Rise of the Tomb Raider: PS4-Version Ende 2016?

360 XOne
Bild von Denis Michel
Denis Michel 107245 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

28. Juni 2015 - 14:25
Rise of the Tomb Raider ab 36,95 € bei Amazon.de kaufen.

Der Rooster-Teeth-Newskanal The Know hat mal wieder seine geheimnisvollen Quellen befragt und will dabei den Release-Zeitraum für die PS4-Version von Rise of the Tomb Raider erfahren haben. Demnach will Square Enix das Action-Adventure angeblich im vierten Quartal des kommenden Jahres für die Sony-Konsole veröffentlichen. Da der Release der Xbox-Umsetzungen auf den 10. November 2015 festgelegt wurde, geht The Know davon aus, dass die PS4-Fassung 2016 ebenfalls im November erscheinen wird, womit die Zeitexklusivität für die Xbox-Konsolen genau ein Jahr lang andauern würde.

Die offizielle Ankündigung für die PS4 soll angeblich im Mai 2016 erfolgen. Um Sony-Fans für die lange Wartezeit zu entschädigen, plane Square Enix laut dem News-Kanal sogar das Spiel zu einem vergünstigten Preis von 40 US-Dollar anzubieten. Ob die Geschichte stimmt, lässt sich derzeit nicht mit Sicherheit sagen. Ihr solltet das Ganze also vorerst mit einer gesunden Portion Skepsis betrachten.

Video:

ImDyingYouIdiot 17 Shapeshifter - 7027 - 28. Juni 2015 - 14:39 #

Falls sich dieser Termin bestätigt hat diese ganze Zeitexklusivität einen Schwachsinnsgrad der allerersten Güteklasse erreicht.
Gratulation liebe Spielewelt.

Lipo 14 Komm-Experte - 2021 - 28. Juni 2015 - 19:04 #

Das geht doch noch . Für die Sega Saturn kam damals , nach dem ersten Tomb Raider Teil , kein einziger Teil mehr raus .

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 29. Juni 2015 - 7:51 #

Mit dem Unterschied, das sich die Sega Satur-Konsole auch nicht annähernd so gut verkauft hat, wie das die PS4 gerade tut.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9744 - 28. Juni 2015 - 14:56 #

sehe da ehrlich gesagt dann nicht, wieso sich square enix darauf einlassen sollte. die dürften dann am ende noch mehr über die verkaufszahlen jammern als beim vorherigen teil. die marke denke ich ist nicht stark genug, dass viele spieler aufgrund einer bekannten zeitexklusivität zur XBone wechseln würde. wenn das dann ein jahr später für die anderen systeme erscheint, darf es dann mit irgendwelchen anderen AAA-titeln konkurrieren, die die ganze medienaufmerksamkeit auf sich ziehen weil sie im gegensatz zu TR neu sind.
kann natürlich sein, dass es so ist. aber sinnvoll für den publisher halte ich es nicht. als spieler finde ich sowas natürlich ohnehin dämlich.

bsinned 17 Shapeshifter - 6828 - 28. Juni 2015 - 15:06 #

Hab ich mir auch gedacht. Beim Vorgänger jammern sie unsinnigerweise über die Verkaufszahlen und dann begrenzen sie beim neuen Teil ihre Zielgruppe noch selbst.

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 28. Juni 2015 - 15:19 #

Dafür zahlt ihnen Microsoft wahrscheinlich einiges.

Denis Michel Freier Redakteur - 107245 - 28. Juni 2015 - 15:39 #

Solche zeitlichen Exklusiv-Deals lässt sich Microsoft einiges Kosten (die sind da sehr großzügig). Sie werden die angepeilte Umsätze von Square Enix mit ihren Deail sicher gedeckt haben. :)

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 28. Juni 2015 - 15:05 #

So oft wie MS betont hat, dass es "Holiday 2015" exclusiv sei gehe ich nach wie vor von einem PC und PS4 Release im Winter/Frühjahr 2016 aus. Ein volles Jahr wäre heftig und Square würde da viel riskieren, gerade bei den Verkaufszahlen der PS4.

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - - 6902 - 28. Juni 2015 - 15:32 #

Wann kommt dann die PC Version auch erst Nov. 16?

Gatling_Jack 07 Dual-Talent - 149 - 28. Juni 2015 - 15:38 #

keine Ahnung wieso darüber auf einmal soviel gebrabbelt wird.
Haben wohl einige inkl. einiger Redakteure die Meldungen von vor ca. nem dreiviertel Jahr nicht richtig mitbekommen.

Tipp: dass PS4 und PC-Version ein Jahr später kommen, ist schon seit nem knappen Jahr bekannt -> alter Hut

Denis Michel Freier Redakteur - 107245 - 28. Juni 2015 - 15:40 #

Tipp: Bei solchen Aussagen sollte man eine Quelle liefern. Dass man seit einem Jahr vermutet, dass die Zeitexklusivität ein Jahr dauert, kaufe ich dir ja noch ab, aber "bekannt" ist da sicher nichts. ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23249 - 28. Juni 2015 - 17:23 #

Dazu war und ist nichts bekannt.

Und nein, ein YouTube-Kanal ist keine Quelle.

"What does exclusive to Xbox mean?

It means that Rise of the Tomb Raider is coming Holiday 2015 exclusively on Xbox One and Xbox 360."

http://tombraider.tumblr.com/post/95495143805/rise-of-the-tomb-raider-faq

Keschun 13 Koop-Gamer - 1222 - 29. Juni 2015 - 8:16 #

Exclusive beudeutet auch für Sony das die Xbox bei den destiny dlcs auch manche inhalte erst ein Jahr später kommen... Da hab ich dann erlich gesagt lieber das ganze Spiel ein Jahr später anstatt teile eines dlcs.
Da weis man wegens wo man drann ist

nothanks 10 Kommunikator - 541 - 28. Juni 2015 - 15:39 #

PS4 und PC Version kommen hoffentlich im Frühjahr/2.Quartal 2016.

Microsoft's E3 PK war irgendwie im Hinblick auf Windows 10 lächerlich. Das rießige XboxOne Logo, Abstinenz von Windows 10 Titel, HoloLens-Fake-Präsentation: mickriger Sichtbereich/POV, extrem hoher Preis (> $1000) verschwiegen und Streaming an XboxOne nur über PC. Microsoft hat seit Xbox (2002) nahezu Null für den PC getan und zudem alle MS Game Studios geschlossen (Flight Simulator, Age of Empires, Halo Wars, etc), wären da nicht die Third Party Hersteller und Steam & GoG wäre PC als Plattform Tod. Wenn die XboxOne auch international so ein Ladenhüter ist wie in Deutschland, dann werden sie wohl das Betriebsystem auch auf der Box auf Windows 10 auswechseln dürfen. Laut Gamestar wurde auf der E3 ja schon von vielen Herstellern die PS4 als zukünftige Lead-Plattform genannt und es wird wohl mehr PS4 Exklusiv-Spiele geben als bisher. Schade das MS so engstirnig ist und wohl gegen die Wand fährt.

Wie seht ihr das?

Gatling_Jack 07 Dual-Talent - 149 - 28. Juni 2015 - 15:39 #

so wie mein Kommentar darüber, das is n alter Hut mit Soße, is schon fast ein Jahr bekannt, dass die Zeitexklusivität der XBO Version bei ca. einem Jahr liegt.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14523 - 28. Juni 2015 - 15:46 #

Naja, in seinem Kommentar ging es doch um ein "bisschen" mehr als nur die mögliche 1-Jahr-Exklusivität ;)
Ich bin bei den aktuellen Konsolen nicht wirklich tief drin, sehe die PS4 aber auch zumindest leicht im Vorteil. Hoffen wir mal dass das Sony den Arsch rettet, die haben es momentan nötig. Microsoft nicht. Noch nicht...? ^^

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9744 - 28. Juni 2015 - 15:48 #

hab mich persönlich bei der PC-pressekonferenz jedenfalls sehr über die ankündigung von Killer Instinct für PC gefreut. aber zugegebenermaßen ist das ein nischentitel der die meisten nicht interessieren dürfte. Gears of War 1 remake geht mir jedenfalls am popo vorbei. von nem MS-mitarbeiter würde neulich geteasert, dass evtl die Halo Master Chief Collection für PC erscheinen wird, das wäre das was feines.

Jadiger 16 Übertalent - 4878 - 28. Juni 2015 - 16:33 #

Hat MS dich aus deiner Wohnung geschmissen oder woher kommt der Hass und gleichzeitig beschönigst du einen anderen Konzern. Beide wollen nur dein Geld beide Verarschen Kunden und nur mal so ohne MS wäre der PC niemals die Erfolgreichste Plattform der Welt geworden. MS bringt übrigens das erste DX12 Spiel raus Fabel Legends! Ms hat dazu sehr viele exclusiv Titel auch auf den PC gebracht was dir überhaupt nicht Auffällt. Was hat Flight Simulator, Age of Empires mit Halo Wars gemeinsam das Halo Wars vielleicht nie für den PC kam? Was hat MS für den PC alles geportet oder gleichzeitig released meines Erachtens viel zuviel wenn man eine One pushen will. Was bringt es Titanfall exclusiv zuhaben und es gleichzeitig auf dem PC zu releasen in schöner ja da ist Ms richtig dumm. Genauso wie sie jetzt Killer Instinkt bringen oder Plants vs. Zombies Garden Warfare gleichzeitig kam. Es gibt nur 3 Marken die die X1 exclusiv hält ansonsten läst MS so gut wie alles für den PC zu aber die tun ja nichts. Oni and the blind forest hätte MS ja auch ohne Probleme exclusiv lassen können. Also wem das nicht Auffällt das MS sehr vieles auch auf den PC bringt der sieht das ganze überhaupt nicht mehr neutral.
Zeit exclusiv ist wesentlich besser für einen Großteil der Spieler weil es dann wenigstens noch die chance gibt es später zuspielen. Dir stinkt doch nur das Tomb Raider nicht für die Ps4 kommt und dir vielleicht auffällt das exclusiv immer bedeutet allen anderen den Mittelfinger zuzeigen. Genau bei der Gamestar sitzen ja die Hardware und Software Profis die selbst Grafikkarten ohne Treiber angaben benchen. Da kannst ja gleich sagen die Bild Zeitung hat aber geschrieben...! Zu deiner Lead Analyse alle 3 Plattformen sind im Grunde gleich, daher gibt es keine 2 Version mehr sondern eine einzige die wird nur am Schluss angepasst für die jeweilige Plattform. Das ist wesentlich weniger Aufwand als noch zur Power PC Zeit daher ist keiner Lead wenn überhaupt dann der PC. Die Technik aller 3 Systeme ist so gut wie gleich und es ist nicht schwer ein PC Spiel auf eine Ps4/X1 zubringen oder umgekehrt. Genau deshalb gibt es die zig Remasterd Versionen, weil es wenig Aufwand ist.

nothanks 10 Kommunikator - 541 - 28. Juni 2015 - 17:56 #

Irgendwie hast du es falsch aufgefasst/hinein interpretiert.

Habe weder eine Playstation noch eine Xbox. Irgendwelche casual und minor Spiele die du erwähnst interessieren mich eben so wenig.

Und dürfte für PC Spieler DX 12 genau so uninteressant sein wie DX 10/11, das jahrelang von den Third Party Herstellern vernachlässigt wurde. Xbox360/PS3 hatte eine DX9-äquivalente Grafikkarte hatten. PS4/XboxOne hat eine AMD Hardware auf ca. nVidia Geforce 760 GPU Niveau. Ob nun Mantel/OpenGL-Next oder DX12 oder DX11 oder OpenGL 4, dem Spieler ist es herzlichst egal.

Die Fakten von der E3 sind klar: PS4 23 mio, X1 & Wii U kleiner gleich 10 mio. Die Anzahl der PCs/Notebooks und Tablets lassen sich schwer messen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9744 - 28. Juni 2015 - 18:08 #

soweit ich gelesen habe nutzt die PS4 praktisch eine HD 7850/7870. dürfte also eher einer GTX 660 entsprechen. bei der XBone soll es eine HD 7990 sein, wäre dann etwas vergleichbar mit ner GTX 560.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14523 - 28. Juni 2015 - 18:55 #

... Hä? Wieso entspricht eine 7850 einer GTX 660, aber eine 7990 (besser als 7850) einer GTX 560 (schlechter als GTX 660)? Ich seh bei computerbase die HD 7990 eher auf dem Niveau einer GTX 690. Oder meintest Du eine 7790?
Laut Wikipedia hat die Grafikeinheit der PS4 1.84 TFlops zu bieten, die XBox One 1.31 TFlops. Also sollte die PS4 schneller sein.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9744 - 28. Juni 2015 - 19:55 #

hab mich verschrieben, jo meinte eine 7790 bei der XBone.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14523 - 28. Juni 2015 - 20:42 #

Okay, gut. Ich war doch leicht verwirrt, weil doch eigentlich die PS4 "besser" ist. Wobei die CPU der XBox One ja schneller ist. Alles nicht so leicht...

v3to (unregistriert) 29. Juni 2015 - 7:08 #

Also, auch mich macht die aktuelle Strategie von MS schon Sinn. Jedenfalls in Hinsicht auf Windows 10, wenn man auf die Historie schaut. Alleine die Sache mit dem Kostenlos-Upgrade und die PC-Streaming-Funktionalität hat ja reale Gründe. Windows 8 ist bis heute umstritten, die Verbreitung ist vergleichsweise mäßig, auf der anderen Seite sind Konsolen für den Spielemarkt schon länger Referenz und dann hofiert auch noch Valve massiv Linux und wagt das mit eigener Hardware. Die Ausgangssituation ist da ziemlich heikel, vor allem weil auch von Anwenderseite die Gründe für Windows schwinden (würde mal sagen, das beschränkt sich mitlerweile auf gewerbliche Software und bestimmte Homebrew-Bereiche, der Rest hat eher was mit dem eigenen Budget zu tun). Geht ja vermutlich nicht nur mir so, aber ich hab seit Windows 7 echt keinen Grund für irgendein Upgrade gesehen.

Was da gerade passiert, ist eine klare Ansage in Richtung Valve und um endlich wieder ein aktuelles Build als Standard bei der eigenen Anwenderschaft zu erreichen.

nothanks 10 Kommunikator - 541 - 29. Juni 2015 - 12:12 #

Die grobe Strategie ist klar. Aber die E3 PK speziell die Konvertierung der Tomb Raider Spieleserie zu einem exklusiv Titel erinnert stark an Halo 1 & 2, eine Serie die ursprünglich für PC und Mac angekündigt und mit grandiosen E3 Trailern vorgestellt wurde und Open World werden sollte, dann wegen Xbox kastriert wurde (kleine Levelschläuche) um dann Jahre später "exklusiv" für Vista veröffentlicht wurden (aber mit einer Registry Änderung auch unter XP liefen) und wegen alter Grafik und kleinen Levels weniger gut ankam. Halo 3+ würde dann für PC eh vergessen. Das MS ihre Taktiken des öfteren wiederholt macht sie durchschaubar und nicht unbedingt beliebter. Statt Win10 zu forcieren wird es bei Games stiefmütterlich behandelt - so mein Eindruck von deren E3 PK. Lass mich aber gerne eines besseren Eindruck überraschen.

Lorin 15 Kenner - P - 3633 - 28. Juni 2015 - 16:34 #

Sollte das Spiel wirklich 1 Jahr exklusiv sein und die danach noch den Vollpreis auf PS4 aufrufen werde ich 1. laut lachen und 2. Rise of the Tomb Raider nicht kaufen.

Ich muss mal rauskriegen ob Feral oder Aspyr es für den Mac umsetzen dürfen oder ob es wirklich nur auf PC kommt.

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 29. Juni 2015 - 8:01 #

1. mache ich auch
2. Kaufen zum Vollpreis werde ich das bestimmt dann auch nicht. Aber irgendwann landet es dann im Laufwerk.

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 7093 - 28. Juni 2015 - 16:42 #

Find ich gut - 60€ gespart ;-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11646 - 28. Juni 2015 - 21:00 #

Da ich jetzt auch eine one habe, mir egal. Werde es bestimmt nach dem durchspielen verkaufen und dann irgendwann nochmal auf ps4 angehen, wenn es genauso gut wird wie Teil 1.

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 28. Juni 2015 - 21:16 #

Hoffentlich kommt die PC-Version etwas früher als ein Jahr später. Am besten zeitgleich mit den Xbox-Versionen, weil Microsoft den PC doch wieder so toll unterstützen möchte. :D

Lacerator 16 Übertalent - 4000 - 28. Juni 2015 - 22:01 #

Die könnten wenigstens den PC da rauslassen! Da ich vom Vorgänger schon sehr angetan war, ist meine Vorfreude auf den nächsten Teil doch recht groß, auch wenn ich sicher nicht zum Vollpreis zuschlagen werde. Ich komme aber auch damit klar, wenn es erst so spät erscheint. Es gibt genug andere Spiele. Wenn MS mein Geld nicht haben will, bitte! ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20623 - 28. Juni 2015 - 22:11 #

Super Termin. Bis dahin habe ich Uncharted 4 längst durchgezockt und wieder Bock auf ein bisschen Abenteuer :)

pauly19 14 Komm-Experte - 2493 - 29. Juni 2015 - 6:30 #

Sehr gut.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 29. Juni 2015 - 8:48 #

Wenn dann auch die PC-Version so viel später kommt kann ich auch noch länger warten, bis es im Sale ist. Wollte das gerne mit einem Vollpreiskauf unterstützen, weil ich den Vorgänger sehr mochte, aber wenn die einen wirklich ein Jahr warten lassen sollten...

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 29. Juni 2015 - 8:53 #

Ich denke das kann man als PC/PS4-Besitzer auch gerne so machen. Da MS ja wohl so viel Kohle für die Exklusivität bezahlt, werde ich das auf keinen Fall zum Vollpreis kaufen.

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1224 - 29. Juni 2015 - 9:56 #

Der erste Teil war zwar ganz unterhaltsam, aber für meinen Geschmack zu sehr Kirmes-Shooter. Ich könnte also auch gut und gerne 2 Jahre auf eine Goty vom Grabbeltisch warten.
Und letztendlich wird Uncharted 4 mit Tomb Raider den Boden aufwischen, so dass sich Sony sicherlich nicht ins Hemd machen braucht.

v3to (unregistriert) 29. Juni 2015 - 11:17 #

Hm. Dieses Argument kam neulich auch in meinem Freundeskreis auf. Mir fehlt jetzt der Vergleich, da ich noch nie einen Uncharted-Teil gespielt habe (bzw noch nie eine PS3 an der Hand hatte), aber mir gefällt das Tomb Raider Reboot 'trotz' der Shooter-Sequenzen ausnehmend gut und ehrlich gesagt, interessiert mich auch das neue Croft'sche Abenteuer mehr.

jguillemont 21 Motivator - P - 26459 - 29. Juni 2015 - 15:18 #

Machen die da nicht das, was bei GTA V so gut funktioniert hat?

nothanks 10 Kommunikator - 541 - 29. Juni 2015 - 18:22 #

Und zuvor bei GTA 3, Vice City, San Andreas, GTA IV ..jeweils kam die PC Version mindestens 6 Monate nach der PS/Xbox-Version. Zu verdanken haben wir das den Zeit-Exklusiv-Deals von Sony & MS.

hachel (unregistriert) 29. Juni 2015 - 17:27 #

Da spiel ich doch lieber ne Runde Uncharted 4 :D Damit schießt sich SE nur selbst ins Bein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)