Mad Catz: Letzte Hoffnung Rock Band 4?

XOne PS4
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 85959 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

7. Juli 2015 - 13:35
Rock Band 4 ab 20,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die Mad Catz GmbH mit Sitz in München dürfte einigen von euch als Zubehörhersteller für Computer- und Gaming-Peripherie bekannt sein. In den letzten Jahren ist das Unternehmen, zu dem auch die Marke Saitek gehört, in der Gamerszene durch mutiges Design und wertige Produkte im Bereich der Eingabegeräte wie Mäuse, Controller, Joysticks und Tastaturen aufgefallen.

Auf einer Investorenkonferenz Ende Juni teilte die Geschäftsführung jedoch mit, dass man seit drei Jahren bereits rote Zahlen schreibe und man in der Zeit nicht geschafft habe, genug Gewinne einzufahren um Kredite zurückzuzahlen. Intern hätte man sogar die Möglichkeit eines Insolvenzverfahrens in Erwägung gezogen, da man zurzeit nicht mal in der Lage sei, die monatlichen Raten an den Geldgeber, in diesem Fall das Bankhaus Wells Fargo, zu entrichten. Somit hätte das Finanzinstitut das Recht, das komplette Darlehen zurückzufordern, womit die sofortige Zahlungsunfähigkeit von Mad Catz einhergehen würde. Dies sei laut eigenen Angaben glücklicherweise aktuell nicht der Fall.

Die Hoffnung ruhe nun voll und ganz auf dem Release des Musikspiels Rock Band 4 im Oktober dieses Jahres, da Mad Catz die Lizenz zur Vermarktung des offiziellen Gitarren-Controllers für PS4 und Xbox One besitze. Sollte sich der Titel mitsamt dem gefertigten Zubehör einigermaßen passabel verkaufen, würden die Einnahmen voraussichtlich ausreichen, um sich aus der finanziellen Schieflage zu befreien.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32627 - 5. Juli 2015 - 6:49 #

Ich befürchte, da haben sie auf das falsche Pferd gesetzt. Die Hochzeit der Gittarenspiele dürfte längst vorbei sein.

Lobo1980 14 Komm-Experte - P - 2315 - 5. Juli 2015 - 10:12 #

Also die Hochzeit ist wirklich vorbei. Ich bezweifle, das sich noch viele Leute eine Gitarre für die NextGen Konsolen kaufen werden, wenn der Markt noch mit so vielen alten Instrumenten für die LastGen Konsolen vorhanden sind + die Spiele sehr günstig sind

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23252 - 5. Juli 2015 - 11:37 #

Mit RockBand 4 und Guitar Hero Live könnte dem Genre aber wieder Leben eingehaucht werden. Der Boom von damals dürfte aber nicht wiederholbar sein.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 6. Juli 2015 - 8:09 #

Also ich weiss auch nicht genau ob das neues leben einhaucht... Aber seit dem ich die ersten guitar hero live Videos gesehen habe, hab ich richtig Bock mal wieder mit der Plastik Gitarre zu rocken! :D

Mal sehen was die Gitarre + Spiel im Bundle nachher kosten!

Gronka 12 Trollwächter - 874 - 6. Juli 2015 - 13:39 #

Ich habe auch wieder Lust bekommen. Die Pause der Musik Spiele hat gut getan. Jetzt kann wieder durchgestartet werden. Ich werde allerdings auch Mad Catz in den Tot reiten, da ich auch zu GH: Live tendiere ;)

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 6. Juli 2015 - 6:41 #

Gibt sicher noch interessierte Dark Souls Spieler.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13874 - 5. Juli 2015 - 9:11 #

Wells Fargo, komm schon, schickt Mad Catz nicht ins Wasteland.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3470 - 5. Juli 2015 - 9:46 #

ba-dam-tsss xD

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4484 - 5. Juli 2015 - 13:19 #

Passt gar nicht mal so schlecht. Das "Fargo" in Wells Fargo und Brian Fargo ist tatsächlich verwandschaftlich und kein Zufall.

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1635 - 5. Juli 2015 - 10:38 #

Die sollen ihre Qualitätsendkontrolle verbessern, dann würden sie auch Gewinne machen - wie oft ich jetzt gehört habe, das einer der Saitek Joystick oder Ruder Pedalen seit der Übernahme von Mad Catz ein Quarantiefall wurde!

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 5. Juli 2015 - 10:46 #

Quarantäne oder Garantie?

Horschtele 16 Übertalent - P - 5388 - 5. Juli 2015 - 14:12 #

Na wer weiß, was für hochgiftige Materialien bei solchen Geräten verbaut werden... insofern meinte er bestimmt ersteres.

eksirf 15 Kenner - P - 2775 - 5. Juli 2015 - 19:51 #

Nein, eben beides. Ein Garantiefall wegen nötiger Quarantäne aufgrund der Giftstoffe.

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 5. Juli 2015 - 13:17 #

Drücke ihnen die Daumen dass es doch noch klappt

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 5. Juli 2015 - 15:05 #

Die Streetfighter Sticks waren klasse.

calleg 14 Komm-Experte - 2409 - 5. Juli 2015 - 15:07 #

Schade, der Controller für iOS ist mit Abstand der beste: http://www.gamersglobal.de/user-artikel/neue-ios-gamecontroller-im-kurztest

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20259 - 5. Juli 2015 - 21:58 #

Deswegen habe ich ihn mir auch neulich zugelegt.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85959 - 5. Juli 2015 - 17:01 #

Der Mad Catz F.L.Y. 5 Flightstick/Joystick ist auch sehr gut!

eksirf 15 Kenner - P - 2775 - 5. Juli 2015 - 19:52 #

Mir haben die Saitek Produkte irgendwie nie zugesagt.

Lorin 15 Kenner - P - 3633 - 5. Juli 2015 - 21:52 #

War nie meine Firma...

Hannjopp 12 Trollwächter - 942 - 6. Juli 2015 - 7:02 #

Hatte mal nen Saitek Mega Drive Controller, mit Dauerfeuerfunktion! Das war dann allerdings auch der letzte Kauf eines Produktes dieser Firma.
Bin ich nun mitverantwortlich für die finanzielle Schieflage?

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6556 - 6. Juli 2015 - 7:20 #

Also ich mag meinen Saitek X52pro. Nur der Treiber könnte besser sein. Immer wenn ich das Gerät vom PC abstecke, reisst der Saitek Treiber mein OS mit sich mit.

Cat Toaster (unregistriert) 8. August 2015 - 12:06 #

Das durfte ich gerade erst mit Windows 10 kennen lernen, aber dafür auch ganze exakt. Drei Jahre unter Windows 7 am selben Steckplatz war das kein Problem...

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 6. Juli 2015 - 7:28 #

Mal ganz im ernst. Fandet ihr ihre Sachen wirklich wertig?
Für mich waren die Sachen immer Plagiate die iwie nicht richtig rund waren. Ich erinnere mich an so dolle Sachen wie von Saitek dieses Board in den 90ern wo man pappen einspannen konnte und z.B. für Commandos, Makros hatte etc. Was ein quatsch das war. Auch mein X52 Pro, den ich mir für SC besorgt hatte ist iwie... schwammig. Klar 120euro Teil was will man erwarten, kann man sich fragen. Aber 120takken sind auch ne Menge holz (habs zum Glück bei ebay für 60 geschossen). Auch diese Maus von denen, diese Cyborg. Ugly und iwie will ich damit nicht spielen.
Da lob ich Steelseries. Über die Wertigkeit im Detail kann man sich streiten. Setzen doch alle auf minderwertige elemente. Doch meine Sensai Maus ist geil und funktioniert top, und das Headset meiner Freundin sieht auch klasse aus, hat funky farben an den Seiten und das Kunstleder für die Ohren is auch schnieke. Big Ben und co. standen für mich immer prägend als. Ufff ich bin ein kleiner Bub und brauch dringend nen 2ten PSX kontroller, damit ich mit nem Kumpel Tekken spielen kann. Na gut.. kauf ich einen von denen.. ABER er muss mit dem schlechten Pad spielen... genau so sieht's auch hier aus.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9795 - 6. Juli 2015 - 8:36 #

ich kenne nur deren arcade sticks und ja, das sind exzellente qualitätsprodukte.

Snakemutha 10 Kommunikator - 471 - 6. Juli 2015 - 9:11 #

Ich finde die Cyborg sehr gut. Das zweite Mausrad und die Lösung mit 2 Akkus mag ich sehr gern. Die Sensei soll ja gut funktionieren, sieht aber sehr schlicht aus. Überhaupt nicht mein Geschmack, deshalb nie in der engeren Auswahl für mich.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85959 - 6. Juli 2015 - 10:36 #

Naja, zum Teil stimmts zwar, aber nicht vergessen, Saitek ist die preisgünstige Abteilung von Mad Catz. Auch wenn einige produkte sich überschnitten, waren echte Mad Catz Geräte immer wertiger und langlebiger.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 6. Juli 2015 - 12:12 #

Das mit der Wertigkeit war auch mein erster Gedanke, als ich den Artikel las. Filigranes Futureistik-Design, das aussieht als ob bei kleinster Belastung Teile abgehen und noch dazu Plastik, das irgendwie billig aussieht haben mich immer einen großen Bogen um die Firma machen lassen.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2194 - 6. Juli 2015 - 19:58 #

Meine Cyborg v7 Tastatur ist eigentlich exzellent. Nur die Treiber machen zicken.

Momentan bin ich aber eher an Sharkoon. Für das kleine Geld liefern die fast genauso viel wie Razer... Zumindest meine Fireglider ist seit gut 1 Jahr dauer Betrieb. Zwar schon nicht ganz so hochwertig verarbeitet, aber bis jetzt seh ich da nix was 40€ mehr für eine teurere maus Rechtfertigen würde.

Das der Joystick schwammig ist liegt warscheins nciht mal am Joystick sondern an der sehr schlechten einbindung in Windows, seit Vista. Seit Vista spielt man in der Freespace Community eigentlich nur noch mit selbst gemachten Konfigurationen. Oder mit Maus und Tastatur.

Cat Toaster (unregistriert) 8. August 2015 - 12:09 #

Ich weiß gar nicht was "wertig" überhaupt sein soll, dachte da muss ein hoch- oder minder- davor.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85959 - 8. August 2015 - 14:37 #

Ist was dazwischen. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)