E3 2015: Star Fox Zero vorgestellt

WiiU
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 30734 EXP - 21 Motivator,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

17. Juni 2015 - 12:22 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Star Fox Zero ab 24,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nintendo hat im Rahmen seiner E3-Präsentation (wir berichteten) nun auch offiziell in Bild und Ton den WiiU-Ableger der Star Fox-Reihe, schlicht als Zero betitelt, vorgestellt. Der Trailer unter der News gewährt euch einen ersten Einblick in den 3D-Actiontitel, der Ende 2015 veröffentlicht werden soll.

Schon im letzten Jahr verriet der Designer Shigeru Miyamoto (wir berichteten), dass das Spiel zwei Perspektiven bieten wird. Auf dem Gamepad betrachtet ihr das Geschehen aus dem gläsernen Cockpit, während auf dem großen Schirm euer Arwing-Gleiter von hinten zu sehen ist. Durch die Bewegungssensoren des Tablet-Controllers könnt ihr Blick- und Schusswinkel unabhängig von der aktuellen Flugbahn bestimmen. Die Action flimmert dabei mit 60 Bildern pro Sekunde über den Monitor. Zudem könnt ihr den Raumgleiter in andere Vehikel wie den laufenden Roboter namens Walker oder das dronenartige Fluggerät GyroWing verwandeln.

Obwohl die gezeigten Schlachten es nahelegen, wird Star Fox Zero keinen Online-Mehrspielermodus bieten. Das Team sei ganz auf die Kampagne fokussiert, so Miyamoto im Interview gegenüber den Kollegen von IGN. Ganz vom Tisch ist diese Komponente zwar noch nicht, zum Release wird sie jedoch definitiv nicht verfügbar sein. Eine Reminiszenz – die wir hier nicht spoilern wollen – in Bayonetta 2 deutete es zudem bereits an: Das japanische Studio Platinum Games um Games Director Hideki Kamiya ist als Co-Entwickler maßgeblich am 3D-Shooter beteiligt.

Video:

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 17. Juni 2015 - 12:27 #

Nice, wusste gar nicht das Nintendo noch Titel für den Gamecube entwickelt!

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 17. Juni 2015 - 20:44 #

Für einen Gamecube mit vermutlich 720p, 60 fps und zwei Bildschirmen. Aber ja, auch dafür sieht es noch wirklich bescheiden aus. Als hätte man einfach die zehn Jahre alte Starfox Assault Engine aus dem Archiv gekramt. Würde mich nicht wundern, wenn wirklich genau das passiert ist.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 17. Juni 2015 - 12:38 #

Frag mich ehrlich gesagt, wieso ich aufs Tablet schauen sollte, wenn ich eigentlich auf dem TV genau das gleiche sehe.

Naja, für den Online Mehrspieler mit PVP und Koop wird es ja Starfox: Event Horizon geben :D.
Vermisse ich daher jetzt nicht direkt.

Nur wieso zur Hölle lässt man Fox englisch reden?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 17. Juni 2015 - 12:58 #

"Nur wieso zur Hölle lässt man Fox englisch reden?"

Weil er das schon immer getan hat? ;-)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 17. Juni 2015 - 13:10 #

Echte Starfoxer nehmen aber die Lylatische Sprachausgabe ^^.

In Englisch geht gar nicht...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 17. Juni 2015 - 13:16 #

Das ist doch bestimmt wieder so ein Homebrew-Mod-Kram, oder? :D

Also mein Lylat Wars auf dem N64 hatte englische Sprachausgabe mit deutschen Untertiteln. Und das darf auch so bleiben.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 17. Juni 2015 - 13:20 #

Nein, Lylat Wars hatte wie auch Starfox Adventures eine anwählbare Lylatische Sprachausgabe.

Allerdings nur in der N64 Fassung, in der DS Version von Starfox 64 haben die sogar Deutsch geredet...

Die kaum verständlichen Sprachsamples im ersten Starfox vom SNES waren übrigens auch in Lylatisch.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 17. Juni 2015 - 13:33 #

Da bin ich fast versucht, mein N64 wieder anzuschließen, um das zu überprüfen... aber nur fast. ;-)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 17. Juni 2015 - 14:21 #

So spannend wäre das jetzt auch nicht um sich damit jetzt die ganze Mühe zu machen. Ist halt einfach Gibberish.

Aber es ist eben die Heimatsprache der Charaktere und eigentlich haben die schon immer so gesprochen.

Ich bin ja eigentlich eher weniger die Originalsprache-Fanatikerin, aber als Fox da im Trailer englisch gesprochen hat... muss zugeben, das hat mich total rausgerissen ^^

Uisel 15 Kenner - P - 3747 - 17. Juni 2015 - 15:22 #

dito. ich will gibberish!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 20. Juni 2015 - 9:37 #

Nun ja, ich kenn's nur so, für mich klang er genau so, wie er klingen muss.
Und wenn man mit Gibberish spielt, fehlt ja das kultige "Do a barrel roll!" ;-)

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 4489 - 17. Juni 2015 - 20:33 #

Aber auch auf dem SNES gab es schon ein englisches "Good luck!". :-)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 17. Juni 2015 - 12:41 #

Also grafisch ist dass schon etwas enttäuschend, wenn man es mit Star Fox Assault vergleicht hat sich grafisch wirklich nicht viel getan außer ne höhere Auflösung.

Desotho 15 Kenner - P - 3163 - 17. Juni 2015 - 12:57 #

Stimme ich zu, auch wenn ich Grafik-Diskussionen eigentlich hasse.
Ich gehöre allerdings auch nicht zur Zielgruppe und mann mich noch gut erinnern dass ich als Amiga-Besitzer das erste Star Fox am Super Nintendo graphisch enttäuschend fand.

Uisel 15 Kenner - P - 3747 - 17. Juni 2015 - 15:24 #

auf den title bin ich gespannt. bin generell ein freund des tablet-controllers und bin deshalb gespannt, wie sich die im video angedeutete einbindung im spiel anfühlt.
freu mich.

die cockpit/tablet-ansicht vs. die tv/verfolger-ansicht find ich einen ganz guten weg. noch besser kann ich mir diese stellen aber in vr vorstellen!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 17. Juni 2015 - 16:50 #

Grafisch nicht toll aber eskomt von Platinum also wird es großartig und spielerisch sah es super aus. Gamepad auch sehr gut eingebunden imo.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
News-Vorschlag: