The Witcher 3: Patch 1.05 für Xbox One und PS4 am 25.6.

XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 144631 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladen

24. Juni 2015 - 22:03 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 26,90 € bei Amazon.de kaufen.

Während der Patch 1.05 für die PC-Version von The Witcher 3 - Wild Hunt (GG-Test, GG-Guide) bereits seit Anfang Juni zur Verfügung steht (wir berichteten), war ein Veröffentlichungsdatum für das Xbox-One- und PS4-Pendant bislang nicht bekannt. Via Twitter teilte der Community Lead & Website Coordinator Marcin Momot nun mit, dass das Update 1.05 für die Konsolenfassungen des Rollenspiels am 25. Juni bereitgestellt wird.

Unter anderem umfassen die Patchnotes derzeit Fehlerbehebungen in Bezug auf mehrere Quests, wie zum Beispiel den endlosen Ladebildschirm beim Kampf mit dem Eisgiganten bei der Mission „Lord of Undvik“ oder auch das fehlerhaft funktionierende Tor, auf das ihr im Verlauf der Quest „Scavenger Hunt: Viper School Gear“ stoßt. Darüber hinaus sollen die Mutagen-Boni zukünftig korrekt gespeichert, Skill-bezogene Fehler beseitigt sowie der Gold-Bug behoben werden. Hinzu kommen generelle Verbesserungen hinsichtlich des Gameplays und der Benutzeroberfläche. Das vollständige, zum aktuellen Zeitpunkt neun Punkte umfassende Changelog findet ihr im offiziellen Forum zum Spiel.

Vor wenigen Tagen wies Momot außerdem darauf hin, dass die Entwickler bereits am Patch 1.07 arbeiten. Dieser soll „ziemlich groß“ ausfallen und zahlreiche Fehler in The Witcher 3 beheben. Ein genaues Datum wurde zwar nicht genannt, lange soll es jedoch bis zur Veröffentlichung des Updates nicht mehr dauern. Eventuell wird mit diesem auch der Fallschaden behoben, so zumindest die Reaktion des Community Leads auf ein entsprechendes Twitter-Posting.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 25. Juni 2015 - 8:51 #

Ist natürlich blöd, dass es für die Konsolen sich immer hinzieht. Auf dem PC spielt man seit einiger Zeit schon mit 1.06.

rammmses 19 Megatalent - P - 13424 - 25. Juni 2015 - 12:26 #

Das ist aber völlig normal, da alles durch die Zertifizierung von MS/Sony muss, während man am PC den Patch sofort raushauen kann, wenn er fertig ist.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11761 - 25. Juni 2015 - 20:29 #

So kann man auf Konsolen schön die Bugs vermeiden, die durch die neuen Patches eingeführt wurden. Gar nicht blöd.^^

andreas1806 16 Übertalent - P - 5353 - 25. Juni 2015 - 10:13 #

Ich hab es schon eine Woche rumliegen.. und warte noch ne Weile bis die Patches kommen

Seraph_87 (unregistriert) 25. Juni 2015 - 12:11 #

Ich hoffe ja, dass sie vielleicht doch noch ein bisschen die Technik in den Griff bekommen. Die Performance ist auf der PS4 seit einem der letzten Patches teilweise deutlich schlechter geworden, besonders im Sumpf, und Novigrad ist mittlerweile ein Grauen, wenn die Soundeffekte Ewigkeiten zum Laden brauchen und Texturen und NPCs reihenweise verspätet aufploppen, was mit dem Day-1-Patch nicht annähernd so penetrant war.

rammmses 19 Megatalent - P - 13424 - 25. Juni 2015 - 12:29 #

Mir war auch, so, dass verspätetes Nachladen nach dem letzten Patch schlimmer wurde. Die technischen Probleme halten sich aber insgesamt sehr in Grenzen, konnte es gut durchspielen.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 282705 - 25. Juni 2015 - 13:33 #

Heute Abend mal die Xbox One anschmeissen für das neue Update, am Wochenende will ich mich endlich mal wieder länger mit TW3 beschäftigen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)