PS4: Zwei neue Modelle in Planung // 1 TB-Festplatte

Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282396 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

2. Juni 2015 - 10:09 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
PS4 ab 259,00 € bei Amazon.de kaufen.

Noch ist unklar, ob Sony auf der E3 auch neue Hardware vorstellen und mit einer "Slim-Variante" womöglich sogar eine Preissenkung für die PlayStation 4 verkünden wird. Der japanische Hersteller hat in jedem Fall zwei neue Modelle der PS4 bei der US Federal Communications Commission (FCC) zur Zertifizierung eingereicht. Die Dokumente, die die Modelle mit den Bezeichnungen CUH-1215A und CUH-1215B aufführen, zeigen zunächst aber nur, dass wenigstens eines der beiden Modelle mit einer Festplatte mit einem Terabyte Volumen ausgeliefert werden soll -- beim aktuellen Modell sind 500 Gigabyte der Standard. Zudem werden beide Modelle etwas weniger Strom verbrauchen. Unklar bleibt, ob sich mit den neuen Modellen auch das Design ändert.

Microsofts Konkurrenz-Konsole, die standardmäßig ebenfalls mit einer 500 Gigabyte großen Festplatte ausgeliefert wird, soll gerüchteweise ebenfalls bald alternativ mit einem Harddisc-Drive mit 1 Terabyte ausgeliefert werden (wir berichteten). Auch bei Microsoft ist unklar, ob auf der E3 eine Preissenkung verkündet werden soll. Sony erteilte selbiger bereits mehr oder weniger eine Absage und gab an, künftig eher durch Bundles zum selben Preis quasi indirekt bessere Angebote zu machen. Microsoft bietet in Deutschland in Kooperation mit Amazon indes eine Rabatt-Aktion im Zusammenhang mit den vorhandenen Gamerscore an (wir berichteten).

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 2. Juni 2015 - 10:14 #

Hab meine bereits mit 2 TB versehen. Bei ner Konsole wo man selber die Festplatte kinderleicht wechseln kann versteh ich auch nicht warum man neue Versionen rausbringen muss? Na ja! Ne Slim Version seh ich auch erst relativ spät auf uns zukommen aber auch hier seh ich die Notwendigkeit keinesfalls. Das Ding ist bereits super kompakt und über jeden Zweifel erhaben.

Biomechanoid (unregistriert) 2. Juni 2015 - 10:21 #

Für Neukunden definitiv eine feine Sache, zumal es dennoch einige Leute gibt, die entweder nicht wissen, dass man die HDD ohne Probs tauschen kann. Oder sie es sich nicht trauen etc. oder sehen durch den Kauf einer neuen, größeren HDD einen unnötigen Aufpreis.
Hab meine auch erst letzte Woche auf 1 TB hochgeschraubt. Very easy. Nur das erneute Laden der Games/Inhalte hat gut gedauert, aber bei knapp 300 GB auch nicht verwunderlich.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 2. Juni 2015 - 10:33 #

Du kannst ja mittlerweile sogar alle deine Inhalte ganz easy auf ne Externe Festplatte sichern! Neurunterladen ist damit nicht länger nötig.

Rhadamant 12 Trollwächter - P - 1005 - 2. Juni 2015 - 11:57 #

Hi Fischwaage,
das mit dem Sichern sämtlicher Inhalte vor dem Plattenupdate (also nicht nur Spielstände) würde mich interessieren. Geht das mit PS4-Bordmitteln ? Wie sieht die Reihenfolge beim Umstieg aus?

Gruß Rhadamant

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 2. Juni 2015 - 12:03 #

Jo - einfach in den Systemeinstellungen! Externe Festplatte via USB anschliessen welche über genug GB für die Sicherung verfügt und das Backup starten! Sollte das erste sein was man macht.

Rhadamant 12 Trollwächter - P - 1005 - 2. Juni 2015 - 12:08 #

Ok. Danke. Dachte bislang da würden nur die Einstellungen, Savegames u.s.w. gesichert. Werde das gleich mal anstoßen. Wird sicher ne Weile dauern.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 2. Juni 2015 - 12:32 #

Du kannst dir aussuchen was alles gesichert wird - es ist ne 1 zu 1 Kopie ohne jeglichen Verlust möglich! Aufnahmen, Spiele, Patches usw. wird alles gesichert!

Lipo 14 Komm-Experte - 2025 - 2. Juni 2015 - 11:25 #

Was für Festplatten kann man denn einbauen ? Auf was muss man da achten . Welche hast du bei deiner PS4 eingebaut ?

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 2. Juni 2015 - 11:32 #

Du kannst alles an 2,5 Zoll Festplatten einbauen! Ich persönlich habe die Samsung Spinpoint M9T (2 TB ) verbaut.

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 2. Juni 2015 - 11:41 #

Ich könnte jetzt auch bei Google recherchieren, aber ich frag' trotzdem erstmal hier ganz blöde: Nutzt die PS4 die HDD nur als reinen Datenspeicher und formatiert sich die neue Platte nach dem Einbau einfach selbst, während das OS auf einem zusätzlichen Speichermedium liegt, das von dem Umbau überhaupt nicht betroffen wird?

Oder muss ich die neue HDD in irgendeiner Weise auf den Einbau vorbereiten, sei es durch Vor-Formatierung und/oder das Einspielen bestimmter Files, damit das OS danach auch wieder gefunden wird?

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 2. Juni 2015 - 11:44 #

Du brauchst für den Umbau eine neue Festplatte + 1x USB Stick mit der aktuellen Firmware/Software! Nach Einbau der neuen Festplatte (ohne vorher irgendwas zu formatieren, einfach rein damit!) im Sicherheitsmodus booten und via USB Stick die Firmware aufspielen! Die PS4 macht dann alles von alleine und nach Abschluss ist die Platte korrekt formatiert und deine PS4 wieder einsatzbereit.

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 2. Juni 2015 - 12:34 #

Ah, ok. Danke für die Info.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11146 - 3. Juni 2015 - 12:32 #

Ich dachte, die Bauhöhe wäre entscheidend? Hab mich damals am Release-Tag der PS4 für eine 1TB Platte entschieden, da es nur genau eine 1,5TB Platte gab, die auch eine ensprechende Bauhöhe hatte, das war mir zu heikel.
Ah, gerade gsehen: Deine M9T hat nur 9,5mm Bauhöhe, dann passt es natürlich. Das gabe es damals (bei Release) noch nicht.

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 2. Juni 2015 - 11:34 #

Das würde mich spontan jetzt allerdings auch interessieren... (Edit: Und wie ich sehe, kam in der Zwischenzeit schon die Antwort... *g*)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 2. Juni 2015 - 12:54 #

Generell sollte man noch erwähnen, für alle die mit dem Gedanken spielen die Platte zu tauschen, daß dieser Umbau einfacher nicht sein kann.

Einfach die glänzende Plastikabdeckung abziehen, eine Schraube lösen und den Käfig mit der Platte rausziehen. In diesem Käfig die Platten tauschen und dann quasi alles rückwärts.

Gibt im Internet dazu genug Videos die das zeigen, aber der Punkt ist halt, daß Sony diesen Umbau extra einfach gestaltet hat. Wer also mit diesem Gedanken spielt, braucht sich keine Sorgen machen, daß da irgendein komplizierter Umbau ansteht.

Nebenbei gesagt finde ich es absolut erstaunlich, daß Sony dem Benutzer den Umbau so leicht macht. Heute ist ja eher das Gegenteil angesagt, die Hardware Hersteller machen es den Kunden heute ja immer schwerer, irgendwas an ihren Geräten umzubauen oder zu erweitern. Daher Lob an Sony, hier den exakt umgekehrten Weg zu gehen und dem Benutzer von Anfang diese Option des Umbaus fast schon aufzudrängen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11365 - 2. Juni 2015 - 15:58 #

Muss man auf die Festplatte nicht vorher noch das Playstation Betriebssystem installieren bzw. Dateien drauf spreicher damit die Festplatte überhaupt funktioniert?

Biomechanoid (unregistriert) 2. Juni 2015 - 10:24 #

Eine neue Hardware Revision nach 2 Jahren die weniger Strom verbraucht ist nicht unbedingt verwunderlich, dass die Konsole ein Redesign erhält denke ich nicht, zumal sie in ihrer aktuellen Größe nicht höher und breiter ist als die aktuelle Slim PS3. Die PS4 ist lediglich tiefer. Aber da sollte man sich keine Gedanken drum machen.

Grumpy 16 Übertalent - 4503 - 2. Juni 2015 - 10:57 #

vielleicht werden das die modelle, die 4k output für filme ermöglichen

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 2. Juni 2015 - 11:16 #

Kaum Die BDA hat ja noch nicht einmal einen Standard für die 4k blu-ray-Disk definiert. Denke 4k wird in Zukunft Hauptsache durch Streamingportale abgedeckt.

Grumpy 16 Übertalent - 4503 - 2. Juni 2015 - 11:23 #

hab ja auch nix von blurays gesagt, aber es gab doch mal ne news von netflix

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6326 - 2. Juni 2015 - 11:33 #

Doch hat sie letzten Monat getan:
http://www.computerbase.de/2015-05/4k-blu-ray-finaler-standard-bietet-ultra-hd-hdr-und-mehr-fps/

PS: Erste Abspielgeräte werden bis Ende 2015 erwartet.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 2. Juni 2015 - 11:49 #

Oh hoppla. Ist mir doch glatt entgangen. Aber mal sehen ob sich das überhaupt durchsetzt, wenn man sich daran erinnert wie lange es gedauert hat, bis die blu-ray Disc die gute alte DVD überholt hat.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6326 - 3. Juni 2015 - 12:37 #

Von DVD zu blu-ray hat auch wegen dem Format-Krieg mit HD-DVD länger gedauert. Das gibt es jetzt nicht mehr.

Streaming ist eine ernsthafte Konkurrenz, aber hängt stark von der Verfügbarkeit von schnellen Internet-Zugängen ab. Laut Netflix braucht man eine stabile Geschwindigkeit von mindestens 25 Mbit/s.

Grumpy 16 Übertalent - 4503 - 3. Juni 2015 - 14:06 #

wenn man sich nen 4k bildschirm leisten kann sollte ne schnelle internetverbindung auch drin sein

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 2. Juni 2015 - 11:17 #

Kann die aktuelle schon bzw nur Frage der Firmware

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 766 - 2. Juni 2015 - 11:23 #

Interessant, war aber auch zu erwarten. Ich warte dann aber auf die slim-slim-slim Variante mit noch größerer Platte, die leiser ist und vielleicht dann nochmal weniger Strom braucht. Heute sollten 2 TB bei den Spielemengen m.E. sowieso Standard sein.

Bei dem aktuell immer noch (!) sehr mauen Spieleangebot kann ich locker noch warten und PC zocken. :)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 2. Juni 2015 - 11:44 #

Weniger Streuung bei der der Lautstärke der Lüfter wäre wünschenswert. Und die DualShock 4-Controller könnten eine bessere Gummierung der Sticks vertragen.

1 TB ist schön, hoffentlich bedeutet es keine Preiserhöhung.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 2. Juni 2015 - 11:48 #

Die Gummierung wurde doch schon verbessert! Kann man auch deutlich fühlen - ich hab hier noch ein Gamepad von 1 Verkaufstag der PS4 und daneben ein nagelneuen weissen Controller - da merkt man schon einen deutlichen Qualitätsunterschied der Sticks! Du kannst übrigens auch deinen alten Controller einfach an Sony senden und die ziehen dir da auch das neue verbesserte Gummi drauf! Hab ich mit meinem 1 Controller so gemacht. Hat zwar 20 Tage gedauert aber war komplett kostenlos und die Sticks sind wie neu!

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 2. Juni 2015 - 12:42 #

Der Akku des Controllers könnte auch mal mehr Wumms vertragen. Wie oft man den aufladen muss... Da hält der "Dicke" meiner Xbox One um einiges länger durch. :-)

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 2. Juni 2015 - 12:55 #

Oder der Pro Controller von der Wii U. Da können sich alle anderen mal hinter verstecken.

fellsocke 16 Übertalent - P - 5267 - 2. Juni 2015 - 14:04 #

Zwar nicht Plug and Play, aber mit ein wenig Bastelei kann man den Akku gegen einen für irgend ein Garmin-Gerät tauschen. Der hält mindestens doppelt so lange. Mir völlig unverständlich, dass Sony da so ein schwächliches Ding verbaut.

quelaan 12 Trollwächter - 962 - 2. Juni 2015 - 12:41 #

Ganz blöd gefragt..., lohnt es sich die HDD gegen eine SSD zu ersetzen? (ps4)
oder macht sich das kaum bis garnicht bemerkbar?
Geht jetzt im speziellen um zB die Ladezeiten in Bloodborne, was anderes mache ich mit dem Kasten eigentlich nicht.

Komme mit den ganzen anderen kram irgendwie nicht so zu recht. Dauert alles ewig & man kann nicht mehrere Sachen parallen machen. Da ist mir mein Rechner irgendwie lieber/effektiver/zeitsparender.

Goldfinger72 15 Kenner - 3093 - 2. Juni 2015 - 12:44 #

Erfahrungen selbst habe ich nicht, aber laut diversen Artikeln (ich meine auf Chip.de war mal einer) lohnt sich eine SSD nur marginal bis gar nicht, wenn es um Ladezeiten geht. Sie sind zwar etwas schneller, aber nicht so als dass es den Aufpreis lohnen würde. Dies betrifft wohl auch Hybrid-HD.

Toxe 21 Motivator - P - 26125 - 2. Juni 2015 - 13:02 #

Hier ist ein Vergleich der Bloodborne Ladezeiten HD vs. Hybrid-Platte (zwar keine echte SSD, aber nah genug dran):

http://i.imgur.com/csDbJLw.png

Vergleich die beiden Patch 1.03 Spalten.

Eine SSD bringt eine Beschleunigung der Ladezeiten, aber so gigantisch fällt dieser nicht aus, zumindest soweit ich das bisher mitbekommen habe. In der Praxis wohl so ca. 25%, kommt aber auch auf das Spiel an.

Ich hatte mir vor kurzem auch die Frage gestellt, ob ich eine 500 GB SSD einbauen sollte, aber so wirklich lohnt sich das nicht, finde ich. 500 GB wäre immer noch zu klein und mir im Moment noch zu teuer. Da baue ich mir lieber stattdessen irgendwann eine 2 TB Platte ein.

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 766 - 2. Juni 2015 - 14:49 #

Hybridplatten sind sowas von lahm gegenüber einer (guten) SSD, das kann man kaum vergleichen!

Aber danke für den Tipp, denn ich dachte schon darüber nach eine große SSD in eine PS4 zu verbauen, wenn ich mir mal irgendwann eine zulege.

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 2. Juni 2015 - 23:14 #

Die PS4 hat nur Sata 3 was bedeutet das aktuelle SSDs nicht mit voller Bandbreite arbeiten werden trotzdem ist es in Lade intensiven Spielen ein großer Unterschied. Die Standard PS4 Platte ist von Haus aus recht langsam also ist auch die Steigerung gar kein Problem selbst normale Festplatten sind schon ein gutes Stück flotter und größer den 500 Gb sind viel zuwenig. Am besten sind Hybride SHDD die sind billiger größer und sind nicht viel langsamer wie eine SSD. Mir ist aber unbegreiflich wie man im Jahre 2014 noch Sata 3 verwenden kann denn das bremst einfach aus und der Aufpreis zu Sata 6 wäre minimal gewesen. Genauso wie man auf eine Spieleplattform eine Festplatte mit 5400 U/min verwendet. Erwarte aber keine PC Ladezeiten ca. 30% bringt eine SSD was bei 50 Sekunden schon einiges ist. Bei Ladezeiten macht die Verbindung und CPU Leistung sehr viel aus und das merkt man einfach bei der Ps4.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 2. Juni 2015 - 13:07 #

Mhm soll ich meine am WE bestellte zurueckschicken. Mhm.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 2. Juni 2015 - 13:17 #

Quatsch! Auspacken, Spaß haben, mich adden! ;P

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 2. Juni 2015 - 14:26 #

Kannst ja die Festplatte jederzeit austauschen, habe auch gleich auf 2TB geupgradet. Du muss man nicht warten, bis Sony das von Haus aus erledigt.

Vampiro 21 Motivator - P - 30538 - 3. Juni 2015 - 8:04 #

Adden geht ;)

Mit der hdd stimmt, aber andere verbesserungen, zb stromverbrauch, abwaerme, evtl lueftung? Mhm :(

DanceingBlade 10 Kommunikator - 536 - 2. Juni 2015 - 14:23 #

Hab mir eine externe Festplatte für 79,- € gekauft. 2 TB in die Ps4 rein.
500 GB in die PS3 und hab jetzt eine externe festplatte mit 110 GB.
Hab auch mit einer Hybridfestplatte geliebäugelt aber bei den dicken Patches und den Spielegrössen verzichte ich auf den Geschwindigkeitsvorteil.

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 2. Juni 2015 - 14:56 #

Ist eine gute Option. Hast Dir sicherlich, die Seagate USB gekauft, die im Angebot war.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20966 - 2. Juni 2015 - 14:38 #

PS4-SLIM - Yay! Ich mache taeglich Sport, um mich fit zu halten. Da stelle ich mir wohl kaum eine pummelige, unattraktive, leistungsarme Konsole ins Regal, die mich nicht adaequat repraesentiert. Sobald die PS4 perfektioniert, formschoen und in etwas fescheren Farben daher kommt, greife ich zu. :D

FastAllesZocker33 11 Forenversteher - 766 - 2. Juni 2015 - 14:46 #

Aus Deiner Aussage schliesse ich, dass Du besser dran bist mit dem Kauf einer goldenen Apple Watch.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20966 - 2. Juni 2015 - 14:57 #

Wenn Witcher 3, Bloodborne und Dying Light auf dem Dingens laufen, jederzeit. ;)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70352 - 2. Juni 2015 - 15:51 #

Immer dieser Hype um die Magermodels.
Bei meiner PS3 bin ich jedenfalls froh, dass ich noch die alte Vollfettstufe habe. Den Slim-Varianten hat man den Rostift doch überall angesehen.

Und solange ich nicht nach Tokyo umziehe werde ich mir den Platz dafür auch noch leisten können. Zumal die PS4 und die WiiU sich wunderbar den Platz auf meinem Videorecorder teilen, der für beide genug Stellfläche bietet.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20966 - 2. Juni 2015 - 19:09 #

Naja, eins muss man den dicken Modellen lassen: Meistens laufen die Spiele da seit Erscheinen ausgezeichnet. Bei den Slim Models gibt es meistens leichte Probleme bei den jeweiligen Konsolen-Ersttiteln. Das ging schon bei der PS2 Slim los, wo ploetzlich der Sound von Beyond Good & Evil stotterte, um nur ein Beispiel zu nennen. Oder dann bei PS3, wo Aehnliches mit Half Life 2 und Midnight Club LA geschah. Viele beschuldigen die Betriebssystem-Updates, aber die Mehrheit fuehrt es auf die Slim-Versionen zurueck. Bei der PS4 wird es sicherlich nicht anders sein. Mache mich darauf gefasst, dass nicht alle Spiele perfekt darauf laufen werden, die anfangs der Next-Gen-Phase releast wurden. :(

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70352 - 2. Juni 2015 - 19:15 #

Dieser Umstand war mir noch gar nicht bekannt. Da bin ich ja nochmal extra-froh eine dicke Berta zu haben. Zumal die nach wie vor in ständigem Einsatz ist. Auch interessant: Als die Last-Gen noch die Next-Gen war (also so wie heute die Current-Gen) hab ich die PS3 kaum genutzt und hauptsächlich auf der 360 gespielt, die dagegen heute kaum noch eingeschaltet wird.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2381 - 2. Juni 2015 - 19:51 #

Es kommt aber auch auf die Umstände an. Ich hatte damals die erste 60er Fat. Bin dann auf die erste Slim umgestiegen, da die 60er sehr anfällig für den YLOD war. Im Prinzip traf es so gut wie jede 60er, die viele Stunden am Stück lief. Wie die Fat-Nachfolgemodelle ohne PS2-Support sind, kann nicht beurteilen.

Weitere Gründe für die Slim: sexiger, matte Oberfläche, deutlich leiser, HDMI-Steuerung mit normaler FB, haltbarer (mit Pflege...Innensäuberung, neue Paste)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70352 - 2. Juni 2015 - 20:03 #

So eine frühe Fat habe ich jetzt auch nicht, sondern das 80GB-Modell. Habe die seit 2009 im Einsatz und abgesehen vom HDD-Tausch nie was dran gemacht. Mir gefällt dieses Modell von der Optik und der Qualitätsanmutung wirklich am besten, übrigens auch besser als die PS4. Die normale PS3-Slim wäre auch noch ok, aber das Klappergestell, das zuletzt rauskam wäre nichts für mich. Wobei die natürlich auch alle ihren Dienst tun und heute auch deutlich weniger kosten als meine.

Besonders laut finde ich meine PS3 auch nicht, viel leiser als die 360 jedenfalls (auch ein dickes 2009er Modell, habe damals PS3& 360 in einem Paket-Angebot geholt). Die PS4 dreht z.b in Bloodborne mitunter auch ganz schön auf, wenn man z.b. in den Kelch-Dungeons sich mal länger vor so eine Rauchschale stellt.

Das 60GB-Modell ist allerdings ansonsten doch ziemlich begehrt wegen des PS2-Supports...oder halt weil's wegen des YLOD nicht mehr viele davon gibt.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2381 - 2. Juni 2015 - 20:50 #

Die Slim-Slim ist echt gräuslich!

ganga Community-Moderator - P - 15592 - 2. Juni 2015 - 15:31 #

Sehr gute Nachrichten. Mit dem Gedanken mir ne PS4 zuzulegen spiele ich schon länger, ne Slim wäre ein echter Anreiz.

Grumpy 16 Übertalent - 4503 - 2. Juni 2015 - 15:44 #

es ist aber keine slim

Lorin 15 Kenner - P - 3638 - 2. Juni 2015 - 18:15 #

Sehr unwahrscheinlich dass es eine Slim wird. 1 TB klingt zwar vernünftig, aber ich bin mal gespannt was Sony da an Mehrpreis aufruft.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2381 - 2. Juni 2015 - 19:05 #

Mehr HDD-Speicher ist immer gut; zum gleichen Preis gleich doppelt gut. Ich komme hingegen mit den 500GB locker aus. Hab gerade mal 2 Vollpreisspiele und eine Hand voll Plus Spiele installiert. Wenn ich diese durch hab oder nicht mehr spiele, werden sie gelöscht.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12872 - 2. Juni 2015 - 19:18 #

Habe meine auch ab dem ersten Tag mit einer 1TB Platte ausgerüstet, da ich aber auch alte Dinge lösche wird sie nicht voll.

jguillemont 21 Motivator - P - 26470 - 10. Juni 2015 - 7:47 #

Ich überlege mir ja wirklich, ob ich nicht zum Oktober mit Uncharted dann auf die PS4 umsteigen soll, da wird es bis dahin dann auch schöne Bundles geben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)