E3 2015: The Division erscheint am 8. März 2016

PC XOne PS4 iOS Android
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24253 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

16. Juni 2015 - 0:28 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Division ab 22,90 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisoft hat im Rahmen seiner E3-Pressekonferenz frisches Gameplay-Material zu The Division gezeigt. Dieser konzentrierte sich vor allem auf die MMO- und die sozialen Aspekte des Online-Actionspiels. Im Trailer begleitet ihr eine dreiköpfige Spielergruppe, die auf Beutezug ist. Dabei trifft sie auf einen weiteren Trupp an unbekannten Mitstreitern, die sich ihnen zunächst anschließen. Der Trailer macht zudem klar, dass die eingesackten Gegenstände zunächst von einem Helikopter abgeholt werden müssen, ehe sie tatsächlich gespeichert werden – kommt ihr um, bleibt die Beute an der Todesstelle liegen.

Der französische Publisher hat zudem mehrere Daten bekannt gegeben. So werden Betas zu The Division im Frühjahr 2016 starten. Außerdem bestätigte Ubisoft einen präzisen Releasetermin: Der MMO-Shooter erscheint am 8. März 2016 auf PC, Xbox One und PS4. Unter dieser News könnt ihr euch den E3-Trailer anschauen.

Video:

McGressive 19 Megatalent - 13870 - 16. Juni 2015 - 0:31 #

Bleibt auf meiner Watch List. Gute Online-Coop-Games sind bei mir immer gerne gesehen.

Sciron 19 Megatalent - P - 16757 - 16. Juni 2015 - 0:36 #

Ich glaube da haben wir das nächste Downgradegate anstehen, wenn ich mal die Grafik mit den ersten Bildern von damals Vergleiche.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 12474 - 16. Juni 2015 - 0:45 #

Bitte nicht...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62712 - 16. Juni 2015 - 1:16 #

Ja, den Eindruck hatte ich auch direkt als das Video losging. Schien mir nicht mehr so gut auszusehen wie bei den ersten Präsentationen. Kann man nur drauf warten, dass das Geheule wieder losgeht.

furzklemmer 15 Kenner - 3144 - 16. Juni 2015 - 2:07 #

Auch mein erster Gedanke. Normalerweise ist mir Grafik nicht so wichtig, aber da der Ankündigungstrailer selbst mich in der Beziehung total weggeflasht hat, fiel mir das hier auch direkt auf.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10481 - 16. Juni 2015 - 9:57 #

Sieht gefühlt echt schlechter aus als noch letztes Jahr im Trailer, angeschaut wird es sich trotzdem war nur damals so von der Grafik so geflasht =(

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 16. Juni 2015 - 0:45 #

"I’ve heard nothing but bad things about The Division’s development from those close to it. Here’s hoping they’re able to figure it out."

https://twitter.com/patrickklepek/status/610574520559251456

Das Spiel sieht weder grafisch, noch spielerisch besonders aus.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1322 - 16. Juni 2015 - 1:40 #

Ich hab genau das erwartet.
Allerdings weiss ich nicht ob ich es gut oder schlecht finden soll das Ubisoft nun "optisch" zurückrudert. Die Ankündigungen von Watch Dogs und gerade auch von the Division waren besonders grafisch einfach zu opulent um wahr zu sein. Die späteren Meldungen um den ominösen Insider beim Entwickerteam haben es ja schon orakelt... Ubisofts kommende Videopräsentationen werden "gut" aussehen.. aber nicht in der Qualität der bisherigen Trailer erreichen.

Nein ich will keine Diskussion um Downgrades. Ja Downgrades sind Marketingmethoden und ja Grafik ist am Ende nicht so wichtig etc etc.

Aber: Ich finde es kundenpolitisch extrem unklug was Ubisoft da verzapft. Konsolenspieler werden "blühende Landschaften" an Technik versprochen von denen viele der anderen Entwickler und Branchenkenner wissen das diese nicht zu leisten sind. Und die Maschinen die es leisten könnten werden einfach nur zu präsentationszwecken gebraucht und bekommen dann den selben "Brei" wie alle anderen auch.. vllt mit Schokostreuseln wie mehr AA/ AF eine höhere Auflösung und ein paar Minispielereien aber eben keines der Assets/Shader/ Texturen/Physikmodelle etc. schafft es von der Präsentation in irgendein fertiges Spiel. Schlimmer sogar noch.. es wird die Spielwelt dieses "Open- World!!" Titels verkleinert weil sie sonst zu "leer" wäre.

Okay Ubi räumt seinen Schrank auf.. und wirft die Hochglanzfotos vergangener Tage weg. Am Ende hat weder Ubisoft gewonnen (sie werden den Ruf des Blenderpublishers nicht mehr los) die Konsolenspieler nicht (sie bekommen keinen Titel wie in den Präsentationen weder mit 60 noch mit 30 FPS jemals auf diesen Platformen zu Gesicht) und die Masterrace bekommt nicht die Titel die zeigen wo wir technisch wirklich stehen.

Wenn CDProject mit Witcher 3 ein kleinbisschen übertrieben hatte sagen wir mal 5- 15 % sind es bei den letzten Ubisofttiteln zwischen 20- 55 %.

Jadiger 16 Übertalent - 5119 - 16. Juni 2015 - 5:39 #

Und was ist passiert die Grafik wurde zurück geschraubt wär hätte das gedacht? Echt erbärmlich was in der Spiele Industrie los ist und zugeben will es niemand. Man nimmt PC Technik zeigt den Leuten das könnte sein wusste aber von Anfang an das es auf den Konsolen niemals so aussehen wird. Entweder man macht wirklich 2 Version oder man lässt ganz einfach den Gameplay trailer mist der an Dreistigkeit kaum zu überbieten ist. Das ist ganz einfach betrug den man zeigt ein Produkt das es so nicht gibt und das zum 2ten mal. Aber ich glaub jeder der sich damit befast hat wusste das dieses Spiel so ein Kandidat ist.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12966 - 16. Juni 2015 - 9:32 #

Weiß gar nicht was die Leute haben?

Das sieht doch genauso aus wie vor zwei Jahren... halt mittlerweile entsprechend angestaubt, weil man halt seitdem über diverse neue Engine Präsentationen gestolpert ist und die wohl eher im Kopf hat.
Ich glaube selbst bei zwei Jahren gibt es schon eine Art "Retro"-Brille die ein Spiel nachträglich für hübscher erklärt als es in Wirklichkeit war.

Ein Downgrade erkenne ich da nicht... nur fehlende Weiterentwicklung und das ist tatsächlich eher das, was einen enttäuschen sollte. Denn eigentlich sollte sich die Grafik im Laufe der Entwicklung eher verbessern anstatt stagnieren.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9646 - 16. Juni 2015 - 10:09 #

Ich glaube man müsste die Trailer mal parallel schauen. Hatte beim ersten Anblick auch das Gefühl, dass dort einiges schlechter wurde. Licht, Spiegelungen, Schatten, Explosionen usw.

Naja das Spiel ist so oder so eine ziemliche Wundertüte. Da warte ich in Ruhe mal ein paar Tests ab.

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1322 - 16. Juni 2015 - 12:03 #

Also was ( für mich) ganz deutlich ist, ist der wesentlich geringere Anteil an Details in den Straßen. Der erste Trailer war dermassen detalliert (überall lag Müll und man konnte quasi den Barcode auf dem weggeworfenen Kassenbob erkennen) das es kaum zu glauben war das wirklich das ganze Spiel so aussehen soll.

Was sich nunmehr deutlich geändert hat (im Vergleich zum bisherigen Material) sind die Texturdetails, die Umgebungsdetails (viel weniger Müll und umherfliegendes Papier etc) und die Beleuchtung/ Shader wurden zurückgefahren.

Seraph_87 (unregistriert) 16. Juni 2015 - 12:36 #

Was bigboulder schon geschrieben hat, der Detailgrad ist nicht mal mehr annähernd mit den ersten Videos vergleichbar, da muss man jetzt auch nicht besonders deutlich hinschauen. Heißt nicht, dass es nicht immer noch ganz gut aussieht und dass es nicht trotzdem unterhaltsam werden kann, aber es sieht erwartungsgemäß deutlich schlechter aus und hat nix mit "fehlender Weiterentwicklung" zu tun.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24374 - 16. Juni 2015 - 14:38 #

Vergleich doch einfach mal das Teaserbild dieser News mit dem aktuellen Trailer. Die Spielfigur sah damals deutlich detaillierter aus.

http://static9.cdn.ubi.com/resource/en-US/game/tomclancy-thedivision/game/8_old-Alley_195938.jpg

bigboulder 13 Koop-Gamer - 1322 - 16. Juni 2015 - 15:06 #

Ja auch der E3 2014 Trailer war noch in etwa auf diesem Niveau. Dann kam der Insiderbericht darüber das das alles nur GRFX-Porn war und das Spiel niemals so aussehen würde.

Ich weiss ja das viele meinen Grafik wäre nicht so wichtig .. aber mal ernsthaft. Das Spiel hat sich einfach als technische Offenbarung präsentiert und ist zudem lediglich ein MMORPG- Deckungsshooter soviel ich weiss. Was bleibt dann noch viel über als Alleinstellungsmerkmal?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12966 - 16. Juni 2015 - 21:55 #

Nein, absolut nicht.

Da frag ich mich schon, was ihr da in den alten Videos für Details zu erkennen glaubt. Ich sehe da überhaupt keinen Unterschied. Auch wenn das mit deinem geposteten Bild im Vergleich zum Teaserbild ohnehin schwierig ist, auf dem Teaserbild erkennt man wegen der Dunkelheit eh kaum was.

Selbe Situation mit den selben Lichtverhältnissen wäre wohl für eine genauere Aussage wohl besser. Aber grundsätzlich sieht das Modell in beiden Fällen für mich gleich aus.

Bruno Lawrie 16 Übertalent - P - 5466 - 17. Juni 2015 - 0:25 #

Also was mir direkt auffällt, sind die deutlich reduzierten Objekte. In den ersten Trailern lag wahnsinnig viel Zeug herum, in den neuen hingegen kaum was. Ist allerdings auch ein anderes Areal.

Sehr auffällig sind auch die wirklich deutlich gröberen Texturen. In den ersten beiden Trailern ist alles sehr fein, während man jetzt in einigen Szene sehr matschige Texturen hat, die eher nach Xbox 360 aussehen. Und nein, ich verwechsle nicht Schärfentiefeneffekte mit groben Auflösungen. :-) Spiegelungen in Pfützen sind auch sichtbar schlechter.

Hübsch ist hingegen noch der Schneefall. Der wirkt nicht wie eine Art Schneeglocke, die sich mit der Figur bewegt, wie in vielen anderen Spielen. Scheinen weiterhin richtige Partikel zu sein und sieht sogar eher besser als im ersten Trailer aus.

Aber das Downgrade ist schon ziemlich deutlich, wenn man sich die Videos der ersten und jetzigen Trailer ansieht. Man darf sie nur nicht bei YouTube ansehen, wo ja leider jedes Detail in Kompressionsartefakten versumpft.

Hier gibt's alle bisherigen Videos zum Spiel mit hohen Bitraten als Download, da kann man gut vergleichen:
http://www.gamersyde.com/game_videos_2751_en.html

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL