Into the Stars: Early Access ab 9. Juli

PC MacOS
Bild von Labrador Nelson
Labrador Nelson 91302 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S6,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

1. Juli 2015 - 2:52 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Entwickler Fugitive Games hat gestern verkündet, dass der auf der Unreal Engine 4 basierende und über Kickstarter finanzierte Open-World-Weltraum-Survival-Titel Into the Stars bereits in acht Tagen, sprich am 9. Juli auf Steam im Rahmen des Early-Access-Programms veröffentlicht wird. Das gilt vorläufig nur für die Windows-Version.

Als Raumschiff-Kapitän wird eure Aufgabe nicht weniger sein, als das Überleben der Menschheit im Weltraum sicherzustellen. Ein gigantisches Sternensystem will erkundet werden, um eine neue Heimat für die Besatzung und die mitreisenden Zivilisten zu finden, um deren Wohlbefinden ihr euch ebenso kümmern müsst, wie allerlei Gefahren von ihnen abzuwenden. Dazu werdet ihr die Möglichkeit erhalten, euer Schiff aufzurüsten, Ressourcen zu sammeln und eine effektive Crew zusammenzustellen, um verschiedenen Alienrassen adäquat begegnen zu können.

Der Soundtrack zum Spiel wird von keinem Geringeren als Jack Wall beigesteuert, der vielen von euch als Komponist der Mass-Effect-Reihe, Jade Empire, Lost Planet 3 oder Tom Clancy's Splinter Cell - Pandora Tomorrow bekannt sein dürfte.

Am morgigen Donnerstag, den 2. Juli wird Epic Games auf Twitch eine Sendung streamen, in der unter anderem Ben Jones von Fugitive Games einige Neuigkeiten zu Into the Stars vermelden wird. Weitere Details zum Spiel, dem Early-Access-Release oder dem Twitch-Stream könnt ihr den Quellen entnehmen. Unter der News haben wir euch das aktuellste Gameplay-Video aus der Early-Access-Alpha eingebunden. Viel Spaß beim Anschauen!

Video:

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15258 - 1. Juli 2015 - 6:39 #

Hab zu viele Early Access Leichen auf Steam. Gefühlt wird glaube ich mindestens die Hälfte niemals fertig.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12809 - 1. Juli 2015 - 7:00 #

Das Interface gibt auf jedenfall ein Battlecruiser-Gefühl :D.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 33487 - 1. Juli 2015 - 9:18 #

Das Backerkit habe ich gestern ausgefüllt, dann kann der Key ja kommen. Wobei ich eigentlich auch auf das fertige Spiel warte und so gut wie nie in der EA-Phase anteste.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2400 - 1. Juli 2015 - 17:06 #

Ein Sternensystem? Wirklich nur EINS?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12809 - 1. Juli 2015 - 18:01 #

Sternensystem deutet für mich aber schon auf mehrere Sterne hin ^^.

Sonst würde es doch Sternsystem heißen...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12373 - 1. Juli 2015 - 19:30 #

Wobei es normal auch nicht größer wird.
Ein "Star System" ist im englischen ein System mit mehreren Sonnen die sich selbst umkreisen.
Es bleibt also ein einziges System (wie das unsere) mit mehreren Sonnen, ein Tatooine würde zb in so einem System liegen xD

muec 11 Forenversteher - P - 809 - 1. Juli 2015 - 19:33 #

Offenbar tatsächlich nur ein Sternensystem. Von der Webseite: Into the Stars is a single player open-world journey through a distant solar System...

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 91302 - 2. Juli 2015 - 21:22 #

So ein Sonnensystem kann verdammt groß sein. ;) Zumindest wenn man nur mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs ist: https://vimeo.com/117815404 ^^

doomkarloff 14 Komm-Experte - P - 2244 - 1. Juli 2015 - 20:03 #

Sieht auf jeden Fall interessant aus. Werde ich auf jeden Fall im Auge behalten. Geld gibts allerdings erst beim fertigen Release, hab eh schon son riesiges Backlog, wenn ich dann noch mit Early Access anfange werde ich da erst mit Beginn (der eh ungewissen) Rente fertig.

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2111 - 2. Juli 2015 - 4:54 #

Werde das mal im Auge behalten. Allerdings auch erst später evtl. kaufen, da der Backlog erst reduziert werden will.

Lord Lava 18 Doppel-Voter - 9668 - 3. Juli 2015 - 17:33 #

Hört sich gut an, aber aus Prinzip warte ich bei Early Access-Titeln eh ab, bis sie fertig sind.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Simulation
Weltraumspiel
ab 6 freigegeben
7
Fugitive Games
Fugitive Games
09.07.2015 () • 04.03.2016
Link
7.3
MacOSPC