Arcade-Automaten von 1971 auf ebay

Bild von Gamaxy
Gamaxy 13404 EXP - 19 Megatalent,R9,S6,C7,A8
Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User war bei der Dark Souls 3 Aktion unter den Top 20 der Spender.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 66 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

13. September 2009 - 19:53 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Zwei Spielhallen-Automaten der allerersten Generation werden derzeit bei Ebay angeboten. Es handelt sich um das Spiel Computer Space, das 1971 von Nolan Bushnell erfunden wurde. Bushnell gründete später zusammen mit Ted Dabney die Spielefirma Atari.

Computer Space gilt als erster Videospiel-Automat überhaupt und kam ein Jahr vor Pong auf den Markt. Aufgrund seiner Komplexität war es jedoch wesentlich weniger erfolgreich. Spielprinzip ist ein Weltraum-Shoot-Em-Up, bei dem der Spieler ein Raumschiff steuern, gegnerische Ufos beschießen und deren Schüssen ausweichen muss.

Auf ebay.com wird ein Automat mit grünem Gehäuse sowie ein Modell in gelb angeboten. Laut Aussagen des Anbieters wurde der Automat mit dem gelben Gehäuse nur 1.800-mal produziert.

(Bildquelle: Galerie von kronoc auf flickr.com)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)