DICE: Mirror's Edge Catalyst „ist nicht Mirror's Edge 2“ [Upd.]

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 140144 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

9. Juni 2015 - 10:37 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Mirror's Edge Catalyst ab 18,79 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 9. Juni 2015:

Mittels eines offiziellen Blog-Postings meldete sich heute Sara Jansson, Senior Producer bei Dice, zum neuen Mirror's Edge-Spiel zu Wort. Neben den gern genutzten Worten des Dankes für „eure sagenhafte Leidenschaft und eure Geduld“ wird deutlich gemacht, dass es sich bei Mirror's Edge Catalyst – so der finale Name – nicht um eine Fortsetzung des Titels aus dem Jahr 2008 handelt. Im Wortlaut heißt es:

[Mirror's Edge] war anders als alle anderen Spiele, was das Gameplay und den Stil anging. Und es hatte eine völlig eigene Seele. Aber so sehr wir das Spiel auch mochten, wussten wir dennoch, dass es noch mehr Potenzial hatte. Daher haben wir losgelegt, um Mirror's Edge in eine neue Generation hinüberzuführen. Das Team hat sich sämtliche Aspekte des Spiels genau angeschaut und ein neues Spielerlebnis erschaffen. Das ist keine Fortsetzung. Das ist nicht Mirror's Edge 2. Wir haben eine Vision erschaffen, die respektvoll mit dem ersten Spiel umgeht. Eine Vision, die die Grenzen der First-Person-Bewegung noch weiter verschiebt und noch tiefer in die Hintergrundgeschichte unserer Heldin Faith eintaucht. Und eine Vision, die zudem jede Menge neue, faszinierende Gameplay-Elemente und Features in das Spielerlebnis integriert.

Abschließend wird darauf hingewiesen, dass Mirror's Edge Catalyst am kommenden Montag ab 22 Uhr auf der E3-Pressekonferenz von Electronic Arts vorgestellt wird.

Ursprüngliche News vom 8. Juni 2015:

Im offiziellen Twitter-Kanal zur Mirror's-Edge-Marke wurde zuletzt am 30. Januar dieses Jahres ein Posting veröffentlicht. Kürzlich folgte ein neuer Eintrag, der lediglich aus einem Bild besteht, auf dem das Wort „Catalyst“ sowie eine kurze Erläuterung abgebildet sind. Durchaus denkbar ist daher, dass es sich bei diesem Begriff um einen Namenszusatz handelt, wodurch der finale Titel des zweiten Mirror's-Edge-Spiels Mirror's Edge Catalyst lauten könnte.

Ebenfalls seit kurzem findet sich in der Online-Datenbank des Harmonisierungsamtes für den Binnenmarkt – einer EU-Behörde, zu deren Aufgabenbereich die Eintragung der Gemeinschaftsmarken und Gemeinschaftsgeschmacksmuster gehört – ein Eintrag zu einem Computerspielprojekt gleichen Namens. Dass vermutlich in naher Zukunft Bewegung in Bezug auf den neuen 3D-Titel zu kommen scheint, wird zudem durch die kürzliche Registrierung der Domain mirrorsedgecatalyst.com durch Electronic Arts deutlich, deren Aufruf momentan noch eine Fehlermeldung erzeugt.

Nachdem Mirror's Edge im November 2008 veröffentlicht wurde, mussten sich Fans und interessierte Spieler bis zum Juni 2013 gedulden, um eine offizielle Bestätigung zu erhalten, dass sich Mirror's Edge 2 nach wie vor in der Entwicklung befindet (wir berichteten). Es dauerte ein weiteres Jahr, bis auf der E3 2014 ein neuer Trailer gezeigt und einige wenige Informationen preisgegeben wurden. Anfang Mai dieses Jahres wurde schließlich durch einen EA-Geschäftsbericht bekannt, dass das kommende Free-Running-Spiel voraussichtlich im 1. Quartal 2016 erscheint. Vor dem Hintergrund, dass in wenigen Tagen die diesjährige E3 beginnt, kann von der Veröffentlichung neuen Text- und/oder Bild-Materials ausgegangen werden.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31335 - 9. Juni 2015 - 0:55 #

Läuft dann besonders gut auf AMD-Karten. ;)

Brezel 11 Forenversteher - 589 - 9. Juni 2015 - 5:56 #

Wird lediglich eine Benchmark-Software für AMD :evil:

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 9. Juni 2015 - 6:53 #

Isch hän so ne bock auf das Game.
Würd aber schmunzeln wenn es auf ATI Karten zum release dicke Probleme macht ^^. Ich hoffe wir sehn auf der E3 wirklich mal was neues. Zeit wirds :3

falc410 14 Komm-Experte - 2380 - 9. Juni 2015 - 8:37 #

Wird wahrscheinlich eh nichts mehr mit dem Vorgänger zu tun haben und ein typischer Shooter werden. :)

Seraph_87 (unregistriert) 9. Juni 2015 - 8:45 #

Glaube ich nicht. Sicher wird es zugänglicher werden und etwas mehr Fokus auf die Actionsequenzen wurde ja schon angesprochen, aber deswegen wird bestimmt nicht gleich das ganze Spielprinzip über den Haufen geworfen. An den Bildern sieht man ja auch schon, dass sie auch den sehr eigenwilligen Grafikstil mit den großen weißen und roten Flächen beibehalten haben, damit hatte ich vor der Ankündigung auch nicht unbedingt gerechnet.

Weepel 16 Übertalent - 4175 - 9. Juni 2015 - 9:29 #

Male mal nicht den Teufel an die Wand, es kann immerhin noch ein F2P-Mobile-Game werden

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 7222 - 9. Juni 2015 - 18:02 #

Die Videos bisher sahen genau danach aus... Ich befürchte, dass es ein Open-World-Shooter mit ein paar Parkour-Elementen wird :(

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74505 - 9. Juni 2015 - 20:06 #

Welche Videos?

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34982 - 10. Juni 2015 - 11:39 #

Der kurze Gameplay-Trailer, der mal auf einer E3 zu sehen und wie üblich auf das US-Publikum zugeschnitten und daher actionlastig war. So langsam könnte man aber an diversen Beispielen mitbekommen haben, dass so etwas häufig nicht repräsentativ für das komplette Spiel ist und zu so einem frühen Zeitpunkt praktisch gar nichts aussagt.
Kämpfe, wie es sie da zu sehen gab, gab es auch schon im Vorgänger. Alles halb so wild.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74505 - 10. Juni 2015 - 16:15 #

Eben, ich kenne auch nur den Teaser von der E3 2013 und den Trailer von der E3 2014. Daß da Leute gleich wieder einen Shooter drin sehen und Panikmache betreiben, halte ich für völlig übertrieben. Aber ist nix neues im Internetz. Und vielleicht haben sie auch von ME im Grunde nicht so wirklich eine Ahnung ;).

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74505 - 17. Juni 2015 - 11:29 #

Zur Info ;):

http://www.gamersglobal.de/news/101444/e3-2015-mirrors-edge-catalyst#comment-1476207

maddccat 18 Doppel-Voter - 11284 - 9. Juni 2015 - 12:51 #

Hoffentlich wird das nicht genauso mistig wie der Vorgänger. Letztendlich hat mir nur der Grafikstil gefallen. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10459 - 9. Juni 2015 - 19:24 #

wenns genauso mistig ist würde ich mich freuen. den ersten teil fand ich nämlich grandios. ein traum für speedrunner, tolles spiel.

https://www.youtube.com/watch?v=XDvj5b1YtNc

maddccat 18 Doppel-Voter - 11284 - 10. Juni 2015 - 16:08 #

Tja, für mich war es leider ein großer Fehlkauf. Abgesehen vom bereits erwähnten schönen Grafikstil, finde ich das Vid auch ziemlich langweilig, sry. :-/

ganga Community-Moderator - P - 15870 - 9. Juni 2015 - 15:45 #

Das klingt alles ziemlich wahrscheinlich. Freue mich auf Teil 2

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23760 - 9. Juni 2015 - 17:55 #

"The team has spent a lot of time re-evaluating every aspect of the game and making it a new experience. This is not a sequel, this is not Mirror's Edge 2. We have landed on a vision that honors the first game — pushing the boundaries of first person movement and diving deeper into the story behind our heroine Faith — but also brings a lot of great new, interesting gameplay and features to the experience for our players."

Also nur ein Reboot? Na ich weiß nicht.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31335 - 9. Juni 2015 - 18:28 #

Total bekloppt, nach nur einem Teil schon ein Reboot zu machen.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 10459 - 9. Juni 2015 - 19:23 #

jup, klingt danach als ob ihnen inhaltlich nichts neues eingefallen ist.

Ernie76 12 Trollwächter - 966 - 9. Juni 2015 - 21:34 #

Is denen auch nicht. Der erste Teil war ja noch so ausgelegt, das man ohne Waffengewalt auskommen konnte, in der neuauflage ist der schwerpunkt richtung kämpfe verlagert. Scheint ein versuch zu sein, auf der Assassins Creed welle zu reiten.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31335 - 9. Juni 2015 - 23:33 #

Naja, dass kann man jetzt noch nicht so richtig beurteilen, ob wirklich der Fokus auf die Kämpfe gelegt wird. Trailer sind immer ziemlich actionreich, also erstmal abwarten.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34982 - 10. Juni 2015 - 11:40 #

Pure Spekulation, oder hast du dafür irgendwelche Quellen?

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 74505 - 9. Juni 2015 - 20:07 #

Man hat eigentlich schon bei der E3 2013 quasi von einem Reboot gesprochen.

Grinzerator (unregistriert) 10. Juni 2015 - 1:02 #

Oje, das klingt nicht gut...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11209 - 10. Juni 2015 - 18:32 #

War auch mein Gedanke. Ein Quasi-Remake!? Dann brauche ich das neue doch gar nicht und kann gleich den alten Teil weiterspielen. Grafisch ist der Unterschied jetzt nicht so riesig.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit