Strategie-Podcast 3MA: Hearts of Iron 4

PC Linux MacOS
Bild von Vampiro
Vampiro 30536 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

17. Juni 2015 - 23:07 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Hearts of Iron 4 ab 35,49 € bei Amazon.de kaufen.

In Folge 309 des Strategiespiel-Podcasts Three Moves Ahead sprechen Gastgeber Rob Zacny, Rowan Kaiser, Fraser Brown und Sean Sands von gamerswithjobs.com über den kommenden Paradox-Spiel Hearts of Iron 4. Anlass hierfür ist ein kürzlich stattgefundener Presse-Event in London. Dabei konnten zahlreiche Journalisten die aktuelle Alpha-Version des im Zweiten Weltkrieg angesiedelten Titels spielen.

Ursprünglich dachten sich die Entwickler, dass an den zwei dafür vorgesehenen Tagen eine Partie beendet werden könnte. Tatsächlich waren es jedoch drei. Die Diskutanten sprechen ausführlich über ihre Erlebnisse, die Unterschiede zur zuvor in Stockholm gespielten Version, die eine Neuausrichtung vermuten lassen, und ziehen Vergleiche zu den sehr erfolgreichen Europa Universalis 4 und Crusader Kings 2 aus dem gleichen Hause. Dabei hinterlässt die aktuelle Version von Hearts of Iron 4 einen eher durchwachsenen Eindruck, sowohl was das Interface als auch die Spielmechaniken des in grundsätzlich zwei Phasen aufgeteilten Spiels, nämlich die Aufbauphase und die Kriegsphase, betrifft.

Aufgeworfen wird eine Vielzahl von Kritikpunkten, die mit der Hoffnung verbunden werden, dass Paradox, auch durch den Erfolg von Cities Skylines, genug Ressourcen hat, um noch intensiv am neuen Werk zu arbeiten. Den Link zu der spannenden, gut 80-minütigen Diskussionsrunde findet ihr in den Quellen dieser News.

TwentY3 14 Komm-Experte - P - 2406 - 18. Juni 2015 - 7:51 #

Hab es schon gehört und hoffe das Paradox entsprechend handelt. Da der Releasetermin auf Q1 2016 geschoben wurde (siehe Paradoxplaza https://forum.paradoxplaza.com/forum/index.php?threads/hearts-of-iron-iv-17th-development-diary-12th-of-june-2015.862164/ Post von Johann), steht dem aber nichts mehr im Wege.

Für alle interessierten:
http://www.heartsofiron4.com/r/p67cb6ouy0

Wenn man sich registriert gibt es schon den ersten von (wahrscheinlich) Dutzenden DLC für Hoi IV umsonst.

Toxe 21 Motivator - P - 26047 - 18. Juni 2015 - 11:58 #

Uh spannend, muss ich mir anhören! Und nun mit TESO als neuem Onlinerollenspiel in meinem Leben habe ich ja nun auch wieder Zeit & Gelegenheit für Podcasts. ;-)

Vampiro 21 Motivator - P - 30536 - 18. Juni 2015 - 20:08 #

Was ich bis jetzt gelesen (nicht soooo viel) und gehört habe wird das eher sehr ernüchternd. Da muss sich echt noch einiges tun... Danke für die Links TwentY3!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)