ELEX: Piranha Bytes kündigt SF-Open-World-RPG an

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 250950 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

2. Juli 2015 - 14:34 — vor 51 Wochen zuletzt aktualisiert

Der deutsche Spieleentwickler Piranha Bytes hat mit ELEX, das als Abkürzung für The Eclectic, Lavish, Exhilarating, Xenial steht, sein neues Rollenspielprojekt angekündigt. Erscheinen soll das RPG im Winter 2016/2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Wie der Name bereits andeutet, ist das Abenteuer in einem Science-Fiction-Setting angesiedelt. Allzu viele Details zum neuen Projekt der Macher der ersten drei Gothic-Teile und der Risen-Serie hat die in Essen ansässige Spieleschmiede bislang allerdings noch nicht bekannt gegeben.

In der Spielebeschreibung ist die Rede von einer postapokalyptischen SF-Welt, die hürdenlos erkundet werden kann. Das zumindest deutet an, dass die Welt (anders als zuletzt in Risen) wohl eher aus einem Stück oder wenigstens mehreren größeren Teilen besteht und sich nicht in kleinere Ladezonen unterteilt. Angekündigt sind auch "schwerwiegende moralische Entscheidungen", womit das RPG womöglich stärker als zuletzt in Richtung von RPGs wie The Witcher 3 gehen könnte. Der Fokus soll aber wie gehabt auch auf der Action liegen.

In Anbetracht des Settings ist davon auszugehen, dass Schusswaffen eine größere Rolle spielen könnten als in der zuletzt relativ Piraten-lastigen Risen-Serie. Wie das oben verlinkte Teaser-Bild jedoch deutlich zeigt, wird es auch Schwerter geben. Zudem legt das Bild nahe, dass es sich erneut um ein Einzelheldenrollenspiel handeln wird. Chef-Entwickler Björn Pankratz verspricht in jedem Fall, dass Piranha Bytes die volle kreative Freiheit habe, was für die Macher ein sehr wichtiger Faktor sei. Auf der Anfang August anstehenden gamescom soll es mehr Informationen zu ELEX geben.

Interessant dürfte ELEX insbesondere auch deshalb werden, da neben Piranha Bytes auch CD Projekt mit Cyberpunk 2077 und dem Frankfurter Studio Deck13 mit einem namentlich noch nicht genannten Titel ebenfalls an Science-Fiction-Rollenspielen arbeiten und zudem in einem ähnlichen Zeitraum erscheinen könnten. Mit ELEX geht Piranha Bytes beim Setting zudem erstmals in eine ganz andere Richtung. Gothic und Risen, auch wenn in letzterem Piraten eine größere Rolle spielten, führten in eher klassisch geprägte Fantasy-Welten.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - Premium - 2084 EXP - 2. Juli 2015 - 14:36 #

Whooo, Science Fiction! Na da bin ich dann doch mal recht gespannt, was sie daraus machen :)
Cyberschweine im Weltall FTW!

bsinned 17 Shapeshifter - 6692 EXP - 2. Juli 2015 - 16:40 #

"Lass uns Cyperschweine jagen"?

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - Premium - 2084 EXP - 2. Juli 2015 - 21:17 #

Ich habe gehört, dass sie auf kleinen Monden lauern, um ahnungslosen Reisenden vor dem Sprung alles zu nehmen was sie besitzen

Ganon 21 Motivator - Premium - 30415 EXP - 2. Juli 2015 - 23:54 #

So lange ich nicht mit Vögeln drauf schießen muss...

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 EXP - 2. Juli 2015 - 14:37 #

Was sag ich SciFi u.u
wollt mir keiner glauben.

Und nun gibts augmentiert was auf die Fresse!

Maryn 12 Trollwächter - 949 EXP - 2. Juli 2015 - 14:38 #

Da war ich mit dem Aktualisieren der gestrigen News einen Tick zu spät. ;-)
Freue mich aber dennoch über die Ankündigung. Klingt alles sehr vielversprechend!

Loco 17 Shapeshifter - 7915 EXP - 2. Juli 2015 - 14:42 #

Das schaffen sie nicht. Sorry, aber das wird wohl wieder ein Gothic-3-Desaster. Moralische Entscheidungen, Open World , komplett (ihnen fremdes) SciFi-Setting? Das muss doch schiefgehen, wenn es von einem kleinen deutschen Studio, dass einst so großartiges Action-RPGs machte und dann 0815-Insel-Abenteuer entwickelte, kommt.

Aber hey... bitte bitte beweist mir das Gegenteil. Ich war früher so ein Fanboy von denen und hoffe doch, dass sie zu alter Größe zurückfinden. Und hoffentlich machts nicht einen auf Mass Effect ;)

...ach und was hatte ich in der News neulich noch gesagt: Jetzt werden es Alien-Zombie-Piraten. Es wird wahr - Bitte nicht. :P

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19619 EXP - 2. Juli 2015 - 14:52 #

Naja, aber im Grunde waren doch schon Gothic 1+2 Open-World'ig. Sicher, die Welt war kleiner als heutige Welten wie zB. Skyrim und ähnliches, aber die Welten aus Gothic 1+2 waren durchaus eindrucksvoll damals. Gothic 3 haben sie vielleicht in den Sand gesetzt, aber wenn sie ihre Lehren daraus gezogen und nun bessere Tools zum Erstellen der Welt haben, dann sehe ich nicht, warum sie das nicht hinbekommen sollten.

Loco 17 Shapeshifter - 7915 EXP - 2. Juli 2015 - 15:05 #

So war das nicht gemeint. Die Welten von Gothic waren damals toll, weil eben handgebaut. Ich glaube nur das sie sich übernehmen. Entscheidungen alleine sind schon viel Aufwand, dann noch Open World, moderne Grafik und ein komplett neues Setting? Schaffen sie aus meiner Sicht nicht, auch wenn ich das Gegenteil für sie, uns und mich hoffe.

Ansonsten haben sie sich aus meiner Sicht auch zu wenig weiterentwickelt. Vergleich das Studio mal naja sagen wir einfach CD Project. Bei The Witcher waren sie klein, haben ewig gebraucht und es galt schon als das nächste Duke Nukem. Dann kam das verbuggte, veraltete Ergebnis. Aber hey, sie haben es echt hinbekommen und sind dran geblieben, bei The Witcher 2 vieles besser gemacht. The Witcher 3 ist nun einfach ein wahnsinnig gutes Rollenspiel. Aber wo haben sich die Jungs von Piranha Bytes wirklich weiterentwickelt? Nach Gothic gab es den Rückschritt Risen und dann sollten es plötzlich Piraten und Schusswaffen richten, die da gar nichts verloren hatten, bevor mit Teil 3 dann alles bunter und noch abgedrehter wurde (aus meiner Sicht). Sie haben viel verändert und ausprobiert, haben sich aber nicht weiterentwickelt.

Engine immer noch altbacken, Scripte immer noch lächerlich, Animationen nach wie vor eine Peinlichkeit und spielerisch... naja gibt sicherlich leute die Risen 3 toll fanden, ich nicht.

Ich glaube einfach der Wechsel ist für sie zu groß. Sie bekommen es jetzt doch noch nichtmal hin, ein zeitgemäßes großes RPG abzuliefern, wie sollen sie dann schon wieder (!) eine neue Marke aufbauen können?! Ich hab einfach das Vertrauen in die Jungs verloren.

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19619 EXP - 2. Juli 2015 - 15:17 #

Auf der einen Seite wirfst Du ihnen vor, daß sie sich nicht weiterentwickeln. Und dann versuchen sie sich weiterzuentwickeln und dann ist das auch wieder falsch. Quasi was sie tun, es ist verkehrt? Also sollten sie den Laden dichtmachen?

Ich bin mal guter Hoffnung, daß sie im Laufe der letzten Spiele erkannt haben, wo ihre Stärken und Schwächen sind, und mit dieser neuen Marke nun versuchen etwas für sich passendes zu finden.

Und wer weiss, wie lange sie schon an diesem Spiel arbeiten? Hat Mike Hoge nicht vor Jahren schon gesagt, daß er sich wochenlang eingeschlossen und an einem ganz neuen Konzept gearbeitet hat? Da nehme ich doch mal an, daß dieses Spiel damit gemeint war.

Eine neue Marke kann durchaus frischen Wind in die Entwicklung bringen.

D43 15 Kenner - 3551 EXP - 2. Juli 2015 - 15:18 #

Und mal am Rande angemerkt war bis auf das Bug verseuchte gothic3 kein Spiel von Ihnen schlecht ! Vielleicht nicht immer ausgezeichnet aber immer noch gut :)

Gorny1 16 Übertalent - 4701 EXP - 2. Juli 2015 - 16:05 #

Bis auf die Bugs war Gothic 3 halt auch nicht schlecht. Im Gegenteil. Gothic 3, jetzt mit allen Patches und Fan-Feinschliff ist akutell immernoch das besten Piranha Bytes Spiel. MMn.

ElCativo 14 Komm-Experte - 1862 EXP - 4. Juli 2015 - 0:03 #

Die Welt ist super aber die Story ist die schlechteste das ende einfach nur schlecht usw da ist G2 viel Besser. Die Vermukste story können halt auch keine Fan Patches Retten.

Olipool 15 Kenner - 3396 EXP - 2. Juli 2015 - 15:26 #

Seh ich auch so, wenn sie ein neues Gothic machen sind doch 80% der Möglichkeiten durch "Fans" schon eingeschränkt.
Und neulich geisterte doch mal ein Video hier herum vom Prototypen von Witcher 1...von daher kann man schon mit Gewissheit sagen: Weiterentwicklung ist durchaus möglich!

Loco 17 Shapeshifter - 7915 EXP - 2. Juli 2015 - 19:21 #

Arbeitet Mike Hoge nicht an einem seperaten Projekt und nicht mehr mit Piranha? Du siehst, ich bin seit Risen 2 einfach raus und kein Fanboy der Jungs mehr und kann es mir nur schwer vorstellen, dass da was raus kommt. Das mit der Weiterentwicklung war nicht gut ausgedrückt, stimmt.

Aber ich hoffe das Beste und jep, wahrscheinlich bin ich als ehemaliger "Fan" da einfach überkritisch und genervt. Ich hab aber schon in Risen nicht verstanden, warum ich immer noch die Gothic 1 Animationen sehen muss - quasi ;) Naja ich wünsche ihnen das Beste und eventuell kommt dann ja doch noch eine Perle für mich bei raus ;) Am Ende ja auch immer eine Budgetfrage, wie hochwertig da bis ins Detail gearbeitet werden kann.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 EXP - 3. Juli 2015 - 1:11 #

Jaja, Mike Hoge arbeitet schon lange an etwas anderem. Vor nem halben Jahr oder so war es noch eine Art FTL in 3D.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 21889 EXP - 2. Juli 2015 - 15:22 #

Vielleicht bekommen sie ja von Nordic Games genug Budget, um 20-30 weitere Mitarbeiter einstellen zu können.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10246 EXP - 2. Juli 2015 - 14:45 #

Immer schön mit dem Strom:D "Leute wir brauchen was, dass total angesagt ist". "Dieses Star Citezen ist doch gerade der Geldsegen schlecht hin." "Ja das ist gut!!, aber ein zu großes Ökosystem kostet uns zu viele Reccourcen und wäre zu auffällig.." "Hah und wie wäre es gepaart mit The Witcher 3?." "PERFEKT!"

Gustel 14 Komm-Experte - Premium - 2190 EXP - 2. Juli 2015 - 15:46 #

Ich hätte ja jetzt eher an CD Projects Cyberpunk 2733 oder wie das hieß gedacht. Auch vom Mittelalter in die Zukunft gewechselt.

Contra4you 18 Doppel-Voter - 10246 EXP - 2. Juli 2015 - 16:07 #

Zu Cyberpunk ist doch viel zu wenig bekannt. Wo sollen die da was abschauen können?

Lord Lava 17 Shapeshifter - Premium - 8807 EXP - 3. Juli 2015 - 18:36 #

Was sollen sie von Star Citizen abschauen, wenn sie ein Rollenspiel machen wollen?
Der Vergleich ist ziemlich abwegig, bis auf die Tatsache, dass es in der Zukunft spielt, gibt es doch überhaupt keine Gemeinsamkeiten.

Loco 17 Shapeshifter - 7915 EXP - 3. Juli 2015 - 11:35 #

Nicht gewechselt. Ich glaube CD Project möchte sich eher weiter vergrößern und sich ein zweites Standbein aufbauen, was keine Konkurrenz für das Mittelalter-RPG ist.

Nach The Witcher 3 kommt da sicherlich noch weiteres, wobei jetzt erstmal Cyberpunk dran sein dürfte, bis sie das nächste ankündigen. So denke ich mir das zumindest :P

Glaube nicht, dass sie komplett wechseln. Glaube eher, sie wollen weiterhin auf Wachstum setzten. Wenn du mal schaust wie klein die Firma war und wie gigantisch sie jetzt schon ist... da wird noch einiges kommen, glaube ich. Bisschen wie Bethesda mit Fallout und The Elder Scrolls. Beides das Gleiche, aber doch keine Konkurrenz zueinander, wegen den Settings.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 EXP - 2. Juli 2015 - 14:45 #

:D D: :D D: :D D: :D D: ...

Weiß nicht so recht was ich davon halten soll. Einerseits wagt sich PB zum ersten Mal in ihrer Firmenhistorie aus der Komfortzone, andererseits wollen die Fans auch nicht wirklich was anderes als die klassichen Mittelalter-Fantasy-RPGs. Bin extrem gespannt, glaube aber angesichts der Ambitionen bald nicht, dass das eine gute Idee war.

Despair 16 Übertalent - 4206 EXP - 2. Juli 2015 - 14:52 #

Sieht mir nach einem gepflegten "Science Fiction meets Mittelalter"-Szenario aus. Gefällt mir. Auf "schwerwiegende moralische Entscheidungen" kann ich glatt verzichten, wenn ich stattdessen wieder die Spielwelt bis in den letzten Winkel erkunden kann. Da würde mir sogar ein "Finde Xardas' Enkel!" als Hauptstory ausreichen.^^

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19619 EXP - 2. Juli 2015 - 14:54 #

Klingt gut. Hört sich spontan für mich jedenfalls deutlich spannender an, als ein weiterer Risen-Teil.

Dann harre ich mal frohen Mutes der Dinge, die da auf's Maul hauen wollen.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - Premium - 16595 EXP - 2. Juli 2015 - 14:56 #

Dann lass uns Robowildschweine jagen gehen!

D43 15 Kenner - 3551 EXP - 2. Juli 2015 - 15:11 #

Erst mal was rauchen!

Wrongfifty 12 Trollwächter - 1066 EXP - 2. Juli 2015 - 15:40 #

Und dann? Auf´s Maul! :)

D43 15 Kenner - 3551 EXP - 2. Juli 2015 - 17:19 #

Es würd nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird

Markus 13 Koop-Gamer - 1204 EXP - 2. Juli 2015 - 15:17 #

Find ich gut. Es kann gar nicht genug SF-RPGs geben!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 21889 EXP - 2. Juli 2015 - 15:21 #

Hoffentlich schrauben sie an der Präsentation, da war bei den vorherigen Spielen noch viel Luft nach oben.

Olipool 15 Kenner - 3396 EXP - 2. Juli 2015 - 15:24 #

Science Fiction und Schwerter haben ja schon in FF7 gut funktioniert. Also wird das bestimmt ähnlich erfolgreich :D
Wenn sie schlau sind, machen sies zwar Open World aber nicht so riesig wie Gothic 3 oder Witcher 3. Es fehlt doch wirklich mal ein RPG mit kleiner Open World. Da kann man dramaturgisch und atmosphärisch eine Menge machen.

Naja ich hoffe das beste...Risen 3 liegt immer noch nur angespielt herum...

Ganon 21 Motivator - Premium - 30415 EXP - 3. Juli 2015 - 8:40 #

"Science Fiction und Schwerter haben ja schon in FF7 gut funktioniert. Also wird das bestimmt ähnlich erfolgreich :D"

Oder KOTOR. :-)

Sciron 19 Megatalent - Premium - 15069 EXP - 2. Juli 2015 - 15:24 #

Würde ich mich glatt drauf freuen, wenn die Konsolenports von Risen schon nicht so schäbig gewesen wären. Vielleicht gibt man sich diesmal etwas mehr Mühe.

Noodles 21 Motivator - Premium - 27250 EXP - 2. Juli 2015 - 15:41 #

Es kommen ja dann jetzt mehr Science-Fiction- als Fantasy-Rollenspiele. :D Naja, mal gucken, was das wird. Bisher konnte ich nix mit dem Kram von PB anfangen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4011 EXP - 2. Juli 2015 - 15:48 #

Fehlerkorrektur: Cyberpunk 2084 - Cyberpunk 2077. ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21103 EXP - 2. Juli 2015 - 16:01 #

Ich bin mal vorsichtig optimistisch, das es ein gutes Spiel wird. Ich erwarte aber nicht so ein Knaller wie Witcher 3. Eine Welt, die mich bis 50 Stunden beschäftigt, reicht mir schon.

Gorny1 16 Übertalent - 4701 EXP - 2. Juli 2015 - 16:06 #

called it ^^.

Ich freu mich drauf! Aber erst nach Release, nach Testberichten, sry.

Freylis 19 Megatalent - 19663 EXP - 2. Juli 2015 - 16:10 #

Das klingt total aus der Art geschlagen, aber reizt mich irgendwie auch wieder gerade deshalb ;)
Fuer ein Cyberpunk-RPG im Stil von Shadowrun koennte ich mich auf alle Faelle begeistern. Ideen haben die PB-Leute ja zuhauf und abgesehen von Witcher 3 kenne ich keine schoener, filigraner designten Open-World Spiele als die aus ihrer Feder. Auf jeden Fall im Auge behalten! Risen 3 hat sich sogar in den Staaten gut verkauft und recht gute Reviews eingehamstert. PB ist auf alle Faelle auf Leutes Zunge und auf dem Radar, was weitere OW-RPG-Titel angeht.

Gorny1 16 Übertalent - 4701 EXP - 2. Juli 2015 - 16:14 #

Das macht mir halt eher Angst. Risen 3 kam ganz gut in den USA an, aber für meinen Geschmack war Risen 3 deren zweit schlechteste Spiel direkt nach Risen 2. Das wird aber auf der Business-Seite nun als Vorbild genommen...

Freylis 19 Megatalent - 19663 EXP - 2. Juli 2015 - 17:40 #

Und ich liebe Risen 2 ueber alles. So schoene Dialoge, Atmosphaere, Charaktere, Wesen... und dann ein Glas Rum dazu und der Sommer ist gleich nochmal so schoen. :) Spielerisch finde ich Teil 3 uebrigens auch besser als 2, aber nicht ganz so "charmant" wie diesen, was das Script angeht.

Gorny1 16 Übertalent - 4701 EXP - 2. Juli 2015 - 21:15 #

Na jedem das Seine ^^. Mir war der narrative Bruch in allen Risen Teilen zwischen dem was die Leute einem sagen und was man in der Welt erlebt einfach zu krass. In Risen 2 vor allem "wir verhungern alle!!!" - "mkay, lass uns Zucker anbauen für Rum, because YARR!!!"

Freylis 19 Megatalent - 19663 EXP - 2. Juli 2015 - 21:17 #

Ist mir gar nicht aufgefallen, ich habe selbst zu viel Rum getrunken beim Spielen und zu wenig gegessen. Machen Piraten das denn nicht so? ;)

Just my two cents 16 Übertalent - 4011 EXP - 2. Juli 2015 - 17:18 #

Erste Reaktion war ungläubiges Lachen. PB, Open World und was NEUES. Dann Nordic Games als Publisher, zu einem nicht unerheblichen Teil sind das die alten JoWood Leute und bislang sind die eher als Resteverwerter aufgetreten und haben Spielereihen und Firmen in Insolvenz geschluckt. Piranha Bytes, JoWood und Open World RPG - nächstes Lachen...

Ich würde mich freuen von PB was neues zu sehen, was vielleicht auch mir wieder Spaß macht - glauben tue ich es aktuell aber nicht...

Vidar 18 Doppel-Voter - 11733 EXP - 2. Juli 2015 - 17:54 #

Ein Sifi RPG mit Schwertern die aussehen als wären sie aus Risen übernommen worden? Na mal sehen wie das am Ende aussieht.
Auch mal abwarten was diese "schwerwiegenden" Entscheidungen am Ende sind, damit wirbt ja im Grunde jedes RPG in der Neuzeit, aber die wenigsten können die auch liefern.

Edit: okay das mit den Schwertern hat sich geklärt, das Spiel wird auf der offiziellen Seite nicht als Science-Fiction wie hier bezeichnet sondern als Science-Fantasy.

Mo von Wimate 17 Shapeshifter - Premium - 6017 EXP - 3. Juli 2015 - 0:15 #

Das wollte ich auch grade schreiben. Hier noch mal die Originalmeldung:

[quote]Apart from being enthusiastic about the cooperation with Nordic Games, it is great to know, that we will have ample creative freedom with ELEX, which is a very important factor for us” said Björn Pankratz, Game Director at Piranha Bytes. "We can't wait to show you a completely new game experience with a fresh setting, new assets and plenty of possibilities.”

ELEX is a handcrafted action role-playing experience from the award-winning creators of the Gothic series, set in a brand new post-apocalyptic [b]science fantasy[/b] universe that puts players into a huge, seamless game world full of original characters, mutated creatures, deep moral choices and powerful action.[/quote]

Quelle: https://www.facebook.com/elexgame?fref=ts

philipp1981 12 Trollwächter - 1180 EXP - 2. Juli 2015 - 17:59 #

Es heißt Cyberpunk 2077 :)

Desotho 14 Komm-Experte - 2663 EXP - 2. Juli 2015 - 19:11 #

Interessanter als Risen 85 auf jeden Fall.

Aiex 16 Übertalent - 4327 EXP - 2. Juli 2015 - 19:45 #

Schade, Risen macht mir mehr Spaß als Witcher

Hexer92 13 Koop-Gamer - 1306 EXP - 2. Juli 2015 - 19:54 #

Ich sehe potenzial darin, wenn sie sagen, sie hätten volle kreative Freiheit. Das fördert sicherlich deren Motivation ... und vielleicht kommt am Ende doch nicht ein Risen-Verschnitt dabei raus. Zwispalt Skepsis und Neugier. Habe jedenfalls kein Problem mit einem vernünftigen "Sci-Fi"-Setting.
Wobei ich Risen nicht wirklich als abgeschlossen sehe, ist aber wohl auch nicht so schade drum.

Despair 16 Übertalent - 4206 EXP - 2. Juli 2015 - 19:59 #

Ich frage mich, warum immer auf Piranha Bytes herumgehackt wird - Bethesda oder Ubisoft hauen jetzt auch nicht eine Innovation nach der andern raus. Klar, die Piranhas machen im Grunde immer das gleiche Spiel - mal mehr, mal weniger gelungen. Trotzdem haben sie in allen ihren Titeln zumindest kleine Neuerungen eingebaut und an diversen Schräubchen gedreht (was zugegebenermaßen manchmal nach hinten losgegangen ist). Trotzdem weiß man als "Gothicer" der ersten Stunde immer, welche Art Spiel man bekommt. PB-RPGs sind Entdeckungsreisen durch wunderschöne Landschaften, bevölkert von rauen Gesellen mit schlechten Manieren. Für intellektuell-hochtrabende Stories waren die noch nie bekannt. Da verzeihe ich auch gerne mal eine Klischee-Patty, wenn der Entdeckerdrang mich wieder packt.

Ich sehe ELEX jedenfalls positiv entgegen. Vielleicht ist ein neues Universum tatsächlich die Frischzellenkur, die die Piranhas nach den Risens benötigen. Ich denke mal, von Piraten haben die jetzt auch erstmal genug.^^

Toxe 19 Megatalent - Premium - 19619 EXP - 2. Juli 2015 - 20:17 #

Moment, wenn wird dann mal nicht auf Ubisoft rumgehackt?

Despair 16 Übertalent - 4206 EXP - 2. Juli 2015 - 22:01 #

Auch wieder wahr. Ubisoft - der Hackklotz der Spieleindustrie.

Benjamin Braun Redakteur - 250950 EXP - 2. Juli 2015 - 22:14 #

Du hast EA vergessen...

floppi 21 Motivator - - 28542 EXP - 2. Juli 2015 - 22:15 #

Und Apple sowie Samsung. Und sowieso alle Großkonzerne. ;)

Despair 16 Übertalent - 4206 EXP - 2. Juli 2015 - 22:33 #

Die sind doch das ultimative Böse, die können damit umgehen.^^

Freylis 19 Megatalent - 19663 EXP - 2. Juli 2015 - 20:20 #

Jetzt gibt es dann ja stattdessen vielleicht Weltraumpiraten und Cyberpiraten mit tollen kybernetischen Infrarot-Augenklappen und Monofilament-Saebeln! Yay! ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 11733 EXP - 3. Juli 2015 - 8:26 #

"Trotzdem weiß man als "Gothicer" der ersten Stunde immer, welche Art Spiel man bekommt.
.....bevölkert von rauen Gesellen mit schlechten Manieren. Für intellektuell-hochtrabende Stories waren die noch nie bekannt. Da verzeihe ich auch gerne mal eine Klischee-Patty, wenn der Entdeckerdrang mich wieder packt."

Und genau das ist wohl ein Grund warum viele auf PB Rumhacken. Es ist immer das selbe.
Das was manche als "rau" bezeichnen finden manche auch einfach Einfältig.
Beste Beispiel die Dialoge die sind einfach schlecht und nicht rau wie manche Fans es beschreiben. Gute und raue Dialoge schließen sich nämlich nicht aus, siehe Witcher-Serie.

Despair 16 Übertalent - 4206 EXP - 3. Juli 2015 - 9:46 #

Könnte daran liegen, dass manche Charaktere im Gothic-Universum einfach gestrickt bzw. einfältig SIND. Und genauso reden sie dann auch. In der Strafkolonie wird eben nicht geschwollen-paladinesk dahergeschwafelt.

PB schwingen sicherlich gerne mal den Humor-Holzhammer und feuern den ein oder anderen Flachwitz raus. Aber das passt zur Spielwelt und ist kurzweiliger, als so mancher ellenlange Schnarchtassen-Monolog aus Dragon Age oder The Elder Scrolls. Die haben zwar einige unterhaltsame Geschichten auf Lager, kochen storytechnisch aber auch nur mit Wasser. Vor allem im Vergleich zu Referenzwerken wie Baldur's Gate 2 oder Planescape: Torment. Und ich vermute mal, dass sogar der gute Geralt im dritten Witcher nicht unbedingt auf dem Thron des Literatur-Olymps sitzt. Sicherlich unterhaltsam und für ein Open World-RPG völlig ausreichend, aber eben auch nicht besonders anspruchsvoll.

Labrador Nelson 26 Spiele-Kenner - - 75048 EXP - 2. Juli 2015 - 20:01 #

Na da bin ich aber mehr als gespannt! :)

Aladan 18 Doppel-Voter - - 12062 EXP - 2. Juli 2015 - 20:07 #

Ich bin gespannt, hoffentlich schaffen sie endlich mal wieder, einen Hit zu landen

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 13963 EXP - 2. Juli 2015 - 20:17 #

Du kämpfst wie eine Weltraumkuh!

floppi 21 Motivator - - 28542 EXP - 2. Juli 2015 - 20:57 #

Du fängst mit der Antwort an, ohne die Vorlage abzuwarten. Ganz schlechter Kampfstil. ;)

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 13963 EXP - 3. Juli 2015 - 8:21 #

So gehts schneller ^^

Olipool 15 Kenner - 3396 EXP - 3. Juli 2015 - 1:08 #

Wie passend, du kämpfst wie ein Astronaut.

Jonesy 16 Übertalent - Premium - 5555 EXP - 2. Juli 2015 - 20:22 #

Ick glob dat wird nix.

floppi 21 Motivator - - 28542 EXP - 2. Juli 2015 - 20:59 #

Bin ich der Einzige, der den Titel des Spiels vollkommen bescheuert findet?

The Eclectic, Lavish, Exhilarating, Xenial.
Bitte was?

Freylis 19 Megatalent - 19663 EXP - 2. Juli 2015 - 21:15 #

Nee, das ist echt der letzte Schrott. Erinnert mich an die 90er
MDK (Murder Death Kill??)
ODT (Oddity?? Escape or die trying??)
KKND (Kill Krush n Destroy)
LMK (Lady Mage & Knight?? Leck mich krumm?)
Eklatant, Lokus, Exzentrisch, Xenomomorph wuerde mehr Sinn machen...

Despair 16 Übertalent - 4206 EXP - 2. Juli 2015 - 22:02 #

Schön war die Zeit, als Spiele noch einfach "Z" hießen.^^

floppi 21 Motivator - - 28542 EXP - 2. Juli 2015 - 22:14 #

Die machen wenigstens noch mehr oder weniger Sinn, aber was zur Hölle soll The Eclectic, Lavish, Exhilarating, Xenial sein?

Ein gastfreundlicher, berauschter Verschwender, der aus verschiedenen Theorien eine passende wählt. Äh, ja, toller Titel. Darunter kann ich mir absolut NULL vorstellen. Was hat die denn geritten?

Freylis 19 Megatalent - 19663 EXP - 2. Juli 2015 - 22:19 #

Naja, als deutscher Entwickler besuchen PB sicherlich oefter mal Fortbildungsveranstaltungen in hollaendischen Coffee-Shops.
Koennten aber auch einfach nur die Poku-Mushrooms aus Risen gewesen sein.

Dawn 09 Triple-Talent - 240 EXP - 2. Juli 2015 - 21:48 #

>Eklatant, Lokus, Exzentrisch, Xenomomorph wuerde mehr Sinn machen...

zu deutsch, zu toilette, zu lang, viel zu lang. ;)

Magnum2014 16 Übertalent - 4519 EXP - 3. Juli 2015 - 9:12 #

Naja mal abwarten Ist ja noch lange bis zum geplanten Release, da kann sich auch sicher noch beim Namen etwas ändern. Einfach mal schauen was die so zeigen und an Infos rausgeben. Gothic 1+2 hatte ich ja ganz gerne gespielt...das wars dann aber auch...alles was dann folgte hatte mich nicht mehr interessiert. Wie gut ist denn das Risen 3 aus Eurer Sicht?

Maryn 12 Trollwächter - 949 EXP - 3. Juli 2015 - 15:31 #

Zu Risen 3 kann ich dir folgendes sagen:
Ich habe G1+2 geliebt, G3 nur gespielt, weil es der Serienabschluss war, fand Risen 1 wieder besser und habe das 2er nach einigen Stunden abgebrochen.
Risen 3 bietet eine meiner Meinung nach sehr schön gemachte Welt, was man so nur in wenigen anderen Titeln findet. Die hohe Vielfältigkeit der Inseln ist meiner Meinung nach aber eher ein Schwachpunkt auf Dauer - dennoch ist die Welt wirklich außerordentlich schön gemacht und weckt den Entdeckerdrang.
Das Spiel krankt leider an Handlung und Dialogen. Beides müsste denke ich viel erwachsener sein, wie es zu G1+2 Zeiten war. Der Fremdschäm-Effekt kam bei mir leider auch das ein oder andere Mal auf.
Ich habe es bis zur mutmaßlichen Hälfte gespielt, dann aber die Motivation verloren.
Zur weiteren Meinungsbildung hilft dir sicher das WorldofRisen-Forum oder ein (unkommentiertes) LetsPlay.

Imbazilla 15 Kenner - 2964 EXP - 3. Juli 2015 - 10:40 #

Es ist kein Science Fiction-Setting. Es ist Science Fantasy. Deswegen auch das Schwert.

Das steht so auch in der Pressemitteilung.

Maryn 12 Trollwächter - 949 EXP - 3. Juli 2015 - 15:24 #

Das ist tatsächlich ein sehr berechtigter Einwand.
Wundere mich auch schon die ganze Zeit, warum unter der News über Science-Fiction diskutiert wird.

joker0222 26 Spiele-Kenner - Premium - 66581 EXP - 4. Juli 2015 - 18:52 #

damit hat sich mein Interesse schlagartig halbiert.

Kirkegard 19 Megatalent - Premium - 13963 EXP - 3. Juli 2015 - 11:12 #

Ich will es noch mal betonen, ich freue mich auf das fertige Produkt, da ich PB doch mag. Jungs und Mädels mit Ecken und Kanten.
Technik und Fantasy klappt z.B. auch in Dune sehr gut.
Und in meiner (leider unverfilmbaren) Lieblings Science Fiction/Fantasy/Metzel Saga auch.

Lord Lava 17 Shapeshifter - Premium - 8807 EXP - 3. Juli 2015 - 18:32 #

Sehr geil, hoffentlich orientiert es sich an Dark Souls und Lords of the Fallen. Als storylastiges SciFi-Rollenspiel wird es ja Cyberpunk 2077 geben, da fänd ich ein kampflastiges Action-Rollenspiel in dem Setting ziemlich cool.

D43 15 Kenner - 3551 EXP - 3. Juli 2015 - 20:35 #

Glaube ich eher weniger, denke die kampfmechanik und das gameplay wird typisch PB sein.

Weryx 18 Doppel-Voter - Premium - 9200 EXP - 4. Juli 2015 - 19:22 #

Bin mal gespannt drauf, hoffe es wird gut :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit