Star Citizen: FPS-Modul auf unbestimmte Zeit verschoben

PC Linux
Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 47877 EXP - 24 Trolljäger,R10,S3,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Silber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreicht

1. Juli 2015 - 17:06 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Wie Chris Roberts im hauseigenen Blog bekannt gab, wird der First-Person-Shooter-Modus Star Marine für die Weltraumsimulation Star Citizen (GG-Preview) auf unbestimmte Zeit verschoben. Obwohl das Modul bereits im Rahmen der PAX East im April veröffentlicht werden sollte, sei das Team bei der Entwicklung mit verschiedenen Problemen konfrontiert worden, die einen baldigen Release verhindern. Einerseits sei der Netzwerk-Code noch nicht ausgereift genug, um vernünftige Mehrspielerschlachten zu realisieren. Aber auch beim Gameplay sieht Roberts noch Verbesserungsbedarf. So sollen unter anderem die Animationen der Spielfiguren nicht seinen Vorstellungen entsprechen, weshalb er mit der Optik unzufrieden sei.

Roberts versicherte jedoch, dass die Arbeiten an den anderen Komponenten von Star Citizen ungehindert weitergehen sollen. Bislang wurden bereits das Hangar-Modul, in dem ihr euch verschiedene Schiffe ansehen könnt sowie das Arena-Commander-Modul, bei dem ihr gegen andere Spieler in Weltraumkämpfen antretet, veröffentlicht. Demnächst erscheint die Einzelspielerkampagne Squadron 42, die verschiedene Missionen bieten soll. Der finale Release von Star Citizen ist momentan für Ende 2016 geplant.

Triton 16 Übertalent - P - 5285 - 1. Juli 2015 - 17:15 #

In der ruhe liegt die Kraft. Die sollen sich so viel Zeit nehmen wie sie benötigen.

Goremageddon 12 Trollwächter - 1175 - 1. Juli 2015 - 17:19 #

Sehe ich auch so. Das suggeriert doch dass man seinen eigenen Ansprüchen treu bleiben möchte, was zu begrüßen ist.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3106 - 1. Juli 2015 - 22:57 #

Stimmt und in ~10 Jahren braucht man sich auch nicht mehr wirklich um die HW Sorgen machen das die das Spiel nicht packt ;)

Goremageddon 12 Trollwächter - 1175 - 3. Juli 2015 - 0:51 #

Aufm Pc läufts heut schon wunderbar ;) da mach ich mir keinerlei Gedanken. Es soll die verfügbare HW ja auch ausreizen. Das ist ja das schöne daran dass das Game vorfinanziert ist, es muss garnicht massenkompatibel sein. Gibt´s viel zu selten.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 1. Juli 2015 - 17:18 #

Der "finale Release" wird nie erfolgen. So weit lehne ich mich jetzt mal aus dem Fenster. *duck und weg*

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 1. Juli 2015 - 17:28 #

Befürchte ich auch ^^

Auf der anderen Seite: Warum auch? Wenn sich das Spiel immer mehr erweitert und Dogfights, Rennen, FPS, Handelssim etc. rein kommen, solls die Spieler (mich interessierts nicht so ^^) doch nicht kratzen.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 1. Juli 2015 - 17:31 #

Meinte, dass sie sich (vermutlich) gehörig damit übernehmen, all diese "Module" zu einem funktionierenden, in sich geschlossenen Spiel zusammenzufügen. Aber lasse mich natürlich gern eines besseren belehren, falls es wirklich irgendwann so weit sein sollte.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 1. Juli 2015 - 17:48 #

Ich zweifel auch daran, weil es einfach zahlreiche Gigantomanieprojekte gibt, die einfach bewiesen haben, dass sowas nicht gut geht.

Universal Combat und Freelancer z.B.

Als bestes Beispiel dient wohl Parkan 2, was ja durchaus eine ähnliche Manpower wie Star Citizen aufbrachte... und nach 10 Jahren Entwicklung wohl ähnlich soviel kostete... das Ergebnis kann jeder sehen. Einfach überambitioniert.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6901 - 1. Juli 2015 - 18:40 #

Der Unterschied aber zu UC und Freelancer ist der das SC soviel Geld zur Verfügung hat das sie so denke ich das auch hinbekommen werden. Nur 2016 könnte eng werden. Ich rechne 2017 mit der fertigen Version.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9232 - 1. Juli 2015 - 18:44 #

Puh, kommt darauf an, wie sie die Finanzmittel eben verwenden und wie verschwenderisch sie damit umgehen. Sprich: Wo fällt ihnen noch auf, dass etwas nicht so funktioniert wie geplant und wo sind dementsprechend weitere Ressourcen notwendig.

Sein wir mal ehrlich: Im jetzigen Zustand ist das Spielbare sehr frühe Alpha und zwar in allen Belangen. Da kommen mir selbst für SQ42 so meine Zweifel.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 1. Juli 2015 - 19:57 #

Das Problem bei sowas ist aber sicherlich nicht das Geld... sondern der menschliche Perfektionismus, gerade wenn dann immer mehr Leute für einsetzt um das perfekte Endergebnis zu liefern, wird das immer mehr verwässert und scheitert dann an immer mehr Kleinigkeiten, bis das Kartenhaus irgendwann einstürzt.

Da unterscheidet sich ein Videospiel genauso wenig wie von den klassischen Monumentalfilmen, die auch immer das perfekte Epos bieten wollten.
Die menschliche Schaffenskraft ist in solchen Sachen nun einmal begrenzt, weil da auch jeder seine eigenen Vorschläge, Ideen etc. zu hat und das lässt sich mit keiner Ressource der Welt ausgleichen. Weniger ist da einfach viel viel mehr.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 1. Juli 2015 - 20:12 #

umso beachtenswerter sind trotz aller kritik solchen openworld-spiele wie assassin's creed wo es doch relativ viel unterschiedliche spielteile gibt. allerdings fühlen sich manche solcher spiele dann auch wie stückwerk an.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2194 - 1. Juli 2015 - 20:16 #

AC war da wirklich kein gutes Beispiel... :X

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 1. Juli 2015 - 20:23 #

doch, das passt schon. wie gesagt.. nur weil viele der serie überdrüssig sind, sind die serienteile an sich doch qualitativ sehr hochwertige videospiele. alleine von der entwicklung her, ist das schon eine ziemlich beachtliche leistung.

Goremageddon 12 Trollwächter - 1175 - 3. Juli 2015 - 0:59 #

Auf der einen Seite trifft das schon zu, auf der anderen darf man nicht vergessen das AC vom spielerischen Anspruch unter aller *** war.
Die reine, optische, Immersion reicht nur halt bei weitem nicht!

Hinsichtlich SC muss man da schon mehr bieten, weil einfach auch mehr erwartet wird als ein, sich von allein durch spielbarer, Popcorn-Titel.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 1. Juli 2015 - 20:26 #

Assassins Creed hat aber auch einen extrem langen Weg, auch durch die Spielerschaft, hinter sich.

Der erste Teil ist zwar sich genommen vielleicht trotzdem ein gutes Spiel, aber eigentlich schon in seinem Gameplay noch ziemlich unrund. In den Nachfolgern hat man dann sich immer mehr einzelnen Elemente zugewandt, wo es auch laut den Spielern am meisten haperte und diese auch ausgebaut. Aber der Tenor in der Assassins Creed Community ist ja trotzdem eindeutig, dass nicht jeder Teil gleich automatisch besser ist als der Vorgänger... sondern hauptsächlich immer noch der zweite Teil als bester Teil genannt wird, obwohl laut Papier Unity von allem was ACII ausgezeichnet hat viel mehr bietet. Dazu kommt, dass mittlerweile fast jeder Teil von einem anderen Verantwortlichen geleitet wird, wo auch andere Mitarbeiter mitwirken, die wiederum wieder ganz eigene Vorstellungen davon haben, wie ein Assassins Creed funktionieren soll.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 1. Juli 2015 - 20:45 #

jo klar, da ist schon seine evolution in der serie. und es wurde nicht immer besser. aber eine beachtliche leistung bzgl teamgröße und entwicklungsaufwand ist das schon würde ich meinen. schlussendlich sind es wie gesagt qualitativ immer sehr gute spiele, auch wenn nicht jeder punkt gelungen sein mag.

habe zuletzt etwa den dritten teil gespielt und da fand ich das wirtschaftssystem mit der warenproduktion eigentlich unnötig. schlussendlich habe ich das ganze geld was ich in dem spiel brauchte, durch den verkauf von fellen verdient.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 1. Juli 2015 - 17:34 #

War mir klar, dass diese Abzocke bald auffliegt

Warwick 17 Shapeshifter - 6390 - 1. Juli 2015 - 17:36 #

"Demnächst erscheint die Einzelspielerkampagne Squadron 42, die verschiedene Missionen bieten soll." Verschiedene Missionen? Genial!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 1. Juli 2015 - 17:39 #

Kann mir nicht vorstellen, dass die Kampagne gleich komplett kommt. Stimmt das wirklich?

Warwick 17 Shapeshifter - 6390 - 1. Juli 2015 - 17:42 #

Wat? Die wollen die Kampagne auch zerstückeln?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 1. Juli 2015 - 17:45 #

Die wurde doch auf drei Teile ausgelagert... jede ja mit 20 Missionen die 60 Stunden Spielzeit haben sollen :D.

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 1. Juli 2015 - 18:44 #

Ähm, also 1 Stunde pro Mission oder... 3 Stunden pro Mission oder... 60 Stunden pro Mission? ^^a

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20726 - 1. Juli 2015 - 19:14 #

Nein. Jedes der 3 Teile hat 60 Missionen.

Das Addon wird aufgebläht auf ein eigenes Spiel.

Star Citizen 1-3 ist praktisch nun Wing Commander 1-3.

Wann Teil 2 kommt ist fraglich - Teil 1 kommt im Herbst und da wird mit viel Druck gearbeitet und grad mal 15% der Belegschaft arbeitet atm an FPS. Immo hat Cloud Imperium Games ca. 500 Mitarbeiter.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32613 - 1. Juli 2015 - 20:03 #

Errata: "soll im Herbst kommen". ;)

Xentor 14 Komm-Experte - 2163 - 1. Juli 2015 - 17:45 #

Peinlich....
Sorry. bis auf die Grafik und das detailierte Flugmodel (Und die schöneren Schiffe)kann dieses Spiel ja weniger als Empyrion jetzt schon kann, und die haben keine zig Millionen Hilfsgelder.
Und da können die Fanboys sagen was sie woillen, ist ne Tatsache.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 1. Juli 2015 - 17:49 #

Die kassieren halt ab, solange es geht. Vorbild Griechenland.

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 1. Juli 2015 - 17:53 #

Ernsthaft?!
Will jetzt keine politische Diskussion aufmachen, aber solche (überspitzten/ironischen/struntzdummen)Stammtischparolen kann man sich doch auch mal verkneifen, oder?

edit: Will jetzt keine Fehde mit dir anfangen, oder ähnliches. ^^
Ist mir nur aufgefallen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58764 - 1. Juli 2015 - 18:19 #

Wird es hier auch nicht geben, dafür ist eine News zu Star Citizen nicht der Platz. Vorankündigung, dass entsprechende Kommentare als off Topic entfernt werden.

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 1. Juli 2015 - 18:21 #

Wieso wird das jetzt mir gesagt?!
Aiex hat doch den komischen Vergleich angestellt...

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1453 - 1. Juli 2015 - 19:13 #

Ich glaube dass dies jetzt nicht komplett auf dich bezogen war, sondern eine prophylaktische Reaktion auf eventuelle Antworten unseres "Politin­tel­lek­tu­ellen". ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58764 - 1. Juli 2015 - 19:24 #

Wie makroni richtig vermutet: Steht nur unter deinem Kommentar, weil es der letzte ist und da am besten hinpasst rein von der Positionierung her. Hat nichts mit dir konkret zu tun :)

RobGod 14 Komm-Experte - 2357 - 1. Juli 2015 - 19:33 #

whoop whoop!
Dann bin ich ja beruhigt :)

Cat Toaster (unregistriert) 1. Juli 2015 - 18:01 #

Tut das denn schon weh auf dem Niveau oder ist man da über den Schmerz schon hinweg?

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32743 - 2. Juli 2015 - 0:14 #

Bei der "Argumentation" sollte die Antwort doch klar sein. ;)

Phin Fischer 16 Übertalent - 4076 - 2. Juli 2015 - 10:53 #

Was ein blödsinniger Vergleich. Die beiden Spiele sind in völlig unterschiedlichen Entwicklungsstadien.

Makenshi 09 Triple-Talent - 257 - 1. Juli 2015 - 17:52 #

An sich nicht wild. Auch wenn es mich glücklicher machen würde wenn sie die Ressourcen auf die relevanten Bereiche wie die Kampagne und das PU verlegen. Shooter gibt es immerhin genug.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9232 - 1. Juli 2015 - 17:55 #

Geht mir auch so. Ich kann auf das FPS Modul komplett verzichten. Wobei ich mich frage: Sollten nicht FPS-Elemente in der SP-Kampagne enthalten sein? Die laufen aber?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 1. Juli 2015 - 18:00 #

Wenn es an den Animationen schon hapert wäre es aber schon frech, dass dann so rauszubringen. Denn Animationen betrifft ja sicherlich auch die KI Soldaten...

Und meines Wissens soll doch ungefähr 1/4 von SQ42 ein First Person Shooter sein.

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 1. Juli 2015 - 19:27 #

Den Letter von Chris Roberts nicht gelesen? Es arbeiten von aktuell ca. 500 Mitarbeitern etwa 15% am FPS-Modul, der Rest ist weiterhin mit Volldampf an den von Dir genannten relevanten Bereichen wie Kampagne und PU am werkeln (die natürlich entscheidend vom bald fertiggestellten FPS-Modul profitieren werden).
Also keine Sorgen machen sondern sich lieber besser informieren ;-)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20726 - 1. Juli 2015 - 19:30 #

Eben. Das Prob ist der Netcode. Obwohl CIG vom alten CryEngine 3 Code nicht mehr viel original haben, läufts net so doll.

In der Kampagne ist der egal. Da spielst gegen die KI. Hamill wurde bereits als einer der Sprecher zu 99% bestätigt ;)

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 1. Juli 2015 - 19:55 #

Ich denke, da irrst Du. Gerade auch für die Kampagne (wie auch für das PU) ist der Netcode für das FPS essentiell. Bereits schon in der Kampagne soll es ja Boarding-Aktionen geben und da auch für die Kampagne die Möglichkeit bestehen soll, Freunde im Co-Op einzuladen - braucht es diesen Netcode einfach.

Aber sei es, wie es sei - nach dem (anscheinend nur notdürftig) neu geschriebenen Netcode für das Dogfight-Modul werden alle Teile von SC extrem von diesem überarbeiteten Code (und genauso von den anderen erwähnten Tools) profitieren.

microwood 13 Koop-Gamer - 1491 - 2. Juli 2015 - 0:26 #

und das glaubst du? 75 von 500 leuten arbeiten an einem "modul"? von eimen fps plugin?

sorry aber dieses projekt ist fuer mich an unglaubwuerdigkeit nur noch von den griechen zu ueberbieten.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32743 - 2. Juli 2015 - 0:46 #

So wie du mit deiner sehr biligen Metapher, nee ich will die nicht immer nennen, unterbietest?

Cat Toaster (unregistriert) 2. Juli 2015 - 5:30 #

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama_die_reporter/Ach-Griechenland,sendung410624.html

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 2. Juli 2015 - 19:23 #

Was sollte daran denn unglaubwürdig sein? Außerdem ist das FPS-Modul nicht einfach nur ein Plugin, sondern wichtiger Bestandteil des ganzen Spiels. Also ist es mehr als nachvollziehbar, wenn man sich dafür etwas mehr Zeit nimmt, um es gleich richtig zu machen.

microwood 13 Koop-Gamer - 1491 - 2. Juli 2015 - 23:03 #

das ganze projekt ist - fuer mich - immer unglaubwuerdiger geworden. erinnert mich etwas an daikatana..

ich habe meine "im glauben" investierten 200,- euro auf jeden fall aufs konto "lebenserfahrung" gebucht. ;)

kurz. ich glaube dieser "firma" GARNIX mehr und vergesse das jetzt einfach. :)

@Cat Toaster & Slaytanic
sorry fuer den vergleich mit den griechen. war hier in diesem forum nicht angebracht. :(

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 3. Juli 2015 - 21:34 #

Wie lange war Daikatana in Entwicklung seit seiner Ankündigung? Wie viel konnte man während dieser Entwicklung über den Verlauf derselben erfahren?
Ich glaube, Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9232 - 3. Juli 2015 - 21:45 #

Daikatana war auch ein Hit! Nein, bei Star Citizen darf man sogar live die Hände vor dem Kopf zusammenschlagen.

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 3. Juli 2015 - 21:55 #

Mag sein. Dann sollte man bei SC mit dem "Hände vor dem Kopf zusammenschlagen" aber auch warten, bis es offiziell live geht.
Bislang sehen wir nur Teile des Spiels in einem Alpha-Zustand. Wenn man das nicht berücksichtigt und aus dem jetzigen Zustand eine Gameplay-Gurke folgert, kann man eigentlich nur falsch liegen.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9232 - 3. Juli 2015 - 22:03 #

Nun, ich sehe den aktuellen Zustand. Und dann merke ich, dass das SP-Modul dieses Jahr noch erscheinen soll. Zumindestens die erste Episode. Wenn ich es dann noch richtig in Erinnerung habe, soll es dort auch FPS-Elemente geben.

Daraus schlussfolger ich: Das wird dürftig. Ein reines Raumschiffding wär sicherlich schon ganz gut, auch wenn es da noch einige Sachen gibt, die sich aber sicherlich in ein paar Monaten noch lösen lassen. Mit FPS glaube ich nicht an dieses Jahr. Dafür hapert es an zu vielen Stellen, auch noch grundlegend.

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 3. Juli 2015 - 22:19 #

Der aktuelle Zustand, den wir sehen, ist aber nicht unbedingt der, der intern bereits vorliegt - es ist nur noch nicht alles vorzeigenswert im Sinne von Chris Roberts, der ja als Perfektionist bekannt ist.
Leider gab es ja in der Vergangenheit bei einigen Veröffentlichungen, trotz der Hinweise auf das frühe Alpha-Stadium, zum Teil sehr unfaire Kritik.
Da kann ich es durchaus nachvollziehen, das man nunmehr nichts veröffentlichen möchte, das nicht einen Mindest-Qualitäts-Level (so möchte ich es mal nennen ;-) ) erfüllt.
Zu Deinen Befürchtungen wegen dem FPS-Modul und Folgen für die Kampagne - laut dem letzten Letter von Chris Roberts sind die Probleme anscheinend gelöst und intern ist man bereits am Testen. Falls da nichts grundlegend schiefläuft, sollte es nunmehr nicht mehr lange bis zur Veröffentlichung des FPS-Moduls dauern. Eventuell heute (bzw. irgendwann in der Nacht bei uns) soll es ja ein weiteres Update über den Stand der Dinge auf der RSI-Homepage geben.

Ich hätte mir allerdings auch gewünscht, wenn man eher über die Schwierigkeiten informiert hätte...

DomKing 18 Doppel-Voter - 9232 - 3. Juli 2015 - 22:49 #

Gerade der Perfektionismus macht mir Sorgen. Ich glaube Chris Roberts braucht tatsächlich einen Producer, der einfach mal Deadlines setzt.
Natürlich spiegelt das, was wir spielen können, nicht den Entwicklungsstand wieder. Andererseits haben selbst aktuelle Elemente nicht unbedingt "Mindestqualität". Bei Multicrews kann man nicht einfach so im Raumschiff stehen ohne vielleicht hinauskatapultiert zu werden. Zumindestens habe ich ein Video dazu gesehen im relativ aktuellen Zustand.

Ich mag die Transparenz durchaus. Nur habe ich, wie scheinbar ja auch andere das Gefühl, dass es einfach zuviele Elemente (Module) sind. Man will die eierlegende Wollmichsau. Und das ist meiner Meinung nach einfach zuviel. Ich würde auf den gesamten FPS-Kram verzichten. Also auch Charakterbewegungen innerhalb des Raumschiffes etc. abseits von "per Taste X auf Station Y". Lieber die aktuellen Ressourcen voll in SQ 42 und das PU setzen. Und anschließend kann man ja immer noch Geld einnehmen, wenn das Spiel gut ist. Z.B. in ein FPS-Modul.

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 3. Juli 2015 - 23:26 #

Siehst Du, der Perfektionismus macht mir wiederum überhaupt keine Sorgen. Denn so bekommen wir endlich mal ein Spiel, das nicht von den Gewinnerwartungen irgendwelcher Geldgeber in seinem Zustand bei Erscheinen bestimmt wird, sondern von den Vorstellungen eines Menschen, der endlich die technischen und finanziellen Möglichkeiten hat, "sein" Spiel zu machen. Das, wie dieses Spiel letztendlich aussehen wird, mag nicht mit den Vorstellungen aller übereinstimmen - aber hey, niemand wird gezwungen dieses Spiel zu unterstützen oder zu kaufen. Man muss eventuell, wie bei vielen anderen Dingen im Leben auch, dann eben einen Kompromiss eingehen. Will ich das Spiel spielen, obwohl mir vielleicht nicht alles daran gefällt, oder kann ich mich damit nicht anfreunden? Bleibt jedem selbst überlassen.

Thema Multicrew: ist offiziell noch nicht implementiert, von daher kein Wunder, wenn es noch vorne und hinten Schrauben und Muttern verliert ;-)
Das Multicrew-Update soll erst nach dem Social-Module kommen, welches erst nach dem FPS-Modul kommen soll - aber alles noch dieses Jahr geplant. Ja, ich weiß - Ankündigungen von CIG zu Terminen sind stets mit einer gewissen Vorsicht zu genießen...

Aber der wichtige Punkt ist der - die einzelnen Module bedingen einander: es gibt kein Social-Modul, kein SC42 (SP-Kampagne), kein PU und somit das eigentliche Spiel ohne das FPS-Modul. Die genannten anderen Spielteile bauen auf diesem Modul auf bzw. benötigen zumindest wesentliche Bestandteile davon, um zu funktionieren.
Da werden wir wohl in den sauren Apfel beißen und noch ein wenig warten müssen.

microwood 13 Koop-Gamer - 1491 - 4. Juli 2015 - 0:09 #

perfektionismus finde ich gut.

aber meinst du nicht auch, das sich hier langsam ernsthafte bedenken auftun koenten, dass sie sich durch die ganzen stretch goals und die riesige spendensumme in ihrer projektplanung voellig uebernommen haben?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 4. Juli 2015 - 0:49 #

perfektionismus muss auch mit einer stringenten softwareentwicklung kombiniert werden. was passiert wenn nur ersteres gegeben ist sieht man zB bei blizzard. elendig lange entwicklungszeiten und ein ewiges ausprobieren von verschiedensten elementen bis sie dann selbst irgendwann mal zufrieden damit sind.

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 7. Juli 2015 - 20:17 #

Nein. Neue Stretchgoals gibt es schon seit dem Spendenstand von (glaube) $64 Mio. nicht mehr (jetzt gerade sind es knapp $85 Mio.).
Es ist bekannt, das eine Vielzahl dieser Stretchgoals (wie etwa Aliensprachen) erst später nach Release bei einem der kontinuierlichen Updates in das Spiel gelangen werden.
Sprich: es gibt einen angestrebten Zustand des Spiels bei Release, der mit dem aktuellen Spendenstand und hochgerechneten noch kommenden Einnahmen erreicht werden soll.
Alles andere wird mit Hilfe der übrigbleibenden Geldsumme bzw. aus den Verkäufen nach Release finanziert und kommt eben später ins Spiel.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 1. Juli 2015 - 18:12 #

jup, man muss hier langsam ernsthafte bedenken haben, dass sie sich durch die ganzen stretch goals und die riesige spendensumme in ihrer projektplanung völlig übernommen haben. schlussendlich liegt die würze auch in der begrenzung der spielelemente. wenn ich mich recht erinnere, sollte es ja anfangs "nur" ein modernes wing commander sein. mittlerweile weiß man genre-technisch eigentlich nicht mehr, wie man das einordnen sollte.

Punisher 19 Megatalent - P - 13365 - 1. Juli 2015 - 18:15 #

Als bedingt schadenfroher Mensch müsste ich RSI hier eigentlich wünschen, mit dieser Gigantomanie auf die Nase zu fallen. Das Problem das ich mit diesem Wunsch hätte ist nur, dass es wahrscheinlich die Reputation von Crowdfunding im allgemeinen schädigen würde und so vielen kleinen Entwicklern letztlich zum Nachteil gereicht.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32613 - 1. Juli 2015 - 18:41 #

Also ich hätte nichts dagegen, wenn Crowdfunding wieder unpopulärer wird. Zu viele Unternehmen bedienen sich dem Crowdfunding, die es eigentlich nicht nötig haben. Nicht nur auf PC-/Konsolenspiele beschränkt.

Xentor 14 Komm-Experte - 2163 - 1. Juli 2015 - 18:46 #

Genau, daß wir wieder schön den tollen, verbuggten, einfallsosen, unvollsätndigen AAA Wiederholungen alternativlos ausgeliefert sind... Super Idee.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32613 - 1. Juli 2015 - 19:03 #

Japp, ich habe häufig gute Ideen! Und einige der von dir erwähnten AAA-Wiederholungen mag ich sogar sehr gerne! Viel mehr als lieblosen Kickstarter-Murks. ;)

patchnotes 13 Koop-Gamer - 1740 - 2. Juli 2015 - 11:28 #

Stimmt, stattdessen werden nur die innovativsten Spiele bei Kickstarter gefördert:

* Shenmue 3
* Wasteland 2
* Ein neues Shadowrun
* Pillars of Eternity (Ein Spiel in der Tradition von Baldurs Gate)

;)

zfpru 15 Kenner - P - 2962 - 2. Juli 2015 - 16:46 #

Shenmue 3 ist aber unverzichtbar. Da liegt der Unterschied.

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 2. Juli 2015 - 17:06 #

Wenn es so unverzichtbar ist, warum kam es nicht schon längst raus? :-P

zfpru 15 Kenner - P - 2962 - 3. Juli 2015 - 7:48 #

Weil nicht jeder so in der Lage ist wie ich, dass unverzichtbare sofort zu erkennen.

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 3. Juli 2015 - 8:15 #

Demnach ist es also nicht alternativlos? :o

zfpru 15 Kenner - P - 2962 - 3. Juli 2015 - 8:47 #

Nein. Die Alternative heißt Yakuza.

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 1. Juli 2015 - 20:10 #

Neue Stretchgoals gibt es schon seit einiger Zeit nicht mehr. Nicht mitbekommen?
Auch ist klar festgelegt, welche Stretchgoals direkt beim Start on board sein werden und welche später bei den kontinuierlichen Updates nachgereicht werden.
Durch das gestiegene Spendenaufkommen konnte nun der für den Start geplante Spielumfang bedeutend ausgeweitet werden - es wird mehr von den geplanten Spielinhalten von Anfang an verfügbar sein.
Da übernimmt sich niemand - ist mehr Geld da, kann mehr gemacht werden, bei weniger Geld eben weniger.
Hätte man wissen können - wenn man sich denn mal Vorurteilsfrei informiert hätte...

Und übrigens, wenn Du auf Begrenzung der Spielelemente stehst - da gibt es so Dinger namens Konsolen...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 1. Juli 2015 - 20:17 #

ich bin kein backer, insofern nö. da gabs dann doch andere crowdfunding-projekte die mich eher interessierten wie etwa skullgirls oder yatagarasu.
und nein, ist auch kein grund gleich schnippisch und herablassend zu werden, nur weil jemand dein liebslingsprojekt kritisiert. da solltest du vlt mal selbst SC mit etwas abstand betrachten und nicht wie ein verblendeter fanboy gleich auf beißreflex umschalten ;)

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 1. Juli 2015 - 20:19 #

Das erklärt Deine "Bedenken" natürlich vollkommen.

Einfach mal etwas in den Raum geworfen?

Und Beissreflex? Weil eine unsachliche, ja falsche Darstellung richtiggestellt wird? Come on ...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 1. Juli 2015 - 20:42 #

nö, einfach mal meine gedanken zum thema geäußert. oder willst du mir sagen, man darf hier nur darüber mitdiskutieren, wenn man sich backer ist und sich völlständig in allen einzelheiten informiert hat? ich bitte dich.
und ja, man merkt dir an, dass du hier regelrecht bellend angesprungen kommst um dein favorite kickstarter projekt zu verteidigen, was überhaupt nicht nötig ist. es wurde hier lediglich skepsis geäußert und nicht gesagt, dass das alles müll wäre ;)

und bzgl begrenzung von spielelementen, siehe auch die kommentare von novachen. du verwechselst hier spielerische komplexität mit umfang des regelwerks. das design von spielen lebt gerade davon, dass man sich auf bestimmte mechanismen fokussiert und diese ausarbeitet. deshalb gibts überhaupt erst eine ausprägung in genres. in der videospielgeschichte gibts zwar überambitionierte erfolgreiche projekte, aber viel mehr gibt es geschichten von entsprechend gescheiterten titeln die in der versenkung verschwunden sind oder doch noch auf den markt kamen aber enttäuschten.

mit einer vercasualierung hat das nichts zu tun, das ist eine frage von software-planung und gamedesign. ein civilization ist etwa sehr komplex und dennoch stark fokussiert bzgl seiner elmente. ein verachtenswerter fingerzeig auf die konsolen geht hier völlig am thema vorbei.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32613 - 1. Juli 2015 - 20:44 #

Du meinst die Beißreflexe, die du jedesmal zeigst, wenn es um Speedruns geht? :P ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 1. Juli 2015 - 21:02 #

nur weil ich mich bei gewissen themen oftmals zu wort melde, heißt das nicht, ich würde hier user wie Gelmir aufgrund von anderen meinungen anfahren. da solltest du nochmal selbst revue passieren lassen, zu wem ich was genau bei diesen speedruns news gesagt habe.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32613 - 2. Juli 2015 - 14:08 #

Du, das war nicht so ganz ernst gemeint von mir. :)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 2. Juli 2015 - 14:26 #

alles klar du schlingel du! ^^

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 1. Juli 2015 - 20:48 #

Ich werfe Dir hier einfach Deine Art und Weise der Diskussion vor. Wenn Du meine Richtigstellung Deiner wegen offensichtlicher Uninformiertheit geäußerten "Bedenken" als "Beißreflex", "bellend angesprungen" oder allgemein Fanboygehabe zu disqualifizieren versuchst, sagt das mehr über Dich aus als über mich.

Im übrigen habe ich nichts gegen Kritik an SC - ob Du das nun glaubst oder nicht - wenn sie denn fundiert ist. Deine ist es nicht, weil sie nur auf Hörensagen oder "einfach mal dagegen sein" zu beruhen scheint.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 1. Juli 2015 - 21:07 #

nochmals: ich habe weder gesagt, dass SC in irgendeiner weise schlecht wäre, noch dass das team unfähig wäre. kritisiert habe ich keineswegs etwas. deine sofortigen vermeintlichen richtigstellungen und dein schnippischer unterton ist das was dich hier bloßstellt. da musst du dich dann wirklich nicht über entsprechende reaktionen wundern. dass du weiterhin inhaltlich überhaupt nicht auf meinen post eingegangen bist, spricht für sich.

vlt überlegste dir mal für das nächste mal einfach deine kommentare als anmerkungen zu formulieren, so ganz ohne herablassenden unterton und unterstellungen. das würde zu einem wesentlich angenehmeren diskussionsklima führen ;)

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 1. Juli 2015 - 21:28 #

Wie es scheint, kannst Du mit Gegenrede wohl nicht umgehen. Das muss dann sofort als "schnippischer Unterton", "Beißreflex" und "bellend herbeigesprungen" herabgewürdigt werden. Ändere das, und schon hast Du Dein angenehmeres Diskussionsklima.
Und Du hast nichts kritisiert? Na gut, das konntest Du ja auch nicht - dazu braucht es ja auch Kenntnisse des zu kritisierenden - wie bei Dir, von Dir selbst eingestanden, nicht vorhanden.

Und falls Du es überlesen hast - ich habe nichts gegen Kritik gegen SC. Nur bitte nicht über irgendwelche alten längst widerlegten Kamellen.

Die Story mit den Stretchgoals, wegen denen sich CIG angeblich übernimmt, die hat mittlerweile schon einen mindestens Lichtjahre langen Bart... ;-)
Und ja, auch wenn das jetzt für Dich wieder "schnippisch" klingen mag, das hättest Du wissen können, wenn Du ... Ach, was solls!

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 1. Juli 2015 - 23:43 #

nochmals, diesen hinweis auf deine verhaltensweisen hast du dir selbst zuzuschreiben. das kam schließlich nicht grundlos, reflektiere mal deine eigenen kommentare und lies dir nochmal genau durch was mein anfänglicher post überhaupt sagt. für entsprechende vorwürfe hast du mit deinen phrasen wie "hätteste dich mal besser informiert", "haste wohl nicht mitbekommen", "hätte man wissen können" oder "kannste zu den konsolen gehen" zusammengeworfen mit deinen unterstellungen selbst gesorgt.

"Und Du hast nichts kritisiert? Na gut, das konntest Du ja auch nicht - dazu braucht es ja auch Kenntnisse des zu kritisierenden - wie bei Dir, von Dir selbst eingestanden, nicht vorhanden."

immerhin hast du jetzt begriffen, dass ich keineswegs SC kritisiert habe und du dir deine agressive reaktion hättest sparen können. das ist schon mal ein anfang. wenn du jetzt noch deinen herablassenden ton in zukunft fallen lässt und aufhörst deinen diskussionspartner zu unterstellen keinerlei ahnung zu haben, wäre das schon ein anfang.

"Und ja, auch wenn das jetzt für Dich wieder "schnippisch" klingen mag, das hättest Du wissen können, wenn Du ... Ach, was solls!"

und schon wieder. ist das schon neurotisch bei dir oder wie? ^^

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 2. Juli 2015 - 19:40 #

Jo, hab mir Deinen Post, auf den ich geantwortet hatte, noch mal durchgelesen. Und jepp, Du hast dort Unsinn geschrieben, der einzig und allein auf Unwissenheit und/oder dem Unwillen sich vor dem Posten zu informieren beruht.
Und ich bleib dabei, Du kannst mit Gegenrede offensichtlich nicht umgehen.
Was das Wörtchen Kritik bedeutet, ist Dir wohl ebenfalls unbekannt. Wenn Du schreibst, dass sich SC an den Stretchgoals zu übernehmen droht, dann ist das sehr wohl eine Kritik Deinerseits an den Geschäftspraktiken des Spieleentwicklers CIG. Diese Kritik aber ist absolut unfundiert - mit ein wenig Recherche vor Deinem Post hättest Du das selber rausfinden können.
Wenn Du allerdings jemandem, der Dich darauf hinweist, einen "Beißreflex" unterstellst oder diesen als "aggressiv" bezeichnest, dann solltest Du Dich tatsächlich mal an die eigene Nase fassen, was Diskussionskultur betrifft und nicht von anderen fordern was Du selbst nicht zu leisten imstande bist.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32613 - 2. Juli 2015 - 20:07 #

Du hast deine Antwort abgeschlossen mit:

"Hätte man wissen können - wenn man sich denn mal Vorurteilsfrei informiert hätte...
Und übrigens, wenn Du auf Begrenzung der Spielelemente stehst - da gibt es so Dinger namens Konsolen..."

Aufgrund dieser beiden Sätze ist die Diskussion zwischen euch beiden ausgeufert und hat sich hochgeschaukelt. Ohne die beiden Sätze hätte Spookyfox wahrscheinlich noch nicht mal mehr geantwortet. Mit deinen abschließenden Sätzen bist du allerdings bewusst auf Konfrontationskurs gegangen und wolltest provozieren, was dir gelungen ist. Da du aber dennoch themenbezogene Anteile in deinen Kommentaren hattest bist du wenigstens qua Definition kein Troll. Glückwunsch!

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 3. Juli 2015 - 21:25 #

Danke, das ich in Deinen Augen kein Troll bin, ehrlich!

Aber jemanden als Hund zu bezeichnen ("kommt bellend angesprungen") ist in Deinen Augen vertretbar? Würde mich jetzt echt interessieren!

Da kann sich jemand noch so provoziert fühlen (wer definiert eigentlich, ab wann ein Kommentar provozierend ist?), aber das ist meiner Meinung nach aller unterste Schiene.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 4. Juli 2015 - 1:02 #

wie man in den wald hineinruft, so schallt es heraus.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32613 - 5. Juli 2015 - 13:31 #

"kommt bellend angesprungen" steht nicht im Ursprungspost sondern ist die Folge des hochschaukelns aufgrund deiner Provokation.

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 7. Juli 2015 - 20:33 #

OK, dann gehen wir doch mal zum ersten Antwortpost auf meinen angeblich sooo provozierenden Post (wenn es eine Provokation ist, jemanden zu sagen, er hat Unrecht und müsste sich besser informieren - also bitte!) zurück.
Da wurde also mir, nur weil ich eine andere Meinung habe, vorgeworfen ein blinder Fanboy zu sein und einen Beißreflex zu haben.

Das ist in Deinen Augen in Ordnung? Wenn ja, kannst Du Dir jede weitere Antwort sparen - objektiv kann man dann mit Dir auch nicht diskutieren.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 8. Juli 2015 - 1:02 #

nö. dir wurde vorgeworfen ein verblendeter fanboy zu sein, weil du, in deinem eifer SC zu verteidigen, usern mit anderen meinungen aussagen vorwirfst, die sie nicht gemacht haben. dein herablassender umgangston tut sein übriges.

GG-Moderation Community-Moderator - 158 - 8. Juli 2015 - 12:14 #

Eure Diskussion driftet zu sehr ins Off-Topic. Kommt bitte wieder zum Thema zurück oder führt die Diskussion via PN weiter.

floppi 22 AAA-Gamer - - 32613 - 9. Juli 2015 - 19:29 #

Du hast nach meiner Ansicht nach initial provoziert, Spookyfox kann ich nur vorwerfen, dass er sich provozieren lies. Alle weiteren Posts sprechen oben für sich. Wenn du jemanden aggressiv antwortest musst du mit einer entsprechend aggressiven Gegenantwort rechnen.

Und mit deinem letzten Satz "Wenn ja, kannst Du Dir jede weitere Antwort sparen - objektiv kann man dann mit Dir auch nicht diskutieren." richtest du dich nun aggressiv an mich, genauso aggressiv werde ich nun dagegenhalten: Wenn du keine aggressiven Antworten möchtest, dann solltest du nicht aggressiv kommentieren. Wenn dir das nicht gefällt solltest du insbesondere das Internet meiden.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 3. Juli 2015 - 2:19 #

"Jo, hab mir Deinen Post, auf den ich geantwortet hatte, noch mal durchgelesen. Und jepp, Du hast dort Unsinn geschrieben, der einzig und allein auf Unwissenheit und/oder dem Unwillen sich vor dem Posten zu informieren beruht. Und ich bleib dabei, Du kannst mit Gegenrede offensichtlich nicht umgehen."

dann solltest du aber dringendst an deiner lesekompetenz zu arbeiten. genau das ist dein angesprochener beißreflex. du meinst etwas negatives über dein lieblingsspiel zu lesen und schon unterstellst du der vermeintlichen gegenseite aussagen die niemals gemacht wurden. dass du mir dann vorwirst, ich könne nicht mit anderen positionen umgehen ist bei deinen phrasen die du hier anderen an den kopf wirfst an ironie nicht zu überbieten.

---

"Was das Wörtchen Kritik bedeutet, ist Dir wohl ebenfalls unbekannt. Wenn Du schreibst, dass sich SC an den Stretchgoals zu übernehmen droht, dann ist das sehr wohl eine Kritik Deinerseits an den Geschäftspraktiken des Spieleentwicklers CIG."

nochmals: ich habe keineswegs behauptet, dass sich CIG an den stretchgoals übernommen hätte. ich habe weder SC noch das entwickler-team kritisiert. vlt akzeptierst du einfach mal, dass nicht jeder von dem spiel begeistert ist.

---

"Wenn Du allerdings jemandem, der Dich darauf hinweist, einen "Beißreflex" unterstellst oder diesen als "aggressiv" bezeichnest, dann solltest Du Dich tatsächlich mal an die eigene Nase fassen, was Diskussionskultur betrifft und nicht von anderen fordern was Du selbst nicht zu leisten imstande bist."

wie schon mehrfach gesagt, das hast du dir selbst zuzuschreiben. hör auf andere user herablassend anzufahren und ihnen aussagen zu unterstellen die nicht gemacht wurden, dann kannst du auch in zukunft respektvolle antworten erwarten.

Just my two cents 16 Übertalent - 4352 - 1. Juli 2015 - 20:36 #

"Durch das gestiegene Spendenaufkommen konnte nun der für den Start geplante Spielumfang bedeutend ausgeweitet werden - es wird mehr von den geplanten Spielinhalten von Anfang an verfügbar sein.
Da übernimmt sich niemand - ist mehr Geld da, kann mehr gemacht werden, bei weniger Geld eben weniger."

Anfängerkurs in der Spieleentwicklung für Newskommentaroren Lektion 1.
Solange genügend Geld vorhanden ist, ist es praktisch unmöglich sich zu übernehmen. :D

McSpain 21 Motivator - 27019 - 3. Juli 2015 - 10:02 #

Hallo Gelmir,

Willkommen bei GG. Es wäre sehr schön und deiner Zeit auf GG sehr förderlich wenn du nicht User provozierst. Desweiteren sehen wir Plattform-Bashing nicht gern.

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 3. Juli 2015 - 21:16 #

Hallo McSpain,
herzlichen Dank für Deinen Willkommensgruß.

Ich möchte hiermit gerne Stellung zu Deinem Hinweis beziehen (auf den User Sp00kyFox werde ich nicht mehr eingehen, versprochen, das ist es mir nicht Wert).

Ich lese hier schon sehr lange mit und habe mich jetzt endlich mal zur Registrierung entschlossen - nicht unbedingt wegen des Kommentars von Sp00kyFox, höchstens ein klein wenig.

Um mal meine Motivation für meine beanstandeten Kommentare ein wenig zu erläutern - seit Monaten, wenn nicht Jahren, tauchen mit schöner Regelmäßigkeit in den Kommentarspalten zu nahezu sämtlichen Artikeln über Star Citizen aller einschlägigen Internetportale sehr schnell nach der Veröffentlichung Kommentare auf, die nahezu Wortgleich dem von Sp00kyFox sind: "man muss hier langsam ernsthafte bedenken haben, dass sie sich durch die ganzen stretch goals und die riesige spendensumme in ihrer projektplanung völlig übernommen haben".
Das könnte man mittlerweile schon fast als running gag bezeichnen. Ist es aber eben nicht, weil dadurch eine Falschinformation immer und immer wieder breitgetreten wird. Und das nervt einfach nur noch. Jemand, der jetzt das erste Mal von SC hört (ja, das gibt es ;-) ) und bei seiner Suche im I-Net hier landet, bekäme so einen völlig falschen Eindruck.

Man muss nicht allem, was von Seiten CIGs verbreitet wird, unkritisch gegenüberstehen, aber wenn, dann doch bitte beruhend auf Tatsachen. Und in diesem Fall stehen eben keine Tatsachen hinter dem Vorwurf.

Thema Plattform-Bashing: Da stehe ich jetzt auf dem Schlauch. Korrigiere mich bitte, wenn ich da falsch liege, aber lag das an meinem Hinweis bei Wunsch nach reduzierten Spielinhalten auf eine Konsole auszuweichen? Dieser Hinweis beruhte aber nicht auf der Absicht, jemandem sein Spielgerät madig zu machen, sondern auf der Tatsache, das Konsolen, auch die aktuellen, da nun mal gewisse Einschränkungen haben. Falls ich da einen Nerv getroffen habe, sorry.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 4. Juli 2015 - 10:32 #

das bei den ausmaßen des projekts skepsis entsteht ist doch bei der geschichte an episch ambitionierten spielen kein wunder. du verwechselst hier das äußern von zweifeln mit dem verbreiten von falschen fakten oder einer propaganda gegen das spiel. und die hast du hier trotz vieler posts auch nicht widerlegen können weil es eben diesbzgl nichts nachzuweisen gibt. dein offensichtlicher eindruck dass das spiel super toll wird, ist schließlich genauso wenig ein fakt gegen den man argumentieren kann.

dass du dich dann genötigt fühlst, dich aufgrund dessen hier anzumelden und jedem der sich möglicherweise negativ zu dem spiel äußert aufzuklären, bestätigt halt den eindruck den du mit deinen ersten posts gemacht hast. immerhin hast du jetzt mal deinen ton geändert.
in diesem sinne also auf weitere zukünftige diskussionen bei GG ;)

McSpain 21 Motivator - 27019 - 4. Juli 2015 - 8:13 #

@SC: Du ich bin auch Backer des Titels und sehr genervt von diesen Teils-Bashigen Kommentaren bzw. der Anti-Stimmung die bei vielen Herrscht wenn sie nur den Namen Roberts oder SC hören.

"bei seiner Suche im I-Net hier landet, bekäme so einen völlig falschen Eindruck."

Ich persönlich würde ja keine Inhalte im Netz an den Leuten festmachen die ihren Senf in die entsprechenden Kommentarspalten hämmern. ;)

@Konsolenbashing: Kein Nerv. Nur meine Überzeugung als Multiplattform-Spieler und als Moderator dieser Seite die PC und Konsolen gleichwertig behandelt. Daher nur mein Hinweis diesbezüglich.

zfpru 15 Kenner - P - 2962 - 4. Juli 2015 - 11:45 #

Zwischen berechtigter Skeptzis und Antistimmung sind aber noch Zwischenstufen.
Bitte nicht gleich ins hohe Regal greifen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32743 - 4. Juli 2015 - 21:09 #

Und das von jemanden der bis heute noch nicht begriffen hat wie ein Schneeballsystem funktioniert?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20726 - 1. Juli 2015 - 20:20 #

Das letzte Stretch Goal gab es bei 65 Millionen Dollar. Nun sind wir bei knapp 85 Millionen Dollar.

Muffinmann 15 Kenner - - 3590 - 1. Juli 2015 - 18:26 #

Lasst die Trollfights beginnen *Deng Deng Deng*

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 1. Juli 2015 - 18:45 #

Ich warte auf die PS4 Version.

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 1. Juli 2015 - 19:20 #

Da wirst Du lange warten können. Falls überhaupt wird es einen Konsolen-Port erst weit nach dem PC-Release geben und dann auch nur, wenn Sony und/oder MS ihre Updatepolitik grundlegend ändern. Von daher wird es wohl (wenn überhaupt) eher ein Port für PS5 bzw. XBTwo werden (falls diese überhaupt während der geplanten Laufzeit von SC erscheinen).

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20726 - 1. Juli 2015 - 19:24 #

Wird auch nicht kommen. Es sei den die drehen die Grafik auf 320x200 runter :ugly:

Hab mir den CryEngine Editor geleistet und mal ein paar Dinge versucht.

Geforce GTX 970 - mit ein paar dickeren Schiffen im Bild ohne GFX oder sonstigen - 17 FPS... Da müssen 2 Pascals her!

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 1. Juli 2015 - 19:32 #

Ich hätte wohl noch hinzufügen sollen, dass bevor ein solcher Port überhaupt in Angriff genommen werden kann, erstmal ein neues Kickstarter-Projekt gestartet werden muss, bei dem dann die Konsoleros für "ihre" Version spenden dürfen.

Abgesehen davon, die Konsolen bringen es einfach nicht - da hast Du ganz recht...

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 1. Juli 2015 - 20:07 #

"Da wirst Du lange warten können."

Ich bin geduldig /teeschlürf

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 1. Juli 2015 - 20:15 #

Man gut, das Du anscheinend nicht für SC gespendet hast. Das gesparte Geld kannst Du jetzt gut in einen Container voller Teebeutel anlegen.
Diese Menge wirst Du mindestens brauchen... ;-)

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 1. Juli 2015 - 21:34 #

Ich hab sehr wohl für SC was beigesteuert /teeschlürf

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 2. Juli 2015 - 19:42 #

Herzlichen Glückwunsch!

(Aber doch hoffentlich nicht in der Erwartung auf einen Konsolenport? ;-) )

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 2. Juli 2015 - 22:02 #

Danke :)

(Nicht wirklich, bis SC fertig ist hab ich mit ziemlicher Sicherheit nen neuen PC. Im Moment bin ich eigentlich nur zu faul ne neue GraKa zu kaufen und einzubauen und spiel deswegen mehr auf der PS4 ;-))

Gelmir 06 Bewerter - 86 - 3. Juli 2015 - 20:23 #

Jo, mit ner neuen GraKa kann man tatsächlich noch abwarten.
Wenn man nicht drauf aus ist, die jeweiligen einzelnen Module von SC schon bei erscheinen anzuspielen, kann man getrost abwarten bis die Releaseversion von SC erscheint - dann gibt es garantiert die eine oder andere bessere und auch preisgünstigere GraKa als heute.
Außer man will dieses Jahr noch den einen oder anderen Kracher oder SC42 spielen... ;-)

steever 16 Übertalent - P - 4900 - 2. Juli 2015 - 5:10 #

Du meinst wohl PS5 oder PS6. Wobei, das Hangar-Modul ist ja schon fertig...

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 2. Juli 2015 - 13:50 #

SC wird also nicht bis 2020 oder 2030 rauskommen?

steever 16 Übertalent - P - 4900 - 2. Juli 2015 - 14:12 #

Komplett fertig? Wird knapp. ;D

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 2. Juli 2015 - 15:57 #

Ich bin ja gespannt ob es vor der ersten bemannten Marslandung noch was wird mit SC :)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20726 - 1. Juli 2015 - 19:08 #

Egal. Lieber richtig als so Buggy. Atm ist Arena Commander auch unspielbar.

Was hier nicht in den News war, es gab mal durch einen Devfehler beim Posten einer News ein Link wo man sich knappe 40 GB an Schiffsmodellen und Assets runterladen konnte.

BIG SPOILER!!! Das folgende Material sind die teils fertig/unfertigen Schiffe aus der Kampagne!!!

Vanduul Light Fighter Blade
https://www.youtube.com/watch?v=1VUYc3kzsLE
Vanduul Stinger Heavy Fighter
https://www.youtube.com/watch?v=jFr9qqL8-4I
Vanduul Void Bomber:
https://www.youtube.com/watch?v=SmpFCIGjEGo
Vanduul Cleaver Boarding Ship (der Void Bomber kann 2 davon tragen)
https://www.youtube.com/watch?v=c-Dvfs13fck
Vanduul Driller Escort Carrier:
https://www.youtube.com/watch?v=xfj6Avr835Q
Vanduul Hunter Zerstörer:
https://www.youtube.com/watch?v=9GhF9sQY_hY
Vanduul Mauler Kreuzer!
https://www.youtube.com/watch?v=BPF8ogzZEyw
Vanduul Kingship
https://www.youtube.com/watch?v=4DqHGHzcapY

F8 Lighting Heavy Fighter, 85X (ist bei meiner 890J dabei)
https://www.youtube.com/watch?v=sg_kjRjAoCA
Rover, P-52 Merlin, Mining Roboter
https://www.youtube.com/watch?v=8Qo51GBg9UM
alte Model der Bengal mit Fighterwing
https://www.youtube.com/watch?v=c0hQMBwi8YI
Idris Fregatte
https://www.youtube.com/watch?v=fFF925ch09Y
Javelin Zerstörer
https://www.youtube.com/watch?v=66YO4TTZNcE

Und sagte ja, das mir ein Dev gesagt hat es gibt ein Super Schiff, wo ich ca. 3km mal in den News vermutet habe :D Hatte Recht xD
Retribution Super Dreadnought
https://www.youtube.com/watch?v=60Qdyewq4ag
Pegasus Escort Carrier - nur der Hangar:
https://www.youtube.com/watch?v=1b4inZUnHqg

Soviel zu die haben nix - das Material ist nicht aktuell, da die Typen aus England die Schiffe bereits überarbeitet haben.

Hier noch ein Gif der neuen Bengal mit Breitseite.
Hat den Style der neuen Battlestar Galactica:
http://i.imgur.com/27dectk.webm?_=3

Und ein offizielles Material der Retribution (NPC only Schiff!)
http://i.imgur.com/mjvaNFz.webm?_=2

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20726 - 2. Juli 2015 - 6:28 #

Als Zusammenfassung mit den noch nicht gezeigten Xi'an Cargo Schiff (Senkrechte Dickschiff)

https://www.youtube.com/watch?v=VLvpaYD0GYM

Caterpillar, Merchantman, UEE Kreuzer und Schlachtkreuzer fehlen noch, sowie einige Schiffe in der Konzeptphase.

Horschtele 16 Übertalent - P - 5388 - 1. Juli 2015 - 20:23 #

Den Post vom Roberts fand ich sehr spannend zu lesen. Zum einen ist es ein ehrliches und (für einen SoftwareEntwickler) absolut nachvollziehbares Statement. Den kompletten Build-Prozess bei so einem gigantischen Projekt stellt man nicht mal eben in ein, zwei Monaten um... das ist für sich genommen schon eine Mammutaufgabe.

Roberts gibt uns einen einmaligen Blick, was es wirklich bedeutet, ein Spiel zu entwickeln. In fast jedem Entwicklungsprojekt entstehen die Situationen, in denen man nach reiflicher Überlegung entscheidet ein paar Schritte zurückzugehen, um ein Problem nocheinmal ganz neu anzugreifen.

Tatsächlich zum Scheitern verurteilt sind vor allem die Projekte, in denen die Leitung eben nicht den Arsch in der Hose hat, um Sackgassen zu erkennen und Fehlentscheidungen einzugestehen.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6555 - 2. Juli 2015 - 21:57 #

Geht mir Ähnlich. Es liegt in der Natur der Sache, dass wenn man einen Entwicklungsprozess so offenlegt, dass man sich natürlich sehr angreifbar macht. Im Endeffekt passiert Ähnliches in vielen anderen Studios weltweit, nur verschweigen die das. Hat vor und Nachteile, die Entwickler bei Star Citizen stehen so natürlich immer ziemlich unter dem Druck der Öffentlichkeit. Ich hoffe nur, dass sie dadurch keinen Burnout bekommen.

furzklemmer 15 Kenner - 3106 - 1. Juli 2015 - 21:08 #

Das Spiel besteht nur aus einer Vision. Alle lieben die Vision. Keiner das Spiel. Ich habe die Angst, dass das so bleiben wird.

LegionMD 11 Forenversteher - P - 710 - 1. Juli 2015 - 23:39 #

Ist was dran...

Maik 20 Gold-Gamer - - 21480 - 2. Juli 2015 - 10:42 #

Also ich liebe die Vision von Star Citizen nicht. Nur Squadron 42 ist für mich interessant. Und ob ich das Spiel liebe, wird sich ja noch herausstellen.

zfpru 15 Kenner - P - 2962 - 1. Juli 2015 - 21:31 #

War vorauszusehen.

Disteldrop 13 Koop-Gamer - P - 1607 - 2. Juli 2015 - 4:32 #

Sollen sich die Zeit nehmen die sie brauchen um das Ding zu machen.
Auch wenn ich bei der Überschrift erstmal geschluckt habe.
Was ich viel eher brauche als ein unfertiges Spiel, ist eine Grafikkarte und nochmal 8GB RAM. Eventuell noch eine liebe Frau:)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9734 - 2. Juli 2015 - 14:26 #

das wäre doch mal ein vorbesteller-anreiz, wäre ich glatt dabei ^^

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 2. Juli 2015 - 14:29 #

Ob es am Ende doch nur ein Traumschiff wird:D

zfpru 15 Kenner - P - 2962 - 2. Juli 2015 - 16:52 #

Ich tippe auf einen Release am 30.02. Nur das Jahr ist noch unklar.

Triton 16 Übertalent - P - 5285 - 2. Juli 2015 - 18:01 #

Auch beim Arena Commander gab es durch Back-End Probleme Monate an Verzögerung. Auch wenn noch nicht alle perfekt läuft, das Warten war es wert. Anders wird es bei FPS-Modul auch nicht sei, da bin ich mir sicher.

Man muss einfach bedenken das Chris ein Perfektionist ist, der aber noch mehr will als aktuell oft möglich ist. Das kostet einfach viel Zeit die Grundlagen zu schaffen, wie z.b. das Back-End für Star Citizen zu perfektionieren.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85939 - 2. Juli 2015 - 18:35 #

Geht also los mit den Verschiebungen. Ich glaub ja, dass das ganze Projekt noch einige Jahre brauchen wird, wenn es überhaupt mal erscheint.

Jens Janik 12 Trollwächter - 969 - 2. Juli 2015 - 20:46 #

Geht los? Die Verschiebungen gibts schon lange. :) Ich kann mich noch an Kommentare erinnern die besagten SC würde wohl leider doch erst Anfang 2015 heraus kommen. Jetzt reden viele über Ende 2016. Oh weh, oh weh, oh weh.
Wenn ich ein Backer wäre, würd ich mich extrem verarscht vorkommen. ;(

Drugh 15 Kenner - P - 2898 - 3. Juli 2015 - 5:21 #

Nö, der Prozess ist transparent. Alle paar Monate gibts ein neues Schiff für 100-400 Dollar, die man kaufen kann, aber nicht muss, die devs erklären den Stand der Dinge. Die gewünscht hohe Komplexität macht das Spiel aber sicher auch später noch unendlich schwer zu balancen...

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20726 - 3. Juli 2015 - 8:14 #

Ist nix neues. Bereits vor über nen Jahr wurde bekannt das die SP Kampagne 2015 kommt und das PU erst Ende 2016.

Drugh 15 Kenner - P - 2898 - 3. Juli 2015 - 5:18 #

Ich habe damit kein Problem, für mich steht die Weltraum Flugsim im Vordergrund, nicht Space Marine FPS in der Schwerelosigkeit, was sicher auch cool ist.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20726 - 4. Juli 2015 - 6:30 #

Das ist es eben was CIG besser macht als die andern Studios.

Hier erfährt man alles was sich im Projekt ändert oder gar von der Community übernommen wird:

Monatsreport Juni
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14814-Monthly-Report

Star Marine Status Update:
https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14815-Star-Marine-Status-Update

Das hier wurde in den News gar nicht gepostet: Wie das Gameplay für die Leute im Personentransport aussieht:

https://robertsspaceindustries.com/comm-link/transmission/14804-Design-Civilian-Passenger-Transport

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit