Strategie-Podcast 3MA: Order of Battle - Pacific

PC iOS MacOS Android
Bild von Vampiro
Vampiro 30715 EXP - 21 Motivator,R10,S9,C5,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

1. Juni 2015 - 5:18 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

In Folge 308 des Strategie-Podcasts Three Moves Ahead widmen sich Gastgeber Rob Zacny, Tom Chick, Bruce Geryk und Troy Goodfellow dem Wargame Order of Battle - Pacific.

Der im April erschienene Rundentaktik-Titel von The Aristocrats orientiert sich dabei mechanisch stark an der Panzer General-Reihe und Panzer Corps, die entsprechend auch zu Vergleichen herangezogen werden. Etwas ungewöhnlich ist das namensgebende Szenario im pazifischen Ozean. Hier könnt ihr die im 2. Weltkrieg angesiedelte Kampagne auf Seiten Japans oder der Alliierten spielen.

Die vier Diskutanten gehen ausführlich auf die Spielmechaniken des Titels ein und bauen ihre eigenen Erlebnisse ein. Dabei wird die starke Orientierung an Panzer General und die Übertragung auf die Kriegsführung mit Schiffen teils kritisch gesehen. Denn die Gefechte zwischen beispielsweise großen Schlachtschiffen und kleinen Kreuzern enden zwar realistisch, es ist aber zunächst ein zu langes hin und her. Ähnliche Probleme ergeben sich für eine realistische Umsetzung der Lufteinsätze, wobei hier in der Realität regelmäßig auf den Glückstreffer auf das Munitionsdepot oder einen Torpedotreffer spekuliert wurde. Auch die wichtige Aufklärung wird nur bedingt simuliert. Die Verwendung von Hexfeldern mit der Beschränkung auf eine Einheit pro Feld wird ebenfalls heiß diskutiert.

Im Rahmen der Diskussion um das insgesamt dennoch wohlgelittene Spiel werden auch zahlreiche historische Fakten eingebaut. Den Link zu dem gut einstündigen Podcast findet ihr in den Quellen dieser News. Ebenfalls eingebunden ist der offizielle Trailer. Rob Zacny hat zudem für die Kollegen von PCGamesN.com ein Review verfasst und dabei eine hohe Note gezückt.

Video:

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Strategie
Rundentaktik
nicht vorhanden
nicht vorhanden
The Artistocrats
Slitherine
30.04.2015
Link
8.0
AndroidiOSMacOSPC