Lost Horizon 2 erscheint am 28. August

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 309266 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

25. Juni 2015 - 15:11 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Lost Horizon 2 ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Koch Media soeben mitteilte, erscheint Lost Horizon 2, das neue Abenteuer von Geheimakte-Entwickler Animation Arts, am 28. August dieses Jahres. Dabei handelt es sich um die Fortsetzung zum 2010 veröffentlichten Point-and-Click-Adventure Lost Horizon (GG-Test: 9.0), das sowohl spielerisch als auch visuell einen etwas anderen Weg einschlagen wird, wie wir bereits auf der gamescom 2013 in Erfahrung bringen konnten. Seitdem hat sich aber besonders aus technischer Sicht einiges getan. So nutzt Lost Horizon 2 die aktuelle Version der Unity-3D-Engine, womit die vor zwei Jahren noch eher enttäuschende Präsentation offenbar eine Aufwertung erfahren hat, wie die jüngst veröffentlichten neuen Screenshots andeuten.

Die Handlung selbst ist wie gehabt zeitlich nach den Ereignissen des ersten Teils angesiedelt. Fenton Paddock ist mittlerweile Vater geworden und befindet sich zu Beginn des Abenteuers während des beginnenden Ost-West-Konflikts mit seiner Tochter in Ägypten und muss schließlich seine Angehörigen aus den Fängen der Sowjets befreien. Seine Reise führt ihn später unter anderem auch ins Herz Moskaus. Lost Horizon 2 erscheint zum genannten Termin als laut Hersteller limitierte Erstauflage im Steelbook-Edition für PC. Ob später auf Konsolen Umsetzungen folgen sollen, ist aktuell nicht bekannt. Aufgrund der verwendeten, multiplattformfähigen Engine und dem im Vergleich zum Vorgänger andersartigen Spielprinzip läge es allerdings nahe, wenn Lost Horizon 2 zu einem späteren Zeitpunkt auch auf anderen Plattformen erscheint. Die Screenshots könnt ihr euch in unserer Galerie anschauen.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35120 - 25. Juni 2015 - 15:17 #

Auf der Gamescom 2013 sah es ziemlich bescheiden aus. Auch wenn sie jetzt noch einiges dran gemacht haben, werde ich mir das Spiel wohl sparen. Ich fand den ersten Teil schon eher mäßig. Und Geheimakte 2 fand ich so mies, dass ich Teil 3 ausgelassen hab. Die Spiele von Animation Arts sind wohl nix für mich. Da gefallen mir, was Adventures aus Deutschland angeht, die Spiele von Daedalic und King Art um Klassen besser.

Jonas -ZG- 18 Doppel-Voter - P - 9605 - 25. Juni 2015 - 15:21 #

Ich werd mit Adventures im allgemeinen nicht warm. Egal ob die der 90er oder die aktuellen.
Ein Genre was mich (leider) nie gepackt hat.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35120 - 25. Juni 2015 - 15:26 #

Ich liebe Adventures. Ist mein Lieblings-Genre. :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24571 - 25. Juni 2015 - 21:39 #

Mich lassen nur deutsche Adventures kalt. Der Humor trifft so gut wie nie meinen Geschmack. Und komplexe Rätsel mit tausenden Items (Hallo Geheimakte 2) schrecken mich ab. Aber dank Heft-Vollversionen kann man sie ja günstig ausprobieren, wobei ich Deponia, Ankh und Book of Unwritten Tales sogar im Laden gekauft habe.

Derzeit spiele ich sehr viel Dreamfall Chapters, da gefallen mir Dialoge und Story richtig gut. Die neueren Telltale-Sachen sind auch toll und Life is Strange wollte ich demnächst ebenfalls mal eine Chance geben.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35120 - 25. Juni 2015 - 23:09 #

Geheimakte 2 hatte komplexe Rätsel? Das hatte einfach nur völlig schwachsinnig konstruierte Rätsel. In einem Rätsel zum Beispiel, was mir gut in Erinnerung geblieben ist, musste man jemanden ablenken, indem man was auf sein Auto fallen lässt, da dann der Alarm losgeht. Allein wie man den Alarm auslöst, ist schon völlig bekloppt. Aber die Ablenkung dient jedenfalls dazu, dass seine Freunde, auf die er schon ewig wartet, dann natürlich genau in dem Moment vorbeifahren, in dem er abgelenkt ist und ihn nicht sehen und darum dann eine falsche Abzweigung nehmen und deswegen durch eine Pfütze fahren und einen Straßenkehrer nassmachen, woraufhin der woanders kehrt und man an einen Gegenstand kommt, an den man vorher wegen des Straßenkehrers nicht kam. Selten so ein bescheuert konstruiertes Rätsel in einem Adventure gesehen. :D

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3617 - 25. Juni 2015 - 23:39 #

Yo, klingt sehr nach dem Tod der Adventures / Gabriel Knight 3: http://www.oldmanmurray.com/features/77.html ;)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24571 - 26. Juni 2015 - 0:05 #

Ich hab die Episode auf dem Kreuzfahrtschiff ohne Lösung geschafft und dann als ich im Dschungel mit Items zugemüllt wurde sehr schnell die Lust verloren. Bis zu dem von Dir beschriebenen Rätsel hab ich nicht durchgehalten.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35120 - 26. Juni 2015 - 0:28 #

Hast auch nix verpasst, ich hab mich noch bis zum Schluss durchgequält, warum auch immer. :D

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2416 - 26. Juni 2015 - 7:43 #

War Geheimakte 2 nicht auch das, was zum Schluß auf diesem Schloß spielte? Ich erinnere mich nicht mehr an viel, weil ich es so entsetzlich schlecht fand, wie das da auch zum Schluß alles konstruiert war, dass ich mir den 3. Teil gar nicht mehr angeguckt habe.
Lost Horizon fand ich nicht schlecht, aber das wurde im Laufe der Spielzeit einfach leider immer flacher.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36755 - 26. Juni 2015 - 13:14 #

Geheimakte 2 fand ich gar nicht so mies, wie ihr alle schreibt. Teil 3 war aber leider sehr enttäuschend. Fing zwar gut an, aber in der Mitte gab es plötzlich einen Bruch, als wäre plötzlich das Geld für die Entwicklung ausgegangen.

advfreak 14 Komm-Experte - P - 2354 - 26. Juni 2015 - 13:44 #

Teil 2 ging gerade noch so, die Demo war sogar ziemlich lange und hat nach dem Ende am Schiff noch total Lust auf mehr gemacht.
Was bei Teil 3 alles schief gelaufen ist, ja da mag man gar nicht mehr mal drüber nachdenken - einfach unfassbar ärgerlich. :(

Leider ist es im Adventure Genre leider oft so das zum Ende hin alles schnell schnell hingeschludert wird um fertig zu werden, einen würdevolleren Abschluss für z.b. ein Black Mirror 3 hätte ich mir schon gewünscht.

Da können sich heute noch viele an einem Indy 4 ein Beispiel nehmen, das wurde zum Ende hin einfach nur genial!

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 35120 - 26. Juni 2015 - 14:32 #

Ja genau, das war Geheimakte 2. Die Storyauflösung am Ende auf dem Schloss war dann auch so toll wie der Rest des Spiels. :D

Aber Geheimakte Tunguska fand ich ziemlich gut, doch ich weiß nicht, ob ich das heute auch noch so wäre. Damals erschienen nicht so viele Adventures und da hab ich mich über jedes gefreut. Aber besser als Teil 2 war es definitiv.

Nudeldampfhirn 14 Komm-Experte - P - 2416 - 26. Juni 2015 - 15:04 #

Ja, mit dem ersten Teil hatte ich auch deutlich mehr Spaß als mit dem zweiten. Der erschien mir auch mehr in sich geschlossen und nachvollziehbarer.

mrkhfloppy 22 AAA-Gamer - P - 31410 - 25. Juni 2015 - 15:30 #

Schöne Sache, das Spiel hatte ich ja überhaupt nicht auf dem Schirm! Ich fand schon den ersten Teil sehr toll, auch wenn er zum Finale hin etwas nachlies in meinen Augen. Fühlte sich teilweise wie ein Abenteuer mit Indiana Jones an (der natürlich von Vorne bis Hinten als Pate diente). Über die Präsentation war ich auch alles andere als enttäuscht. Gerade für ein Point-and-Click-Adventure empfand ich einige Szenen als sehr "dynamisch". Ich denke da zum Beispiel an die Verfolgungsjagd gleich zu Beginn. Klar war das eine Endlosschleife, aber es wirkte doch wie in einem klassischen Actionfilm und ich fühlte mich kurzeitig unter Druck :D

ganga Community-Moderator - P - 16275 - 25. Juni 2015 - 15:35 #

Lost Horizon klang für mich damals schon gut, liegt aber noch auf dem Pile of Shame. Muss ich wohl noch nachholen

yeahralfi 14 Komm-Experte - P - 1984 - 25. Juni 2015 - 16:01 #

Na, da bin ich aber gespannt. Der erste Teil hat mir als klassisches Adventure sehr gut gefallen. Leider bin ich für den zweiten Teil erst mal sehr skeptisch, wenn ich mir die eingeschlagene Richtung anschaue: 3D und Actioneinlagen. Das lässt mich nichts gutes erahnen. Auf jeden Fall warte ich da den Test ab.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36755 - 25. Juni 2015 - 17:27 #

Gerade noch mal ins alte Angeschaut reingelesen: Direkte Steuerung in 3D bei einem Adventure? Das hat doch LA schon mal vor langer zeit versucht und es war Mist. Teil 1 war immerhin noch klassisches Pint & Click, aber leider sehr einfach. Wenn Teil 2 nun noch simpler wird, hat's ja gar keinen Anspruch mehr. Wäre schade, aber mal abwarten.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12653 - 25. Juni 2015 - 17:49 #

Habe ja etwas Hoffnung das sie nicht nur die GRafik überarbeitet haben sondern auch die Steuerung im Allgemeinen.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 25. Juni 2015 - 21:58 #

Ich hoffe, dass sie die Steuerung von Lost Horizon 1 nicht verändern. Die klassische Maussteuerung macht doch mehr Sinn als eine aufgesetzte 3D-Gamepad-Steuerung.

Novachen 19 Megatalent - 13025 - 25. Juni 2015 - 17:54 #

Ich weiß nicht, ich hatte das eben total mit Lost Odyssey verwechselt...

TheEdge 14 Komm-Experte - 2470 - 25. Juni 2015 - 19:29 #

Der erste Teil war damals schon super. Werde den zweiten mal im Auge behalten. Kommt schließlich aus meiner aktuellen Heimatstadt Halle <3

S3r3n1ty 15 Kenner - P - 2843 - 25. Juni 2015 - 21:04 #

Wie toll wäre es, wenn Teil 2 an die Qualität von Teil 1 heranreichen könnte...ok, vielleicht noch mit nem besseren Ende :)

advfreak 14 Komm-Experte - P - 2354 - 25. Juni 2015 - 23:52 #

Noch wirkt alles eher wie ein vierter Geheimakte-Teil, ich hoffe aber trotzdem auf einen würdigen Nachfolger des wirklich außergewöhnlich guten Erstlings - vor allem die sinnvollen und richtig dosierten Action Einlagen boten ein tolles Indy Feeling.

Ich bin schon sehr gespannt! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
euphMaverick