Strategie-Podcast 3MA: Europa Universalis 4: Common Sense

PC Linux MacOS
Bild von Vampiro
Vampiro 30538 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

27. Juni 2015 - 13:31 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

In Folge 310 des Strategiespiel-Podcasts Three Moves Ahead sprechen Gastgeber Rob Zacny, Rowan Kaiser und Sean Sands, der bereits mehr als 1000 Stunden Europa Universalis 4 auf dem Buckel hat, über die neueste Erweiterung Common Sense (wir berichteten) für den Grand-Strategy-Titel aus dem Hause Paradox.

Dabei diskutieren sie ausführlich nicht nur die kostenpflichtigen Änderungen sondern auch jene, die der zeitgleich erschienene Patch mit sich brachte. Schwerpunkte bilden etwa die durch das neue Fort-System geänderte Kriegsführung, das neue Entwicklungskonzept für Provinzen oder die freien Reichsstädte. Die Änderungen werden als so einschneidend bezeichnet, dass der Titel fast Europa Universalis 5 hätte heißen können und die Frage nach einer entsprechenden neuen Generation aufgeworfen wird. Insbesondere sei das User-Interface für viele Aspekte nicht mehr gut geeignet. Insgesamt werden die Änderungen gemischt bewertet und nicht einheitlich begrüßt. Insbesondere gäbe es auch bei der KI neue Probleme. Diese Skepsis spiegelt sich auch in den allenfalls durchschnittlichen Steam-Reviews wieder.

Den Link zu der knapp 80-minütigen Sendung findet ihr in den Quellenangaben. Unter dieser News könnt ihr euch zudem den offiziellen Release-Trailer anschauen.

Video:

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 28. Juni 2015 - 21:34 #

Ich neige dazu einen rollback zu machen, wenn das geht. Gekauft habe ich noch nicht.

Edit: Ich hole es mir jetzt halt doch, nachdem ich bissi bei Arumba reingeschaut habe.

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 27. Juni 2015 - 20:17 #

Ich habe in meinem Leben mehr Zeit damit verbracht, 3MA Casts über Paradox Spiele zu hören, als sie selbst zu spielen :D Mal sehen, wann ich mal dazu komme...
Aber wie immer höre ich da gerne zu!

Sylar 13 Koop-Gamer - 1331 - 28. Juni 2015 - 21:00 #

Heute ist schon eine neue Episode zu "Total War: Attila" erschienen, falls jemand eine news anlegen möchte

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 28. Juni 2015 - 21:33 #

Keine Sorge, jemand möchte, wie jede Woche/Folge seit 18 Monaten ;-) Diesmal war das timing wirklich ungünstig, da die Podcasts gut aufs Wochenende passen wenn sei Mittwochs oder auch leicht verspätet kommen. Die letzte Folge hatte sich leider verzögert gehabt und kam am Montag. Die aktuelle kam schon gestern. Und animiert mich zum Kauf ;-D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit