Dragon Quest 7 + 8: Lokalisation der 3DS-Remakes für Europa bestätigt?

3DS iOS Android andere
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 103622 EXP - 28 Endgamer,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Screenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

4. Juli 2015 - 19:57 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Dragon Quest 8 - Die Reise des verwunschenen Königs ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Auf der aktuell in Paris stattfindenden Japan Expo vom 2. - 5. Juli 2015 hat Yuji Horii, Erfinder und Schöpfer der Dragon-Quest-Reihe, laut einiger Twittermeldungen vor Ort im Rahmen einer Präsentationsveranstaltung offenbar "aus Versehen" die Lokalisation der 3DS-Remakes zu Dragon Quest 7 und Dragon Quest 8 - Die Reise des verwunschenen Königs für Europa bestätigt. Über eine geplante Neuauflage der PS- respektive PS2-Titel für Nintendos Handheld sowie für iOS und Android hatten wir bereits berichtet. Horii soll angegeben haben, dass beide Serienteile auf französisch erscheinen sollen, was weniger verwunderlich ist, da die Japan Expo in Paris stattfindet, jedoch soll dabei sein Übersetzer etwas "überrascht" gewesen sein.

Eine offizielle Bestätigung gibt es bislang noch nicht. Auf Nachfrage eines Twitter-Users bei Square Enix vor Ort gab es zwar etwas Verwunderung und den Eindruck, dass die spontane Ankündigung "nicht geplant" gewesen sei, doch ein Dementi folgte nicht. Erst am Morgen hatte Yuji Horii in einem Interview erwähnt, dass man sich über einen Release im Westen "Gedanken machen" würde. Sollte eine offizielle Bestätigung folgen, was bei der Beliebtheit insbesondere des achten Teils der Serie in Europa auf der PS2 nicht abwegig wäre, werdet ihr es hier bei uns lesen können. Anschließend haben wir euch den bislang nur auf japanisch vorliegenden Trailer zu Dragon Quest 8 auf 3DS eingebunden. Viel Spaß beim Anschauen!

Video:

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31969 - 4. Juli 2015 - 20:14 #

Ich drück die Daumen. Habe den achten Teil damals nur kurz auf der PS2 spielen können, war aber sofort von der Pixelwelt eingenomnen. Nur zum Kauf des Spiels kam es nie. Warum habe ich vergessen.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12442 - 4. Juli 2015 - 20:54 #

Hmm, Dragon Quest 8 gibt es aber sogar auf deutsch, nur Teil 7 bisher nur auf englisch und als US Import.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12855 - 4. Juli 2015 - 21:23 #

Bei Teil 7 wird es Nintendo schon richten, wie bei den ganzen andren DQ Remakes auch xD

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103622 - 4. Juli 2015 - 21:50 #

Die Rede ist vom 3DS-Remake. (Ich habs im Titel nochmal verdeutlicht...)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12442 - 5. Juli 2015 - 1:04 #

Schon klar, nur die Übersetzung existiert ja halt schon, müssen sie nur in den Port einbauen.

Labrador Nelson 28 Endgamer - - 103622 - 5. Juli 2015 - 1:41 #

Ah, ok, so meinste.

Desotho 16 Übertalent - P - 4346 - 4. Juli 2015 - 22:11 #

Eine deutsche Version braucht es ja nicht mal. Englische Untertitel und Release bei uns.

RomWein 14 Komm-Experte - 2219 - 5. Juli 2015 - 9:44 #

Würde mich sehr freuen, wenn es die beiden Teile nach Europa schaffen. Gerade am Remake von DQVII bin ich sehr interessiert, aber den erweiterte Port von DQVIII würde ich natürlich auch mitnehmen. ;)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31379 - 5. Juli 2015 - 11:30 #

Waere durchaus interessant, wenn es die Teile hier mal geben wuerde.

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 5. Juli 2015 - 16:23 #

Verdammt ... dann brauch ich doch noch einen 3DS. -.-

btw: Gibt es noch IRGENDEINEN Weg an DQ5 für den DS zu kommen ohne einen extrem hohen Aufpreis bezahlen zu müssen?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31379 - 5. Juli 2015 - 18:25 #

Ich habe mir DQ4 vor ein paar Monaten bei Amazon Warehouse Dingens gekauft und Teil 5 aus Kanada importiert. Wenn man die nicht irgendwo gebraucht findet, duerften die im Preis nur noch steigen.

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 6. Juli 2015 - 13:01 #

Funktioniert das Spiel aus Kanada auch auf einem deutschen bzw. europäischen DS Lite?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31379 - 6. Juli 2015 - 13:41 #

Jepp, beim DS gab es keinen Region Lock, daher kann man sich diese alten DS Spiele ganz gut importieren.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4397 - 6. Juli 2015 - 21:35 #

Da liege ich auch schon länger auf der Lauer, aber mich schrecken immer die hohen Zollgebühren. Am liebsten würde ich es direkt mal in Kanada einkaufen, aber in normalen Läden findet man es ja wohl nicht mehr, und Spezialgeschäfte muss man erst mal finden ...

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31379 - 7. Juli 2015 - 11:36 #

Falls Dir das weiterhilft: Ich habe mir damals 999, Dragon Quest V und The World Ends With You für den DS bestellt und verschiedene Varianten (Bestellen bei Amazon DE, UK oder .com) durchgerechnet bzw. mir die Bestellkosten anzeigen lassen.

Am günstigsten war es, bei Amazon DE zu bestellen, auch wenn das dann eigentlich Importe aus Kanada waren. Der Händler war VGP_VideoGamesPlus.

Ich kam dann auf 11 Euro Versandkosten und das war dann in der Summe der günstigste Preis.

Wenn man bei Marketplace Händlern von Amazon bestellt, sollte man übrigens aufpassen, wie sich die Versandkosten zusammensetzen. Teilweise werden die pro Artikel berechnet und summiert. Bei mehreren Teilen frage ich dann immer an, ob die mir nicht eine Erstattung geben könnten, weil die Teile doch sicher alle in einem Paket versandt werden und nicht einzeln. Hat bisher auch immer geklappt, und in obigem Fall bekam ich 4 Euro erstattet, hatte effektiv also nur 7 Euro Versand statt 11.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4397 - 7. Juli 2015 - 12:14 #

Danke, aber die Marketplace-Händler rufen derzeit alle um die 50 Euro auf, und das ist mir zu teuer. In Kanada kriege ich es für 20 Dollar plus Versand. Wahrscheinlich lasse ich es an einen Kollegen in Kanada schicken und nehme es dann beim nächsten Besuch da mit.

AlexCartman 16 Übertalent - P - 4397 - 28. Oktober 2015 - 20:03 #

So, liegt jetzt in Kanada für mich bereit. Nächste Woche hole ich es ...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL