YouTube Gaming: Googles Antwort auf Twitch

Bild von Denis Michel
Denis Michel 108213 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

13. Juni 2015 - 18:44 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Nachdem Amazon letztes Jahr dem Suchmaschinenriesen Google das Live-Streaming-Portal Twitch.TV vor der Nase wegschnappte (wir berichteten), schickt das Unternehmen nun mit YouTube-Gaming einen eigenen Dienst ins Rennen. Dieser ist ebenfalls voll und ganz auf die Welt der Spiele ausgerichtet und soll noch diesen Sommer in USA und Großbritannien starten.

Mehr als 25.000 Spiele werden laut Produktmanager Alan Joyce zum Start des neuen Projekts unterstützt. Jedes Einzelne wird mit einer eigenen Seite (Hub) aufwarten, auf der ihr alle relevanten Videos und Livestreams zum jeweiligen Titel findet. Natürlich werden auch die Hubs verschiedener Publisher und bekannter YouTuber nicht fehlen. Die einzelnen Channels lassen sich wie gewohnt abonnieren, so dass ihr direkt informiert werdet, sobald ein neuer Stream startet. Ein Empfehlungssystem schlägt euch zudem basierend auf eurem Konsumverhalten weitere Videos und Seiten vor.

Neben Übertragungen mit flüssigen 60 Bildern pro Sekunde verspricht Joyce noch DVR-Unterstützung und eine automatische Konvertierung der Streams in YouTube-Videos. Beim Stöbern nach neuen Unterhaltungsquellen sollen zudem dank eigenem Suchalgorithmus nur relevante Ergebnisse präsentiert werden. So schlägt euch die Suchmaschine beim eingeben von „Call“ zuerst Call of Duty statt Call Me Maybe von Carly Rae Jepsen vor. Weitere Details findet ihr unter dem Quellenlink.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 13. Juni 2015 - 18:51 #

Twitch hat es auch schon via Twitter kommentiert. ;)
https://twitter.com/Twitch/status/609429653271384065

Lostboy 13 Koop-Gamer - 1267 - 13. Juni 2015 - 20:36 #

Welcome Player 2.

Haha. Coole Reaktion :)

RoT 17 Shapeshifter - 8572 - 13. Juni 2015 - 21:38 #

ring frei...

Esketamin 14 Komm-Experte - P - 2555 - 13. Juni 2015 - 18:53 #

Da bin ich mal gespannt. Bei Twitch hat mich immer abgehalten, dass ich da ja auch wieder nen neuen Account brauche und die Youtube-Abonnenten da sicher nicht signifikant Rübe gucken. Zumindest nicht bei nem kleineren Kanal. Mal sehen, was da so kommt.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 13. Juni 2015 - 19:00 #

Mit diesem blöden Content-ID System wo jeder Hans und Franz die Meinung vertreten darf an irgendwas Rechte zu besitzen, hat mich YouTube total verloren.

Ich bleib auf Dailymotion und streame da immer wieder mal zwischendurch :).

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 13. Juni 2015 - 19:19 #

Copyrightverstöße werden die für Livestreams aber schwer kontrollieren können. Bei Twitch gibt es da imho auch nur eine Routine, welche die VODs im Nachhinein bearbeitet und betreffende Stellen (Musik) muted.

Wie ist das eigentlich bei Dailymotion? Oder gibt es da gar keine VODs der vergangenen Streams?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 13. Juni 2015 - 20:37 #

Man kann bei Dailymotion auf Wunsch die Streams auch aufnehmen und die werden nach Beendigung dann wie ein normales Video auf dem Kanal zur Verfügung gestellt, bis zu 1080p. Also das was YouTube auch vor hat.

Geht also ohne Probleme.

Mache ich persönlich auf meinem Kanal allerdings nicht :). Da gibt es schon jeweils verschiedene Programme. Auf dem Kanal eher das private, was ich in meiner Freizeit mache und im stream eher... aus beruflichem Interesse, wenn man das so nennen soll. :).

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 14. Juni 2015 - 11:22 #

Ja, aber ich meinte aus der Sicht der Copyrightinhaber. Da wirds doch sicher nen Mechanismus geben, der verhindert, dass ich 90min doof in die Kamera grinse und im Hintergrund die komplette CD von Künstler XYZ dudeln lassen. Spätestens wenns als VOD bereitgestellt wird muss es da ja was geben.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 14. Juni 2015 - 12:05 #

Da soll es was geben ja, ist mir persönlich aber noch nie begegnet ^^.

Sachen wofür ich auf YouTube schon ohne weitere Warnung einen Copyright Strike bekam (Musik in einem Spiel) habe ich zumindest problemlos auf Dailymotion online gestellt.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 13. Juni 2015 - 19:13 #

Wie sind dort die Kleidervorschriften?

blobblond 19 Megatalent - 17762 - 13. Juni 2015 - 19:46 #

Solange alles verdeckt ist, reicht auch eine Klopapierrolle bzw. Küchenpapierrolle, eh nach größe, beim Mann! Im Winter kann auch Socken nehmen!

Aladan 21 Motivator - - 28705 - 13. Juni 2015 - 20:28 #

Ich schau da, wo die Raketenbohnen laufen, mehr brauch ich nicht ;)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 13. Juni 2015 - 20:44 #

^This :)

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 13. Juni 2015 - 21:28 #

Dito. Frage mich auch was dann von YouTube übrigbleibt wenn Gaming ausgelagert wird.

Mo von Wimate 17 Shapeshifter - P - 6027 - 13. Juni 2015 - 21:31 #

Katzenvideos :)

Und die Aufnahmen der Livesendungen.

Drifter 16 Übertalent - P - 5260 - 14. Juni 2015 - 12:35 #

Schmink- & Auspackvideos?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 14. Juni 2015 - 13:05 #

Wahrscheinlich weiterhin Gaming Videos. Schließlich streamen verhältnismäßig wenige Leute ^^.

Mo von Wimate 17 Shapeshifter - P - 6027 - 13. Juni 2015 - 21:29 #

Wenn ich mich recht erinnere, gibt es auf youtube doch schon Livestreams, oder? Ich wollte vor ein paar Monaten mal den Livestream vom Boilerroom sehen, das wurde aber in Deutschland gesperrt. Die Aufzeichnug später konnte ich mir aber anschauen :)

Ein Live-Straming-Kanal Angebot, welches in D-Land nicht live ist, finde ich relativ witzlos, selbst wenn mich jetzt rocketbeans und co eher weniger interessieren. Einem (Fernseh-)Sender generell der sich auf Computergames spezialisiert stehe ich ja ansich offen gegenüber, aber mich beschleicht das Gefühl, dass ich in meiner Altersgruppe einfach eine Kuriosität bin und deswegen zu wenige Zuschauer generiert werden mit einem Format, dass mir gefällt ;)
Ich wüsste spontan auch nicht, wie ich das Format beschreiben sollte, dass mir gefällt, aber GIGA und Rocketbeans sind es jedenfalls nicht.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5790 - 13. Juni 2015 - 23:34 #

Die Keynote der Google IO kam über Youtube live und war eine viertel Stunde nach dem Ende dann als Video zugänglich.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 14. Juni 2015 - 6:18 #

Es gab ein Beta Programm wenn man "Glück" hatte kam man rein. Die Videos waren auch live aber nur sehr wenige hatten Zugang dazu.

Xentor 14 Komm-Experte - 2164 - 13. Juni 2015 - 23:12 #

Und wer braucht sowas?
Ich find Twich ganz gut.
Ok nicht perfekt, ist aber schon etabliert, also...

Cat Toaster (unregistriert) 14. Juni 2015 - 0:14 #

Wer hat ein Telefon von Apple gebraucht, Nokia war doch schon etabliert?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 14. Juni 2015 - 1:46 #

Um mal einen AutoSchwanzVergleich zu bringen ....
Wozu neue Autos bauen die Model T's waren doch mehr als etabliert.
Robust, günstig, weit verbreitet und noch heute Basis von "Neukonstruktionen".

Cubi 17 Shapeshifter - 6113 - 14. Juni 2015 - 11:24 #

Dir ist der Vorteil von Konkurrenz für uns Endkunden schon bekannt?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 14. Juni 2015 - 11:36 #

Flamewars! ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 14. Juni 2015 - 1:44 #

Wenn sie jetzt im Gegensatz weiterhin auf Flash verzichten dann gerne.

Esketamin 14 Komm-Experte - P - 2555 - 14. Juni 2015 - 6:54 #

Gibt doch schon eine Implementation in HTML5. Zumindest mein Raspberry meckert immer kurz, dass kein Flash da ist, dann lädt er automatisch die Version in HTML5.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18742 - 14. Juni 2015 - 13:39 #

Bei Twitch? Keine Ahung was dein Raspery mach bei mir kommt nur eine Aufforderung bei Adobe das Plugin zu laden.

jeef 12 Trollwächter - 883 - 14. Juni 2015 - 14:46 #

Mir stellt sich immernoch die Frage, wer brauch diese ganzen Streams und vorallem wieso guckt die wer.E-Sport ist schon fast 1 Jahrzehnt sogut wie tot (Lol und son Gedöns zählt net) und wieso man ggf nen LP live sehen sollte erschließt sich mir auch nicht.
Wenn ich paar Pfeifen sehen/hören will die irgendeinen Quark labern stelle ich mich morgens an irgendeine Bushaltestelle :p
Das YouTube da irgendwann einsteigt war ja sowieso klar

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 14. Juni 2015 - 14:52 #

Wieso guckt irgendwer Fernsehen oder hört Radio? Erschließt sich mir nicht. Braucht man also auch nicht ...

Goremageddon 12 Trollwächter - P - 1173 - 14. Juni 2015 - 21:57 #

Tipp: Falls in der Bushaltestelle kein platz mehr ist kann man auch prima haltlose Behauptungen in den GG Kommentaren lesen. Auch wenn ich selbst eigentlich nie eSport-Veranstaltungen verfolge so habe selbst ich mitbekommen dass das ein riesiger, ständig wachsender Markt ist.
Wenn man so absolut gar keine Ahnung hat sollte man sich evtl. früher in der Bushaltestelle einfinden.

Wieso man sein (Un)-Wissen unbedingt mit der Welt teilen muss erschließt sich mir pers. übrigens auch nicht. ;p

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppi
News-Vorschlag: