E3 2015: Neuer DLC für Arma 3 angekündigt

PC
Bild von Hedeltrollo
Hedeltrollo 5167 EXP - 16 Übertalent,R3,S1,A1,J8
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt

17. Juni 2015 - 7:14 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Arma 3 ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bisher mussten sich die Arma 3-Spieler unter euch, denen die beiden mitgelieferten Karten im mediterranen Stil auf Dauer zu eintönig wurden, mit Map-Packs aus der Community behelfen. Das hat in der ersten Jahreshälfte 2016 ein Ende. Bohemia Interactive hat heute auf der E3 in Los Angeles einen neuen DLC für seine Militärsimulation angekündigt. Versprochen werden unter anderem neue Waffen, Fahrzeuge, Ausrüstungsgegenstände, DirectX12-Support sowie die Karte Tanoa.

Bei Tanoa handelt es sich um ein 100 km² großes südpazifisches und fiktives Archipel, das Arma-Veteranen an Lingor Island erinnern dürfte. Dementsprechend wird die Landschaft hügelig ausfallen und eine beeindruckend üppige tropische Flora aufweisen, wobei durchaus fraglich ist, wieviel davon im Release übrig bleiben wird. Darüber hinaus dürft ihr auf die Leistung in größeren Multiplayermissionen gespannt sein. Der Ingame-Trailer lässt außerdem auf mindestens eine größere Stadt mit dem obligatorischen Hafen schließen.

Über die politische Situation ist nur so viel bekannt, dass Tanoa von den Japanern besetzt und 1944 von den USA befreit wurde. In der folgenden Zeit profitierte der Staat wirtschaftlich von Abbau und Export seltener Erden, deren Auswirkungen auf Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft allerdings zu sozialen Unruhen führten. Offen bleibt vorerst, ob sich die östlichen Einflüsse in den Gebäuden widerspiegeln und neue Fraktionen eingeführt werden, oder ob Bohemia auf vorhandenes Material zurückgreift.

Video:

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 17. Juni 2015 - 7:31 #

Gefällt mir. Hoffe die Karte wird später in Arma 3 Epoch implementiert. Wird dann auf meinem Server geswitcht. Dayz Epoch auf Lingor fand ich immer hübsch.

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5167 - 17. Juni 2015 - 9:37 #

Ja, bin ganz bei dir. Die Map sieht echt schön aus. Bin auch gespannt, ob man den DLC bekommt, wenn man das bisherige DLC-Pack schon hat oder ihn separat kaufen muss. Würde mich allerdings nicht stören. Und vor allem bin ich gespannt, wann es die Map in den dev-branch bei Steam schafft.

TValok 13 Koop-Gamer - 1649 - 17. Juni 2015 - 12:10 #

hmmm ... Schiffe? :(

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5167 - 17. Juni 2015 - 12:23 #

Wer weiß? Zumindest Boote gibt's jetzt schon in Arma 3. :)

TValok 13 Koop-Gamer - 1649 - 17. Juni 2015 - 14:21 #

Glaub ich nicht dran - sind zu komplexe Waffensysteme.

Esketamin 14 Komm-Experte - P - 2555 - 25. Juli 2015 - 8:35 #

Insbesondere scheinen sie von BISim die Technologie nicht zu bekommen, dass man sich als Spieler auf bewegten Bezugssystemen (z.B. Schiffen) bewegen kann ohne Physikbugs zu bekommen. Hier: https://www.youtube.com/watch?v=mp2jPVqlRTc ist zu sehen, dass bei Bohemia im Teil des Hauses, der für die Militärs entwickelt, die Technologie durchaus vorhanden ist. Und das auch schon seit Jahren.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Simulation
Militär-Simulation
ab 16 freigegeben
16
Bohemia Interactive
Peter Games
12.09.2013
Link
7.5
7.9
PC
Amazon (€): 39,99 (PC)
Gamesrocket (€): 32.95 (Download) 29.66 (GG-Premium)