Xcom 2 kommt im November 2015

PC Linux MacOS
Bild von Pomme
Pomme 5959 EXP - 16 Übertalent,R6,A4,J8
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschrieben

1. Juni 2015 - 17:47 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Xcom 2 ab 16,04 € bei Amazon.de kaufen.

2k Games hat mit einem Trailer und den Worten "Welcome back, Commander" den Nachfolger zu Xcom - Enemy Unknown angekündigt: Xcom 2 soll im November für den PC erscheinen und nach Angaben von Golem.de prozedural generierte Level und Modding-Unterstützung bieten. Einen Eindruck von der Grafik könnt ihr euch mit bisher fünf veröffentlichten Screenshots machen. Was bisher aus dem Trailer deutlich wird: Die Alienhatz wird im Jahr 2035 spielen, also 20 Jahre nach den Geschehnissen des ersten Teils.

In der Zukunft haben die Menschen die Invasion der Aliens offenbar nicht abwehren können und die Kontrolle über die Erde verloren. Der Trailer zeigt eine futuristische Stadt, in der die Menschen scheinbar ihrem Alltag nachgehen können, die TV-Nachrichten berichten aber über Tausende von Flüchtlingen und von Rebellenaktivitäten, die Bürger müssen sich Sicherheitsscans unterziehen. Eine Statue heroisiert ein Alien, das einen Menschen vor dem Untergang erlöst.

Weiter scheint es, dass die Xcom unter der neuen Weltordnung mehr denn je im Verborgenen agieren muss. Nicht nur sind ihre Soldaten vermummt und bemühen sich unerkannt durch Nebenstraßen des Einsatzortes zu schleichen, auch kann die Anti-Alien-Organisation nicht mehr auf einen feste Basis als Ausgangspunkt ihrer Einsätze bauen. Waren es im Vorgänger noch die Aliens, die ihre Operationen von einem Mutterschiff starteten, scheint es nun der Spieler zu sein, der die Kontrolle über ein verdeckt handelndes und vor allem mobiles Großschiff, die Avenger, übernimmt.

Die Soldaten bekommen es in dem drei Minuten langen Trailer mit neuen Gegnern zu tun, zum Beispiel wendigen Schlangenwesen, die einzelne Soldaten umschlingen können, und klassischen Grey-Aliens, die allerdings großgewachsen und menschenähnlicher sind. Neue Waffen und Hilfsmittel werden im Video ebenfalls versprochen, darunter eine Drohne, die Xcom aus der Luft unterstützt. Auch könnte der Nahkampf eine größere Rolle als im Vorgänger spielen: Ein Soldat zückt ein Schwert, um sich in der Konfrontation einem Alien zu stellen.

Video:

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 1. Juni 2015 - 17:29 #

Das sieht mir mehr nach Machete aus als nach nem Katana ;)

Ich freu mich schon auf Ironman Impossible :D

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 1. Juni 2015 - 17:51 #

Hmmm... sagen wir "Schwert". ;-)

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 1. Juni 2015 - 17:52 #

Ok Schwert... oder langes Messer :D

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 1. Juni 2015 - 17:54 #

"Das ist doch kein Messer... das hier ist ein Messer!"

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15105 - 1. Juni 2015 - 18:24 #

Alles klar Mick! ^^

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 1. Juni 2015 - 17:32 #

Nicht für Konsole ? :-(
Die Umsetzung hat doch wunderbar funktioniert! Aber Verkäufe waren wohl nicht gut genug? Sehr schade!

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 64879 - 1. Juni 2015 - 17:34 #

Es ist doch nie zu spät für einen Port. Vodn der Grafik her, sollte es auf jeden Fall gehen!

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 1. Juni 2015 - 17:45 #

Mir hat die Controller-Steuerung sogar besser gefallen als die Maus/Tastatur-Steuerung und habe es dementsprechend auch auf dem PC gespielt. Dass es nicht direkt auch für Konsolen angekündigt wird, wundert mich wirklich.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 1. Juni 2015 - 17:51 #

Geht mir auch so.

Ich habe es einmal auf dem PC ganz traditionell mit M&KB durchgespielt und dann später nochmal auf der PS3, nachdem es das dort bei PS+ gab.

Die direkte Steuerung mit Controller hat mir auch viel besser gefallen.

Ich habe vorhin auch schon eine Menge betrübter Kommentare gelesen, weil es nicht auch für Konsolen angekündigt wurde. Das scheinen dort ziemlich viele Leute gespielt zu haben.

Ich gehe mal fest davon aus, daß das noch angekündigt wird irgendwann. Vielleicht will man jetzt erstmal die PC Verkäufe sichern oder so.

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 1. Juni 2015 - 17:55 #

Ich habs sogar auf dem iPhone nochmals durchgespielt. Steuerung funktionierte auch dort gut :) weniger fummelig als das GG-Forum am iPhone ;)

Ganesh 16 Übertalent - 4868 - 1. Juni 2015 - 17:57 #

Ich hab es auch lieber mit Controller gespielt, finde aber trotzdem, dass das Spiel wegen dem Mod-Support auf dem PC besser aufgehoben ist.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 1. Juni 2015 - 18:19 #

Es darf ja auf dem PC auch gerne Mods geben, das eine schliesst das andere ja nicht aus.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 2. Juni 2015 - 8:06 #

Das könnte natürlich daran liegen, dass die Steuerung stark für Controller angepasst war und mit Maus dadurch umständlicher als nötig. Zumindest war das mein Eindruck in der Demo. Die Vollversion liegt noch ungespielt in meiner Steam-Bibliothek...

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 2. Juni 2015 - 8:52 #

Also ich empfand die Steuerung mit K&B nicht als umständlich, eher im Gegenteil, funktionierte alles Tadellos. Ich selbst greife auch gerne zum Pad, wenn das Spiel es gut umsetzt, sah aber bei XCom keine Not dazu.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 15:58 #

Also gerade beim Granaten werfen hat man gemerkt das das Spiel für Kontroller entwickelt wurde und die Steuerung am PC nur "nachgeschoben" wurde.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 2. Juni 2015 - 16:45 #

Man sollte keinen großen geheimen Plan vermuten, wenn auch einfach Menschliches versagen dafür herhalten kann. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 17:38 #

Da sich keiner dazu geäussert hat was die "Leadplattform" war gab es auch kein Geheimnis das geplant werden musste.

Das ganze Spiel schreit von der Anlage her nach Konsole.
Macht es im Vergleich zur aktuellen Konkurenz aber auch nicht schlechter ^^.

Man merkt es aber halt auch an der Bedienung. Siehe auch die Schrift die hier in den Antworten auch negativ erwähnt wurden.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 2. Juni 2015 - 20:02 #

Ehrlich gesagt ist es mir egal welches die Lead-Plattform war / ist. XCom hat seine kleinen Fehler, aber es ist trotzdem (für mich) eines (wenn nicht DAS) der besten Strategiespiele der letzten Jahre.

Und ich finde auch gut das es auf Konsole erschien und ebenso auf iPad. Je mehr Spieler wieder gute Rundentaktik kennenlernen, desto größer die Chance das davon dann auch wieder mehr kommt. Und soweit ich mich entsinne, hat es eine kleine Welle davon losgetreten, wo doch Rundentaktik faktisch als tot galt - oder zumindest so ein Nischendasein fristete, mit dem Credo "Damit kann man kein Geld verdienen".

Ich denke aber trotzdem das du da zuviel reininterpretierst. Wenn ich ein Titel ersinnen würde, den ich auf mehrere Plattformen publishen will, würde ich auch zusehen eine Steuerung & UI zu finden, die überall funktioniert.

Ist ja auch ned perfekt das Spiel ... Will mehr Basen haben, will Alien HQs raiden, will mehr Skyranger, will mehr Maps (zufallsbasierte). Will mehr Optionen. :)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 21:03 #

Ja aber ich sehe deinen Punkt nicht. Wo ist da der Unterschied zu meiner Ausführung?

Das es klar ein Konsolenspiel ist, ist die Begründung dafür das ich anmerkte die Steuerung sei auf PC mit M&K nicht so perfekt wie hier behauptet wurde.

Ändert aber nix daran das trotz der Konsolenausrichtung gerade im Hinblick auf die aktuelle Konkurenz es einfach ein sehr gutes Spiel ist. Das waren doch so meine Behauptungen dachte ich.

Btw sorry den Rudenstrategieboom haben wir sicher nicht dem XCOM zu verdanken das ging schon vorher los.

Und reininterpretieren tue ich da auch nix. Das war eine typische Konsolenproduktion mit mittelprächtigem PC Port der mit den Patches und dann später dem Addon besser wurde. Ich erinnere nur an die zahlreichen Darstellungsbugs auf dem PC am Anfang.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 2. Juni 2015 - 23:10 #

Soweit ich weiss, waren die Bugs nicht PC-Only.

Der Unterschied ist, ich glaube halt nicht das es ein "Konsolenspiel" ist, mit nem PC-Port.

Aber wahrscheinlich liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen und eigentlich ist es auch egal.

Aber wegen des Booms, was ist den deiner Meinung nach da so der Vorreiter? Würde mich wirklich interessieren. Aber komm mir bitte nicht mit Civ & Co. :)

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 2. Juni 2015 - 23:23 #

Es ist weder ein Konsolenspiel mit nem PC Port, noch ein PC Spiel mit Konsolenport. Es ist einfach ein Spiel das unterschiedliche UI und Steuerungsmethoden unterstützt, inklusive Touchscreen auf Tablets ;)

Die Darstellungsbugs waren auch nicht PC-Exklusiv und ich hatte mit keiner der Steuerungsmethoden besondere Probleme. Selbst am iPhone-Schirm lies es sich noch gut steuern.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 2. Juni 2015 - 9:36 #

Ich fand auch, daß die M&KB Steuerung nicht umständlich war und ganz gut von der Hand ging. Ich empfand es mit Gamepad vor dem Fernseher aber noch als etwas bequemer, aber das wertet M&KB ja nicht ab.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 2. Juni 2015 - 9:43 #

Ja, die hat eigentlich sehr gut funktioniert. Das einzige, was manchmal problematisch war, war die Kameraführung bei mehreren Stockwerken übereinander, v.a. in dern größeren Alienschiffen, sodass man manchmal nicht dasjenige Tile erwischen konnte, zu dem man seinen Soldaten eigentlich schicken wollte. Das konnte unter Umständen...tödlich enden.^^

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 2. Juni 2015 - 9:45 #

Japp, XCOM war ein gutes Spiel, hatte aber leider auch so einige Dinge, über die man sich ärgern konnte. Ich hoffe, daß sie erst mal viele dieser Probleme vorrangig im Nachfolger angegangen sind.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 6. Juni 2015 - 14:14 #

Ich fand halt schon die Auswahl des Zieles, das man angreifen will, unnötig umständlich. Ich spiele ja nur selten Rundenstrategie, aber eigentlich wäre das mit zwei Klicks erledigt: Angriff auswählen, Ziel anklicken, fertig. In Xcom musste ich die möglichen Ziele durchschalten, bis das gewünschte angewählt ist, und dann bestätigen. Das riecht mir schon sehr nach Gamepad-Optimierung.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 6. Juni 2015 - 15:13 #

Ja das wollen einige "Fans der Konsolenumsetzung" aber nicht wahr haben.
Indirekt haben sie, die Entwickler, es ja aber bei der Begründung für XCOM2 PC exclusiv, zumindest in meinen Augen, zugegeben.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 6. Juni 2015 - 15:43 #

Naja was heisst "nicht wahr haben". Ich empfand die Steuerung als okay, so wie sie war. Auf beiden Plattformen. Nur halt mit Gamepad besser, soweit ich mich erinnern kann.

Das hat mit "Fan von Plattform X oder Y" nichts zu tun sondern ist einfach nur meine Wahrnehmung des ganzen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 6. Juni 2015 - 15:45 #

Es geht einfach da drum das sobald M&K Nutzer die schwächen der Steuerung am PC ansprechen gleich dieGegenargumente mit Kontroller kommen.

Klar ist es ok aber sicher nicht super oder optimal.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 6. Juni 2015 - 15:54 #

Geht aber doch in beide Richtungen. Nur weil ein Spiel M&KB Steuerung besitzt, muss das nicht zwingend besser sein, wie ich zB. mittlerweile bei Diablo sagen wuerde, auch wenn das immer so hingestellt wird.

Am Ende kommt es immer auf den Einzelfall an.

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 2. Juni 2015 - 11:46 #

Die Steuerung war auch mit Maus und Tastatur gut. Ich fand eher störend, dass auch am PC die Schrift extrem groß war und deswegen selbst kurze Texte gescrollt werden mussten und dies ging nicht manuell, man musste immer warten, bis das Spiel total lahmarschig automatisch scrollt. :D

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 1. Juni 2015 - 21:15 #

Da würde ich auch abwarten, der Vorgänger hat sich ja glaube ich ganz gut verkauft auf den Konsolen.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11143 - 2. Juni 2015 - 10:23 #

Ja, bei einer PS4 Version wäre ich wohl auch dabei. So viele gute Strategiespiele gibt es auf Konsole ja nicht.

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12864 - 2. Juni 2015 - 21:38 #

Ja leider, umd man sieht ja das sie funktionieren können und sich verkaufen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 22:00 #

Hat es sich denn wirklich so gut auf Konsole verkauft?

Die Entscheidung jetzt PC Only zu gehen spricht irgendwie dagegen.

Gut vielleicht wollen sie diesmal zuerst eine Mod freundliche Version rausbringen (weil ja trotz der Modunfreundlichkeit vom ersten die Hacks/Mods durchaus extrem beliebt waren) und planen die Konsolen Version nachzuschieben.

Ganesh 16 Übertalent - 4868 - 1. Juni 2015 - 17:42 #

Oh weh, da fährt er los, mein persönlicher Hypezug. Witcher 3? ...pfff.... DA:I? Bloodbourne? Alles irrelevant, aber für ein neues X-Com wird die Seele verkauft!! Hab den ersten Teil ja nur dreimal durchgespielt... ;)

Bitte, Firaxis, versaut es nicht. Wehe, wenn das so wird wie dieses BE-Zeugs, das würde ich euch nie verzeihen!

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 1. Juni 2015 - 17:46 #

Mein Steam-Ticker zeigt mir im Moment 238 Stunden XCom an... Long War hat da nochmal wieder richtig Schwung in die Sache gebracht. Und ich freue mich noch sehr über die Ankündigung! :-)

Wehe, die vermackeln das...

Ganesh 16 Übertalent - 4868 - 1. Juni 2015 - 17:51 #

Respekt, ich hab nur 160. Größtenteils habe ich das zusammen mit meiner Frau gespielt - Long War haben wir allerdings gar nicht probiert. Fügt das denn irgendwas der Geschichte hinzu? Ich hatte nach einigen Durchläufen nämlich das Gefühl, die Geschichte und die Karten nicht mehr sehen zu können...

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 1. Juni 2015 - 17:55 #

Wirklich neue Elemente gibt es eigentlich nicht, nur ein paar Detailänderungen. Vor allem wird das Spiel länger und härter, die Verluste auf meiner Seite sind doch immer wieder recht hoch...

Es gibt ein paar neue Klassen, Scout, MG-Schützen, Granaten-Spezialisten, Sturmsoldaten usw. Und statt Orden zu vergeben können Soldaten zu Feld-Offizieren ernannt werden, die positive Effekte aufs Team haben.

Achja: Und die Ufos schießen mir regelmäßig meine komplette Luftflotte zu Brei... man verliert viel.

Ganesh 16 Übertalent - 4868 - 1. Juni 2015 - 17:56 #

Aber hat das neue XCOm nicht gerade dadurch seinen Charme, dass es halt nicht so komplex ist? Aber das letzte mit den Feldoffizieren klingt ganz nett. Na ja, falls wir vor dem zweiten Teil nochmal einen Durchlauf wagen...

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 1. Juni 2015 - 17:58 #

Ich bin mir auch gar nicht soo sicher, wie sinnvoll die vielen neuen Klassen sind. Im Prinzip wurde aus einer bereits bestehenden Klasse zwei neue mit eigenen Fähigkeiten gemacht. Nett, aber jetzt auch kein Knaller-Feature.

Peterchens Mondfahrt 12 Trollwächter - 927 - 1. Juni 2015 - 21:11 #

Ich spiele Long War mit der neuesen Fun War Modifikation. DAS ist dann wirklich sehr unterhaltsam. :D

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 1. Juni 2015 - 21:22 #

Die kenne ich nicht. Was passiert denn da?

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 0:52 #

Das würde mich auch mal interessieren.

saxz 13 Koop-Gamer - P - 1795 - 1. Juni 2015 - 20:00 #

Ich würde mir auf jeden Fall dann wieder richtige Random-Maps wünschen. Das hat für mich eigentlich auch zum Großteil die Serie mit ausgemacht. Respekt, dass du das Spiel 3x durchspielen konntest ^^

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 0:52 #

Allein im Zuge von allen Achivements machen hab ich das schon 4 mal durchgespielt (2mal mit und 2 mal ohne Enemy Within).
Und mit Long War ist das mit dem durchspielen so ne Sache ^^.
Aktuell stehe ich bei 218 Stunden ^^.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 1. Juni 2015 - 17:53 #

Auf NeoGAF habe ich was von PC-exklusiv gelesen. Wenn das stimmt, wäre das nur ein 5 Euro Steam-Sale-Titel für mich. Auf Konsolen hat es mir einfach besser gefallen (ich habe beide Versionen, PC und PS3, durchgespielt). :-(

Aber "exklusiv" bedeutet heute ja nicht mehr so viel, daher rechne ich auch weiterhin erstmal fest mit einen Konsolenversion.

Ganesh 16 Übertalent - 4868 - 1. Juni 2015 - 17:54 #

Bei einem Spiel wie XCOM, das fast jeder Laptop zum Laufen bringen kann, kann man doch auch einfach Gamepad anschließen und auf dem TV spielen?

Genauso werde ich es wohl auch machen. Nur dass ich alleine noch auf dem PC spielen kann, ohne den Fernseher zu blockieren...

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 1. Juni 2015 - 18:17 #

Hatte XCOM damals, zu Release eigentlich auch schon eine Controller-Steuerung oder wurde die erst mit den Konsolenfassungen nachgereicht?

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 1. Juni 2015 - 18:20 #

Die Konsolenversionen kamen doch zeitgleich mit der PC-Version.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 1. Juni 2015 - 18:28 #

Wirklich? Auch vom alten XCOM, also nicht dem Addon? Kann ich mich gar nicht mehr dran erinnern, dachte die kamen erst ein Jahr später oder so.

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 1. Juni 2015 - 18:33 #

Ja, Enemy Unknown kam im Oktober 2012 für PC, PS3 und 360.

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3929 - 1. Juni 2015 - 20:27 #

Ja, hatte mir damals die PS3 Version gekauft.
Später in einem Steam Sale dann noch mal die Mac Version.

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 1. Juni 2015 - 18:14 #

Was macht die Konsolenversion denn besser als die PC-Version? Die Steuerung kann es nicht sein, da man auf dem PC die Wahl hat.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 1. Juni 2015 - 18:27 #

Technisch? Überhaupt nichts.

Ich spiele halt im Moment einfach nur lieber auf Konsolen, wegen des (für mich) höheren Komfortfaktors vor dem Fernseher bzw. mit Konsolen. PC-an-Fernseher anschliessen ist in meinem Fall zwar möglich, wenn ich denn unbedingt wollte, es ist aber auch deutlich nerviger. Und generell gehen mir Konsolen weniger auf den Sender als PCs.

Und mein persönlicher Komfort als Spieler ist mir mittlerweile halt wichtiger, da nehme ich im Falle der PS3 oder Nintendo-Konsolen auch schlechtere Grafik in Kauf. Die PS4 reicht mir dagegen vollkommen aus, das ist mir nahe genug am PC.

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 1. Juni 2015 - 18:31 #

Ja, dann ist Konsole für dich komfortabler als PC, aber das klang halt so, als hätte die PC-Version irgendwas schlechter gemacht.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 1. Juni 2015 - 18:40 #

Oh, nein nein, ich habe ja den direkten Vergleich zwischen PC und PS3 und die PS3 Version hat teilweise deutlich größere Verzögerungen in den Kämpfen. Von der technischen Seite macht die definitiv nichts besser. Aber okay, das hätte ja im Grunde auch eh niemand erwartet. Spielen konnte man es aber trotzdem ganz gut.

Bei Zeiten muß ich auch endlich mal das Addon auf der PS3 spielen, ich glaube das soll technisch etwas verbessert worden sein.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20688 - 1. Juni 2015 - 18:35 #

Müssen eigene Vorlieben denn immer mit Fakten unterlegt werden?

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5167 - 2. Juni 2015 - 8:03 #

Man kann auch schlichtweg wohlwollend Neugierde unterstellen...

Red Dox 16 Übertalent - 4121 - 1. Juni 2015 - 17:56 #

Noch dieses Jahr? Her mit den Gameplay Videos!
Bin mal gespannt was sich am Gameplay geändert hat, außer dem neuen "mobilen" HQ und damit wohl wegfallenden Basenbau und UFO Abfang Gedöns..

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 1. Juni 2015 - 17:59 #

Ich könnte mir vorstellen, dass man nun sein Schiff anstelle einer Basis ausbauen darf...

Red Dox 16 Übertalent - 4121 - 1. Juni 2015 - 18:14 #

Wahrscheinlich. Aber so ein Schiff hat eigentlich begrenzt Platz. Da buddel ich nicht 3 Etagen tiefer für mehr Generatoren bis ich den Balrog wecke ;) Sieht im Video jetzt auch nicht aus wie ein Superträger der dann noch Raumjäger & Transporter auskotzt, was ja eh nicht ganz passt wenn man diesmal als Widerstandsgruppe eben nicht Weltpolizeit spielen muß.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 1. Juni 2015 - 18:14 #

Nicht für Konsolen? Ernsthaft? Was'n Fail... -.-
...sofern es sich bewahrheiten sollte.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9882 - 1. Juni 2015 - 18:36 #

der fail waren dann wohl die verkaufszahlen der konsolen-version. insofern verständlich.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 1. Juni 2015 - 18:41 #

Ich dachte eigentlich, daß sich das ganz ordentlich auf den Konsolen verkauft hätte. Zumindest ist schon mal auffällig, wie viel Enttäuschung es auf diese Ankündigung gab.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 1. Juni 2015 - 18:43 #

Ich meinte damit meinen ganz persönlichen, intimen Fail in Bezug auf diese für mich enttäuschende Ankündigung ;)

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 1. Juni 2015 - 18:19 #

Ich müsste erstmal Enemy Unknown durchspielen. Da war ich kurz vor Schluss und dann kamen andere Spiele dazwischen. Jetzt bin ich schon so lange raus und kann mich nicht aufraffen, weiterzuspielen. Und danach wollte ich dann eigentlich noch einen Durchgang mit dem Addon Enemy Within machen. Aber bis November ist es nicht mehr lange hin, das werd ich also höchstwahrscheinlich nicht schaffen. :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 0:58 #

Enemy Unknown ohne Whithin zu nochmal zu starten ist eigentlich "Punktlos".
Wenn du dich aufraffen solltest nochmal ein neues Spiel zu starten dann mach doch gleich den DLC.

Aber das mit dem rauskommen kommt mir bekannt vor. Ging mir bei Witcher 1 so ^^.

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 2. Juni 2015 - 1:03 #

Ich hatte halt mit Enemy Unknown angefangen und ca. 23 Stunden gespielt, bevor ich Enemy Within geschenkt bekommen hab. Hätte ich das Spiel von Anfang an mit Addon gehabt, hätte ich den Durchgang natürlich mit Addon gestartet. Aber ich werde wohl wirklich direkt von vorne anfangen, wenn ich das Spiel irgendwann nochmal spiele. Wenn ich jetzt mit meinem alten Durchgang weitermachen würde, würde ich wahrscheinlich eh verlieren, weil ich von nix mehr ne Ahnung hab und ich aber im Ironman-Modus spiele und somit auch nix rückgängig machen könnte. :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 1:12 #

Ist halt die Frage wie weit du schon bist ...
Aber Ja Ironman ist tückisch ^^. Ok selbst ein weniger erfinderischer PC User kann auch den austricksen ... aber solch ein selbstbeschiss ist eh irgendwie komisch.

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 2. Juni 2015 - 1:23 #

Ich glaub, so weit ist es gar nicht mehr bis zum Ende. Ich hab jedenfalls schon Soldaten mit Psi-Fähigkeiten. Und klar wüsste ich, wie man den Ironman-Modus austrickst, aber das fände ich dann schon irgendwie dämlich. Da hätte ich ja gleich im normalen Modus starten können. :D

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 1:28 #

Na wenn du PSI Fähigkeiten hast bei einem PSI ausmaxen und den PSI Armor anziehen ^^. Und dann zuschlagen, schnell hart und unerbittlich!
Ok falls du die andere Forschung/Bau weit genug hast ^^.

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 2. Juni 2015 - 1:34 #

Das klingt so einfach. :D Ich glaub, bei der Forschung war ich schon recht weit. Kann mich aber auch irren, ist schließlich mehr als 1 1/2 Jahre her, dass ich es gespielt hab. :D Ich werd es wohl irgendwann mal wieder starten, sehen, wie weit ich komme und wenn ich versage, starte ich halt ein neues Spiel, dieses Mal mit Enemy Within. ;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 1:46 #

Klingt nach einem guten Plan :-D.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 2. Juni 2015 - 9:44 #

Starte doch erst ein neues Spiel, spiel Dich wieder ein paar Stunden ein und wechsel dann auf Dein altes und spiel das weiter. Dann bist Du schon wieder etwas besser im Tritt. Falls es dann in die Hose geht, spiel das vorher begonnene weiter.

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 2. Juni 2015 - 11:48 #

Keine Zeit, um mich stundenlang einzuspielen, mein Backlog ist zu groß. :D

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 1. Juni 2015 - 18:24 #

Könnte mir Vorstellen die Konsolen Version hebt man sich einfach für die E3 auf, so nach dem Motto "Überraschung" es kommt auch für Xbox One und/Oder PS4.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15105 - 1. Juni 2015 - 18:25 #

Ok, klar eine gute Nachricht!

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3929 - 1. Juni 2015 - 18:28 #

Wieee, ich hatte die Aliens doch besiegt. Wer hat es verbockt das sie die Erde doch besetzt haben. Weeer hat das zu verantworten?

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 1. Juni 2015 - 18:34 #

Damit wir irgendwem die Schuld zuschieben können: Ich schlage Dr. Vahlen als Verbockerin vor.

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 1. Juni 2015 - 18:46 #

klar wars dr vahlen... die hat doch keine ahnung gehabt, was sie macht. und sie hat sogar so getan, als sei sie deutsch und die habens ihr geglaubt! konnte keinen einzigen deutschen satz aussprechen! ganz klar n doppelagent.

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 1. Juni 2015 - 18:49 #

Vor allem war die viel zu ehrgeizig, ohne Rücksicht auf Verluste. Ein klassischer, angehender Bösewicht!

Hyperbolic 15 Kenner - P - 3929 - 1. Juni 2015 - 20:29 #

Diese Frau war mir schon immer suspekt.
Aber warum konnte sie das später vor meinen telepathisch modifizierten Soldaten verbergen?
Fragen über Fragen...

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 1. Juni 2015 - 18:42 #

Unter Umständen war's ich, ich hab bei Enemy Unknown nach 25 Stunden 'ne Pause eingelegt. Vielleicht haben die Aliens das ausgenutzt. Tut mir leid. ;)

Hyperlord 15 Kenner - P - 2845 - 1. Juni 2015 - 18:33 #

Uoah ich flipp aus NICE!

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 1. Juni 2015 - 18:41 #

Das ist mal eine RICHTIG GUTE NACHRICHT!

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 1. Juni 2015 - 18:45 #

so.. kein zweites terror from the deep und keine hummermenschen? praktisch mehr oder weniger direkt zum alten xcom3. fast schade aber mal sehen, was sie so machen werden.

Toxe 21 Motivator - P - 26093 - 1. Juni 2015 - 18:48 #

Ui, ein Terror from the Deep hätte ich auch gerne gesehen, das hatte ich damals rauf und runter gespielt.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 1:00 #

Das hätte sich aber auch als DLC noch fürs erste angeboten :-D.

Früher war das ja auch das gleiche Spiel nur unter Wasser ^^.

Xentor 14 Komm-Experte - 2164 - 2. Juni 2015 - 3:51 #

Ja, das wär cool gewesen, leider wird allgemein das Unterwasser Scenario viel viel viel viel zu wenig verwendet (ausser für dämliche Horrospielchen).
Bis auf Subnautica fällt mir da grad nix wirklich abitioniertes ein.

Michel07 12 Trollwächter - P - 1024 - 1. Juni 2015 - 18:48 #

Ich muss erst noch Xcom - Enemy Unknown Xcom - Enemy Unknown, so viele Spiele, so wenig Zeit!

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 1. Juni 2015 - 18:53 #

"Einen Eindruck von der Grafik könnt ihr euch mit bisher fünf veröffentlichten Screenshots machen"

Oder im Trailer... der scheint ingame aufgenommen worden zu sein (plus Farbkorrektur und den ein oder anderen Effekt).

Magnum2014 16 Übertalent - 4723 - 1. Juni 2015 - 18:57 #

Klingt interessant. Da fällt mir ein ich müsste die Erweiterung erstmal durchspielen auf dem PC. Oh je wann soll ich das denn noch machen...?

Gadeiros 15 Kenner - 3062 - 1. Juni 2015 - 19:00 #

enemy within schaffste.. aber wenn du den long war mod installierst könnts knapp werden mit november.

WizKid 14 Komm-Experte - 2091 - 1. Juni 2015 - 19:01 #

Gekauft!

Gorny1 16 Übertalent - 4719 - 1. Juni 2015 - 19:01 #

Wo kann ich vorbestellen? :D

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 1. Juni 2015 - 19:25 #

Ist gekauft. Blind. No questions asked. *wirft euroscheine zum monitor*

Magnum2014 16 Übertalent - 4723 - 1. Juni 2015 - 19:30 #

Hey Dein Monitor ist eine neue Paywall...lach...heul...lach
Das ist doch mal eine sehr interessante Paywall und eine interessante Zahlungsmethode

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 1. Juni 2015 - 19:48 #

Und so billig, weil ich immer mein Geld wiederkriege.

Nur das Spiel kriech ich nich .. nachteil. :/

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 1:02 #

Hihi danke!

Hanseat 13 Koop-Gamer - P - 1423 - 1. Juni 2015 - 19:30 #

Freue mich jetzt schon auf das neue "Jörg verliert sein komplettes Squad Video".

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13879 - 1. Juni 2015 - 19:32 #

Och, bitte auch für Konsolen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 1:03 #

Niemals zweite Liga, niemals, niemals! HAHA IHR HATER!

Ähm warte mal ... wo bin ich. Dachte hier geht's um den HSV ^^.

Drugh 15 Kenner - P - 2899 - 1. Juni 2015 - 19:34 #

Wurde sicher schon dreimal gepostet... aber solange das kein Terror from the Deep Szenario ist, brauche ich das noch nicht. Weder prozedural designte level (und die bisherigen wirken ähnlich stückwerkhaft, bis auf Highlightlevels aus Enemy Unknown) noch der Underground Guerilla Warfare Resistance Storytwist lassen meine Mundwinkel nach oben zucken... :-(

Philley 16 Übertalent - 5356 - 2. Juni 2015 - 11:47 #

Nee... wurde es nicht. Habe eh das Gefühl, dass man als TFD-Fanboy vollkommen in der Minderheit ist. Hätte persönlich auch viel mehr Bock auf TFD-Unterwasser-Setting mit leichtem 50er-B-Movie-Flair.

Das, was es da jetzt zu sehen gab, scheint nur mehr vom Gleichen zu sein. Davon habe ich mit Enemy Within eigentlich schon mehr als genug. Mal sehen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 16:03 #

In der Minderheit sicher. Alleine sicher nicht ^^.

Du darfst dabei aber auch nicht vergessen das die meisten aktiven Spieler heutzutage weder das alte EU noch TFTD gespielt haben da sind diejenigen die nur das neue XCOM gespielt haben schon von sich aus in der Überzahl ^^.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 1. Juni 2015 - 19:40 #

Ist der Vorgänger eig. mit oder ohne Addon besser?

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 1. Juni 2015 - 19:43 #

Mir persönlich gefällt es mit Add-On besser, da ich die MEC suits toll finde und Exalt verhindert das man zu viele ähnliche Missionen hintereinander hat.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13879 - 1. Juni 2015 - 19:46 #

Ich finde ganz klar mit Erweiterung.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 1. Juni 2015 - 19:51 #

Mit, absolut mit.

Mehr Maps, mehr Auswahl, mehr Optionen ... mehr alles.

Und da die Story quasi die selbe ist, hätte man auch nichts davon erst ohne und dann mit zu spielen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 1. Juni 2015 - 20:38 #

Wird das mit Enemy Within sehr viel anspruchsvoller durch die zusätzlichen Optionen, die man ja glaube ich bekommt? Hab es damals zwar schon zu Release gekauft, aber dann nur wenig gespielt und war schon dabei gut ausgelastet mit dem Erlernen des Spiels und seiner Mechaniken. Wenn dann noch mehr dazu kommt stelle ich mir das irgendwie eher noch schlimmer vor.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 1. Juni 2015 - 22:44 #

Schlimm wirds nur, wenn man den Schwierigkeitsgrad ansprechend Hoch einstellt und drauflos hoppelt. Das geht immer ins Auge - zumindest wenn man nicht alles schon gut kennt.

Aber nein, keine Sorge, das dürfte dir besser passen. Die Geschwindigkeit / Härte des Spiels kannst du dir auch selber einteilen - einfach nicht die "MACH DIESE MISSION HIER *WICHTIG!!1!*" sofort machen, sondern erst wenn du dich gerüstet fühlst. Denn wer Storymissionen angeht, bekommt es mit neuen und mehr Gegnern zu tun. Macht man das 2-3x hintereinander ohne entsprechende Rücklagen, dann kann selbst der normale Schwierigkeitsgrad unangenehm sein.

Dank Cyberimplantate, Mechs und Co. stehen dir mehr Optionen offen. Go for it. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 1. Juni 2015 - 23:29 #

Das ist gut zu wissen. Momentan zu viel vor der Brust mit DAI und Witcher 3, aber vielleicht ja mal im übernächsten Sale oder so :)

Philley 16 Übertalent - 5356 - 2. Juni 2015 - 11:49 #

Story? Welche Story?

Das bleibt auch mit Addon für mich ein riesiger Kritikpunkt. Die kann einfach gar nix und das Ende ist jedes Mal aufs Neue eine große Enttäuschung, deren Behebung ich mir vergeblich von Enemy Within versprochen hatte.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 2. Juni 2015 - 12:00 #

Ja die Story ist eigentlich für den Popo, aber ich habe noch nie ein XCom wegen der Story gespielt, der Weg war für mich immer das Ziel.

Ich hab auch gar keine Probleme eine Partie für 50 Stunden zu spielen um dann zu sagen: "Ok, fangen wir noch mal an!".

Selbst wenn die Story Super-Geil wäre, nach dem 8ten mal ist es nicht mehr interessant. ;)

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 2. Juni 2015 - 12:21 #

Ich finde, die Story entsteht im Kopf, ohne dass sie im Detail erzählt wird. Der Kampf mit dem Rücken zur Wand, der übermächtige Gegner, der Held, der die Aliens aufhält, um seinen Kameraden den Rückzug zu ermöglichen. Toll. Aber ich bin auch Fan...

Philley 16 Übertalent - 5356 - 2. Juni 2015 - 13:07 #

Ich bin auch Fan. Habe bisher auch jedes "richtige" XCom (also keine Shooter-Geschichten) mehrmals durch und gebe Dir in Teilen absolut Recht, aber was mysteriöse Autopsie-Ergebnisse und Hintergrund-Geschichten (Stichwort: Lovecraft-Anleihen in TFD) angeht, war früher mehr Lametta. Und grad, wenn die Leute es mehrmals sehen, wäre spätestens mit Enemy Within ein lohnenderes oder alternatives Ende fällig gewesen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 16:05 #

Jedes Strategie X-Com mehrfach gespielt? Auch Apocalypse? ^^

Makariel 19 Megatalent - P - 13452 - 2. Juni 2015 - 16:09 #

Also ich hab Apocalypse zwei mal durch, zuerst Echtzeit, dann mit Runden und draufgekommen Runden ist viel schwieriger da die KI mit der Echtzeit nicht klargekommen ist ;)

War nicht so grandios wie die Vorgänger oder Nachfolger, aber noch immer ein tolles Spiel.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 16:13 #

Ja ich finde auch das es schlechter geredet wird als es war aber es kommt an Teil 1 und 1,5 nicht heran :-D.

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 2. Juni 2015 - 17:52 #

...und dann gab es ja noch Aftershock, Afterlight und Aftermath... Hm, eines davon habe ich auch gespielt. Aber dann doch bitte biel lieber Apocalypse... das war eigentlich auch ziemlich faszinierend mit seinen zerstörbaren Konzernzentralen.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 20:55 #

Also ich bitte dich ausser schlechte Plagiate zu sein haben die doch nix mit X-Com zu tun.

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 2. Juni 2015 - 21:36 #

Hast natürlich recht. Steht halt der Name drauf. So wie bei Jagged Alliance Irgendwas.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 21:52 #

Um genau zu sein steht der falsche Name drauf ^^.
UFO nicht X-COM. Okok den ersten Teil haben sie in manchen Teilen der Welt auch als UFO verkauft aber eigentlich ist das die X-Com Serie :-D.

Wobei UFO Extraterestrials gar nicht so schlecht war. Das war aber auch nicht von den Afterdingensmachern. After so ein Scheiß!

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 2. Juni 2015 - 22:10 #

Oh, du hast schon wieder recht. Aber hey, Ufo war damals für mich schon die Marke, Xcom überhaupt kein Begriff.

Eines von diesen Dingern habe ich tatsächlich mit einem gewissen Grundvergnügen gespielt. Keine Ahnung, welcher Teil das war. Ich erinnere mich heute nicht mehr so gerne daran.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 22:48 #

Der erste Teil hies ja eigentlich "X-COM: UFO Defense" und wurde in Europa als "UFO: Enemy Unknown" vermarktet. Oder wars umgekehrt?

Na ja egal ab Terror From the Deep haben sie immer und ÜBERALL X-Com davor geschrieben also bis 2012 ^^. Auch das Steam reRelease vom ersten nennt sich "X-COM: UFO Defense" (http://store.steampowered.com/app/7760/).

Aber Haarspalterei :-D Wichtig ist die X-(!)Com hat nie den Widerstand gegen das Ausserirdische Gesocks aufgegeben :-D.

Philley 16 Übertalent - 5356 - 2. Juni 2015 - 23:20 #

Weiß noch, wie ich monatelang um den riesigen Karton mit "UFO: Enemy Unknown" bei Karstadt rumgelaufen bin, um irgendwann doch die 120 DM zusammen zu bekommen... nur, damit es dann nicht auf meinem Rechner lief.

Hab es dann eben bei meinem Tie-Fighter-erprobten Kumpel im "Multiplayer"-Modus gespielt. War so auch viel gruseliger. ^^
Is schon echt lang her...

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 22:27 #

Ach ja mit dem JA und alles was heutzutage raus kam hast du natürlich auch Recht! Alles schlechte Plagiate :-D.

Philley 16 Übertalent - 5356 - 2. Juni 2015 - 23:19 #

Die Farbpalette ist heute schwerer zu ertragen, als die der ersten beiden, aber ansonsten fand ich das damals eigentlich ganz cool. Heute hätte ich aber ehrlich keinen Bock mehr drauf. Stimmt schon.

Red Dox 16 Übertalent - 4121 - 1. Juni 2015 - 19:56 #

Würde auch sagen mit "Enemy Within" wirds besser.
Derzeit das ganze im Bundle wieder für schmalen Preis bei Steam
http://store.steampowered.com/sub/37429/

zfpru 15 Kenner - P - 2973 - 1. Juni 2015 - 20:46 #

Die Exalt Missionen haben mich jetzt nicht begeistern können.

Red Dox 16 Übertalent - 4121 - 1. Juni 2015 - 20:58 #

Waren doch eine nette Abwechslung zu den Aliens. Und letzten Endes ja nicht das einzige was Enemy Within beisteuerte. 2 neue Alientypen, die neuen Aufrüst Möglichkeiten bei den eigenen Leuten, die Mech-Anzüge, die eine oder andere neue Schwerpunktmission, paar neue Karten um das alte Sortiment aufzupeppen. Ich war mehr als zufrieden mit dem Addon.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 1. Juni 2015 - 20:56 #

Danke für die Meinungen. Ich hab gefragt, weil ich das Hauptspiel schon durch habe (kurz nach Release) und mir jetzt Gedanken über einen zweiten Durchgang mache. Wenn das Spiel durch das Addon nur dazugewinnt, dann muss ich mich demnächst wohl nach einem Angebot umsehen. :)

Noodles 21 Motivator - P - 30187 - 1. Juni 2015 - 21:00 #

Es ist doch grad bei Steam im Angebot. ;)

Red Dox 16 Übertalent - 4121 - 1. Juni 2015 - 21:02 #

http://store.steampowered.com/app/200510/
glaub billiger wirds auch im kommenden Summer oder Wintersale nicht. Da das "Gesamtbundle" dann auch billiger ist als Enemy Within für sich, halt 7,49€ und gut is ;)

Wenne halt für Konsole suchst isses ein anderes Thema. Dann könnteste aber vielleicht trotzdem über PC Bundle nachdenken, weil halt Mods wie z.b.
http://www.nexusmods.com/xcom/mods/88/?

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 1. Juni 2015 - 21:55 #

Ne, PC ist schon richtig. Aber du weißt ja, der Backlog...^^

Hat also noch Zeit.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 1. Juni 2015 - 22:46 #

Hmm, hab bis jetzt 359 Stunden bei XCom runter... Ich denke ja, man kann es 1-2x (oder 20/30x?) durchspielen. ;)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 1. Juni 2015 - 21:49 #

Shut up and take my money! :)

Muffinmann 15 Kenner - - 3590 - 1. Juni 2015 - 22:14 #

Cooler Trailer! Das wird spannend!Freue mich auf Infos dazu!

furzklemmer 15 Kenner - 3108 - 1. Juni 2015 - 22:47 #

Toll. Freut mich, dass Rundentaktik doch ankommt. Aber ohne Konsolenversion kauf ich das nicht. Und ohne meinen Kauf wird es wohl kein Xcom 3 geben. Sorry, Leute.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8036 - 1. Juni 2015 - 22:52 #

Du könntest XCom2 vom Terminal aus starten, also von der Konsole. Ist doch fast das selbe, nur halt mit nen paar GigaHertz & Gigabytes mehr... Konsolen von heute sind doch auch nur PC's.

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 1:10 #

Also hier ne Terminal RS232 CMD SSH alles böse Worte für Konsoleros ^^
Übervorteile die doch nicht so :-D.

Der Marian 19 Megatalent - P - 17289 - 2. Juni 2015 - 6:14 #

Dann müsste ich wohl langsam wirklich mal den ersten Teil spielen.

t-borg 14 Komm-Experte - 2070 - 2. Juni 2015 - 7:59 #

Das klingt fürs erste ja schon mal ganz ok. Die Neuauflage hatte mir durchaus gefallen, nun bin ich gespannt. Ein Pflichtkauf ist es erstmal für mich noch nicht, dafür weiß ich noch zu wenig über das Spiel, ob es mir gefallen könnte.

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1225 - 2. Juni 2015 - 10:43 #

Das ist ja großartig! Ich habe längere Zeit kein Strategie-Spiel angefasst, bis XCOM mich quasi überwältigte. Ein ganz fantastisches Spiel, das sich jeder (insbesondere im Iron-Man Modus) begucken sollte. Der Nachfolger wird somit zur Pflichtübung, schon allein weil Rundenstrategie Herren im gesetzteren Alter entgegen kommt :)

Philley 16 Übertalent - 5356 - 2. Juni 2015 - 11:53 #

Bin ´merkwürdig verhalten in meiner Vorfreude. Weder scheint sich an der Mechanik gravierend was geändert zu haben, noch am Setting, noch an der Grafik, noch am Stil.

Das ist wohl die Krux, wenn man ein Spiel herausgebracht hat, das großartig ist und quasi endlos Wiederspielwert hat:
Man braucht erst dann einen Nachfolger, wenn der wirklich anders ist.

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 2. Juni 2015 - 12:23 #

Es besteht auch immer ein klein wenig die Gefahr, dass der Vorgänger durch einen mäßigen Nachfolger entwertet wird: Warum das alte Xcom spielen, wenn es ein neues gibt, aber ach, das ist irgendwie doof, dann lasse ich es lieber ganz. Das Ur-Ufo würde ich auch nicht mehr anfassen.

Das ging mir mit Colonization so, das ich früher immer wieder gerne mal gespielt habe.

Philley 16 Übertalent - 5356 - 2. Juni 2015 - 13:02 #

Eigentlich wollte ich Dir grad widersprechen, aber dann ist mir eingefallen, dass ich Terror From the Deep seit XCCOM neu aufgelegt wurde, tatsächlich nicht mehr gespielt hab... und Du vermutlich Recht hast. Vadammnoma!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18741 - 2. Juni 2015 - 16:12 #

Also nach meinem letzten Long War Run (Classic Ironman LW3B14i ganz knapp noch geschafft beinahe hätten sie mich im AirWar ausgelevelt ^^) hab ich ich nen OpenXcom Game gestartet (IronMan Impossible) und hab mittlerweile meine ersten 2 Avengers ^^.
Das geht schon alles. Die Klassiker sind immer noch besser finde ich :-D. Und das OpenXcom Team arbeitet schon an der TFTD Integration.

Philley 16 Übertalent - 5356 - 2. Juni 2015 - 23:17 #

Den LongWar hatte ich auch nach SecondWave und Ironman probiert, aber das schien mir dann doch zu... "long" zu werden.
Erfahrungen mit Xenonauts?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21503 - 2. Juni 2015 - 12:44 #

Das Spiel liegt auf der Platte rum, jedopch konnte ich mich die letzten Monate nicht aufraffen, auf den Startknopf zu drücken. Trotz dem Addon ist die Luft raus, daher sehe ich dem NAChfolger skeptisch entgegen.

Calmon 13 Koop-Gamer - 1217 - 2. Juni 2015 - 14:09 #

Probier den "Long War Mod" aus. Der bringt ein ganz neues Spielerlebnis.

Ich denke ich habe 90% aller XCom Spiele mit diesem Mod gespielt (eigentlich nur als es herauskam ohne)

Meursault 14 Komm-Experte - 2460 - 2. Juni 2015 - 21:40 #

Bei IGN.com gibt es eine erste Preview, die interessant und nach viel Veränderung klingt. Dort steht bezüglich der PC-Exklusivität: "XCOM 2 is a PC-exclusive game. More on that on Friday in Why XCOM 2 Had to be a PC-Only Game." Mal sehen...

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13879 - 3. Juni 2015 - 9:13 #

Schade, das es nicht für Konsolen kommen soll. Habe es gerne auf 360 und PC gespielt, mal sehn was am Freitag dazu noch kommt. Der Artikel lässt mich schonmal neugierig zurück.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Rundenstrategie
ab 16 freigegeben
16
Firaxis Games
2K Games
05.02.2016 () • 30.09.2016 ()
Link
9.0
8.8
LinuxMacOSPCPS4XOne
Amazon (€): 16,04 (PC), 31,04 (Xbox One), 28,42 (PlayStation 4)
Gamesrocket (€): 42.95 (Download) 38.66 (GG-Premium)