Deponia: Daedalic veröffentlicht iPad-Version

PC PS3 iOS Linux MacOS
Bild von Gucky
Gucky 33916 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

5. Juli 2015 - 9:14 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Deponia ab 26,65 € bei Amazon.de kaufen.

Angeblich soll Daedalics erfolgreiches Adventure Deponia grob übersetzt so viel wie Müllhalde bedeuten. Diesem nicht immer sehr schmeichelhaften Ruf kann das Spiel so gar nicht gerecht werden, da es bei GamersGlobal eine traumhafte Bewertung von 9.0 Punkten (GG-Test) einheimsen konnte. Auch unter den Spielern ist Deponia sehr beliebt. Es führte eine Zeitlang sogar die Verkaufscharts des Onlinehändlers Amazon an.

Nach der Veröffentlichung zweier nicht minder erfolgreicher Spiele mit Chaos auf Deponia und Goodbye Deponia steht jetzt für das Erstlingswerk eine Portierung für Apples iPad an. Inhaltlich wird sich wohl nichts an der ohnehin schon spannenden und witzigen Story ändern, aber wie ihr auf dem Bild sehen könnt, ist die auf iPads fehlende Maussteuerung einer Touchsteuerung gewichen, die sich in der Praxis allerdings noch beweisen muss.

Diesen Beweis kann das Adventure ab Mitte August antreten, wenn es in Apples App Store für 9,99 Euro erhältlich sein soll. Solltet ihr Deponia noch nicht kennen, könnt ihr euch im Anschluss an diese News einen Trailer zu der vom PC bekannten Point&Click-Variante anschauen.

Video:

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 5. Juli 2015 - 10:06 #

Chaos auf (oder on) Deponia, nicht of. :-)

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Juli 2015 - 10:21 #

Schön, und ich warte immer noch auf die verschollene Konsolenumsetzung.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 5. Juli 2015 - 11:33 #

Soll das wirklich noch für PS3 erscheinen? Würde nur Sinn ergeben, wenn es gleichzeitig für PS Vita und PS4 erscheint.

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 5. Juli 2015 - 12:30 #

Denke auch dass sie es eher für die PS4 bringen und die PS3 Version einstampfen. Ist ja auch flotter zu portieren, aber es gibt da gar keine neuen Infos mehr über irgendeine Konsolenversionen.

Vielleicht gibt es ja zur Gamescom mehr Infos oder ein Lebenszeichen.

Cohen 16 Übertalent - 4451 - 5. Juli 2015 - 11:05 #

Sehr schön! Seit der gelungenen iPad-Portierung von "Edna bricht aus" warte ich auf mehr Daedalic-Adventures für Tablets.

Als nächstes hätte ich zwar eher mit Harveys neue Augen oder The Whispered World gerechnet, aber als international stärkste Daedalic-Marke ist die Deponia-Portierung vermutlich finanziell sinnvoller.

Griswald Meistersuppe 18 Doppel-Voter - P - 11732 - 6. Juli 2015 - 11:34 #

Auf Harvey warte ich auch noch. Hoffe die haben doch noch ein Erbarmen.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85939 - 5. Juli 2015 - 12:58 #

Android! Android! Android! :)

Lencer 14 Komm-Experte - P - 1832 - 6. Juli 2015 - 7:11 #

+1

Data04 13 Koop-Gamer - P - 1414 - 5. Juli 2015 - 17:29 #

Das finde ich sehr schön!
Adventures sind doch wie gemacht für iPad und Co. :-)

Ich hoffe, dass Teil 2 und 3 dann auch noch folgen werden.

pauly19 14 Komm-Experte - 2492 - 6. Juli 2015 - 13:44 #

Ich wünsche mir für die Entwickler, dass der Ableger auf Mobilgeräten ein riesiger Erfolg wird. Hatte zwar selbst noch die Gelegenheit und Zeit einen Teil zu spielen. Bin aber aufgrund von Tests und Berichterstattungen schon immer begeistert von den Titeln gewesen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. Juli 2015 - 18:08 #

Hm, die PC Version ist derzeit bei Humblebundle für 99 Cent zu haben. Ich glaube, jeder mit einem PC der sich dafür interessiert dürfte es inzwischen schon mindestens einmal haben, weiß also nicht, ob sich die Portierung so lohnt.

Cohen 16 Übertalent - 4451 - 6. Juli 2015 - 20:20 #

1.) Es soll Leute geben, die solche Spiele lieber auf einem mobilen Gerät spielen. Die PC-Version läuft zwar grundsätzlich auch auf einem Windows(x86)-Tablet und die Touchscreen-Steuerung funktioniert sogar (im Gegensatz zu vielen anderen PC-Adventures), wäre aber noch optimierungsfähig.

2.) Deponia hat laut Steamspy ca. 300.000 Käufer gefunden. Lass es zusammen mit GOG und Retail eine halbe Million sein (was für ein deutsches Adventure schon eine Menge ist)... bleiben ca. 270 Millionen iPad-Besitzer, die das Spiel noch nicht am PC gespielt haben. Selbst wenn davon nur jeder Zehntausendste zugreift, dürfte es ein nettes Zubrot für Daedalic sein.

3.) Wo bekommt man Deponia bei Humblebundle derzeit für 99 Cent? Es ist in keinem der aktuellen Bundles und im HumbleStore kostet es 19,99 € einzeln oder 7,99 € als "Complete Journey". Bei GOG 18,29 €, bei Steam 19,99 €, bei GreenManGaming 4,99 €.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 8. Juli 2015 - 13:48 #

Ich habe ein paar PC P&C Adventure Ports (Simon the Sorcerer, Der Fall John Yesterday) auf Tablet versucht und wurde leider nicht warm mit der Steuerung, obwohl diese bei guter Anpassung tatsächlich ein ideales Genre für Tablet sein könnte. Werde das mal weiter im Auge behalten.

Deine Beispielrechnung mit "potenziellen Käufern" ist allerdings murks. Der Titel ist schließlich auch schon älter und rennt selbst auf sehr schwachen PCs. Die meisten Adventure-Zocker, die sich für ihn interessieren, dürften ihn also schon haben. Eine kleine Handvoll wird ihn vielleicht immer noch mal nachholen wollen. Die könnten jetzt auch zur Tablet-Version greifen.

Oh, der Deal war wohl schon wieder vorbei, ich hatte am 4. Juni geschaut, da war das Game noch im DRM-Free Sale. Stattdessen ist jetzt The Whispered World für 3,99 Dollar drin. Fakt ist aber, dass Deponia 1 schon seit Jahren auf PC verramscht wird und z.B. auch auf jeder Spielezeitschrift als Vollversion drauf war. Bei Amazon bekommt man die Retail auf Disk ab 1 Euro (plus Versand).
(Bei Humble Bundle sind die wirklich günstigen Angebote wohl nur extrem kurz drin, das Bioshock Triple Pack für knapp einen Zehner lief auch nur zwei, maximal drei Tage dann war es wieder hoch auf 55).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Adventure
Point-and-Click-Adventure
ab 12 freigegeben
12
Daedalic Entertainment
Daedalic Entertainment
27.01.2012 () • 10.09.2015 () • 15.11.2016 ()
Link
9.0
8.3
iOSLinuxMacOSPCPS3PS4
Amazon (€): 26,65 (Playstation 4)
Gamesrocket (€): 16.95 (Download) 15.26 (GG-Premium)