BIU Sales Awards: Hexer, Überlebende und Rennfahrer

PS4 WiiU
Bild von ChrisL
ChrisL 138309 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

17. Juni 2015 - 14:40 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 29,95 € bei Amazon.de kaufen.

Mit den BIU Sales Awards würdigt der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. seit mehreren Jahren „außergewöhnliche Verkaufserfolge im Bereich interaktiver Unterhaltungssoftware in Deutschland“. Abhängig von der Anzahl der abgesetzten Exemplare eines Spiels – seit September 2014 werden auch Digitalverkäufe berücksichtigt – werden auf diese Weise sogenannte Gold-, Platin-, Sonderpreis- und Multiplattform-Awards vergeben.

Jüngst gab der Verband jene Spiele bekannt, die aufgrund ihrer im Mai erreichten Verkaufszahlen ausgezeichnet wurden. Demnach geht der Sales Award in Platin für mehr als 200.000 verkaufte Spiele auf einer Plattform an das seit dem 30. Mai 2014 für WiiU erhältliche Mario Kart 8 (GG-Test: 9.0). Ebenfalls mit dieser Auszeichnung bedacht wurde der PS4-Titel The Last of Us Remastered, der am 30. Juli des vergangenen Jahres veröffentlicht wurde.

Wurden auf einer Plattform über 100.000 Exemplare eines Spiels verkauft, wird der Sales Award in Gold vergeben. Für den zurückliegenden Monat erhielten diese Auszeichnung das Rennspiel The Crew (GG-Test: 7.5) und das Rollenspiel The Witcher 3 - Wild Hunt (GG-Test: 9.0) – beide für die jeweilige PS4-Fassung. Vor dem Hintergrund, dass letztgenannter Titel erst seit dem 19. Mai erworben werden kann, ein anerkennenswerter (Verkaufs-)Erfolg.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11912 - 17. Juni 2015 - 14:45 #

Es geht also nur um die Verkäufe im Monat Mai 2015 oder wie ist das zu verstehen?

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 138309 - 17. Juni 2015 - 14:50 #

Es kommt darauf an, in welchem Monat ein bestimmter Wert überschritten wurde. Aus den offiziellen Richtlinien: "GfK Entertainment teilt dem BIU zu Beginn jeden Monats mit, welche Spiele die erforderlichen Award-Grenzen überschritten haben."

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11912 - 17. Juni 2015 - 14:57 #

OK, das ist irritierend. Dann ist es ja eigentlich gar nicht gut, dass etwa The Crew ein halbes Jahr gebraucht hat, um 100.000 Exemplare in D abzusetzen. Das schaffen die meisten AAA ja in der Releasewoche.

Barkeeper 16 Übertalent - 4232 - 17. Juni 2015 - 14:58 #

Siehe The Witcher 3 :-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11912 - 17. Juni 2015 - 15:02 #

Und das nur auf einer Plattform. Kriegt dann im Juli wohl den Award für PC und Xbox One noch. Insgesamt sehr seltsame Statistik, auch weil bei manchen Titeln ja die Preise bereits stark gesunken ist und das sagt dann auch nicht mehr so viel aus.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)