The Bard's Tale 4: Erfolgreich via Kickstarter finanziert

PC Linux MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 141021 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

15. Juni 2015 - 14:01 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Etwa 28.000 Unterstützer haben dafür gesorgt, dass das Finanzierungsziel von 1.250.000 US-Dollar erreicht und die Kickstarter-Kampagne zu The Bard's Tale 4 somit erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Da der aktuelle Stand mehr als 1.253.000 US-Dollar beträgt und noch 25 Tage bis zum Abschluss der Aktion verbleiben, ist das Erreichen des ersten Stretchgoals bei 1,3 Millionen US-Dollar – ein komplexeres Begleitersystem (wir berichteten) – durchaus realistisch. Sollten 1,35 Millionen US-Dollar erzielt werden, wird inXile Entertainment das Craftingsystem ausbauen.

Bereits vor einigen Tagen wurde bekanntgegeben, dass jeder Backer, der mindestens 20 US-Dollar für die Finanzierung des aktuellen Projekts zur Verfügung stellt, die Original-Trilogie als kostenfreien Download erhält. Im Detail handelt es sich dabei um die emulierten Titel The Bard's Tale, The Bard's Tale 2 - The Destiny Knight und The Bard's Tale 3 - Thief of Fate.

In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass derzeit daran gearbeitet wird, die Spiele an aktuelle Systeme anzupassen, sodass sie ohne Emulatoren auf PC und Macintosh gespielt werden können. Sobald dieser Prozess abgeschlossen wurde, wird die Trilogie den Unterstützern anschließend ebenfalls kostenlos bereitgestellt – einen ungefähren Zeitraum dafür nennt das Unternehmen nicht.

erasure1971 14 Komm-Experte - 2185 - 15. Juni 2015 - 12:46 #

War nach sehr gutem Start dann ja doch fast schon zäh, da sind wohl die ganzen Fans schnell aufgesprungen, aber viel weitere Kreise zieht das Spiel anscheinend erstmal nicht. Ich freu mich schon drauf.

euph 23 Langzeituser - P - 41853 - 15. Juni 2015 - 13:04 #

Hätte auch erwartet, dass das etwas schneller geht.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20712 - 15. Juni 2015 - 13:22 #

Sie haben für einen schnellen Start auch stark die Werbetrommel gerührt. Dass sie nicht genau wussten, wie stark der Effekt sein würde, hat sich am späten Offenlegen von Stretch Goals gezeigt. Wenn diese zu weit gesteckt sind und diese deswegen langsamer erreicht werden, hat das eine geringere Sogwirkung als enger gesteckte. Die nun veröffentlichten Strechgoals sind eher eng gesteckt. Insgesamt 38 Tage für die Kampagne sind aber auch eine lange Strecke.

euph 23 Langzeituser - P - 41853 - 15. Juni 2015 - 13:45 #

Die kostenlosen Spiele, die man in den ersten Tagen erhalten konnte, haben bestimmt recht positiv auf die ersten Tage ausgewirkt. Da dürften erst mal eine Menge Leute zugeschlagen haben.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20712 - 15. Juni 2015 - 13:53 #

Mit Sicherheit haben auch die stark reduzierten Early Bard Rewards ihren Beitrag geleistet. Und das Shout Out über Facebook, Twitter etc. pünktlich zum Kampganenstart...

euph 23 Langzeituser - P - 41853 - 15. Juni 2015 - 13:58 #

Brian Fargo wird da schon alle Hebel in Bewegung gesetzt haben. Und am Ende der Kampagne wird auch ein hübsches Sümmchen auf dem Zettel stehen, auch wenn es keine Rekord-Kampagne werden wird.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 19208 - 15. Juni 2015 - 14:55 #

Wenn ich ne KK gehabt hätte dann hätte ich auch zugeschlagen, so hab ich meine Fahrradkette gefettet ^^.

Weil Wasteland2 steht eh noch auf meiner muss endlich mal gekauft und gespielt werden liste steht.

JackoBoxo 17 Shapeshifter - P - 6528 - 15. Juni 2015 - 18:50 #

ja - das hat sich ganz schon gezogen...

NickL 13 Koop-Gamer - 1624 - 15. Juni 2015 - 13:29 #

Korrektur: Ersten 3 Bard's Tale Teile sind alle emulierte Version für alle Backer ab 20$ dabei.
Die überarbeitete Version der 3 Teile folgt separat zu einen Späteren Zeitpunkte. Dann sin sie ohne Emulatoren auf PC und Macintosh spielbar und die Grafiken sollen auch aufgehübscht werden.

Ich gehe davon aus, dass es genauso wird wie Wastland 1, wo als Verbesserung z.B. die fehlen Texte aus den Handbuch ins Spiel übertragen worden sind.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 141021 - 15. Juni 2015 - 13:39 #

Besten Dank für den Hinweis auf den Fehler!

FKK 14 Komm-Experte - 1957 - 15. Juni 2015 - 20:32 #

Die überarbeiteten Versionen wird es auch für Linux geben.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 36668 - 15. Juni 2015 - 13:38 #

Glückwünsche an inXile!

Magnum2014 16 Übertalent - 4836 - 15. Juni 2015 - 14:07 #

Klingt doch gut dass die das schon mal geschafft haben. Mal schauen was die noch so reinmachen in dss Game.

Edelstoffl 14 Komm-Experte - P - 1936 - 15. Juni 2015 - 14:55 #

Jupp- der "Early Bard" hat sich gelohnt! Sehr geil, freu mich drauf.... :)

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1808 - 15. Juni 2015 - 16:30 #

Ich hab die ersten Bard´s Tale-Teile vor ca. 20 Jahren gespielt. Hab´s vor kurzem mal wieder versucht und muss sagen: heutzutage einfach unspielbar weil zäh, unkomfortabel und hässlich.

Auf den neuen Teil freue ich mich aber rieesig, denn zu seiner Zeit war Bard´s Tale der Oberhammer.

turrican05 16 Übertalent - 5616 - 31. August 2016 - 14:13 #

Ich habe die "The Bard's Tale" Teile nie gespielt. Habe es aber dennoch auf Kickstarter gebackt, weil mich einfach das Video und die Ankündigung das es auch für Linux erscheinen wird überzeugt haben! Ich bin gespannt und freue mich schon sehr auf das Spiel.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit