MGS 5: Das wünschen sich Spieler für die PC-Umsetzung

PC 360 XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 160178 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

28. Juni 2015 - 15:46 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain ab 23,99 € bei Green Man Gaming kaufen.

Anfang September dieses Jahres bringen Konami und Kojima Productions bekanntlich das Stealth-Action-Adventure Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain (GG-Angespielt, Preview) für PC und Konsolen auf den Markt. Im Steam-Forum haben die Entwickler kürzlich einen Thread eröffnet, um die Wünsche der Spieler für die Windows-Version zu sammeln. Die Community ließ sich nicht zweimal bitten und hat auf mittlerweile 27 Seiten bereits reichlich Feedback hinterlassen.

Ganz oben auf der Wunschliste stehen umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten für das Spiel. Diese sollen unter anderem mehr Bildschirmauflösungen (inklusive der Unterstützung für das Ultra-Widescreen-Format), sowie detaillierte Optionen für Grafik, Sound und Sichtfeld (Field of View) umfassen. Ebenfalls erwünscht sind eine unlimitierte Framerate, dedizierte Server, Mod-Support (inklusive Einbindung ins Steam mit Workshop, Cloud, Errungenschaften und Sammelkarten), wie auch die Unterstützung für DirectX12 und Windows 10.

Natürlich heißt es nicht, dass das Team all die Wünsche auch berücksichtigen wird. Die Aktion zeigt aber zumindest, dass die Windows-Version dem Entwickler am Herzen liegt. Wenn ihr auch ein paar gute Ideen für die PC-Umsetzung loswerden möchtet, folgt einfach dem Quellenlink.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 28. Juni 2015 - 16:11 #

Mir ist bei dem langen Gameplay Video aufgefallen das MGS PP in meinen Augen nen kleiner Grafik-Blender im Negativen Sinne ist! Die Optik, welche von vielen und auch von mir - als ziemlich gut empfunden wird hat unter der Haube und im Detail ganz schön viele Schwachpunkte! Die Spuren das es ganz klar ein Titel ist der auch noch auf PS3 und Xbox 360 laufen muss sind nicht zu verdecken! Vor allem was die Animationen in der offenen Welt angeht! Schade drum.

Seraph_87 (unregistriert) 28. Juni 2015 - 16:19 #

Die Texturen sind häufig auch sehr schwach. Das war aber schon beim Prolog letztes Jahr sichtbar, dass die Basis bei Nacht, Regen und den dementsprechenden Effekten teils recht spektakulär wirkte, in den Nebenmissionen bei Tageslicht sah das Ganze dann aber auch schon deutlich biederer aus und detailarme Stellen wurden deutlich.

Aber wie du schon sagst, da hängen ja leider noch die alten Konsolen mit dran, die Fox-Engine könnte sicher deutlich mehr.

Kotanji 12 Trollwächter - 1316 - 28. Juni 2015 - 19:15 #

Aha, seltsam, dass die Animationen besser als in zb Fallout 4 sind (und das um Lichtjahre), was ja nicht mehr für die Lastgen entwickelt wird.
MGS 5 ist eines der wenigen derzeitigen Projekte die tatsächlich nach Nextgen aussehen, aber egal.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 28. Juni 2015 - 16:32 #

Wie wäre es mit einem Remake aller Vorgänger? Also nicht nur einfach HD draufschreiben.

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1754 - 28. Juni 2015 - 19:41 #

Starte ruhig Petition #3202323, ich drück' dir die Daumen. ^^

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 28. Juni 2015 - 23:20 #

Nein wenn schon mein Kickstarterprojekt um Konami zu kaufen beziehungsweise 66% der stimmberechtigen Aktien.

Makariel 19 Megatalent - P - 14291 - 30. Juni 2015 - 9:30 #

Und was machst du dann mit den ganzen Fitness-Clubs und Spielautomaten?

Jadiger 16 Übertalent - 5397 - 28. Juni 2015 - 16:39 #

Wie alle jetzt auf den Dx12 Hypetrain aufspringen solange es nicht ausreichend angepasst wird bringt DX12 gar nichts. Den unter Win 10 hat schon DX11 Verbesserungen die z.b. ein Projekt Cars auf AMD Karten 1/3 besser laufen.

Novachen 19 Megatalent - 13156 - 28. Juni 2015 - 19:47 #

Was die alle mit diesen Sammelkarten und Errungenschaften haben....

Und DirectX12... ja, wofür frag ich mich. Man kann froh sein, dass es am Ende überhaupt DirectX11 wird... selbst Ground Zeroes war ja schon ne Mogelpackung und nutzt tatsächlich nur DirectX8 ^^.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3666 - 28. Juni 2015 - 21:24 #

ROFL.

Novachen 19 Megatalent - 13156 - 29. Juni 2015 - 9:40 #

Du lachst.

Tatsächlich werden bei GZ keine DX9 Features abgefragt und das Spiel ist auch auf DirectX8 Karten mit allen Details vollkommen lauffähig... abgesehen davon, dass sie zu langsam sind und das Spiel daher nicht flüssig läuft.

Cat Toaster (unregistriert) 30. Juni 2015 - 5:46 #

DX12 kann endlich Multithreading, schon zehn Jahre nachdem es Mehrkern-CPUs in Desktops gibt.

Wenn am 20% Ende Mehrleistung für alle rauskommen ist das durchaus OK, bei langsamen Mehrkernern wie in Konsolen-CPUs sieht der Zuwachs noch deutlicher aus.

Zudem können zusätzliche GPUs in PCs, wie etwa die in CPUs zusätzlich zu dedizierten Grafikkarte für Teilberechnungen mit einbezogen werden für und die wirklich grauenhafte Implementierung identischer GPUs (SLI/Crossfire) hat ebenfalls ein Ende. Sie können parallel am selben Bild rechnen statt auf einander zu warten (Frametimes/Mikroruckler) und der doppelt vorhandene VRAM verpufft nicht länger komplett sondern wird tatsächlich nutzbar.

Grundsätzlich ist das ein längst überfälliger Schritt. Ob das MGS5 zum Gamechanger machen wird darf man freilich bezweifeln aber das es früher Scheiße war muss ja nicht bedeutet das es erstrebenswert ist das es so bleibt.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38145 - 28. Juni 2015 - 21:19 #

Tolle News. :D Das, was die sich wünschen, erwarte ich eigentlich von jedem PC-Port. Also zumindest solche Punkte wie Grafikoptionen, Unterstützung von verschiedenen Auflösungen und so.

zuendy 14 Komm-Experte - 2370 - 28. Juni 2015 - 22:46 #

Jaa Sammelkarten, unbedingt Sammelkarten, bitte denkt doch auch jemand an diese Sammelkarten.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 30. Juni 2015 - 14:31 #

Noch einer, der gerne Bargeld wegwirft.

Timmäää 13 Koop-Gamer - 1750 - 30. Juni 2015 - 10:32 #

Würde es ja auch auf dem PC zocken...aber da hab ich einfach ein schlechtes Gewissen :D. MGS und Playstation gehören für mich einfach zusammen, sind unzertrennbar. Da nehme ich auch eine vielleicht etwas schlechtere Grafik in Kauf und das Zielen mit dem Controller.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)