Fallout - New Vegas mittels Glitch in 24 Minuten beendet

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281311 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

8. Juni 2015 - 9:57 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Fallout - New Vegas ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Seit der Ankündigung von Fallout 4 in der vergangenen Woche könnte man meinen, dass die Blicke aller Fans komplett auf die Zukunft der Serie gerichtet sind. Nicht zuletzt die sogenannten Speedrunner aber toben sich weiterhin im Vorgänger Fallout - New Vegas (GG-Test: 9.0) aus, um immer neue Rekordzeiten fürs Durchspielen aufzustellen. Erst kürzlich hat der Spieler Ryderc33 mit 24 Minuten und 15 Sekunden einen neuen Weltrekord aufgestellt. Wie so oft bei solchen utopisch wirkenden Zeiten war ihm der Rekord allerdings nur durch das Ausnutzen eines Glitches möglich, den der Speedrunner auch genauer umschrieben hat. Konkret geht es dabei um einen Schnellladetrick, den er anwendete, wenn im Kampf das Bein seiner Spielfigur verkrüppelt wird:

Wenn dein Bein verkrüppelt wird, wirst du langsamer, erhältst die normale Geschwindigkeit aber zurück, wenn du dich heilst. Wenn du die Schnellladefunktion nutzt, kurz bevor du verkrüppelt wirst, kann man das Spiel durcheinander bringen. Du bekommst so die Laufgeschwindigkeit wieder gutgeschrieben, ohne sie vorher einzubüßen, da wir tatsächlich gar nicht verkrüppelt werden. So kann man einen großen Geschwindigkeits-Boost erhalten und sich mit 165 % der normalen Laufgeschwindigkeit bewegen.

Es dürfte also nicht mehr allzu lange dauern, bis andere Speedrunner diesen Trick ebenfalls nutzen, um sich schneller durch die Wüste Nevadas zu bewegen und der aktuelle Weltrekord womöglich schon bald erneut verbessert wird. Was haltet ihr von solchen Speedruns? Bewundert ihr, wie viel Zeit und Leidenschaft manche Spieler in solche Schnelldurchläufe stecken oder findet ihr die Jagd nach möglichst flinken Durchspielzeiten albern?

Video:

NoUseForAName 17 Shapeshifter - 7069 - 8. Juni 2015 - 10:01 #

Da für mich Spiel und Spass zusammen gehören, sind Speedruns für den der sie macht ja auch eine Art Spass und Herausforderung. Also sollte jeder mit einem Spiel das machen dürfen, was er will. Jedem das Seine ;)

euph 23 Langzeituser - P - 38625 - 8. Juni 2015 - 10:02 #

Manchen Leute müssen ja Zeit haben, um so etwas herauszufinden ;-)

floppi 22 AAA-Gamer - - 32643 - 8. Juni 2015 - 10:03 #

Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Bin gespannt ob Bethesda auch damit wirbt wie lange die Entwickler für einen Speedrun brauchen. Gibt's da noch nix aktuelles von Geralt 3?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9234 - 8. Juni 2015 - 10:07 #

Naja Wahnsinn. Letztendlich gecheated. Hab Warcraft 3 in 5 Minuten durchgespielt...immer den "Level erfolgreich abschließen"-Cheat genutzt.

Wenn Speedruns ehrlich gespielt sind, ist es ganz nett. Cheaten oder ausnutzen von Glitches ist für mich wertlos.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9807 - 8. Juni 2015 - 14:07 #

es gibt keine "ehrlichen" speedruns. das ziel ist es nur das ende des spiels so schnell wie möglich zu erreichen unter alleiner ausnutzung aller (!) mittel die ausschließlich das spiel zur verfügung stellt.

sonder-kategorien werden höchstens eröffnet wenn ein glitch das spiel zu trivial macht bzw das ausschließen gewisser glitches den wettbewerb wieder interessant macht (weil man etwa einen anderen pfad durchs spiel nehmen muss).

und nein, weder cheats noch hacks sind erlaubt. dein warcraft3-run wäre also kein gültiger speedrun.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9234 - 8. Juni 2015 - 14:50 #

Für mich stehen Glitches auf einer Stufe mit Cheats und Hacks. Ich weiß noch, wie ein Kumpel früher Half-Life 1 Speedruns gemacht hat. Das war immerhin interessant, aber eben ohne Ausnutzung von Glitches. Nur die ganze Zeit die Sprünge genau treffen etc. hatte wenigstens etwas von Skill.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9807 - 8. Juni 2015 - 15:58 #

glitches konsistent auszunutzen ist skill, schließlich ist auch bunny hopping ein glitch und entspricht nicht der intendierten spielphysik.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20263 - 9. Juni 2015 - 13:19 #

Den Half-Life 1 Speedrun seinerzeit fand ich sehr beeindruckend bis zu dem Zeitpunkt, als er in den Außenarealen auf ein unsichtbares Dach gegangen ist und über den Levels entlang gelaufen ist. Ab da war es öde. Aber die Sprünge über die Haftminen waren schon super. Das Betätigen der Schalter durch Wände hindurch fand ich schon grenzwertig.

Ja, ich verstehe, dass einem alle Möglichkeiten zur Verfügung stehen, die einem das Spiel bietet - inklusive der Bugs. Aber einige Dinge machen es eben uninteressant, weiterhin zuzuschauen.

Sciron 19 Megatalent - P - 15764 - 8. Juni 2015 - 10:09 #

Speedruns mit Glitches find ich immer etwas Banane. FNV ist jetzt auch nicht wirklich ein "Skillspiel" bei dem dutzende/hunderte knifflige Sprünge perfekt absolviert werden müssen, um ohne abzunippeln möglichst schnell durchs Spiel zu kommen. Da finde ich "saubere" Speedruns von Super Mario World, Battletoads, Contra oder ähnlichem deutlich beeindruckender.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9807 - 8. Juni 2015 - 14:07 #

um kompetitiv mitmachen zu wollen, reicht das aber nicht aus. um mal eines rauszugreifen.. auch SMW hat ja viele glitches die nützlich sind. wenn ich mir mal TAS (tool-assisted speedruns) von dem spiel angucke, liegt die bestzeit derzeit bei 42 sekunden, ohne end credits glitch bei knapp 10 minuten und ein kompletter run durch alle levels bei 1h15m.

siehe:
https://www.youtube.com/watch?v=ddB7V1IaewE
https://www.youtube.com/watch?v=lTzd-Yzmt84
https://www.youtube.com/watch?v=rwXj0RU-OSY

Magnum2014 16 Übertalent - 4719 - 8. Juni 2015 - 10:16 #

Ich finde Speedruns bescheuert aber wenn die daran Spaß haben sollen die es ruhig machen. Ich genieße lieber gute Games in Ruhe und lasse mir Zeit dabei.

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 8. Juni 2015 - 12:30 #

Ich gehe mal sehr schwer davon aus, dass besagter Spieler New Vegas vor seinem Speedrun auch ganz normal gespielt haben wird. Wahrscheinlich sogar eine lange, lange Zeit. :-)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9807 - 8. Juni 2015 - 14:05 #

ohne das spiel in und auswendig zu kennen, wirst du es auch nicht schaffen einen einigermaßen kompetenten speedrun auf die beine zu stellen.

Khronoz 14 Komm-Experte - 1825 - 8. Juni 2015 - 10:21 #

Viele Speedruns nutzen ja Glitches und der eigentliche Charakter vom Spiel geht verloren. Immer schön mal was von der Mechanik zu erfahren, einen echten Mehrwert bringt das Ganze allerdings weniger, außer vielleicht paar Klicks auf Youtube.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9807 - 8. Juni 2015 - 14:05 #

es gibt jährlich ne menge spendeneinnahmen fürn guten zweck (games done quick events), ansonsten ist es halt ein wettbewerb. der spaß an dem wettstreit und dem austauschen neuer tricks ist der mehrwert. ist zB beim multiplayer von populären titeln ja auch nicht anders, da gibt es auch keinen "echten" mehrwert.

DerPrinz 02 Sammler - 7 - 8. Juni 2015 - 11:21 #

Da die glitches ja zum spiel gehören, können diese auch ausgenutzt werden.
Außerdem wäre ohne glitches bald das ende der fahnenstange erreicht, ist ein bisschen wie im sport, wo es anscheinend auch nur mit tricks zu neuen bestleistungen kommen kann ;)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9234 - 8. Juni 2015 - 11:32 #

Glitches sind offensichtliche Fehler im Spiel (im Programmcode). In jedem Online-Spiel wird man für das Ausnutzen zurecht gebannt.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9807 - 8. Juni 2015 - 14:04 #

und bei jedem speedrun wird man völlig zurecht nicht dafür disqualifiziert. hier gelten nun mal andere regeln.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73392 - 8. Juni 2015 - 11:22 #

Ich bin wieder einmal völlig unbeeindruckt.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20647 - 8. Juni 2015 - 11:32 #

Und ich erst.

Desotho 15 Kenner - P - 3166 - 8. Juni 2015 - 11:23 #

Ein unbedeutendes Kuriosum, mehr nicht.
Wer damit Spaß hat - gerne. Mich interessiert sowas so gut wie gar nicht.

volcatius (unregistriert) 8. Juni 2015 - 11:31 #

Auf meiner PS3 hat sich die Ultimate Edition auch nach ca. einer halben Stunde beendet. Regelmäßig.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20647 - 8. Juni 2015 - 11:33 #

"Spyro the Dragon" habe ich regelmäßig einmal im Jahr in viereinhalb Stunden komplett durchgespielt - inklusive allem! Ohne Glitch. Na, kann das wer toppen?

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 8. Juni 2015 - 11:36 #

Manche Kommentare sind hier ja gerade zu gütig, den Leuten ihren Spaß am Speedrun zuzugestehen. Was würde die Speedruner nur ohne euren Segen machen...Hmm, wohl das selbe, was sie bei der anderen Hälfte der Kommentare machen, die sich beschweren, dass das ja nur gecheatet oder Unsinn sei: mit den Schultern zucken!?

D43 15 Kenner - P - 3581 - 8. Juni 2015 - 12:47 #

Hättest ja auch statt zu schreiben mit denn Schulter zucken können und die ewigen nörgler einfach meckern lassen...

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 8. Juni 2015 - 12:54 #

Ach, ich finde es nur faszinierend, dass zu jeder Speedrun-News 90% der Kommentare sagen, wie kacke Speedruns seien. Da wollte ich mal ein bisschen für Gegengewicht sorgen ;-)

D43 15 Kenner - P - 3581 - 8. Juni 2015 - 13:00 #

Klar da hast schon recht aber es ist nunmal eine Kommentar Funktion und heute schmeißt nunmal jeder seine 3 Brocken Text unter die news ;)

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6323 - 8. Juni 2015 - 19:50 #

Gibt ja auch EXP, GGG und Erfolge dafür!

D43 15 Kenner - P - 3581 - 8. Juni 2015 - 21:11 #

Vll ist ja das dass Problem :)

Novachen 18 Doppel-Voter - 12751 - 8. Juni 2015 - 11:48 #

Doch so lange... wundert mich. Ich meine wir reden hier von Bethseda ^^.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20263 - 9. Juni 2015 - 13:14 #

Der Publisher kann das nichts für. Eher Obsidian als Entwickler. Bei Bethesda als Entwickler würde es mich auch eher wundern, wie lange er gebraucht hat.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 8. Juni 2015 - 13:35 #

Doch so lange gebraucht? Die meisten Leute haben in 30 Sekunden beendet, wenn es dank Bugthesda zum ersten Mal crasht. Zumindest auf der PS3. ;)

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9807 - 8. Juni 2015 - 14:04 #

beenden ist nicht durchspielen. ansonsten hätten alle speedruns genau dieselbe zeit ^^

Noodles 21 Motivator - P - 30154 - 8. Juni 2015 - 14:05 #

Entwickler war aber Obisidian. :P

Noodles 21 Motivator - P - 30154 - 8. Juni 2015 - 14:04 #

Ich finde solche Speedruns mit Glitches nicht schön anzuschauen, aber bin doch immer wieder erstaunt, was die Speedrunner so für Glitches finden.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58772 - 8. Juni 2015 - 14:30 #

Das ist für mich das eigentlich verrückte an so Speedruns. Ich käme nie auch nur auf die Idee, das überhaupt auszuprobieren was der Speedrunner aus der News gemacht hat, weil ich mit so einem Fehler einfach gar nicht rechne. Frag mich ja, wie er das rausgefunden hat. Nur durch Zufall?

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9807 - 8. Juni 2015 - 15:52 #

viele spiele haben ähnliche fehler. viele spiele funktionieren intern bei bestimmten mechaniken auf die selbe art und weise. entsprechend klappern speedrunner bei spielen auch immer die üblichen schwachstellen als erstes ab.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 8. Juni 2015 - 16:04 #

Mit schnellladen hätt er ja auch gleich den Spielstand vorm Finale laden können;) naja speedruns, was für sinnloses hobby.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9807 - 8. Juni 2015 - 17:02 #

nein, hätte er nicht. geladen werden dürfen innerhalb eines speedruns nur speicherstände die auch währenddessen angelegt wurden.

und auch nicht sinnloser als spielen im allgemeinen. speedrunner schaffen dabei immerhin noch demos die für fans dieser szene unterhaltsam sind und veranstalten gemeinnützige events.

Noodles 21 Motivator - P - 30154 - 8. Juni 2015 - 17:43 #

Dass du dir noch so Mühe gibst, Speedruns zu verteidigen. Ist hier doch eher ein Kampf gegen Windmühlen. ;)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 8. Juni 2015 - 18:13 #

Was für gemeinnützige Events?

Noodles 21 Motivator - P - 30154 - 8. Juni 2015 - 18:29 #

Zum Beispiel Games Done Quick:
https://gamesdonequick.com/

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11667 - 8. Juni 2015 - 20:27 #

Gut dann hat der unsinn wenigstens positive nebeneffekte, wusste ich gar nicht :)

Hintermeer 11 Forenversteher - 751 - 8. Juni 2015 - 16:27 #

Meintest du nicht eher:

"Fallout - New Vegas mittels Gicht in 24 Minuten beendet"

Das könnte ich nachvollziehen, man wird nicht jünger.

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 8. Juni 2015 - 18:31 #

Dann könnte man das Spiel ja bei Steam kaufen und danach direkt wieder zurück geben... xD

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Admiral Anger
News-Vorschlag: