E3 2015: For Honor: Actionspiel im Mittelalter angekündigt

PC XOne PS4
Bild von Nico Carvalho
Nico Carvalho 24252 EXP - Freier Redakteur,R10,S8,A8
Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

15. Juni 2015 - 23:15 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
For Honor ab 59,98 € bei Amazon.de kaufen.

Ubisoft hat im Rahmen der E3-Pressekonferenz das im Mittelalter angesiedelte Action-Spiel For Honor angekündigt. Allerdings setze dieses nicht auf Massenkämpfe, sondern konzentriere sich stattdessen auf eine intensive Simulation des Nahkampfs. So müsst ihr aktiv blocken und auch aktiv angreifen – denn lasst ihr eurem Gegner eine Öffnung in eurer Verteidigung, so rast das Schwert eures Gegenübers durch eure Schulter.

Das wurde live in einem Vier-gegen-Vier-Spieler Multiplayer-Match auf der E3-Bühne demonstriert. Weitere Informationen, etwa ob es eine ausgedehnte Singleplayer-Kampagne gibt, hat Ubisoft hingegen nicht verraten. Einen Release-Zeitraum hat der französische Publisher nicht angegeben, allerdings ist eine Veröffentlichung im nächsten Jahr wahrscheinlich. For Honor erscheint auf der Xbox One, PS4 und PC.

Video:

Vidar 18 Doppel-Voter - 12258 - 15. Juni 2015 - 23:16 #

CGI Trailer war toll, Gameplay hingegen hat mich nun nicht wirklich überzeugt.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 15. Juni 2015 - 23:16 #

Hm, Stand jetzt würde ich sagen: nicht unbedingt mein Cup of Tea, aber eine neue IP und eine halbwegs frische Idee sind schon mal lobenswert.

Ghost0815 13 Koop-Gamer - 1635 - 15. Juni 2015 - 23:20 #

Ob das neben War of the Roses und Chivalry: Medieval Warfare bestehen kann muss mal abwarten.

Sciron 19 Megatalent - P - 15764 - 15. Juni 2015 - 23:38 #

Das Gameplay mit dem eher taktisch orientierten Schwertkampf gefällt mir. Ich hoffe halt nur, dass da auch ne Kampagne dahintersteckt und es nicht nur Multiplayerstoff ist.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23265 - 16. Juni 2015 - 0:19 #

Die Spiele von Ubisoft Montreal zeichnen sich nicht gerade durch ihrer herausragenden Kampfsysteme aus. Mir persönlich waren das ein bisschen zu viele Multiplayer-Only-Titel auf der Ubisoft PK.

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 16. Juni 2015 - 0:35 #

Haut mich irgendwie so gar nicht vom Hocker und nicht nur, weil es anscheinend ein Multiplayer-Spiel ist.

Loco 17 Shapeshifter - 8089 - 16. Juni 2015 - 0:43 #

Halt bisschen wie Ryse mit etwas mehr Anspruch?! Solche Titel hatten wir doch nun schon und die kamen nicht sooo gut an bzw. blieben eher so Indie. War of the Roses und Chivalry: Medieval Warfare haben auch bereits vieles richtig gemacht... also wozu?

Da dachte sich Ubisoft wohl eher: Irgendwas müssen wir da auch in dem Setting entwickeln, falls das der nächste große Hype wird.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10031 - 16. Juni 2015 - 9:00 #

CGI war gut. Bleibt abzuwarten, wie es am Ende wird, kommt erst mal auf die Watchlist.

Red Dox 16 Übertalent - 4118 - 16. Juni 2015 - 9:04 #

Gameplay
https://www.youtube.com/watch?v=p-ZsTPcncRY
sieht auch nicht so verkehrt aus. Mal abwarten.

ganga Community-Moderator - P - 15579 - 16. Juni 2015 - 9:19 #

Sieht ganz nett aus, würde mich aber nur bei einer guten Single Player Kampagne interessieren

Xalloc 15 Kenner - 2847 - 16. Juni 2015 - 11:20 #

Ich habe mir auch noch das Gameplayvideo angeguckt und bei dem Spiel könnten doch einige spannende Kämpfe zustande kommen. Also mir gefällt's.

Muffinmann 15 Kenner - - 3590 - 16. Juni 2015 - 19:19 #

Der Trailer rockt :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit