E3 2015: Fast - Racing Neo im Detail vorgestellt

WiiU
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 30947 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

18. Juni 2015 - 10:04 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Fast - Racing Neo ab 16,66 € bei Amazon.de kaufen.

Dass Fast - Racing Neo der neue Hoffnungsträger für die Anhänger schneller, futuristischer Rennspiele auf der WiiU ist, sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Erste, für einen eShop-Titel beeindruckende Screenshots (wir berichteten) und die Ankündigung von 60 Bildern pro Sekunde haben dem Titel bereits im Vorfeld der E3 einiges an Aufmerksamkeit verschafft. Nun gab es auch erstmals bewegte Bilder zu bestaunen.

Martin Sauter von dem deutschen Studio Shin'en hat im Rahmen der sogenannten Treehouse-Übertragungen (ein live übertragenes Nintendo-Forum, auf dem Entwickler ihre Arbeiten präsentieren) etwa 15 Minuten Gameplay des Rennspiels gezeigt. Im Gespräch mit den Moderatoren der Show nannte er zudem weitere Details.

Sein Team habe den Anspruch, einen Vollpreistitel zu entwickeln, entsprechend üppig fällt auch der Umfang des Spiels aus. Auf 16 Strecken in drei Schwierigkeitsgraden kämpft ihr gegen die KI-Gegner um die Plätze und die Meisterschaft. Natürlich ist dies auch ein Training für menschliche Rivalen, denen ihr im Splitscreen oder online begegnen könnt. Des Weiteren könnt ihr euch im Duell gegen die Zeit und veränderte Fahrbedingungen beweisen.

Vor den Rennen wählt ihr eines von derzeit zehn Vehikeln aus, die sich in den Punkten Geschwindigkeit, Beschleunigung und Handling voneinander unterscheiden. Getrieben von elektronischer Musik fahrt ihr dann Runde um Runde den Bestzeiten entgegen. Gleitet ihr über eine von zwei farbigen Streckenmarkierungen, erhaltet ihr einen Geschwindigkeitsschub. Aber Achtung: Ihr müsst den Farbmodus eures Boliden manuell an die Markierung anpassen, sonst werdet ihr ausgebremst. Weiterhin findet ihr Orbs auf der Strecke, die eure Boost-Anzeige füllen und euch ebenfalls kurzfristig in den Turbo-Modus versetzen.

Einen genauen Erscheinungstermin konnte Sauter nicht nennen, weil die Arbeiten am Spiel noch nicht abgeschlossen seien. Zumindest in diesem Jahr soll das Spiel aber noch in den Nintendo eShop gelangen. Ihr findet als Einstimmung bis dahin die komplette Treehouse-Folge unter dieser News.

Video:

Uisel 15 Kenner - P - 3751 - 18. Juni 2015 - 11:37 #

ja. dank an shin'en. das spiel sieht echt cool aus.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4037 - 18. Juni 2015 - 11:44 #

Shut up and take my money!

Jörg, macht doch mal einen Studio Besuch bei Shinen. Die sitzen doch in München, oder?

Yoshua 17 Shapeshifter - P - 7158 - 18. Juni 2015 - 14:21 #

Ich mag zwar keine Rennspiele, aber hier könnte ich schwach werden.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34560 - 22. Juni 2015 - 12:44 #

Das Farbwechsel-Feature war schon im Vorgänger auf der Wii witzig. Da gab es nicht nur Beschleunigungsfelder, manche Streckenabschnitte fanden auch über Kopf an der "Decke" statt. Den Wechsel kriegte man aber nur hin, wenn man die richtige Farbe hatte. Das konnte schon mal hektisch werden. :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Fun Racer
ab 6 freigegeben
3
Shin'en Multimedia
Shin'en Multimedia
10.12.2015
Link
7.9
WiiU
Amazon (€): 16,66 (WiiU)