Scrolls: Mojang stellt Sammelkartenspiel 2016 endgültig ein

PC iOS MacOS Android
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 287137 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

30. Juni 2015 - 9:30 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Wie das schwedische Entwicklerstudio Mojang, das vor allem für Minecraft bekannt ist, kürzlich bekannt gab, wird die Arbeit am virtuellen Sammelkarten-Spiel Scrolls künftig eingestellt. Bis wenigstens zum 1. Juli des kommenden Jahres sollen zwar noch die Server aktiv bleiben, konkret sei Mojang daran interessiert, das Spiel so lange zu unterstützen wie irgend möglich ist, allerdings wird
Echoes laut den Entwicklern der letzte Content-Patch bleiben.

Updates, die die Spielbalance verbessern könnte es bis zur endgültigen Abschaltung der Server aber noch geben, wenigstens will sich Mojang genau damit intensiv beschäftigen. Trotz der laut der Schweden sehr erfolgreichen Beta sieht das Unternehmen, das mittlerweile zu Microsoft gehört, aber derzeit keine Chance, dass Scrolls langfristig fortgeführt werden kann und bedankt sich bei den Spielern, die das Projekt bislang unterstützt haben.

Makariel 19 Megatalent - P - 13791 - 30. Juni 2015 - 9:33 #

Mir fällt grad auf das Karten und Brettspiele auf GG als Untergenre von "Casual Game" laufen. Ist das ein Vorwurf das die ganzen Nerds die sich mit Magic, Netrunner, etc. befassen alles nur Casuals sind? ;)

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6610 - 30. Juni 2015 - 20:50 #

Ich glaube das bezieht sich eher auf die Spieldauer.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34952 - 30. Juni 2015 - 9:44 #

So erfolgreich kann die Beta dann ja nicht gewesen sein. Oder "zwingt" MS Mojang dazu, nur noch an Minecraft zu arbeiten?

RoT 17 Shapeshifter - 8815 - 30. Juni 2015 - 11:23 #

für mich die frage, ist das ding noch im beta status, und es gab eigentlich keinen release?

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 1. Juli 2015 - 8:47 #

Nein, es ist schon lange nicht mehr in der Beta.

@Ganon: dass die Beta zum Release recht erfolgreich war, lässt halt nicht darauf schließen, dass Scrolls das jetzt noch ist und die Spielerzahlen groß genug sind, dass es fortgeführt werden kann.

keimschleim 15 Kenner - 2981 - 30. Juni 2015 - 9:48 #

Fehlen da nicht noch ein paar Fettungen der Spieltitel (und Firmen)?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34952 - 30. Juni 2015 - 10:42 #

Firmennamen werden nicht gefettet (frag mich nicht warum...) und Spieletitel nur bei der ersten Nennung.

Loco 17 Shapeshifter - 8145 - 30. Juni 2015 - 9:53 #

"das vor allem für Minecraft bekannt ist"
Wohl eher nur dafür. Das Ding war doch von Anfang an der beste Beweis dafür, dass von Mojang nichts mehr zu erwarten ist ;)

zuendy 14 Komm-Experte - 2024 - 30. Juni 2015 - 10:05 #

Auch schwer nochmal so ein Brett hinzulegen. Ich kann null verstehen wie Minecraft so durch die Decke gehen konnte. Klar man kann bauen, forschen, entwickeln aber mit so groben Glötzern - kann ich meine Zeit mit "sinnvollerem" verbringen.
"nichts mehr erwarten" empfinde ich persönlich als sehr hart in diesem Zusammenhang und wenn du mir soetwas bei so einer Leistung im realen Leben entgegen bringen würdest, würde es in einer monologischen Auseinandersetzung enden.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9421 - 30. Juni 2015 - 10:45 #

Es ist ein Sandkasten. Und ein recht günstiger noch dazu. Das Spiel kam genau zur richtigen Zeit raus, nämlich, als Alternativen zu dem vielen Standardkram der letzten Jahre gesucht wurden. Das war quasi der Startschuss zur Erstarkung des PCs als Spieleplattform. Nämlich eine riesige Bandbreite von Spielen anzubieten.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7241 - 30. Juni 2015 - 10:56 #

Grafik is doch nicht alles. Es war ja vom Spiel beabsichtigt so auszusehen wie es aussieht.
Dafür gibt es richtig geile Grafikmods.

Ich habe es mit dem Misas Realistic Mod gespielt, genial!

https://www.youtube.com/watch?v=XUk-pI5uoow

Amundis 10 Kommunikator - P - 371 - 30. Juni 2015 - 12:20 #

Vielleicht wäre es Ihnen ja mit 0x10c gelungen. Das Spielprinzip hörte sich unverbraucht an. Da war dann aber wohl die Zielgruppe zu klein.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 30. Juni 2015 - 9:58 #

Habs damals ganz am Anfang unterstützt und nach 3 Spielen für absolut boring gehalten. Seit dem nicht mehr angerührt...

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 30. Juni 2015 - 10:05 #

Mojang... Mojang... Ach so, Mojang! Waren das nicht die Entwickler die dieser Notch gegründet hat, damit er nicht mehr an Minecraft arbeiten muss?

blobblond 19 Megatalent - 17877 - 30. Juni 2015 - 12:32 #

Nicht nur in der Musik gib es One-Hit-Wonder!

Bastro 15 Kenner - 3166 - 30. Juni 2015 - 10:20 #

Tja, Gwint lässt der Konkurrenz keine Chance. ;-)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 22082 - 30. Juni 2015 - 18:06 #

Haha, der ist gut :D

Guthwulf 15 Kenner - P - 3798 - 30. Juni 2015 - 10:38 #

Und ich vermute die Leute, die Geld für Karten ausgegeben haben, haben nu besonders Pech gehabt. Tjoar... da lob ich mir doch echte CCGs und LCGs. Da brauche ich keinen Server, um Spielen zu können und kann meine Karten in schicken Sammelordnern auch Jahre später noch durchblättern und ne Partie mit nem Kumpel starten.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7241 - 30. Juni 2015 - 10:54 #

Schade drum, aber Hearthstone was ja derselbe Käse ist wird gehypt das es kracht.^^
Nochmals Blizzard könnte ein Spiel auf den Markt bringen wo es nur darum geht zu kacken und es wäre ein Hit. ;)

Calmon 13 Koop-Gamer - 1220 - 30. Juni 2015 - 11:13 #

Es liegt aber dennoch am Spiel und nicht am Namen "blizzards". Sie machen eben gute Spiele. Und hearthstone ist nicht "derselbe Käse". Sonst wär das Spiel nicht konstant Nummer 2 oder 3 auf twitch und hätte nicht so viele Spieler.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9421 - 30. Juni 2015 - 11:18 #

Naja es liegt zwar nicht direkt am Namen, sondern an der Firma. Blizzards Spiele sind i.d.R. unglaublich poliert und eigentlich auch gut. Hearthstones Menüs, Spielfelder etc. zeugen davon.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7241 - 30. Juni 2015 - 11:26 #

Also ist nun eine Rangliste auf Twitch der Gradmesser dafür ob ein Spiel gut ist oder nicht?

Sindbadius 10 Kommunikator - 546 - 30. Juni 2015 - 11:45 #

ach und Minecraft wurde gar nicht gehypt?

Calmon 13 Koop-Gamer - 1220 - 30. Juni 2015 - 12:51 #

Nicht 100%, aber es ist schon ein guter Indikator. Vor allem wenn sich dort bereits seit fast 2 Jahren hält.

patchnotes 13 Koop-Gamer - 1741 - 1. Juli 2015 - 13:13 #

Zumindest ein (deutlicher) Gradmesser der Beliebtheit. :)

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5847 - 30. Juni 2015 - 11:24 #

So ein Käse … ich habe das Spiel vor dem endgütigen Release gekauft (20 Dollar statt wie jetzt nur noch 5 Dollar) und vor Kurzem erst das fertige Spiel bekommen. Finde ich unverschämt. Hoffe, das es die Möglichkeit gibt, wenigstens offline gegen Computergegner weiter zu spielen oder das es möglich gemacht wird, eigene Server laufen zu lassen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 6816 - 30. Juni 2015 - 11:31 #

Puh, ein Glück, dass ich das nur in einem Humble Bundle mit dabei hatte. Ein weiterer Grund für solche Spiele kein Geld auszugeben... irgendwann wird abgeschaltet und dann ist alles weg.

ganga Community-Moderator - P - 15863 - 30. Juni 2015 - 12:53 #

Hm irgendwie dachte ich Mojang macht da mehr draus

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 48869 - 30. Juni 2015 - 13:21 #

Krass, aber schon klar, dass sie gegen Free-to-play keine Chance haben.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2151 - 30. Juni 2015 - 16:24 #

Schade. Das Spielprinzip finde ich deutlich anspruchsvoller und interessanter als das von Hearthstone. Allerdings habe ich das Spiel dennoch nicht wesentlich intensiver als Hearthstone gespielt, irgendwie fühlen sich Kartenspiele auf dem PC für mich immer noch seltsam an. Ich denke da eher an Küchentisch, paar Freunde, Bier, ungesundes Essen und Schlafmangel.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34952 - 1. Juli 2015 - 8:39 #

Hm, Alkohol verbinde ich mit TCGs eigentlich gar nicht. Aber wir haben auch meistens in der Uni gespielt. ;-)

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8100 - 30. Juni 2015 - 16:29 #

Witzig, da überlege ich seit "Release" da irgendwann mal einzusteigen, wenn das ganze sich entsprechend entwickelt hat - und nu machen se auch schon wieder zu.

Naja gut, nicht so schlimm, Heartstone hatte einen ja gut abgeholt.

pikeboo 12 Trollwächter - 1195 - 30. Juni 2015 - 23:04 #

Sehr schade,

mir hat das Spiel immer gut gefallen. Insbesondere da es im Vergleich zu Hearthstone tiefere taktische Möglichkeiten erlaubte. Nachträglich auf eine Free2Play Strategie umzuschwenken und für kontinuierliche Einnahmen über den Ingame Shop zu sorgen ist wohl auch mit solch polierter Konkurrenz nicht zu machen gewesen.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 92263 - 30. Juni 2015 - 23:57 #

Ich habs ne ganze Weile gespielt, aber irgendwie haben wir uns auseinandergelebt. Schade. Und bezahlt hab ich das Spiel auch. Bekomm ichs wieder? ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Loco— Name
News-Vorschlag:
Strategie
Sammelkartenspiel
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Mojang Specifications
Mojang Specifications
11.12.2014
Link
7.4
AndroidiOSMacOSPC