E3 2015: Deck13 kündigt Science-Fiction-RPG an

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280826 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

12. Juni 2015 - 14:55 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Lords of the Fallen ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem nicht ganz freiwillig bekannt wurde, dass Deck13 gemeinsam mit dem französischen Publisher Focus Home Interactive an einem neuen Spiel arbeitet, machten die beiden Partner aus der Not eine Tugend und gaben offiziell bekannt, dass das Projekt existiert (wir berichteten). Nach der heutigen Mitteilung steht fest, dass es sich um ein Rollenspiel handelt. Diesmal geht Deck13 aber nicht in Richtung Fantasy wie zuletzt beim Dark Souls-ähnlichen Lords of the Fallen (GG-Test: 7.5), sondern lässt sein Abenteuer in einem "dystopischen Science-Fiction-Universum" spielen. Das heute veröffentlichte Artwork (siehe Teaserbild) unterstreicht, dass Implantate eine Rolle spielen werden, was zumindest spontan an die Augmentierungen in der Deus Ex-Reihe erinnert.

Den Namen haben die Entwickler noch nicht verraten, versprechen aber schon jetzt ein "innovatives Kampfsystem", das sie selbst zudem als intuitiv bezeichnen. Im Fokus stehen laut Deck13s Kreativchef Jan Klose die "Core Gamer". Noch befindet sich das Spiel in einer frühen Entwicklungsphase und soll nach aktuellem Plan im Jahr 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Auch wenn Deck13 selbst nichts dazu sagt, dürfte auch im SF-RPG die eigens entwickelte Fledge Engine zum Einsatz kommen.

furzklemmer 15 Kenner - 3106 - 12. Juni 2015 - 14:58 #

Stark! Science Fiction + RPG. Es gibt keine bessere Kombination in der Spielewelt. Gibt’s nicht. Ist mir nicht bekannt …

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 12. Juni 2015 - 15:01 #

Leider gibt es diese Kombination aber auch relativ selten im Vergleich zu Fantasy-Settings. Freue mich da auf jeden Fall schon mal drauf, gerade in Verbindung mit Dystopie.

Nisch 09 Triple-Talent - 325 - 13. Juni 2015 - 16:58 #

Ja da gebe ich dir absolut recht.
Bin schon gespannt!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 12. Juni 2015 - 15:00 #

Mitte 2015 ein Spiel für 2017 ankündigen, voll klug von denen!

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11637 - 12. Juni 2015 - 15:03 #

Witcher 3 wurde im Februar 2013 angekündigt, GTA V Ende 2011; guter Hype braucht Zeit ;)

Benjamin Braun Redakteur - 280826 - 12. Juni 2015 - 15:19 #

Kann ja auch die Vorfreude steigern. Davon abgesehen steht ja mehr als nur andeutungsweise in der News, dass das Spiel dieses Jahr wohl eher nicht mehr angekündigt werden sollte (oder wenigstens nicht bereits auf der E3).

McSpain 21 Motivator - 27019 - 12. Juni 2015 - 15:20 #

Oder wie wir sagen: Normalität.

Maryn 12 Trollwächter - 1110 - 12. Juni 2015 - 15:56 #

Die einen störts, wenn die Ankündigung möglichst lange nach hinten geschoben wird und die andern meckern, wenn die Ankündigung früh kommt:
Man kanns den Leuten aber wirklich nie Recht machen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 12. Juni 2015 - 18:12 #

Komm du erst mal in die Jahre, dann merkst du so ein paar Jaehrchen mehr oder weniger echt nicht mehr. ;) Ich habe gerade gesehen, dass ein weiterer Jurassic Quark Streifen rausgekommen ist und dachte nur so: Was ein Driss, das hatten wir doch gerade erst 1994.

MichaelKah 12 Trollwächter - 837 - 13. Juni 2015 - 14:34 #

...vor allem, wenn ich den Titel nicht kenne und nicht weiß, worum es geht!
Da habe ich jetzt null Interesse (weil es an Fakten mangelt) und kann mich doch in einer Woche schon nicht mehr an diese Meldung hier erinnern...

MichaelKah 12 Trollwächter - 837 - 22. Juni 2015 - 15:54 #

Eine Woche später: Tatsächlich! Ich habe diese Ankündigung bereits vergessen! (Wirklich!) Würde jetzt eine richtige Ankündigung kommen, hätte ich sie niemals im Leben mit dieser News hier in Verbindung gebracht. Wozu also solche Ankündigungen?

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 12. Juni 2015 - 15:02 #

"Dystopische" Sifi ist aktuell anscheinend irgendwie im Trend, bzw wird es anscheinend einer...

Gumril 10 Kommunikator - 528 - 12. Juni 2015 - 15:10 #

Da bin ich mal gespannt, auch wenn es sein kann das es zum gleichen Zeitpunkt wie Cyberpunkt 2077 erscheint.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 12. Juni 2015 - 23:38 #

Ich glaube das 2077 noch ein wenig auf sich warten läßt. Ist ja such recht still drum geworden und man fragt sich hier, warum damals die katze schon si halb gar ausm sack gelassen wurde. Aber hey der bessere gewinnt. Vielleicht schafft es deck13 ja sogar besser. Unwahrscheinlich. Aber sag niemals nie :3

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 13. Juni 2015 - 9:15 #

Vielleicht nicht besser, aber früher. ;-)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 12. Juni 2015 - 15:41 #

Dystopische Sci-Fi... mir persönlich grundsätzlich zu düster.

Eigentlich will ich ja eher positiv in die Zukunft blicken... wenn sich die Leute wünschen, dass die Zukunft noch schlechter aussehen soll als die Gegenwart... da wird man ja depressiv. ^^

Aber wieder so eine frühzeitige Ankündigung eines Spiels... dann weiß man wie bei Witcher 3 schon vor dem Release die ganze Story, jedes Quest und die gesamte Spielkarte. Schließlich muss man das Spiel entsprechend so lange auch in den Medien halten... ich persönlich finde ja eine kurzzeitige Bündelung sämtlicher Vorfreude ja besser als der Versuch die irgendwie über einen längeren Zeitraum am Köcheln zu halten.

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 12. Juni 2015 - 15:43 #

Abwarten. Und was Dystopie betrifft - ich glaub, das wünscht sich keiner für die wirkliche Zukunft. Orwell hat sein 1984 bestimmt auch nicht als Leitfaden für die Regierungen dieser Welt verstanden wissen wollen ^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 12. Juni 2015 - 16:11 #

Dystopie zeigt ja weniger, wie man sich die Zukunft wünscht, sondern wie man befürchtet, wie sie werden könnte, wenn es so weitergeht wie bisher.
1984 zeigt ja vor allem eine extreme Form von Sozialismus.

immerwütend 21 Motivator - P - 28905 - 13. Juni 2015 - 12:08 #

Und jetzt haben wir eine extreme Form von Kapitalismus...

Peterchens Mondfahrt 12 Trollwächter - 927 - 13. Juni 2015 - 14:03 #

Nein, schlimmer. Ich glaube, es ist komplizierter. Kapitalismus ist eher ein Naturgesetz als eine Ideologie. Der Mensch kann den Markt im Sinne sozialer Marktwirtschaft gestalten und als Verbraucher oder Unternehmer über seine Entscheidungen regulieren.

Die Ideologien wie der Sozialismus haben sich als Relikte des 19.- und 20. Jahrhunderts mittlerweile überholt und/oder sind moralisch und ökonomisch bankrott gegangen. Es zeichnet sich ab, dass sie im 21. Jahrhundert keine wesentliche Rolle mehr spielen werden. Als einziges der Liberalismus hat bis ins eingehende 21. Jahrhundert überdauert, da er über immense wirtschaftliche Ressourcen verfügt, sein eigenes Scheitern zu camouflieren.

DBGH SKuLL 12 Trollwächter - 1142 - 12. Juni 2015 - 15:54 #

Ich kannte nur eine quest und die Weltkarte habe ich mir auch vorher nicht angeschaut. Obwohl ich eigentlich jede news gelesen habe, naja meist nur die comments.

Maryn 12 Trollwächter - 1110 - 12. Juni 2015 - 15:58 #

Ich denke ebenfalls nicht, dass derartige Szenarien auf die Realität bezogen werden sollten und wenn, dann nur sehr fiktiv.

Es ist aber doch irgendwie bezeichnend, dass diese Art von Inszenierung bei uns so eine große Faszination auslöst... ;-)

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 13. Juni 2015 - 17:56 #

Früher fand ich dystopische near-Future Sachen cool, wo Konzerne machen was sie wollen, auf Privatsphäre geschissen wird und Menschen von Maschinen in fast allen Bereichen ersetzt werden bzw. verschmelzen. Inzwischen leben wir in einer dystopischen Gegenwart, wo Konzerne machen was sie wollen, auf Privatsphäre geschissen wird, sowie Menschen von Maschinen in fast allen Bereichen ersetzt werden bzw. verschmelzen. Hm.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12853 - 12. Juni 2015 - 16:38 #

Da bin ich echt gespannt, beides Genre interessieren mich.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 12. Juni 2015 - 20:15 #

Was hat das ganze mit der E3 2015 zu tun?

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 12. Juni 2015 - 23:42 #

Ich habs so raus gelesen, das passend zur e3 jetzt infos zim spiel folgen. Ka ob deck13 in us vertreten is. Aber neben dem schwall an infos und trailern andere, seine eigene marke auch zu zeigen kann hilfreich sein.
Aber du hast recht, so richtig das auf E3 davon dann auch mehr gezeigt wird steht ja nicht da.

Is doch auch wurst.

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1653 - 12. Juni 2015 - 23:00 #

Ich mochte Venetica verdammt gerne, da kann gerne mehr RPG-Kram von denen kommen. Ich freu mich über die Ankündigung.

Noodles 21 Motivator - P - 30107 - 12. Juni 2015 - 23:02 #

Klingt grundsätzlich schonmal interessant, bin gespannt, was da kommt. ;)

thoros 10 Kommunikator - 488 - 13. Juni 2015 - 1:34 #

Immer her damit. Fantasy RPGs gibt es meiner Meinung nach mehr als genug. Scheinbar kommt ja in naher bis mittlerer Zukunft doch noch einiges was ich auch mal wieder im RPG-Bereich zocken möchte... Fallout 4, Deus Ex, Cyberpunk 2077 und dieser Vertreter hier. Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben vor lauter Zwergen, Elfen, etc.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 85939 - 13. Juni 2015 - 15:34 #

Yes! Das ist mal ne Ankündigung die mich erfreut! Seit Venetica weiss ich, dass sie es können und bin großer Fan! :)

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32743 - 14. Juni 2015 - 10:09 #

Hört sich doch schonmal spannend an.

Muffinmann 15 Kenner - - 3590 - 14. Juni 2015 - 12:14 #

Das dürfte richtig interessant werden :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit