sich selbst killen dürfen.

Verteuerung? Achso. Ist ja nicht so das die Preise für Zigaretten und Co. in den letzten 20 Jahren knapp 400% gestiegen sind, während die Produktionskosten minimal gestiegen sein dürften (höchster Posten: PR und Klagen bezahlen - wobei mit den ganzen Werbeverboten / Kopfschere in Filmen/Serien wo nur noch die Antagonisten rauchen, dürfte das auch weniger geworden sein).

Das ganze Land säuft ("Aber nur ein Glas Wein, das ist gut!!1!" ~ every f*king night/day) und man gilt als komischer Kauz wenn man nicht mitmacht, aber die pösen Raucher bringen uns um.

Eigentlich wollte ich gar nicht in das Thema einsteigen, ... why i'm doing this? Nuff said.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 10. Juli 2015 - 16:14 #

Hm. Ne Steuer auf Alk wie es die Skandinavier tun fänd ich auch nicht schlecht.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33597 - 10. Juli 2015 - 19:40 #

Als Whisky-Genießer bin ich dagegen, ist sowieso schon zu teuer der Stoff. ;)

Übrigens gibt es bereits eine Alkoholsteuer. 13,03 Euro Pro Liter reinem Alkohol. Ausgenommen Schaumwein und Bier, dort wird es anders geregelt. Und auf die Steuer wird nochmal Umsatzsteuer erhoben, also doppelt besteuert somit 15,63 Euro.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34310 - 10. Juli 2015 - 19:48 #

Musst du mir nicht erzählen. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 33597 - 10. Juli 2015 - 20:14 #

Slàinte!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34310 - 10. Juli 2015 - 20:56 #

Heute passen auch die Temperaturen, ich glaube es wird noch einen kleinen Islay-Malt geben. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 33597 - 10. Juli 2015 - 21:18 #

Top! Hatte eben einen kleinen Schluck des gestern erhaltenen Samples vom Ardbeg Perpetuum [naja! sein Geld nicht wert] und jetzt einen meiner vielen Lieblinge - Lady Luck (Vatting aus 2 Fässern Caol Ila, 1980 - 29 Jahre, 1984 - 25 Jahre und ein Fass Imperial 1995 - 14 Jahre). :)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34310 - 10. Juli 2015 - 21:58 #

Und ich war gerade am überlegen ob ich mir den Perpetuum noch zulege (der Supernova 2014 war letztes Jahr zu keinem vernünftigen Preis mehr aufzutreiben, den hätte ich nämlich sehr gerne probiert)...

Habe jetzt zu einem Laphroaig PX Cask gegriffen, der Cairdeas 200th Anniversary Edition wird glaube ich erst im Herbst geöffnet. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - - 33597 - 10. Juli 2015 - 22:34 #

Ich sehe, wir haben neben dem Spielen eine weitere identische Interesse. ;) Der SN2014 steht noch ungeöffnet hier herum, konnte ihn direkt von Ardbeg für den Normalpreis ergattern. Ob ich den köpfe, weiß ich aber noch nicht. Der Cairdeas 2015 ist auch noch ungeöffnet, schade, dass es nur 1 Flasche dieses Jahr für FOL gab. Von den beiden Vorgängern konnte ich mir immerhin 3 (2013) und 4 (2014) Flaschen sichern. :( PX-Cask ist auch eine gute Wahl, wie eigentlich jeder Laphi (meine absolute Lieblingsdestille), da steht auch noch ne geschlossene Flasche herum. Aber bleibt alles noch zu, habe noch zwei Flaschen 10yo CS (Batch 4 und 6) offen, die mach ich erstmal leer -- was dauern kann. =)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34310 - 10. Juli 2015 - 22:49 #

Ich finde den PX-Cask doch etwas überteuert gegenüber dem Triple-Wood (der meiner Meinung nach zu dem Preis einen unglaublich guten Malt liefert), ja der SN war leider um Mitternacht (hatte Spätschicht) noch nicht zu ordern und wie es mir wieder eingefallen ist war er ausverkauft...
Ich bin Islay-Fan und würde jetzt einfach mal so sagen das Bruichladdich (dank ihrer grossen vielfalt) meine Nr. 1 ist. Aber auch zu einem Coal Ila kann ich schwer nein sagen. ;)

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76786 - 8. Juli 2015 - 22:15 #

Tja, so gesehen verkürzt du damit auch deine Restlaufzeit...auf einmal ist mir die GG-Variante dann doch lieber.
Mein kippen-Abo auf Tagesbasis hab ich vor über 10 Jahren endgültig gekündigt.

Krass, wie teuer die inzwischen sind. Mit einer Schachtel bin ich damals am tag gar nicht ausgekommen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33597 - 8. Juli 2015 - 22:27 #

Bei mir sind es jetzt 6 Jahre. Die Kündigung war auch endgültig und es geht mir hervorragend. :)

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76786 - 8. Juli 2015 - 22:44 #

Das freut mich und same here ;-)

Elfant 16 Übertalent - P - 4163 - 8. Juli 2015 - 23:45 #

Und ich weine um die ehemaligen potenziellen Kunden.

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76786 - 8. Juli 2015 - 23:57 #

Du hast ein Tabakgeschäft?

Elfant 16 Übertalent - P - 4163 - 8. Juli 2015 - 23:59 #

Ja betreibe ein Tabakwarenfachgeschäft.

Claus 29 Meinungsführer - - 112834 - 9. Juli 2015 - 0:03 #

Wie kommts?

Elfant 16 Übertalent - P - 4163 - 9. Juli 2015 - 0:20 #

Zum einen ist es traditionelles Familienunternehmen und zum anderem habe meistens Spaß bei der Arbeit. Das wäre dann auch die Antwort auf die Frage "Warum immer noch" mit dem Faktum das ich zulange Selbstständig bin, um noch in die Lohnsklaverei zurückkehren zu wollen.

floppi 22 AAA-Gamer - - 33597 - 9. Juli 2015 - 19:10 #

Sorry! Das einen Freud ist des anderen Leid. ;)

Elfant 16 Übertalent - P - 4163 - 9. Juli 2015 - 21:23 #

Ach ich kann damit leben.... Aber nur solange mir keiner von Euch ehemaligen einen Terrassenplatz im Restaurant klaut. ;-)

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 9. Juli 2015 - 8:16 #

So einfach ist es nun auch nicht, siehe Helmut Schmidt, pafft wie ein Industrieschlot, hat ein Alter von 97 erreicht. Viele die nie in ihren Leben geraucht haben beiß schon vorher ins Gras.
Es hängt viel mit der Genetik zusammen ob man überhaupt eine Krankheit entwickelt.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 9. Juli 2015 - 8:23 #

Dennoch spricht an diesem Argument (auch nicht die Tabaksteuer) irgendwas dafür sich Teer in die Lunge zu saugen.

Ich könnte sonst auch sagen, dass man hin und wieder mal als Geisterfahrer auf die Autobahn sollte. Bringt auch gehörige Steuereinnahmen und es sterben auch Leute die auf der richtigen Seite der Fahrbahn unterwegs sind. ;)

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 9. Juli 2015 - 8:39 #

Der Vergleicht hinkt aber das er schon einen Rollator braucht!^^

Geisterfahrer bringen bzw. schädigen auch andere, Raucher nur sich selber, und komm bitte nicht mit den Passivrauchen, bei den was Autos und Industrie so alles ablassen.
Wobei schon komisch, über Passivrauchen wird sich aufregt, aber nicht über Autos die ihre Abgase in Kleinkindgröße rausblassen und das auch nur in paar Meter zum Bürgersteig.

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/radfahrer-und-abgase-feinstaub-verkuerzt-lebenszeit-a-824534.html
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/diesel-abgase-bedingen-groesseres-lungenkrebs-risiko-als-angenommen-a-838511.html
http://www.berlin.de/special/gesundheit-und-beauty/nachrichten/2891772-211-wie-autoabgase-kindern-schaden.html

McSpain 21 Motivator - 27128 - 9. Juli 2015 - 8:45 #

Ich entnehme deiner Argumentationsvehemenz das du Raucher bist?

Durch Autoabgase fühlt man sich in der Tat ja auch belästigt. Die Tatsache von A nach B zu kommen sehen viele aber als "nötiges Übel" anders die Entspannungszigarette beim Mittagessen.

Aber ja. Autos und unnötiges Fahren sollte langfristig wie Rauchen reduziert werden.

Zudem ist das Rauchen in engen oder geschlossenen Räumen nerviger als Autos die mir draußen begegnen. Zumal die Auspuffrohre nicht in Kopfhöhe angebracht sind so wie die Raucherluke. ;)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9457 - 9. Juli 2015 - 8:50 #

Es gibt eine Feinstaubverordnung. Deswegen muss man in manchen Innenstädten eine grüne Plakette am Auto haben, die nachweißt, dass man nicht allzuviel Feinstaub rausbläst. Ansonsten darf man dort sein Auto nicht bewegen.

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 9. Juli 2015 - 8:59 #

Wobei der Nutzen der Feinstaubverordnung sehr umstritten ist. Besser wäre es natürlich wenn im Innenstadtbereich nur noch Elektroautos zugelassen werden.
Außerdem ist die Feinstaubkonzentration zu sehr vom Wetter abhängig.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 9. Juli 2015 - 9:02 #

Und wie weit sind wir jetzt noch beim Nikotin-Thema? Oder haben wir jetzt die Debatte auf ein anderes Gleis gelenkt?

Natürlich könnten wir überall E-Autos fordern. Im Gegenzug verbieten wir alles außer der E-Zigarette. ;)

Despair 16 Übertalent - 4560 - 9. Juli 2015 - 9:14 #

Mit der E-Zigarette im Schnabel mit dem E-Auto durch die Innenstadt cruisen - schöne neue Welt. Da müssten wir wohl doch ein paar AKWs weiterlaufen lassen, das schaffen die bösen Windräder nicht alleine... ;)

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 9. Juli 2015 - 9:29 #

Gerne, aber gegen E-Zigaretten haben militante Nichtraucher auch was und das obwohl nur Wasserdampf rauskommt. Der Wasserdampf der beim kochen von Pellkartoffeln ensteht ist noch schädlicher als der einer E-Zigarette.

Punisher 19 Megatalent - P - 14510 - 9. Juli 2015 - 9:34 #

Auch wenn mir noch keine sagen konnte, warum eigentlich. :) Entsprechende Studien liegen inzwischen vor, sowohl zum Passivdampfen als auch zur Gewebeschädigung oder vielleicht eher "nicht-schädigung"durch Dampfen. Aber der Staat findets ja auch doof, weil sie die Tabak-Steuer nicht in eine Nikotion-Steuer umwandeln dürfen. Und wenn ich mir anschaue, wieviele Dampfer man inzwischen auf der Straße sieht tut ihnen das RICHTIG weh.

Wobei "Wasserdampf" es nicht ganz trifft, das ist tatsächlich wohl ein bisserl was anderes (meine Frau hat mir das mit pharmazeutischer Genauigkeit erklärt - ich habs nicht verstanden weil Chemieniete, aber Wasser ist es nicht). :)

In jedem Fall ist ein tiefer Atemzug in der Nähe einer vielbefahrenen Straße schädlicher als ein Tag dampfen. Zumindest für die Lunge, der negative Einfluss von Nikotin auf den Kreislauf usw. bleibt natürlich erhalten.

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 9. Juli 2015 - 9:44 #

Es geht hauptsächlich ums Nikotin.

Die Kartoffel zählt zur Gattung der Nachtschattengewächse, und alle Nachtschattengewächse enthalten Nikotin, gerade auch in der Schale der Kartoffel.

Punisher 19 Megatalent - P - 14510 - 9. Juli 2015 - 9:50 #

Ja, im Passivrauch der E-Zig ist sowieso so gut wie kein Nikotin mehr enthalten und auch im "Erstrauch" ist die Konzentration deutlich geringer als einer regulären Zig. "Unter der Nachweisgrenze" für Passiv, laut Studien. Ich war jetzt beim Gesamteffekt der EZig.

YPSmitGimmick 13 Koop-Gamer - P - 1557 - 9. Juli 2015 - 17:25 #

Das Nikotin Thema? Ähm. Eigentlich wollte ich nur mitteilen, dass ich mich über die Vollversion freue..

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 9. Juli 2015 - 9:11 #

Inwiefern umstritten? Eine Begrenzung des Feinstaubes kann doch grundsätzlich nicht unnützlich sein, selbst wenn die Konzentration letztlich vom Wetter abhängig ist.
Und klar wären Elektroautos (nicht nur in Innenstädten) toll, aber dafür fehlt es - soweit ich weiß -einfach bisher an der Infrastruktur, um diese Alternative wirklich attraktiv zu machen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14510 - 9. Juli 2015 - 9:49 #

Dafür gibt es mehrere Gründe, zum Einen haben die Plaketten im Schnitt zur zu ca. 4% Verrringerung (einige Städte berichteten 2014 von nur 1% veränderung gegenüber vor den Umweltzonen) der gesamten Feinstaubbelastung in den Umweltzonen geführt - u.a. weil nur ein kleiner Teil des Feinstaubs, das ein Fahrzeug produziert, tatsächlich durch die Verbrennung entsteht, d.h. neue Benziner sparen nur diesen kleinen Teil ein im Vergleich zu alten Dieselschleudern, zum Anderen lassen sich teilweise auch an quasi verkehrsfreien Orten abhängig vom Klima (Temperatur und Luftumwälzung spielen hier eine entscheidende Rolle) Feinstaubkonzentrationen messen, die jenseits der festgelegten Grenzwerte liegen.

man darf also glaube ich schon die Frage stellen, ob hier die richtige Maßnahme ergriffen oder die richtige "Belastung" gemessen wird oder ob hier nicht eher die neu entdeckte Messgrößte "Feinstaub" durchs Dorf getrieben wird, um an beliebter Stelle mal eben wieder ein paar Euro zu kassieren - bei 50 Mio. KFZ in Deutschland (die in Städte wollen, ich geh mal von so 15% Fahrzeugen aus, die nie eine City sehen und daher keine Plakette tragen) und 5 € Kosten pro Plakette auf der das Kennzeichen steht, die man also im Fahrzeugleben so 3 mal erneuern muss sprechen wir immerhin von 750 Mio. für die Kassen der Kommunen.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22298 - 9. Juli 2015 - 9:51 #

Vielen Dank für Deine Erläuterung :)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 14112 - 9. Juli 2015 - 10:52 #

Reifenabrieb ist auch ein grosser Bestandteil der allgemeinen Feinstaubbelastung und eingesparte Strassenreinigungen der Kommunen durch Budgetprobleme sind da auch nicht hilfreich.

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 9. Juli 2015 - 9:26 #

Wobei ich bei der Fraktion "BÄM, alta meiner hat mehr PS, alta" so meine Zweifel habe das die grüne Plakette am Auto bei denen auch weniger Feinstaub rausbläst.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12997 - 9. Juli 2015 - 8:42 #

Interessanter Vergleich, den muss ich mir merken ;)

Old Lion 26 Spiele-Kenner - P - 67260 - 9. Juli 2015 - 8:40 #

Ich denke, dass er noch lebt, liegt eher an der Tatsache, dass er in seinem Leben noch nie gearbeitet hat, und nicht am Rauchen oder der Genetik!

joker0222 27 Spiele-Experte - P - 76786 - 9. Juli 2015 - 14:48 #

Wenn Helmut Schmidt nicht so lange leben würde, gäbe es bestimm ein paar Tausend tote Raucher weniger, die ihn als Alibi angeführt haben.

Außerdem raucht der ja nur Metholzigaretten. Die schmecken ja nach Hustenbonbon.

YPSmitGimmick 13 Koop-Gamer - P - 1557 - 9. Juli 2015 - 17:21 #

Da hast Du Recht! Freut mich auch für jeden, der es hinter sich lässt. Bin scheinbar noch zu gesund und/oder willensschwach dazu...

euph 23 Langzeituser - P - 40310 - 9. Juli 2015 - 6:01 #

Hast du auch früher mal gesagt: "Wenn die Zigaretten fünf Mark kosten, dann höre ich auf"?

Kirkegard 19 Megatalent - 15403 - 9. Juli 2015 - 9:26 #

Hahaha! Sehr gut ^^

YPSmitGimmick 13 Koop-Gamer - P - 1557 - 9. Juli 2015 - 17:14 #

Kennen wir uns? :)

Wi7cher 11 Forenversteher - 592 - 8. Juli 2015 - 19:41 #

Puh, also ich dachte ehrlich, dass die Zeiten von Vollversionen als Beigabe vorbei wären. Kann mir kaum vorstellen, das ihr wegen der Vollversion neue Abonennten bekommt. Konsoleros schauen dabei sowieso in die Röhre.

Despair 16 Übertalent - 4560 - 9. Juli 2015 - 9:16 #

Ich würde behaupten, die Vollversionen halten zumindest ein gewisses Magazin überhaupt noch am Laufen. Wenn auch mehr schlecht als recht.

Lobo1980 14 Komm-Experte - P - 2549 - 9. Juli 2015 - 9:38 #

Da hast du Recht. Aber früher gab es dazu immer noch andere "Goodies" wie z.B. Avatarkostüme für Xbox Live, Kostüme für Batman oder Fahrzeuge für Forza. Aber selbst wegen den Vollversionen würde ich mir das Magazin nicht kaufen. Die Extras sind auf einmal verschwunden und seit dem habe ich mir auch keines mehr gekauft.

euph 23 Langzeituser - P - 40310 - 9. Juli 2015 - 9:51 #

Das schöne hier ist ja, du kannst ein Monatsabo abschließen. Gefällt dir die VV, nimmst du ein Monatsabo. Gefällt dir sie nicht, dann wartest du mit dem nächsten Monatsabo einfach, bis dir wieder eine VV gefällt. Kann mir schon vorstellen, dass das den ein oder anderen (Teilzeit)Abonnenten bringen könnte.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 9. Juli 2015 - 11:01 #

Das ist auch okay so, ich bitte nur, der Versuchung zu widerstehen, sich mitten im Monat anzumelden mit dem Ziel, zwei Vollversionen mitzunehmen; siehe die "Pro bezahltem Monat nur 1 VV"-Regel in den Abobedingungen :-)

Clickmaster (unregistriert) 9. Juli 2015 - 20:44 #

Könnt ihr das nicht technisch unterbinden, dass jemand zwei Vollversionen abgreift, obwohl er nur einen Monat bezahlt hat?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 332700 - 10. Juli 2015 - 17:30 #

Klar können wir das. Dennoch muss es ja irgendwo stehen, darum mein Hinweis darauf.

euph 23 Langzeituser - P - 40310 - 10. Juli 2015 - 9:11 #

Ich komme bestimmt nicht in die Versuchung und hab daher erstmals für länger verlängert Herr Langer :-)

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 9. Juli 2015 - 8:18 #

Woher weiß man das es noch früh am Morgen ist?
Richtig man liest: "GamersGlobal-App jetzt mit monatlicher Vollversion" anstatt "GamersGlobal-Abo jetzt mit monatlicher Vollversion"!

ganga Community-Moderator - P - 15897 - 9. Juli 2015 - 9:13 #

Wäre aber auch schön

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 9. Juli 2015 - 8:49 #

Dauerauftrag ist eingerichtet, jetzt wird halt monatlich verlängert.
Ab und zu eine Vollversion für die Xbox 360, One, 3DS, Wii oder so, wären allerdings ganz nett. :)

Fisch 14 Komm-Experte - 2662 - 9. Juli 2015 - 11:18 #

Da stehe ich - ökonomisch - etwas auf dem Schlauch: zwar ist die Monatsvariante diejenige mit der höchsten Flexibilität, aber auch zugleich die teuerste. Wenn das Jahresabo wegen der "Punktbelastung" und der vergleichsweise langen Bindungsfrist unattraktiv ist, so stellt die Quartalsvariante doch einen guten Kompromiß dar.

euph 23 Langzeituser - P - 40310 - 9. Juli 2015 - 11:25 #

Da hast du Recht - hab ich aktuell auch so gemacht - und noch einen Bonusmonat mitgenommen, den es aktuell gibt. Bin also erst mal bis November versorgt :-)

Sciron 19 Megatalent - P - 16225 - 9. Juli 2015 - 13:02 #

Als Rentner braucht man eben nicht zu sparen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20548 - 9. Juli 2015 - 13:32 #

Wenn ich mir einige Kommentarstränge so ansehe:
Eigentlich ging es hier um Vollversionen ;-)

blobblond 19 Megatalent - 17896 - 9. Juli 2015 - 17:58 #

Die Newskommentare sind lebendig!

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1195 - 10. Juli 2015 - 23:39 #

Das finde ich hier gerade so super. Definitiv die beste games community. Die Kommentare sind doch ein echtes Highlight auf gg.

mihawk 18 Doppel-Voter - P - 12997 - 12. Juli 2015 - 20:46 #

Vor allem, wenn es nicht eskaliert, in diesem Threat haben sich aber wirklich so ziemlich alle gut benommen, so sollte es immer sein ;)

fellsocke 16 Übertalent - P - 5380 - 9. Juli 2015 - 22:43 #

Ich kann grundsätzlich ganz gut mit der Preiserhöhung leben. Noch besser könnte ich das, wenn auch ich als Nicht-PC-Spieler dafür einen Ausgleich bekäme.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit