E3 2015: Gameplay-Trailer zum Doom-Reboot

PC XOne PS4
Bild von Johannes
Johannes 32524 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

15. Juni 2015 - 6:19 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Doom ab 18,29 € bei Amazon.de kaufen.

Während ihrer E3-Präsentation strahlte Bethesda, wie im Vorfeld bereits angedeutet (wir berichteten), den ersten Trailer zum neuen Doom-Ableger aus. Dieser zeigt, dass sich die Serie in Sachen Brutalität treu bleibt: Es fließt Blut, Köpfe werden zerschmettert und Gegner im Stil von Gears of War zersägt. Ob das Spiel in dieser Form in Deutschland erscheint, darf also angezweifelt werden.

Der Trailer ist rund eineinhalb Minuten lang und enthält zum Ende hin einige Gameplay-Szenen. Zwar ohne jegliches Interface, aber ihr bekommt doch schon einen Eindruck davon, was euch im neuesten Doom erwartet. Unter der Haube arbeitet hier die id Tech 6 Engine. Am Schluss des Trailers wird eingeblendet, dass der Shooter im Frühjahr 2016 in den Handel kommen soll.

Video:

Esketamin 14 Komm-Experte - P - 2453 - 15. Juni 2015 - 6:53 #

Sieht nach einem richtig schön, klassischen Shooter aus. Werde ich mir sicher ansehen, das Spiel.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 15. Juni 2015 - 6:55 #

Hm, irgendwie habe ich meine Zweifel, dass es Doom nach Deutschland schaffen wird ^^

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 15. Juni 2015 - 7:07 #

Warum das?

Die Vorgänger gab es doch auch alle in Deutschland. Den 3er sogar ungekürzt, sowohl im Original als auch in der leicht überarbeiteten BFG Version, dort sogar mit AddOn, obwohl die BFG den Gewaltgrad gegenüber dem Original minimal höher geschraubt hat...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58766 - 15. Juni 2015 - 7:22 #

Kann mir bei dem Trailer einfach nicht vorstellen, dass es eine USK-Einstufung bekommen wird, jedenfalls nicht ohne Veränderungen am Spiel. Und ob id die machen will...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23224 - 15. Juni 2015 - 13:32 #

Der Gewaltgrad erinnert an Mortal Kombat X und Dying Light, die es beide nicht zu uns geschafft haben. Aber wer weiß wie viele menschenähnliche Gegner das Spiel am Ende haben wird.

euph 23 Langzeituser - P - 38595 - 15. Juni 2015 - 7:09 #

Selbst wenn nicht, der Postweg von Österreich, Frankreich oder England ist ja nicht so sonderlich weit :-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9740 - 15. Juni 2015 - 11:36 #

wie schon bei der anderen news geschrieben, es ist ja nur gewalt gegenüber monstern/dämonen. das fand die USK bei dead space ja zB auch in ordnung. sehe jetzt nicht, wieso dann DOOM nicht auch eine ab18-einstufung bekommen könnte.

Punisher 19 Megatalent - P - 13366 - 15. Juni 2015 - 11:54 #

Das is ne Splatterorgie mit "menschenähnlichen" Gegnern und Niederschlag um 20l Blut/qm in der Minute. Nix dagegen, aber ich denke das wird gewzungenermaßen ein Import aus England werden.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9740 - 15. Juni 2015 - 12:10 #

wie gesagt, dead space. das war in sachen menschenähnlicher gegner doch wesentlich schärfer. und splatter hattest du dort auch, aber nicht zu knapp. das ganze waffenarsenal war dort immerhin darauf ausgerichtet.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23224 - 15. Juni 2015 - 13:35 #

Dead Space hatte aber eine richtige Story und nicht diese Badass Motherfucker-Attitude. Und bei Dead Space 2 war es sehr eng mit der USK-Freigabe, hat erst im dritten Anlauf geklappt. Dead Space: Extraction für die Wii steht immer noch auf dem Index.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9740 - 15. Juni 2015 - 14:40 #

dann sollte es ja mit doom eigentlich einfacher sein.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6317 - 15. Juni 2015 - 12:47 #

Gibt es dann kein Geo-Blocking oder sowas?

Noodles 21 Motivator - P - 30135 - 15. Juni 2015 - 15:38 #

Muss man wohl abwarten. Bei Bethesda zumindest nicht unmöglich, dass es einen Geolock geben wird. ;) Aber vielleicht wird das gar nicht nötig sein, wenn das Spiel uncut eine USK-Einstufung bekommt.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 15. Juni 2015 - 8:07 #

Nix für mich, viel zu hektisch!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 15. Juni 2015 - 13:52 #

Das was da hektisch ist ist der Schnitt und die Killannimationen.
Das SP Gameplay auf der Präso war schnarchig langsam.

Wenn ich so drüber nachdenke ... das einzige was sich fix bewegt hat war der Revenant ^^. Der war dafür Cool :-D.

Hendrik -ZG- 25 Platin-Gamer - P - 61249 - 15. Juni 2015 - 10:26 #

Klasse das wird wahrscheinlich der erste Fps seit Jahren den ich kaufe.

Chakoray 12 Trollwächter - P - 1187 - 15. Juni 2015 - 13:49 #

Ich fand früher übertriebene Gewaltdarstellung cool, aber irgendwie gibt mir der Trailer jetzt gar nichts mehr. Mir wird sogar fast ein wenig übel bei so viel abgeschossenen und abgeschnittenen Gliedmaßen.

Versteht mich jetzt bitte nicht falsch, ich verteufel das ganze jetzt nicht. Jeder soll das spielen was er möchte, aber für mich ist es wohl eher nichts mehr.

Ab 18 und gut ist. Wobei ich der Einschätzung, dass das Spiel nur geschnitten nach Deutschland kommt zustimme. Das ist denke ich selbst für die tolerante USK zuviel Blut.

wolverine 16 Übertalent - P - 4218 - 15. Juni 2015 - 14:26 #

Tja, die Zeiten sind vorbei in denen die Gruselmonster so pixelig unscharf waren, dass man Mühe hatte zu erkennen, was man da eigentlich umnietet... o.O

Kotanji 12 Trollwächter - 1041 - 15. Juni 2015 - 14:30 #

Schon witzig (und toll!) wie sich die Zeiten geändert haben. Jahre früher war sowas Tumpes noch in, heute wohl (glücklicherweise) nur noch Nische. Und früher waren ID die Grafikgötter, und heute sieht das jetzt in keinster Weise beeindruckend aus. Liegt vielleicht daran, dass Bethesda nun die Finger im Spiel hat ;) Und bevor wieder der obligatorische Standard "aber, aber, es geht doch nicht nur um Grafik" Kommentar kommt. Also langweiligeres Gameplay als bei nem Doom, Quaje und Co ist schwer vorzustellen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9740 - 15. Juni 2015 - 14:40 #

da solltest du nicht von dir auf andere schließen. oldschool-gameplay ist doch in den letztren jahren wieder stark in kommne. dass auch solche oldschooligen shooter bei der masse ankommen, hat unter anderem Wolfenstein TNO bewiesen.

und es sieht schon geil aus:
http://www.pcgames.de/screenshots/original/2015/06/Cacodemons_Doom__6_-gamezone.jpg
http://www.pcgames.de/screenshots/original/2015/06/Cacodemons_Doom__3_-gamezone.jpg
http://www.pcgames.de/screenshots/original/2015/06/Cacodemons_Doom__2_-gamezone.jpg

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Egoshooter
ab 18
18
id Software
Bethesda Softworks
13.05.2016
Link
8.5
8.7
PCPS4XOne
Amazon (€): 18,29 (PC), 23,99 (PlayStation 4), 22,99 (Xbox One)
Gamesrocket (€): 25.95 (Download) 23.36 (GG-Premium)