Dota 2: Neue Engine, neues Interface, neue Spielmodi

PC Linux MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

13. Juni 2015 - 12:28 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Im offiziellen Blog zu Dota 2 weist Valve darauf hin, dass an mehreren umfangreichen Neuerungen für das Spiel gearbeitet wird. Unter der Bezeichnung Dota 2 Reborn erwarten euch zukünftig neben einer neuen Benutzeroberfläche auch die Verwendung einer neuen Engine sowie eigenständige Spielmodi, die als Custom Games bezeichnet werden. Die entsprechende Betaphase wird in der nächsten Woche beginnen.

Auf einer eigens eingerichteten Website werden euch die überarbeiteten beziehungsweise neu implementierten Features ausführlich vorgestellt. Den Anfang machen die Veränderungen hinsichtlich des Interfaces, die zum Beispiel eine neue Struktur, ein vollständig überarbeitetes Dashboard oder auch einen verbesserten Chat und einen optimierten Browser für eure Helden umfassen.

Derzeit noch nicht zugänglich sind die Informationen in Bezug auf die neue Engine und die Spielmodi. Während Details zum letztgenannten Thema am Anfang der kommenden Woche folgen, werden euch Einzelheiten bezüglich der Engine in den darauffolgenden Tagen vorgestellt. Da Dota 2 zu jenen Spielen gehört, die auf der hauseigenen Source-Engine basieren, ist es wahrscheinlich, dass das Unternehmen für das Action-Rollenspiel in Zukunft auf die im März dieses Jahres angekündigte Source Engine 2 setzen wird (wir berichteten).

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 13. Juni 2015 - 12:55 #

Yay, Public Lobbies. Das macht Custom Games gleich mal deutlich attraktiver.

saxz 13 Koop-Gamer - P - 1793 - 13. Juni 2015 - 13:33 #

Als fleißiger Dota-Spieler bedanke ich mich für die News. Habe ich gar nicht mitbekommen. Muss gleich mal die Seite studieren :)

Izibaar 16 Übertalent - P - 5853 - 13. Juni 2015 - 20:02 #

Dota soll das erste Spiel werden welches auf die Vulkan Grafikschnittstelle setzt. Ich bin gespannt ob wir bei Start der Beta schon etwas davon sehen werden.

Muffinmann 15 Kenner - - 3590 - 14. Juni 2015 - 12:46 #

Auf das Ergebniss bin ich gespannt!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit