Shadow Warrior 2 mit 4-Spieler-Koopmodus angekündigt

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 142431 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

11. Juni 2015 - 21:01

Nachdem wir erst gestern über Spekulationen in Bezug auf eine Fortsetzung von Shadow Warrior (GG-Test: 7.0) berichtet hatten, wurde Shadow Warrior 2 heute offiziell für PC, Xbox One und PlayStation 4 angekündigt. Erscheinen soll der Titel im Verlauf des kommenden Jahres – „oder eben dann, wenn es Lo Wang gerade passt“, so die Pressemitteilung weiter.

Den Angaben von Michal Szustak, Studio Director beim Entwickler Flying Wild Hog, sollen mit dem neuen Actionspiel die Elemente, „die den Vorgänger so einzigartig gemacht haben“ erweitert und verbessert werden. Auf diese Weise soll abermals „die perfekte Balance zwischen klassischer First-Person-Action und modernem Spieldesign“ realisiert werden.

Einer jener Punkte, den wir in unserem Test zu Shadow Warrior als negativ bewertet hatten, ist das Fehlen eines Multiplayermodus. In Shadow Warrior 2 werdet ihr auf diese Spielvariante bei Bedarf nicht verzichten müssen, denn eine der Neuerungen ist der Koop-Modus für bis zu vier Spieler. Wer möchte, kann sich jedoch auch weiterhin allein mit Schwert und/oder Schusswaffen durch die gegnerischen (Dämonen-)Horden schnetzeln beziehungsweise ballern.

Als weitere Merkmale für den zweiten Shadow-Warrior-Titel werden zum Beispiel prozedural generierte Umgebungen und ein fortgeschrittenes Gore-System aufgeführt. Hinzu kommen Waffen, die ihr im Laufe des Spiels verbessern könnt, sowie die Möglichkeit, durch das Sammeln von Amuletten oder Karma die Macht des Protagonisten zu erhöhen und seine „todbringende Artistik auf Hochtouren“ zu bringen.

In unserer Galerie zum Spiel findet ihr erste (blutige) Impressionen zu Shadow Warrior 2, zudem wird auch durch den abschließenden CGI-Ankündigungstrailer deutlich, was euch mit dem Titel erwartet.

Video:

Red Dox 16 Übertalent - 4280 - 11. Juni 2015 - 21:15 #

Fortune says: "There is much death in future." :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)