Silent Hills: Microsoft dementiert: Keine X1-Umsetzung [U]

XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 108397 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

30. Mai 2015 - 12:42 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Update um 23:05 Uhr

Das war wohl zu schön, um wahr zu sein. Wie Xbox-Chef Phil Spencer heute via Twitter klarstellte, ist an dem Gerücht nichts dran. In seinem kurzen Tweet schreibt er:

Es tut mir leid, aber das stimmt nicht. Ich bin nicht sicher, wo das Gerücht seinen Ursprung nahm, aber ich möchte niemanden in die Irre führen.

Die Wiedergeburt von Silent Hills bleibt somit bis auf Weiteres Wunschdenken.

Originalnews vom 30. Mai 2015 um 13:42 Uhr

Das könnte die E3-Überraschung schlechthin werden. Laut den neusten Gerüchten soll Microsoft sehr an dem kürzlich eingestellten Horror-Titel Silent Hills interessiert sein. Das behauptet zumindest der zum Rooster-Teeth-Netzwerk gehörige Newskanal The Know. Dieser bezieht sich wiederum auf eine „vertrauenswürdige Quelle“, die angeblich schon in der Vergangenheit solide Informationen lieferte.

Die Redmonder sollen sich demnach bereits in Verhandlungen mit Konami befinden. Dabei geht es um einen Deal in Milliardenhöhe, der das gesamte Franchise umfasst. Die Japaner haben die P.T.-Demo als Zeichen des guten Willens aus dem PlayStation Store entfernt, so der Insider. Sollten die Verhandlungen erfolgreich sein, will Microsoft die Nachricht noch dieses Jahr in Los Angeles verkünden und das Spiel als Exklusivtitel für die Xbox One ankündigen. Silent Hills soll bereits zu 80 Prozent fertiggestellt sein und noch vor Ende März 2016 (und somit noch in diesem Fiskaljahr) erscheinen.

Für Microsoft dürfte das Geld keine entscheidende Rolle spielen. Allein für die Rechte an Minecraft zahlte das Unternehmen rund 2,5 Milliarden US-Dollar (wir berichteten). Mit dem Erwerb der Silent-Hill-IP würde der Hersteller seine Palette an Exklusivtiteln um eine bereits etablierte Marke erweitern. Sollte an den Gerüchten etwas dran sein, dann wäre auch die Rückkehr von Hideo Kojima, Guillermo Del Toro und Norman Reedus möglich. Alle drei waren sehr an der Fertigstellung des Horrorspiels interessiert und hätten mit der Beteiligung von Microsoft auch genügend Ressourcen zur Verfügung, um ihre ursprünglichen Visionen zu verwirklichen. Spätestens nächsten Monat wissen wir mehr.

Video:

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 30. Mai 2015 - 12:52 #

Haha, P.T. exklusiv im PS-Store und dann das Spiel nur auf Xbox? Klingt schon sehr nach Aprilscherz^^

Denis Michel Freier Redakteur - 108397 - 30. Mai 2015 - 12:59 #

Du muss schon die News richtig lesen. Die Demo ist längst nicht mehr im PS-Store. :)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 30. Mai 2015 - 13:13 #

Ich weiß, war sie aber und wurde nach Einstellung des Spiels entfernt.

Simulacrum 17 Shapeshifter - P - 6531 - 30. Mai 2015 - 19:28 #

Deine Antwort zeigt nur noch mehr, dass Du die News wohl nicht gelesen hattest.;) Aber vielleicht täusche ich mich auch.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 30. Mai 2015 - 22:04 #

Wer weiß, wer weiß...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 30. Mai 2015 - 12:54 #

Anstatt die Milliarden in ein Franchise zu stecken würde man doch eigentlich viel besser fahren wenn davon mehrere AAA-Studios aus dem Boden stampft welche an eigenen großen und neuen Marken arbeiten.
Wahrscheinlich wäre es auch günstiger wenn man Toro und co einfach so engagiert.

Man muss ja nicht alles verstehen.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 30. Mai 2015 - 14:27 #

Der Name "Silent Hill" dürfte weiter besser ziehe als "Horrospiel XYZ". Alles Marketing, aber es funktioniert.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 30. Mai 2015 - 15:22 #

Wie gesagt zu teures Marketing, wenn man damit sagen wir 5 neue Marken erstellen könnte welche ein Budget von mehreren hundert Millionen haben.
Würden dann auch schnell bekannt werden bei so nem Budget und hätten im Gegensatz zu SH eine weiße Weste

brundel74 14 Komm-Experte - 1975 - 30. Mai 2015 - 16:27 #

Warum? Wann ist denn das letzte gute und erfolgreiche Silent Hill erschienen? Wäre mir neu wenn sich die Reihe nun als milliardenschwerer Systemseller eignen würde.

Arparso 15 Kenner - 3025 - 30. Mai 2015 - 19:28 #

Mehrere AAA-Studios aus dem Boden zu stampfen, ist nicht so einfach. Zu 'nem AAA-Studio gehören ja vor allem auch AAA-Mitarbeiter und die müssen erst mal gefunden/überzeugt und zu einem funktionierenden Team verwurstet werden.

Aladan 21 Motivator - - 28725 - 30. Mai 2015 - 12:53 #

Und das Spiel soll zu 80% fertig sein? Wer es glaubt ;-)

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 30. Mai 2015 - 12:57 #

Ach was, zu 99%! Konami hat einfach so im letzten Moment den Stecker gezogen. Gab schon so viel zu sehen von dem Spiel, das muss einfach fast fertig gewesen sein.

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2381 - 30. Mai 2015 - 13:20 #

Ach was. Wenn dann erwarte ich Statements von Konami in Richtung: "Ohne Microsoft wäre ein neuer Ableger nicht möglich gewesen" ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 14043 - 30. Mai 2015 - 13:21 #

Ob dus glaubst oder nicht, ich war schon mehr als einmal an Projekten beteiligt, bei denen nach grob 99% der Stecker gezogen wurde. "Nein, nochmal 50.000 Euro stecken wir da jetzt nicht rein"... man gewöhnt sich komischerweise dran und findet das irgendwann auch gar nicht mehr so merkwürdig.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 30. Mai 2015 - 22:21 #

Wenn es zu schlecht ist und das große Marketing sich nicht mehr lohnt oder der ruf der Firma gefährdet ist, kann ich mir das gut vorstellen. Glaube prey 2 war damals auch sehr weit fortgeschritten.

Punisher 19 Megatalent - P - 14043 - 31. Mai 2015 - 5:37 #

Das wäre ein nachvollziehbarer Grund, bei dem zumindest ich keine Miene verziehen würde... wenn sowas ein sieben- oder achtstelliges Budget hat, exakt das ist, was er werden sollte und am Ende heisst es dann "Waaas, nochmal 50.000 in das Projekt stecken, nachdem wir schon 15 Mio. ausgegeben haben? Nein, das gibt das Budget nicht her, wir müssens leider einstellen, aber das gibt Ärger, weil das ist dem Vorstand soooo wichtig" dann frag ich mich schon. ;-)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23320 - 31. Mai 2015 - 8:39 #

Klingt nach einer Anleitung, wie man sein Unternehmen möglichst schnell gegen die Wand fahren kann. Geld ist an den Kapitalmärkten derzeit zu wirklich niedrigen Zinssätzen zu haben, da müsste die erwartete Rendite schon extrem niedrig sein, dass man 15 Millionen Euro Sunk Costs in Kauf nimmt.

Punisher 19 Megatalent - P - 14043 - 31. Mai 2015 - 9:11 #

Da unterschätzt glaub ich die Finanzkraft wirklich großer Unternehmen, wobei ich auch immer wieder schockiert bin, welche Summen da pro Tag ausgegeben werden. Stell dir einfach vor, du hast ne IT-Abteilung mit u.a. 40 extern zugekauften Mitarbeitern, für jeden davon gehen am Tag knapp 900 Euro an den Personaldienstleister oder die ausleihende Firma. Jetzt ists aber nicht mit EINER IT-Abteilung getan und du unterhältst davon 5-6 an unterschiedlichen Standorten in Deutschland bzw. ca. 20-30 Abteilungen (natürlich nicht alle in dieser Dimension und mit diesen Kosten, aber immerhin) weltweit.

Was sind da 15 Mio für ein einzelnes Projekt? Nichts. Noch nicht mal Peanuts. Vielleicht die Schalen der Erdnüsse, aber mehr auch nicht. Das spielt sich in Dimensionen ab, mit denen man sich als normaler Mensch schon bei der Vorstellung schwer tut.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 31. Mai 2015 - 11:06 #

Andersherum: ach noch mal 50.000, 1 Monat später, was reicht nicht? Noch mal 100.000. Oh, doch verkalkuliert... usw. Ich sage nur Berliner Flughafen, der mittlerweile ein Vielfaches der ursprünglich veranschlagten Summe kostet und noch lange nicht fertig ist ;) Irgendwann muss man halt den Schlussstrich ziehen. Bei Spielen kommt das ja auch vor, möchte nicht wissen, wie weit Duke Nukem Forever, Stalker oder Alan Wake am Ende über Budget waren.

NedTed 18 Doppel-Voter - P - 11729 - 30. Mai 2015 - 13:26 #

Also eigentlich zur Hälfte... Paretoprinzip und so!

McSpain 21 Motivator - 27019 - 30. Mai 2015 - 12:53 #

"Throw money at it" - Motto von Haus Microsoft.

Naja. Wenn zumindest Silent Hills dadurch gerettet wird... Aber ich bin da immer skeptisch.

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 30. Mai 2015 - 12:56 #

Milliardenhöhe? Auch wenn wenn P.T. ziemlich viel Aufsehen erregt hat, ist die Marke Silent Hill in den letzten Jahren doch immer mehr in die Bedeutungslosigkeit abgerutscht. Wen hat denn ernsthaft noch Downpour (oder vorher schon Homecoming) gejuckt, mal abgesehen von den beinharten Genrefans? Vielleicht hängen da ja die Filmrechte noch direkt mit dran. Aber ob sich das wirklich rentiert?

Wie auch immer, wenn sich MS die Rechte wirklich sichert, wäre das natürlich eine ziemliche Bombe. Das würde natürlich auch meine Kaufpläne für die PS4 torpedieren. Könnte dann am Ende auf Bloodborne vs. Silent Hills für mich rauslaufen. Das Szenario wollte ich so gar nicht haben. Jetzt gibt's immerhin nen Grund um wirklich auf die E3 gespannt zu sein.

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 30. Mai 2015 - 12:58 #

Denke auch, dass die Marke höchstens nur einen zweistelligen Millionenbetrag wert ist. Da hat man schon lange nicht mehr viel rausholen können.

zfpru 15 Kenner - P - 2985 - 30. Mai 2015 - 13:23 #

Bei solchen Deals geht es auch mal um Rückführung Auslandskapital oder Signale an die Shareholder. Da geht es nicht nur um den Markenwert.

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 30. Mai 2015 - 12:58 #

Die sollen das Spiel von mir aus übernehmen, aber Kojima davon fernhalten. Das Spiel ist total overhypt.

blobblond 19 Megatalent - 17766 - 30. Mai 2015 - 13:04 #

Verkaufe PS4 mit P.T.-Demo für nur 10.000€!

McSpain 21 Motivator - 27019 - 30. Mai 2015 - 13:06 #

Microsoft gibt dir sicher 250.000€ dafür. ;)

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 30. Mai 2015 - 13:14 #

Zu PT gabs ne Demo?
Hm Wenn dem so ist kannst bestimmt mehr verlangen :D

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 30. Mai 2015 - 13:18 #

Wie die Leute nur wegen eines 5 minütigen Teasers total am Rad drehen... das erschüttert ja nur wieder den Glauben in die Menschheit.

Könnte auch ein Geschäftsmodell werden... Teaser zum kostenfreien Anspielen anbieten und dann jede weitere halbe Stunde für 60$ ^^.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12277 - 30. Mai 2015 - 13:23 #

Vor allem weil PT ja laut Kojima selbst vom Gameplay nichts mit dem Silent Hill gemeinsam gehabt hätte.
Also der Begriff Demo (zu Silent Hill) trifft bei PT auch überhaupt nicht zu.

Denis Michel Freier Redakteur - 108397 - 30. Mai 2015 - 14:15 #

P.T = Playable Teaser und somit nix anderes als eine Demo. Letzteres muss nicht zwingend direkt aus dem Spiel geschnitten sein, sondern nur die Idee vermitteln, die man verwirklichen will.

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 30. Mai 2015 - 16:50 #

Nee Konami und Kojima selbst haben damals gesagt P.T hat nichts mit dem Spiel zu tun. Kannst dir ja selbst denken würde ich meinen warum Hauptfigur wenn Ego, das ganze passte gar nicht zu Silent Hill es waren 2 Gänge und ein Klo und hatte weniger Gameplay als ein Moorhuhn. Damit kannst du kein ganzes Spiel machen das ein paar Stunden dauern soll. Außerdem Teaser bedeutet nicht Demo sondern Ankündigung genau das bedeutet P.T. Spielbarere Ankündiung und am Ende kam auch die Ankündigung von Silent Hills. Bei P.T. stand nicht drauf Silent Hills und hatte auch nichts mit der Marke zu tun es war mehr eine Schnitzel Jagd um den Teaser am Schluss zusehen. Konami dachte man bräuchte deutlich länger dazu und P.T. ist ein reines Werbemittel und überhaupt nichts mit dem Spiel dahinter zutun.

Nefenda 14 Komm-Experte - 1889 - 30. Mai 2015 - 13:25 #

Also eir haben abend das gaanz in ruhe gezockt und sind glaub auf 2sts gekommen weil wir uns auch wirklich umgeschaut haben. Also nix 5min. Natürlich wenn man nur mit google daneben sitzt... Naja mach du ma dein ding.

Zu M$ , wenn dem so is dann fuck u hard

rammmses 18 Doppel-Voter - P - 11694 - 30. Mai 2015 - 14:18 #

Na 1-2h waren das schon und die qualität war beeindruckend

Sh4p3r 14 Komm-Experte - P - 2381 - 30. Mai 2015 - 13:22 #

Bin gespannt was bei der E3 dazu gesagt wird. Könnte auch genauso sein wie bei RotTR, wo es nur Exklusiv für die XBO und PC (später) angekündigt wird. Die PS4-Version bleibt spekulativ.

Oder es wird wirklich Exklusiv. Wenn sich das bewahrheiten sollte und MS den Kurs von Einkauf bei Multiplattform-Titeln/Marken beibehalten sollte, wäre das für mich ein Zeichen dass die zu Dutzend(en) eingekauften Entwickler-Studios keinen eigenen (Triple-A)Spiele-Output mehr produzieren können.

Punisher 19 Megatalent - P - 14043 - 30. Mai 2015 - 13:53 #

Was hat das mit nicht können zu tun? Neue AAA-Marken sind nicht leicht auf dem Markt zu positionieren... von den ganzen neuen IPs der letzten Jahre haben es vielleicht 5-10% geschafft, wirklich Verkäufe zu erzielen, die herausstechen. Wenn du da sagen wir fähige Entwickler hast die eine vorhandene Marke neu aufpolieren ist das wesentlich einfacher.

Die Fähigkeit würde ich den MS-Studios nicht absprechen, was sie NICHT haben sind Gamedesigner, die ihre Produkte so streamlinen können, dass sie massenkompatibel sind.

Kotanji 12 Trollwächter - 1042 - 30. Mai 2015 - 13:24 #

Der zum "Rooster-Teeth-Netzwerk gehörige Newskanal The Know"
Aha

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 30. Mai 2015 - 13:26 #

An den Zahlen kann doch jeder Laie sofort erkennen, dass das Schwachsinn ist. Wieso sollte Microsoft Milliarden für ein absolutes Nischenfranchise zahlen, dass ein paar 100.000 Exemplare pro Titel verkauft. Wenn da etwas dran sein soll, dann dürfte der Preis sicherlich ein paar 10er-Potenzen niedriger liegen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14043 - 30. Mai 2015 - 13:48 #

Wie oben schon jemand schrieb - der Preis berechnet sich ja nicht allein aus dem tatsächlichen Wert, sondern auch dem Wert für ein Unternehmen, das es kauft. MS hat wenig eigene AAA-Marken, von daher ist eine zusätzliche durchaus mehr wert, rein aus Imagegründen, als sie erwirtschaftet. Und man weiss ja von dem potenziellen Deal noch nichts. Vielleicht ist ein Entwicklungsstudio gleich inklusive.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 30. Mai 2015 - 14:04 #

SH hat aber keinen großen Wert als Franchise. Es gibt zwar ein paar Leute, die die ersten 3 Teile supertoll finden, aber gekauft hat sie fast niemand und die Nachfolger genauso. Das sind auch keine AAA-Titel, sondern mehr Nischenspiele. Sicherlich würde sich ein weiteres Nischenspiel gut im Portfolio machen, aber das bekäme MS auch für einen Bruchteil des Preises. Mal zum Vergleich: Bioware hat EA ~765 Mio $ gekostet. Und dann Milliarden für eine einzelne kleine Marke?

Punisher 19 Megatalent - P - 14043 - 30. Mai 2015 - 17:15 #

Der springende Punkt ist denke ich der Bekanntheitsgrad der Marke, zumindest aus Marketing-Sicht. Das Setting von SH ist richtig gut, denke schon, dass man daraus mehr machen kann, als es Konami bisher gezeigt hat. Aber wir werdens sehen, vielleicht ist alles nur eine Riesenfalschmeldung oder die Summe tatsächlich viel geringer oder der Betrag in Yen oder oder oder.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 30. Mai 2015 - 17:24 #

Was ist eine bekannte Marke Wert, wenn die selbst bei guten Kritiken keine Spiele verkauft?

McSpain 21 Motivator - 27019 - 30. Mai 2015 - 17:45 #

Imagepflege. Warum sonst lässt Sony noch Last Guardian entwickeln. ;)

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12872 - 30. Mai 2015 - 13:38 #

Na da bin ich gespannt was da kommt. Viele exklusive Marken hat MS ja nicht mehr.

Punisher 19 Megatalent - P - 14043 - 30. Mai 2015 - 13:54 #

In jedem Fall würde ich gern sehen, was das dreiergespann Hideo Kojima, Guillermo Del Toro und Norman Reedus so für Ergebnisse bringt, egal, für wen oder was da exklusiv gedealt wird.

Desotho 15 Kenner - P - 3214 - 30. Mai 2015 - 14:27 #

Wäre zumindest nicht die dümmste Aktion von Microsoft wenn Sie nun den Retter spielen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 30. Mai 2015 - 14:30 #

Sorry aber das ist absoluter Quatsch!
"Silent Hills soll bereits zu 80 Prozent fertiggestellt sein.."

Ja klar! Norman Reedus war noch nicht mal im Studio!!
Die Aufnahmen usw. sollten alle erst beginnen.

Denis Michel Freier Redakteur - 108397 - 30. Mai 2015 - 14:34 #

Machen die Tonaufnahmen 50 Prozent des Spiels aus?^^

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 30. Mai 2015 - 14:41 #

Nicht nur Ton! Auch das ganze Motion Capturing usw.
Norman Reedus sagte auf Twitter das er noch nichts in der Richtung gemacht hat!

Ich denke das Konzept (!) des Spiels war vielleicht zu 80 % fertig! Also man wusste was man machen wollte aber die Umsetzung / Programmierung / Grafik und so weiter war nie im Leben schon zu 80 % abgeschlossen! Dafür haben sich Kojima und Del Toro auch viel zu wenig gesehen und Kojima war ja in den letzten Jahren auch viel zu viel mit MGS Phantom Pain beschäftigt!

Denis Michel Freier Redakteur - 108397 - 30. Mai 2015 - 15:08 #

Motion Capturing? Lief das Ding nicht in der Ego-Perspektive?^^
Ich glaube mehr als Ton müssen die da nicht aufnehmen und die Spuren dann später dort implementieren wo sie hin sollen. Aber selbst wenn sie ihn hier und da in der Third-Person-Ansicht zeigen (Intro etc.). So viel Zeit nimmt das nun auch nicht weg. Knapp ein Jahr bis zum Release? Könnte hinhauen. Abwarten was die E3 bringt.^^

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 30. Mai 2015 - 15:21 #

Nur PT war in Ego! Aber das war auch nur ein Teaser und keinesfalls das Endprodukt - es sollte Stimmung und Vorfreude erzeugen, mehr nicht! Ausserdem sollte es ja Anfangs auch gar nicht an Silent Hill erinnern - das war ja erst die krasse Überraschung wenn man es "durchgespielt" hat. Beim richtigen Spiel wollte man noch dran arbeiten wie man es nun macht - ein weiterer Beweis das es niemals zu 80% fertig war !

Hideo Kojima: Not sure yet. Development is cycling between either allowing players to choose to play the whole game in first person or third person, or keeping it fixed third person and having some areas be first person only. Either way we want to do something with first person. The game will not be out more than likely until 2016, lots of time left.

Denis Michel Freier Redakteur - 108397 - 30. Mai 2015 - 16:43 #

Diese Aussage ist auch schon zehn Monate alt (August 2014). Dass Norman Reedus bisher keine Aufnahmen machte, könnte auch bedeuten, dass sie sich doch für die Ego-Ansicht entschieden haben.^^ Einfach abwarten und Tee trinken.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1480 - 30. Mai 2015 - 22:34 #

Schön das du an deine news glaubst, aber war doch klar das es ne ente ist!

Denis Michel Freier Redakteur - 108397 - 31. Mai 2015 - 1:16 #

In meiner News ist klar von einem Gerücht die Rede. Vom "Glauben" kann also gar keine Rede sein (höchsten hoffen). Hinterher alles besser zu wissen ist übrigens auch keine große Kunst. Die beherrsche ich im Schlaf. ;)

DarkVamp 12 Trollwächter - 903 - 30. Mai 2015 - 14:55 #

Nur eine von vielen Bomben die MS auf der E3 dieses Jahr zünden wird -> GameOn

keimschleim 15 Kenner - 2937 - 30. Mai 2015 - 15:10 #

Wie siehts denn dann mit den Namensrechten aus? Silent Hill (Konami) - Silent Hills (Microsoft)
Gäbs da nicht Reibereien?

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 30. Mai 2015 - 15:17 #

Wieso, es geht doch um die Rechte der gesamten Marke. Also auch alle anderen Teile.

Jadiger 16 Übertalent - 4892 - 30. Mai 2015 - 16:56 #

Das es Fertig ist glaub ich nicht das aber MS an den rechten Interesiert ist kann ich mir Vorstellen. Ms gibt gerne mal Milliarden für Unnütze rechte aus aus reiner Wirtschaftslage. Trotzdem wäre es viel schlauer 5 große Spiele zumachen statt eine Marke zuholen die sagen wir mal seit Jahren schon keinen großen Stich mehr gemacht hat.

steever 16 Übertalent - P - 4943 - 30. Mai 2015 - 17:01 #

Quelle: Anonym

Na denn...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 30. Mai 2015 - 17:20 #

Also wenn das stimmt, dann scheint Microsoft tatsächlich noch sehr lange im Gaming-Markt unterwegs sein zu wollen. Mal sehen wie sich das entwickelt, vielleicht kommt mir ja doch noch irgendwann eine Xbox One ins Haus, sobald sie 10 Must Haves für mich hat. Silent Hill, Ori und Dead Rising wären schonmal drei. :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 30. Mai 2015 - 17:21 #

P.T ist ein Playable Teaser. Das fertige Spiel wird nichts mit dem gezeigten zu tun haben. Zudem behaupte ich mal, dass sie noch nicht weit in der Arbeit sind und eher noch in der Konzeptionierungsphase steckten. Es war ja nicht mal klar ob es am Ende in der Ego Perspektive bleibt. Das mit der Xbox One ist natürlich schmu, vorallem da der Schauspieler doch nichts mehr mit SilentHills zu tun hat.

Funatic 14 Komm-Experte - P - 2274 - 30. Mai 2015 - 17:37 #

am lustigsten an der sache finde ich das die leute scheinbar nie lernen und sich immer wieder aufs neue hypen lassen! die wievielte ankündigung, trailer, vorschau ist das jetzt die einen total heiss macht und dann kommt ein paar monate ein durschnittliches produkt auf den markt? vom hauptspiel gibt es ja weder screenshots geschweige denn jemand hat es schon gespielt!

Athavariel 21 Motivator - P - 27873 - 30. Mai 2015 - 20:18 #

Spencer hat es dementiert.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 30. Mai 2015 - 21:28 #

War ja auch nicht anders zu erwarten.

Hier noch die Quelle: https://twitter.com/XboxP3/status/604697441447731201

VikingBK1981 18 Doppel-Voter - P - 12872 - 30. Mai 2015 - 23:13 #

War wohl nix.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11362 - 30. Mai 2015 - 23:29 #

Oh wunder

Fabowski 13 Koop-Gamer - 1678 - 31. Mai 2015 - 2:43 #

Die Ehrlichkeit und Schnelligkeit der flotten Aussage von Microsoft zollt definitiv meinem Respekt.

Lorin 15 Kenner - P - 3637 - 31. Mai 2015 - 8:14 #

Wäre ein Wahnsinnsdeal für MS gewesen.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 31. Mai 2015 - 10:18 #

Was eher der Wahrheit entspricht und wahrscheinlicher ist:
Reedus und Del Toro versuchen das Ding wieder an laufen zu kriegen!

http://www.franchiseherald.com/articles/28108/20150528/silent-hills-ps4-release-date.htm

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73398 - 31. Mai 2015 - 10:57 #

Darüber wurde auch bereits berichtet:
http://www.gamersglobal.de/news/100071/silent-hills-del-toro-hofft-auf-eine-rettung-des-projekts

oojope 15 Kenner - 3028 - 31. Mai 2015 - 13:23 #

Der Fakt, dass Microsoft das Gerücht so schnell kommentiert ist jedenfalls sehr löblich! Trotzdem war es eigentlich von vornherein klar. Das Ding war nicht mal ansatzweise zu 80% fertig, die waren da wahrscheinlich wirklich noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium. Ich hoffe dennoch, dass das Projekt noch in irgendeiner Form weitergeführt wird, eines der interessantesten Spiele seit langem für mich und neben Persona 5 & Uncharted 4 definitiv mein absolutes Most Wanted!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 20716 - 31. Mai 2015 - 17:15 #

Es gab mal eine Zeit, da hätte ich geschrieben:
"Leute, spätestens bei dem Part, als von einem Milliarden-Deal die Rede war, muss euch doch klar gewesen sein, dass das Gerücht totaler Müll ist".

Heute aber wurde selbst ein Minecraft bzw. die Marke für 2,3 Milliarden gekauft. Oder war's das Studio? Egal, Microsoft hätte ich einen solchen Wahnsinn für das Silent-Hill-Franchise durchaus zugetraut.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
News-Vorschlag: