E3 2015: Daedalic Entertainment stellt drei Titel vor

Bild von schlammonster
schlammonster 80530 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S2,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

9. Juni 2015 - 12:14 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
In Kürze öffnet die Electronic Entertainment Expo, kurz E3, in Los Angeles ihre Pforten. Viele Entwickler und Publisher haben bereits angekündigt, was sie euch und den Spielern dieser Welt auf der Messe präsentieren möchten. Nun hat auch Daedalic Entertainment via Twitter bekanntgegeben, was ihr von dem Hamburger Unternehmen erwarten könnt. Der vor allem durch klassische Adventures wie The Whispered World (GG-Test: 8.5) oder der Deponia-Reihe bekannte Entwickler tritt auf der E3 als Publisher auf. Ein Open-World-Spiel und zwei Roguelikes stehen auf Daedalics Programm:
 
Valhalla Hills von Funatics ist ein Roguelike, in dem ihr eure eigene Wikinger-Zivilisation aufbauen sollt. Gestrandet auf einer ersten Insel habt ihr eine "unendliche Auswahl an [weiteren] Inseln" für eure Eroberungen zur Verfügung und es ist an euch, Nahrung zu sammeln, Häuser zu bauen und den Bereich eurer Herrschaft zu vergrößern. Das Ziel am Ende ist, in den gelobten Himmel der Wikinger Einzug zu halten.

In dem Open-World-Strategiespiel Bounty Train des Entwicklers Corbie Games müsst ihr euch im Wilden Westen als Betreiber einer Zuglinie während des Amerikanischen Bürgerkriegs behaupten.

Skyhill von Mandragora-Team wird als "Survival-Roguelike-Noir" beschrieben. Ihr seid in einem Hotel und möchtet dort eine lauschige Nacht in einer Penthouse-Suite verbringen, als dieses plötzlich von Mutanten überfallen wird. In der Folge könnt ihr entweder versuchen, euer Zimmer zombiesicher zu machen und im Anschluss vorsichtig das Hotel zu erkunden, oder ihr entscheidet euch für die Flucht in die Außenwelt. Doch ob ihr dort die ersehnte Sicherheit finden werdet, lässt Daedalic noch offen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12443 - 9. Juni 2015 - 12:19 #

Ah Funatics macht also endlich mal wieder "normale" Spiele.
Spiel hört sich ganz interessant an, bin mal gespannt was das wird :)

Die andren Beiden Titel mal angesehen, nichts für mich.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34974 - 9. Juni 2015 - 12:30 #

Adventures will man dem US-Publikum wohl nicht zumuten. ;-)
Aber zumindest Silence hätte man mal wieder zeigen können. Vielleicht interpretiere ich da zu viel rein, aber der Titel scheint echte Probleme zu haben. Wurde ja auch schon verschoben.

Noodles 22 AAA-Gamer - P - 31320 - 9. Juni 2015 - 13:05 #

Schade, keines ihrer Adventures dabei. Die drei genannten Titel klingen für mich nicht so interessant.

Loco 17 Shapeshifter - 8148 - 9. Juni 2015 - 14:13 #

Bounty Train klingt nett... wenn es nicht zu casual und mobile-like wird, was ich jetzt mal vermuten würde.

McSpain 21 Motivator - 27128 - 9. Juni 2015 - 14:13 #

Deponia Remastered Edition war mein erster Gedanke. ;)

Fabes 14 Komm-Experte - 2418 - 9. Juni 2015 - 14:30 #

Alle genannten Spiele klingen vom Szenario sehr interessant. Hoffentlich steckt hinter den jeweiligen Ideen auch ansprechende Spielmechaniken. Bounty Train ist dabei mein persönlicher Favorit, weil ich absoluter Fan des Western-Szenarios bin. Leider gibt es ja nicht allzu viele Spiele, die in dieser Zeit spielen und meist sind es nur Shooter.

schlammonster 27 Spiele-Experte - P - 80530 - 9. Juni 2015 - 19:01 #

Hab ein bischen was Nachgeholt, den Steckbrief und eine kleine Bildergalerie zu Bounty Train findest du hier:
http://www.gamersglobal.de/steckbrief/101100

Edit: Die weiteren Spiele sind übrigens auch in der GG-Datenbank zu finden.

HamuSumo 10 Kommunikator - 462 - 9. Juni 2015 - 21:36 #

Blöde Frage, aber was ist ein "Roguelike"?!

schlammonster 27 Spiele-Experte - P - 80530 - 9. Juni 2015 - 22:02 #

Kurz: Es sind meist rundenbasierte Spiele mit minimalistischer Grafik und immer ohne Speichermöglichkeit. D. h. verlierst du dein(e) virtuellen Leben fängst du wieder von vorne an. Etwas ausführlicher erklärts die Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/Roguelike
Ein aktuelles, gutes Beispiel wäre z. B. "FTL - Faster than Light" http://www.gamersglobal.de/steckbrief/56505
Oder "The Curious Expedition"
http://www.gamersglobal.de/steckbrief/93509

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Old LionMaverick
News-Vorschlag: