Sonntagsfrage: Was ist besser: Dragon Age oder The Witcher 3?
Teil der Exklusiv-Serie Sonntagsfrage

Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 355669 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

31. Mai 2015 - 9:15 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
News-Update (Ergebnis):

Eine klare Mehrheit der Umfrageteilnehmer (48 Prozent) hält The Witcher 3 für das bessere der beiden Rollenspiele, während sich lediglich 4 Prozent für Dragon Age - Inquisition aussprechen und 7 Prozent der Ansicht sind, dass sich beide Titel nicht allzu viel nehmen. Mit etwa 40 Prozent kann sich ein nicht unerheblicher Teil der Umfrageteilnehemer jedoch nicht festlegen. Bei den meisten davon (14 Prozent) liegt es daran, dass nur eines der beiden RPGs gespielt wurde. Gar ein Viertel der an der Umfrage Beteiligten hat weder das RPG von Bioware noch das von CD Projekt gespielt.


Eindeutig The Witcher 3.                                                                                                                                                                                                         48%
 
Ich habe keins davon gespielt.                                                                                                                                                                                                         25%
 
Ich habe nur eins davon gespielt, kann's also nicht vergleichen.                                                                                                                                                                                                         14%
 
Sind beide etwa gleich gut.                                                                                                                                                                                                         7%
 
Eindeutig Dragon Age - Inquisition.                                                                                                                                                                                                         4%
 
Bin unentschlossen.                                                                                                                                                                                                         1%
 
Sind beide etwa gleich schlecht.                                                                                                                                                                                                         1%
 

Ursprüngliche News:

Beide Spiele erhielten gute bis sehr gute Wertungen. Beide Spiele setzen auf eine vergleichsweise offene Spielwelt. Beide Titel sind Rollenspiele. Biowares Serienfortsetzung Dragon Age - Inquisition (GG-Test) und CD Projekts Hexer-Abenteuer The Witcher 3 - Wild Hunt (GG-Test) sind beide gute RPGs, doch Genre-Fans sind uneins, welches davon nun das bessere ist. Ist das eine schlechter, da es heftige Probleme bei der Spielbalance hat, oder doch das andere, da es seine Welt auch mit generischen Inhalten füllt? Ist das eine besser, da es eine höhere Perfektion bei der Inszenierung an den Tag legt, oder doch das andere, das stärker um die Glaubwürdigkeit von Spielwelt und Charakteren bemüht ist? Und welches der beiden Spiele ist eigentlich das "eine" und welches das "andere"?

In unserer heutigen Sonntagsfrage möchten wir eure Meinung wissen: Ist Dragon Age - Inquisition das bessere Rollenspiel oder ist es The Witcher 3 - Wild Hunt? Liegen Welten zwischen den beiden Titeln, sind sie absolut gleichwertig oder nehmen sich die ambitionierten Produktionen aus Kanada und Polen letzten Endes trotz mancher Unterschiede qualitativ gar nicht so viel? Wie üblich möchten wir nicht nur durch euer Voting eure Meinung erfahren, sondern laden euch dazu ein, uns in einem Kommentar unter dieser News detaillierter mitzuteilen, weshalb das eine Spiel besser als das andere sein soll – oder zumindest, weshalb es euch persönlich besser gefällt als der Konkurrent. Bei unserer Sonntagsfrage könnt ihr wie üblich bis Montag Morgen um 10:00 Uhr abstimmen. Danach nehmen wir die Auswertung vor, präsentieren das Umfrageergebnis und geben euch einen Überblick über das Meinungsbild.
 
Ihr habt eine Idee für eine der kommenden Sonntagsfragen? Dann besucht einfach diesen Foren-Thread, in dem ihr uns Vorschläge dafür hinterlassen könnt – gerne auch mit möglichen Antwortmöglichkeiten. Ob zeitlose Themen oder brandaktuell spielt dabei keine Rolle. Sofern wir eure Frage für interessant genug erachten, könnte sie schon bald an dieser Stelle gestellt werden.

Was ist besser: Dragon Age - Inquisition oder The Witcher 3?

Eindeutig The Witcher 3.
48% (399 Stimmen)
Eindeutig Dragon Age - Inquisition.
4% (31 Stimmen)
Sind beide etwa gleich gut.
7% (55 Stimmen)
Sind beide etwa gleich schlecht.
1% (8 Stimmen)
Ich habe nur eins davon gespielt, kann's also nicht vergleichen.
14% (115 Stimmen)
Ich habe keins davon gespielt.
25% (208 Stimmen)
Bin unentschlossen.
1% (12 Stimmen)
Gesamte Stimmenzahl: 828
joker0222 28 Endgamer - - 101634 - 31. Mai 2015 - 9:18 #

Interessieren mich beide nicht, daher "Ich habe keins davon gespielt."
Aber schöner Versuch, Diskussionen zu provozieren ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22078 - 1. Juni 2015 - 2:46 #

"Aber schöner Versuch, Diskussionen zu provozieren ;-)"
Nanana, so war das doch sicherlich nicht angedacht. Ich denke mal, es war lediglich ein harmloser Versuch, den Dragon-Age-Losern zu zeigen, wo der Frosch die Locken hat. ;)

Jürgen -ZG- 22 AAA-Gamer - P - 36438 - 31. Mai 2015 - 9:21 #

Mir fehlt die Antwort: "Auf diesem Planeten ist doch Platz genug für beide Spiele." :-)

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 20115 - 31. Mai 2015 - 9:34 #

"Diese Festplatte ist zu klein für uns beide." ;)

Green Yoshi 21 Motivator - 25390 - 31. Mai 2015 - 9:24 #

Hab zwar beide nur ein Stündchen angespielt, aber mir gefallen Setting und Kampfsystem bei Dragon Age überhaupt nicht. Das von The Witcher sagt zwar mir auch nicht zu, fühlt sich jedoch dynamischer an. Vor allem aber wirkt die Welt glaubhafter. Bei Dragon Age wurde einfach eine Grafikengine genommen, die ursprünglich für ganz andere Art Spiele gedacht war (64 Spieler auf einer riesigen Karte) und da auch einen hervorragenden Job erfüllt.

Player One 13 Koop-Gamer - P - 1491 - 31. Mai 2015 - 10:13 #

Da hast du meine volle Zustimmung. Kampfsystem und Setting waren ziemlich abtörnend. Ich habe DA auch nicht bis zum Ende durchgehalten.

contraspirit 11 Forenversteher - 667 - 31. Mai 2015 - 9:23 #

Würde mich sehr wundern, wenn nicht The Witcher 3 bald sehr deutlich vorne läge. Hab auch für den Hexer gestimmt, sein Abenteuer ist bodenständiger, emotionaler, menschlicher, uriger, seine Welt mit mehr und interessanteren Charakteren bevölkert und faszinierenderen Geschichten gefüllt. Hab auch DAI sehr gerne gespielt, aber während ich die ersten beiden DAs besser als die ersten beiden Witcher-Teile besser fand, räumt Witcher 3 fast alle Schwächen seiner Vorgänger aus und setzt sich an die Spitze.

Graschwar 14 Komm-Experte - - 1831 - 31. Mai 2015 - 13:55 #

Das würde ich so fast vollständig unterschreiben.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 31. Mai 2015 - 16:19 #

Ebenso.

Tomate79 16 Übertalent - P - 4949 - 1. Juni 2015 - 16:42 #

DA 1 besser als Witcher 1 und 2.
DA 2 und Witcher 2 beide so lala.
DA 3 und Witcher 3 muss ich noch spielen.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14579 - 31. Mai 2015 - 9:31 #

Alleine die Quest heben The Witcher auf ein anderes Level. Gestern habe ich Verstecken spielen müssen. Es ist wirklich mal schön nicht alles töten oder sammeln zu müssen.

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 31. Mai 2015 - 10:02 #

Jo, sehe ich genauso.

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3326 - 31. Mai 2015 - 10:31 #

Verstecken spielen... Da musste ich gleich an Fallout 3 denken. Schon witzig, dass ich nach all den Jahren 95 % der Quests wieder vergessen hab, aber an das Versteckspiel mit nem Ödland-Jungen erinnere ich mich sehr gut.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 31. Mai 2015 - 11:36 #

Verstecken spielen gibt es in Dragon Age: Inquisition auch. ;)

Noodles 23 Langzeituser - P - 38155 - 31. Mai 2015 - 20:51 #

In Skyrim kann man mit den Kindern Fangen spielen. :D

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 31. Mai 2015 - 16:20 #

Und ich habe vor Kurzem einen Hexerauftrag gehabt, in welchem ich kein "Monster" im klassischen Sinne aufspüren musste, was sich aber erst im Laufe der Quest so ergeben hat. Große Klasse!

. 21 Motivator - 27828 - 31. Mai 2015 - 9:31 #

Was ist besser Butter oder Margarine?

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 9:33 #

Butter, mit weitem Abstand ;)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 31. Mai 2015 - 9:33 #

Butter natürlich! ;)

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 20115 - 31. Mai 2015 - 9:35 #

Ich wähle Butter.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12932 - 31. Mai 2015 - 9:38 #

Margarine mit Butter/Buttergeschmack!

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 9:40 #

Nein, Nein, Nein, das größte Verbrechen an den Geschmacksnerven ever !

Vidar 18 Doppel-Voter - 12932 - 31. Mai 2015 - 9:44 #

Glaube das Thema für die nächste Sonntags-Frage ist gefunden :D

Aber ehrlich gesagt schmecke da keinen großen unterschied aber bin eh kein großer Butter/Margarine Anhänger,, von daher.

toji 14 Komm-Experte - 2413 - 31. Mai 2015 - 9:47 #

Gibt man Kühen schlechtes Futter, wird es Magarine anstatt Butter

. 21 Motivator - 27828 - 31. Mai 2015 - 9:55 #

Und ich dachte Kühe geben Milch. Schon wieder was gelernt. :)

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1704 - 31. Mai 2015 - 10:16 #

Die braunen Kühe geben Kakao !!!!!!!! Und von den gefleckten kommt Monte !!!!

Vidar 18 Doppel-Voter - 12932 - 31. Mai 2015 - 10:23 #

Und warum geben Lila Kühe keine Lila Schokopampe?

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23982 - 31. Mai 2015 - 10:40 #

die müssen dafür durch den Wolf gedreht werden - dann in Form gegossen und gebacken :-D

makroni 13 Koop-Gamer - P - 1704 - 31. Mai 2015 - 13:24 #

Vorher müssen die aber künstlich befruchtet werden. Lila schützt vor Schwangerschaft.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 279411 - 31. Mai 2015 - 9:37 #

Bei mir kommt weder Butter noch Margarine aufs Brötchen oder Brot. ;)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 9:38 #

Würg, das ist ja widerlich.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 31. Mai 2015 - 9:57 #

Sondern? Gar nix? Ist das nicht eine etwas trockene Angelegenheit?

Maverick 30 Pro-Gamer - - 279411 - 31. Mai 2015 - 10:03 #

Nö, wenn da Wurst oder Salami drauf ist, reicht mir das. Frisches Brot esse ich im übrigen auch ganz ohne Belag.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 31. Mai 2015 - 10:06 #

Letzteres kann ich sogar verstehen, frisches Brot ist der Hammer, auch ohne was drauf :D Aber insgesamt hab ich dann doch gerne noch eine dünne Unterlage unter den Belag.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 11:42 #

Frisches Graubrot mit guter Butter und Honig ....ein Gedicht !!!!!!!

Johannes 23 Langzeituser - 39095 - 31. Mai 2015 - 13:32 #

Ich gehe noch einen Schritt weiter und esse auch Brötchen ohne Belag

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 31. Mai 2015 - 11:38 #

Trocken? Quatsch. Es ist ja Wurscht, wie viel Wurscht auf dem Brot ist. Hauptsache die Wurscht ist dicker als das Brot. So ist auch nix trocken. :D

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 31. Mai 2015 - 14:12 #

In der Not ... schmeckt Wurst auch ohne Brot.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 31. Mai 2015 - 14:35 #

Kommt natürlich immer drauf an, was man so drauf macht. Aber bei Käse zum Beispiel (natürlich kein Frischkäse :p) kann ich mir das irgendwie nur schwer vorstellen ohne Butter oder Margarine drunter.

Und entweder schneidest du dein Brot brutal dünn oder kaufst verdammt dicke Wurstscheiben xD

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 31. Mai 2015 - 14:41 #

Ad 1) Um Käse ging es doch gar nicht. :P Wobei Weichkäse auch sehr gut ohne Butter (und sogar ohne Brot) funktioniert. Bei Hartkäse stimme ich dir aber zu, jedoch esse ich den ohnehin nur selten außerhalb von Ragù alla Bolognese.

Ad 2) Beides natürlich. :D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 31. Mai 2015 - 14:49 #

Ad ad 1) Die Ursprungsaussage von Maverick war unbestimmt genug, dass es um jeden Brotbelag gehen kann ;D Weichkäse geht aber in der Tat sehr gut ohne was drunter oder alles, da hast du recht.

Ad ad 2) Geht wohl auch :D

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 17:15 #

Egal was ihr sagt, Butter muß sein.
Sonst wird man untergebuttert !

Despair 16 Übertalent - 5100 - 31. Mai 2015 - 10:35 #

So sieht's aus. Ich kann auf das schmierige Zeugs auch gut verzichten.

bsinned 17 Shapeshifter - 7248 - 31. Mai 2015 - 12:39 #

Ebenso.
Ich find Butter sogar ziemlich eklig. Auch beim Kochen kann ich den Geruch von schmelzender Butter absolut nicht ab.

Tr1nity 28 Endgamer - 101262 - 31. Mai 2015 - 9:38 #

Lätta!

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 9:39 #

OMG, doppelschlimm ! :D

Maverick 30 Pro-Gamer - - 279411 - 31. Mai 2015 - 12:32 #

Lätta gibt es jetzt auch mit Butter. Nicht dass ich es bräuchte. ;)

Ganon 23 Langzeituser - P - 39863 - 31. Mai 2015 - 9:48 #

So sieht's aus!

McSpain 21 Motivator - 27764 - 31. Mai 2015 - 11:17 #

Du Schuft!

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40533 - 31. Mai 2015 - 10:08 #

Wenn überhaupt noch was darauf muss, dann natürlich Butter.

Warwick (unregistriert) 31. Mai 2015 - 11:21 #

Die GUTE Butter!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 31. Mai 2015 - 16:22 #

Kerrygold - von den glücklichen Kühen!

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 17:16 #

Erkennbar an der grünen Farbe !

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 31. Mai 2015 - 17:37 #

Du meinst Merigold - mit den glücklichen Eutern! ;)

mchawk 12 Trollwächter - P - 1020 - 31. Mai 2015 - 12:09 #

Malmsheimer hat die Antwort: https://www.youtube.com/watch?v=1iciN5y6nF0

Lorin 16 Übertalent - P - 4175 - 31. Mai 2015 - 13:23 #

Wie kann man das fragen? Natürlich BUTTER!

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12589 - 31. Mai 2015 - 13:37 #

Ich habe vor einiger Zeit Frischkäse als Unterlage auf Brot entdeckt.

Graschwar 14 Komm-Experte - - 1831 - 31. Mai 2015 - 13:57 #

Honigbutter aus der Schweiz :)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 31. Mai 2015 - 15:41 #

Hehe, kein Thema kann so kontrovers sein, daß nicht eine winzige Bemerkung über Essen reicht, um die GG-Community alles vergessen zu lassen, und den Kommentarstrang explodieren zu lassen. :p
Ultimatives GG-Klickbait-Teaserbild: Jade Raymond isst ein Wurstbrot!

McSpain 21 Motivator - 27764 - 31. Mai 2015 - 15:44 #

KÄSEBROT!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 31. Mai 2015 - 16:03 #

Por que no los dos?

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 17:18 #

Por que los dos no saben bueno juntos !

. 21 Motivator - 27828 - 31. Mai 2015 - 22:04 #

Was habe ich bloss angerichtet. :)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 31. Mai 2015 - 16:23 #

Früher habe ich immer Margarine auf's Brot genommen, doch seit ich angefangen habe, auf Butter umzuschwenken, finde ich Margarine extrem eklig.
Von daher - Butter! Ohne Wenn und Aber :)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 17:18 #

Sven ! Du bist der Beste ! Donnerbuddys forever !!!

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 31. Mai 2015 - 17:29 #

F*** Dich, Donner!

Tomate79 16 Übertalent - P - 4949 - 1. Juni 2015 - 16:43 #

Weder noch, lieber Quark ;0)

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 10024 - 2. Juni 2015 - 8:41 #

Butter mit Nutella

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 2. Juni 2015 - 8:49 #

Vegane Margarine mit Vollkornbrot

Hedeltrollo 18 Doppel-Voter - P - 10024 - 2. Juni 2015 - 8:58 #

Hoffentlich auch ökologisch produzierte Margarine.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 2. Juni 2015 - 9:03 #

Viele vegane Produkte dürften eher nach ökonomischen statt nach ökologischen Gesichtspunkten produziert werden. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22078 - 2. Juni 2015 - 13:52 #

Das ist ja wohl das Perverseste seit Erfindung der Perversion.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 2. Juni 2015 - 16:14 #

Wat ? Das ist oberlecker !!

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 5. Juni 2015 - 19:05 #

Probier erst mal: Butter, Frischkäse, Nutella. Das ist noch viel leckerererer!

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 5. Juni 2015 - 19:07 #

Das klingt grad so ironisch ^^

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 5. Juni 2015 - 21:36 #

Ne, ich meins ernst, probier das mal. Gibt's ja sogar schon fertig so von Philadelphia, aber selbst gemischt ist besser. :-)

3mm Butter, 8mm Frischkäse, 8mm Nutella. Lecker! Aber mächtig!

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40533 - 6. Juni 2015 - 1:22 #

Da bekommt die Fettbemme ja eine neue Dimension. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 6. Juni 2015 - 8:51 #

Da bekommt man ja nur vom Lesen schon einen Herzinfarkt xD

Tr1nity 28 Endgamer - 101262 - 6. Juni 2015 - 9:04 #

Ich stell mir grad vor, wie du mit einem Meßschieber über deinem Brot hängst, um die mm-Maße einzuhalten ^^.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 6. Juni 2015 - 10:06 #

Es ist wichtig Rezepte auch exakt einzuhalten. :D

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 6. Juni 2015 - 9:50 #

Ach so, das meinst du. Das Phili Zeug hab ich schon getestet, schmeckt nicht schlecht. dann werd ich dein Rezept mal austesten.
Auch wenn ich erst noch den Meßschieber kalibrieren muss.... :)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 6. Juni 2015 - 10:05 #

Die Millimeter-Angaben hingegen waren Ironie. ;)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 6. Juni 2015 - 11:16 #

Na, dann matsch ich alles zusammen und mess mit dem Zollstock ab ob wirklich 19 mm auf dem Brot sind :D

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 6. Juni 2015 - 11:32 #

Sehr gut! Das ist die richtige Einstellung. :)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 9:33 #

Ich werde sie beide erst noch spielen, bin mir aber sicher, daß sie beide gut sind.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12932 - 31. Mai 2015 - 9:35 #

Eindeutig The Witcher 3, da das was für mich bei einem RPG wichtig ist viel besser gemacht wurde als bei DAI.
Quests, Story, Welt/Atmo, Charaktere (Glaubwürdigkeit) ect ist alles besser als in dem Werk von Bioware, was nun aber auch keine große Kunst ist da DAI in diesen Punkten mit das schwächste ist was sie bisher gemacht haben.

Kurz Bioware darf sich bitte abschauen und CD Project würde ich gerne mal ein Gruppen-RPG aller DAI sehen ^^

Ganon 23 Langzeituser - P - 39863 - 31. Mai 2015 - 9:38 #

Ooooh nein, aus diesem Minenfeld halte ich mich raus. :D
Hab eh keins von beiden gespielt, also warum sollte ich abstimmen...

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 9:39 #

Weil da ebend diese Antwort steht ? ;)

Ganon 23 Langzeituser - P - 39863 - 31. Mai 2015 - 9:49 #

Ja, die gibt es, aber ich sehe keinen Sinn darin. Die entsprechenden Antworten tragen nichts zur Meinungsbildung bzw. Beantwortung der Frage bei und müssen am Ende eh rausgerechnet werden. Also lasse ich es bleiben.

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78018 - 31. Mai 2015 - 11:09 #

Es gibt da so Erfolge... ;)

xris 14 Komm-Experte - P - 2373 - 31. Mai 2015 - 11:12 #

Ich fänds schön, wenn die drei "kann ich nicht beurteilen" Antworten eine Mehrheit bekämen.

Meilo 12 Trollwächter - 1185 - 31. Mai 2015 - 9:51 #

Finde die Frage hätte man etwas später stellen können. Also in zwei Monaten oder so. W3 ist noch nicht wirklich lange draussen und da haben die meisten(?) bestimmt noch nicht alle oder zumindest mehrere Enden gesehen oder die Welt erkundet. Ich werde mich da ich W3 noch nicht gespielt habe aber spielen will daher einfach der Stimne enthalten.

rammmses 19 Megatalent - P - 13344 - 31. Mai 2015 - 11:00 #

Ich denke, das kann man auch gut nach 10h beurteilen, was einem besser gefällt. Ich erlaube mir auch ein Urteil über DA:I, obwohl (bzw. gerade weil) ich es nicht durchgespielt habe.

Meilo 12 Trollwächter - 1185 - 31. Mai 2015 - 11:14 #

Da bin ich mir bei so langen und umfrangreichen Spielen halt nicht sicher, ob man das wirklich kann. Ich meine wenn man z.B. DA:I bewertet bevor man in Skyhold ist, bewertet man halt nicht alle Möglichkeiten die man hat. Auch denke ich das man die Story erst bewerten kann wenn man durch oder zumindest weit fortgeschritten ist. Am Anfang kann die Story interessant sein, aber später ja abfallen.

Man kann sicherlich einen Eindruck nach 10h gewinnen, aber mM nach ist es halt nur ein Eindruck und nicht ein finales Urteil. Und die Frage klingt halt für mich eher nach einem finalen Urteil. Aber vlt. interpretiere ich da auch zu viel rein.

rammmses 19 Megatalent - P - 13344 - 31. Mai 2015 - 11:18 #

Wenn mich ein Spiel aus verschiedenen Gründen nach 10h (oder weniger) schon so sehr anödet, dass ich keine Lust mehr drauf habe bzw. Story nicht fesselnd ist etc., kann ich das doch beurteilen. Das wäre nicht gut für einen Spieletest, aber so als subjektives Urteil, was mir besser gefällt?^^ Muss ich denn alle Folgen einer Telenovela gesehen haben, um wirklich abschließend beurteilen zu können, dass mir doch insgesamt True Detective besser gefällt? ;)

Meilo 12 Trollwächter - 1185 - 31. Mai 2015 - 11:46 #

Ich kann es vom Grundsatz ja auch nachvollziehen, wenn man Spiele nach einer Anlaufphase weglegt weil es langweilig ist. Nur finde ich das bei RPGs irgendwie schwierig, weil doch die Story und die Charaktere so ein wichtiger Teil von der ganzen Erfahrung und letztlich Bewertung sind. Damit will ich aber bei aller Liebe nicht deine Meinung runtermachen. Ich hae auch schon Spiele nach kurzer als langweilig befunden, weil ich einfach nicht reingekommen bin. Z.B. Bioshock 2. Was ein uninteressantes Spiel.

Mir persönlich hat DA:I gefallen. Aber ich mag halt auch RPGs in denen man mit einer Party unterwegs ist. Da gibt es heutzutage leider zu wenig von.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 31. Mai 2015 - 13:20 #

Natürlich kann man die Gesamtheit der Story erst am Ende beurteilen. Jedoch kann man eben auch die Schnipsel beurteilen, die man schon gespielt hat. Und wenn es ein RPG eben nicht schafft, in den ersten Stunden interessante Story, Quests, Charaktere und Atmosphäre zu setzen, dann ist es für den eigenen Geschmack eben nicht gut genug.

Berthold 15 Kenner - - 3068 - 31. Mai 2015 - 9:51 #

Die Antwort ist sonnenklar: beides gleich gut ;-)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 31. Mai 2015 - 11:41 #

Dito. Meine Rede.

Habe in DA: Inquisition fast 100 Stunden gesteckt und fand es großartig, jedoch mit vielen Schwächen.

Ebenso spiele ich Witcher 3 jetzt seit über 80 Stunden und finde es großartig, auch mit vielen (anderen) Schwächen.

Was bei beiden gleich nervig ist, ist beispielsweise das Sammeln von Kräutern. Allerdings zerstört es bei DA die Immersion, wohingegen es zum Witcher sehr gut passt. Nervig bleibts aber so oder so. ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12589 - 31. Mai 2015 - 13:40 #

Denke auch. Die Ansätze sind verschieden, thematisch sind die Spiele auch völlig unterschiedlich.

Die Umfrage ist in dem Sinne doof, da DA:I von EA ist und so oder so polarisiert und Witcher gerade voll in seinem Hype steht währen DA schon fast wieder vergessen ist.

Entscheidend ist letztlich eher, welcher Titel verkauft sich am Ende besser ...

Herachte 16 Übertalent - P - 4896 - 31. Mai 2015 - 9:56 #

Spiele aktuell Dragon Age: Inquisition... Habe also (noch) keinen Vergleich. The Witcher 3 folgt dann vermutlich im September/Oktober. Ich gehe davon aus, dass mir beide gleich gut gefallen werden.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 31. Mai 2015 - 9:56 #

Ich werde es wohl erst spaeter in diesem Jahr vergleichen koennen, denn im Moment spiele ich erstmal Witcher 1 und, je nach dem wie gut es mir gefallen hat, mehr oder minder danach Teil 2.

Man darf gespannt sein, denn zum einen hat mir DA:I sehr gut gefallen und bisher haben mir auch DA:O und DA2 mehr Spass gemacht als Witcher 1 - was unter anderem mit der Steuerung zu tun hat und dass man Begleiter hatte. Aber bei Witcher 1 bin ich auch erst mitten in Kapitel 2, da kommt also noch was, daher koennte ich es eh noch nicht beurteilen. Ein schoenes Spiel ist es bis jetzt aber ohne Frage.

Generell nervt mich aber dieses ueberall herbeikonstruierte "DA:I vs Witcher 3". Als wenn nicht beide Spiele ihre Vorteile haben duerfen, nein, es muss erstmal wieder ein Streit provoziert werden.

Meine Guete, freut Euch doch, dass wir endlich wieder gute Rollenspiele bekommen.

Von daher geht diese Umfrage fuer mich doch schon stark in die Clickbait Richtung.

grestorn 12 Trollwächter - P - 1192 - 31. Mai 2015 - 9:57 #

DA:I hab ich durchgespielt, mit weit über 100 Stunden Spielzeit. Viel davon war aber eher gequält als genossen.

In W3 bin ich noch nicht so weit, genieße aber jedes einzelne Nebenquest und bin fasziniert von der Liebe mit der die Welt und die Nebenquests inszeniert werden. Man merkt keinen Unterschied zwischen Haupt- und Nebenquests. Einfach fantastisch.

Auch wenn mich eben der XP Bug das erste Mal bös erwischt hat :(

Disteldrop 13 Koop-Gamer - 1655 - 31. Mai 2015 - 9:58 #

Ich habe nur Dragon Age-Inquisition gespielt und das nichtmal ganz durch. Und statt Witcher 3 zu holen hab ich mich lieber für Pillars of Eternity entschieden. Und damit bin ich total zufrieden. Einfach bezaubernd diese schöne Welt.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12589 - 31. Mai 2015 - 13:33 #

Das wäre auch die weitaus interessantere Frage gewesen: Witcher 3 oder Pillars of Eternity.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 31. Mai 2015 - 10:00 #

Ich bin momentan (nach Hardwareprobleme) wieder mit Dragon Age Inquisition beschäftigt, und ich mag es wirklich gerne. Wenn ich aber lese, dass Witcher 3 richtige Nebenquests hat, die einen geschichtlichen Unterbau haben, und nicht zum großen Teil nur Sammel- und Flaggenaufstellquests sind, dann weiß ich schon jetzt, dass mir Witcher 3 besser gefallen haben wird, wenn ich es dann gespielt habe. Abgestimmt habe ich aber natürlich für "habe nur eins gespielt" :)

McSpain 21 Motivator - 27764 - 31. Mai 2015 - 10:02 #

Das ist mir zu blöd.

SirConnor 17 Shapeshifter - P - 6777 - 31. Mai 2015 - 10:06 #

Ich habe beide noch nicht gespielt, allerdings die Vorgänger. Vom Universum hat für mich eindeutig The Witcher die Nase vorn.

Hohlfrucht 15 Kenner - 3027 - 31. Mai 2015 - 10:07 #

Ist doch wohl klar, DAI ist 0.5 Punkte besser und macht damit natürlich auch 0.5 mal mehr Spaß!

Aber mal ernsthaft: Witcher 3 habe ich (noch) nicht gespielt, werde ich aber vermutlich irgendwann tun. Dragon Age Inquisition habe ich mir u.a. aufgrund der sehr guten Wertung durch Gamersglobal gekauft und war schwer enttäuscht. Nach ca. 18 Stunden war bei mir die Luft raus. Langweilige Geschichte, repetitive Sammelquests, ödes Kampfsystem und allgemein unheimlich gestrecktes Gameplay. Als ich mal wieder eine Stunde lang in dieser Burg verbracht hatte nur um mit allen Mitgliedern meiner Party zu reden hab' ich entnervt aufgegeben. Die Grafik war schick und die Charaktere (teilweise) nett, aber das Gameplay war Mist. Hm...komisch das Gleiche könnte ich über Mass Effect sagen.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 31. Mai 2015 - 11:43 #

Kudos für deinen ersten Satz! :D

Borin 14 Komm-Experte - 1866 - 31. Mai 2015 - 12:55 #

Von mir auch!

Green Yoshi 21 Motivator - 25390 - 31. Mai 2015 - 18:24 #

Mass Effect ist ein Meisterwerk. Und die Schießeinlagen waren spätestens ab Teil 2 auch rundum gelungen.

Hohlfrucht 15 Kenner - 3027 - 31. Mai 2015 - 20:15 #

Geschmäcker sind offenbar verschieden, Überraschung :)

zfpru 16 Übertalent - P - 4312 - 31. Mai 2015 - 20:31 #

Hier nun die entscheidende Meinung (meine): Mass Effect ist aber tatsächlich ein Meisterwerk.

McSpain 21 Motivator - 27764 - 31. Mai 2015 - 21:31 #

Ich unterstütze dies mit meiner Verstärkungsautorität (meine Meinung) und im Auftrag meiner Freundin.

zfpru 16 Übertalent - P - 4312 - 31. Mai 2015 - 21:41 #

Guter Mann.

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 31. Mai 2015 - 21:49 #

Bekanntmachung:
Der 47. Überkongress der "Elders of the gaming world" (das bin ich) hat über den Antrag der Damen und Herren zfpru/McSpain/McSpain beraten. Der Antrag, dem Spiel Mass Effect den Status eines Meisterwerks zu verleihen, wurde einstimmig abgelehnt.
Der Status von Mass Effect bleibt damit weiterhin "Gar nicht mal so übel" bzw "Wow, nicht schlecht", sofern große Mengen Eiscreme oder eine vergleichbare Menge Milchreistörtchen während der blöden Scannerei zur Verfügung stehen.

McSpain 21 Motivator - 27764 - 31. Mai 2015 - 21:56 #

Pah. Das geht nach Karlsruhe! Zur Relegation! äh. Revision!

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 22:17 #

Der erste Kongress erklärter ME Fans hat einstimmig beschlossen, allen die ME 1-3 nicht als Meisterwerk empfinden den Status "Gamer mit Geschmack" abzuerkennen ! :)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 31. Mai 2015 - 22:40 #

Schön, ich biete Euch einen Deal an. Teil 1 ist von mir aus ein Meisterwerk. Aber die Teile 2 und 3 schmeißen wir ins nächste schwarze Loch und reden nicht mehr drüber.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40533 - 31. Mai 2015 - 23:05 #

Jep, dem kann ich mich nur anschliessen.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38155 - 31. Mai 2015 - 23:28 #

Sind nicht die meisten Spieler der Meinung, dass Teil 2 der beste ist?

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 1. Juni 2015 - 1:45 #

Tatsächlich? Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, welcher Teil in Spielerkreisen als der beste angesehen wird. Persönlich finde ich Teil 1 mit Abstand am besten. Hmm, das schreit ja fast nach einer neuen Sonntagsfrage. :p

McSpain 21 Motivator - 27764 - 1. Juni 2015 - 6:03 #

Der erste Teil wird von Nostalgikern gerne durch die RosaRoteBrille und Teil 2-3 durch Puristen gerne als langweilger Shooter abgetan. Der Teil der nicht spitzfindigen Spieler überspringt inzwischen Teil 1 aufgrund seiner Copy&Paste-Level und dem künstlich in die Länge gezogenen Gameplay mit umständlichem Inventar lieber direkt und freut sich an Teil 2 und 3. Ohne die große (überzogene) Debatte um das Ende ist eigentlich Teil 3 der beste Teil der Reihe. Aber gut. Mit Ende-Debatte hängen die meisten dann doch eher an Teil 2.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 1. Juni 2015 - 6:51 #

Besser hätte ich es nicht sagen können:)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 1. Juni 2015 - 9:24 #

Sehr schön ausgedrückt :)

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 1. Juni 2015 - 10:14 #

Nostalgiker!? Zwischen Teil 1 und 2 liegen doch gerade mal zwei Jahre und ein paar Monate. Die ganze Serie ist keine 10 Jahre alt. Was hat das mit Nostalgie zu tun?

Ansonsten steckt aber viel Wahres in Deinen Ausführungen. Respekt! Die Puristen, die 2&3 als langweilige Shooter abtun, haben in der Tat einen an der Waffel. Die sind doch gar nicht langweilig. Alle paar Stunden bekomme ich einen Levelaufstieg und ein paar bunte Zahlen präsentiert. Gut, die haben zwar keinen Einfluß auf das Spiel, aber eine nette Abwechslung ist es schon. Sowas hätte ich mir bei Doom und SeriousSam auch gewünscht.
Mit den "nicht spitzfindigen Spielern" hast Du ebenfalls Recht. Man muß schon verdammt "nicht spitzfindig" sein, um in Teil 2&3 noch spielenswerte Details auszumachen. Desweiteren, so sehr es auch schmerzt - ich muß Dir sogar noch einmal Recht geben. Die Debatte um das Ende war wirklich total überzogen und unsinnig. Die Reihe hat genau das Ende, das sie verdient!

Aber alles ist gut. Wahrscheinlich läuft alles mal wieder auf die berühmte Geschmacksfrage hinaus. Es soll ja auch Leute geben, die meinen, daß Alien, Matrix und StarWars (Anm.d.Autors: StarWars wird hier nur genannt, um McSpain zu ärgern) von Teil zu Teil immer besser werden. Bwahaha!

;)

Tr1nity 28 Endgamer - 101262 - 1. Juni 2015 - 10:16 #

"Die Puristen, die 2&3 als langweilige Shooter abtun, haben in der Tat einen an der Waffel."

Zustimmung. Ich muß da auch immer schmunzeln, wenn Leute davon reden, ME2+3 wäre zum Shooter verkommen. Also ich weiß ja nicht was die für einen 1. Teil gespielt haben, aber da hat meine Shepard und Co. auch nicht in den vielen Kämpfen mit Wattebällchen geworfen ;).

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 1. Juni 2015 - 10:26 #

Vielleicht verwechseln die Leute ME1 mit The Dig, oder einem anderen mir nicht bekannten SF-Adventure. :)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 1. Juni 2015 - 10:34 #

Das ist in meinen Augen so ein Phänomen, wo Leute bei einer Fortsetzung gleich das ganze Spiel schlecht finden, nur weil ihnen im Nachfolger der eine oder andere Aspekt nicht so gut gefällt.

Da sehen sie dann nur noch "Oh nein, da wurde – wie schlimm! – etwas verändert und ich mag es nicht!" und schon blenden sie alles andere aus, selbst wenn es an anderen Fronten Verbesserungen oder positive Seiten gibt, und beurteilen das komplette Spiel nach dieser Hand voll Aspekten, die ihnen nicht gefallen. Sozusagen eine selektiv-negative Extremwahrnehmung.

Dragon Age 2 ist so ein Spiel, wo dieses Phänomen auch ganz massiv zugeschlagen hat. Oder natürlich auch DA:I oder eben Mass Effect 2+3.

Im Grunde alles neue von Bioware. Und wenn man den lauten Leuten glaubt, ist das ja auch eh alles nur Schund.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 1. Juni 2015 - 11:45 #

Jep, alles nach BG (wobei sich mir bis heute die Vergötterung dieses staubtrockenen Machwerks nicht erschliesst )war totaler Schund, wenn man einigen Leute hier so zuhört.

EvilNobody 14 Komm-Experte - 1909 - 1. Juni 2015 - 13:30 #

Ich sehe Mass Effect 1-3 einfach nur als eine einzige, großartige Erfahrung. :)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 1. Juni 2015 - 13:43 #

Geht mir ähnlich. Ich sehe die Mass Effect Serie zwar nicht als perfekte Meisterwerke aber doch als hervorragende 10/10 Spiele, die bestens unterhalten und eine grandiose Atmosphäre bieten.

Zwar mit leichten Macken, doch dafür bieten sie einen super Flow – und dieser ist mir persönlich wichtiger als vorgetäuschte Komplexität durch überflüssige Regeln oder aufgeblasenes Gameplay.

Das Ende von Mass Effect 3 fand ich zwar nicht besonders gut, das spielt für mich aber auch keine so grosse Rolle. Die Reise war das Ziel.

Und ähnlich verhält es sich bei mir mit Dragon Age.

Tr1nity 28 Endgamer - 101262 - 1. Juni 2015 - 14:11 #

This!

zfpru 16 Übertalent - P - 4312 - 1. Juni 2015 - 16:40 #

Recht hast du.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 1. Juni 2015 - 18:05 #

So schaut's aus - wobei ich den ersten Teil bis heute noch nicht gespielt habe.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 1. Juni 2015 - 18:31 #

Arg! Aber das geht doch nicht! Wie kann man denn in so einer Reihe einfach in der Mitte anfangen und nicht von Anfang an!? Das ist ja zum OCD-Haare-Raufen! :-D

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 1. Juni 2015 - 18:34 #

Svennie hat wahrscheinlich gespielt als es Teil 1 noch nicht auf PS 3 gab.
Der arme Jung kennt doch nur Sony ! :D

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 1. Juni 2015 - 18:37 #

Ach ja richtig, Teil 1 kam ja erst später.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 1. Juni 2015 - 18:39 #

So schaut's aus. Aber ich kenne nicht nur Sony!!!einseinself!!

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 1. Juni 2015 - 18:53 #

Na ja, die paar lausigen PC Games zählen nicht !

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 1. Juni 2015 - 18:55 #

Ich habe auch eine Wii U! Und einen 3DS!

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 1. Juni 2015 - 18:56 #

Kinderkonsolen zählen ebenfalls nicht ! :D

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 1. Juni 2015 - 19:58 #

Ey! Ich mag meine WiiU und meinen 3DS. Pff!

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 1. Juni 2015 - 21:51 #

Ich mag meinen New 3ds XL auch ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 1. Juni 2015 - 18:40 #

Äh - OCD?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 1. Juni 2015 - 18:45 #

Na im Sinne von: http://en.wikipedia.org/wiki/Obsessive%E2%80%93compulsive_disorder

Natürlich nicht ernst gemeint. Obwohl... wie kann man denn in einer Serie in der Mitte anfangen, jetzt mal ehrlich!? ;-)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22078 - 1. Juni 2015 - 18:50 #

Habe ich bei Batman auch. Tat dem Ganzen keinen Abbruch. Habe Arkham Asylum spaeter nachgeholt. Da faellt mir ein: Uncharted 2 und Assassins Creed 2 waren auch zigmal besser als ihre droegen Vorgaenger.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 1. Juni 2015 - 19:10 #

Also das sind ja Zustände hier!

Freylis 20 Gold-Gamer - 22078 - 1. Juni 2015 - 19:34 #

Jaja, wie im alten ROM. Deshalb haben viele ja auch AC1 und AC2 gleich liegenlassen und haben direkt mit AC Brotherhood angefangen: ROM! ;P

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 1. Juni 2015 - 19:48 #

Auf einmal ergibt alles einen Sinn!

Freylis 20 Gold-Gamer - 22078 - 1. Juni 2015 - 19:57 #

Hey, it's me! ;)

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 2. Juni 2015 - 14:45 #

Ist das nicht einfach nur wundervoll?

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 1. Juni 2015 - 18:58 #

Weiß ich natürlich, dass Du das nicht ernst meintest ;)
Danke für die Erläuterung, das Kürzel war mir tatsächlich nicht bekannt - das Krankheitsbild hingegen natürlich schon.

Gerade in Mass Effect 2 hat Bioware eine fast schon vorbildliche Option für die PS3-Spieler eingebaut, die damals den ersten Teil noch nicht kannten, indem man sich die Story des ersten Teils als interaktiven Comic nacherzählen lassen konnte inklusive einiger weniger Story-Entscheidungen.
Hätte es das nicht gegeben, hätte ich vermutlich nicht mit Teil 2 angefangen, so aber hatte ich eigentlich nie das Gefühl, irgendwas verpasst zu haben.

zfpru 16 Übertalent - P - 4312 - 1. Juni 2015 - 20:52 #

Nachholen, unbedingt nachholen.

McSpain 21 Motivator - 27764 - 1. Juni 2015 - 12:36 #

Nostalgiker bezieht sich auf die Leute die bei RPG auf BaldursGate und Co. schauen und Rolllenspiel mit Werte, Würfel und Regelorgien definieren.

Rashim of Xanadu 16 Übertalent - 4273 - 1. Juni 2015 - 15:14 #

Achso. Du meinst also die "Wenn ich keinen Notizblock, Taschenrechner und Karopapier brauche, ist es kein RPG"-Fraktion. Was soll man zu denen schon sagen? Recht haben sie halt. *duck und weg* :D

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 1. Juni 2015 - 12:12 #

Jup, wenn ich Mass Effect nochmal spielen würde, würde ich Teil 1 überspringen und nur den Spielstand von meinem letzten Mal übernehmen. Das Gameplay hat mich schon damals sehr geschlaucht, werde ich mir nicht nochmal antun, so schön der Rest vom Spiel auch ist.

v3to (unregistriert) 1. Juni 2015 - 16:03 #

Teil 2 gefiel mir nicht so, eben weil es hauptsächlich ein Shooter war. Beim Vorgänger hatte ich den Eindruck weit weniger und bei Teil 3 gab es glücklicherweise die Möglichkeit, das Spiel über die Optionen für meinen Geschmack zurechtzurücken. Was mir allerdings bei letzterem sauer aufstieß, waren die Missionen am Ende. Die hatten mal richtig was von Copy-und-Paste und wirkten belanglos bis aufgesetzt. Diese Abschlussmission war sowas von langatmig und ideenlos... Zum Glück war der Rest des Spiel eine Klasse für sich.

Tr1nity 28 Endgamer - 101262 - 1. Juni 2015 - 17:03 #

Bei Teil 1 könnte es daran liegen, daß du mehr mit Inventar-Geschiebe, verteilen und verkaufen beschäftigt warst und viel in der Gegend (Citadel) kreuz und quer rumgelaufen oder rumgefahren bist (Mako), als in ME2+3, was in der Hinsicht viel kompakter war. Zudem hatte ME1 quasi nur 5 Haupt-Missionen und war längst nicht so cineastisch inszeniert - abgesehen vom Finale - wie die Nachfolger. Wenn man ME1 mit den gleichen Charakter nochmal durchspielte, ergo schon Level 50 war, das ganze Inventar-Gedöns links liegen lies (weil alle schon mit dem besten ausgerüstet sind) und das Sammeln von Ressourcen links liegen ließ, sondern nur die Nebenmissionen auf den Planeten machte, wirkt ME1 auch viel kompakter und war, wenn man es nüchtern betrachtet, genauso ein Shooter wie 2+3 - nur nicht so elegant.

v3to (unregistriert) 1. Juni 2015 - 18:05 #

Das ist mit Sicherheit so. Diese gestrafften Areale neben den Missionen waren imo nicht unbedingt die beste Designentscheidung, die nach Teil 1 folgten. Wobei sich das auch abnutzt, gerade, wenn man es ein zweites mal durchspielt. Was mir beim zweiten Teil halt, bis auf die Reduktion des ganzen drumherum, richtig störte: Die inflationären Gegnermassen, das ständige Munition sammeln bzw diese allgemein gesteigerte Ausrichtung auf die Action. Nicht wirklich mein Ding...

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 1. Juni 2015 - 18:33 #

Ich habe Teil 2 vor kurzem auch nochmal durchgespielt und die vielen Kämpfe haben mich auch echt gestört, das hätten gerne weniger sein können.

zfpru 16 Übertalent - P - 4312 - 1. Juni 2015 - 20:51 #

Nö, nö das Spiel passt gut so mit den Kämpfen.

v3to (unregistriert) 1. Juni 2015 - 15:05 #

Teil 1+3 habe ich geliebt (ok, das letzte Drittel in Teil 3 nicht so wirklich), Teil 2 mochte ich nicht so und hab auch im Gegensatz zu den anderen auf halber Strecke aufgehört.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 1. Juni 2015 - 15:54 #

Komisch wie das immer mit Geschmäckern ist, Teil 2 war mein Favorit. :-D

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 31. Mai 2015 - 21:48 #

Das ist vollkommen richtig. Maß effect ist ein Meisterwerk auf Bezug auf Augenwischerei, Langeweile und inkonsequentes Geschichtenerzählen.

McSpain 21 Motivator - 27764 - 31. Mai 2015 - 21:57 #

Da lass ich doch das Stephen King Zitat das mir gerade zufällig begegnete mal hier: "You are the grim, goal-oriented ones who will not believe that the joy is in the journey rather than the destination no matter how many times it has been proven to you."

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 1. Juni 2015 - 0:37 #

Das kommt mir bekannt vor.... Ist das aus der Schwarzen Turm - / Revolverman - Reihe?

Der Weg mag schon das Ziel sein, nur wenn der Weg bereits lustlos gestaltet ist und das Ziel einen anschließend nicht belohnt, war die Reise vergebens.

zfpru 16 Übertalent - P - 4312 - 31. Mai 2015 - 22:06 #

Wo ist Mass Effect denn Langweilig?

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40533 - 31. Mai 2015 - 22:14 #

Auf der Erde!

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 1. Juni 2015 - 0:48 #

Beim Planetenscan dürfte mir viele zustimmen, allerdings bin ich auch gerne im ersten Teil mit dem Makro herumgefahren.
Sprachlich ist es langweilig, weil man es komplett geschlechtsneutral geschrieben hat.
Das gesamte Gameplay ist fühlt sich für mich ebenfalls sehr altbacken an.

Es gibt ohne Frage immer wieder einzelne kleine Höhepunkte, aber was könnte einen an das Spiel fesselt?

McSpain 21 Motivator - 27764 - 1. Juni 2015 - 6:00 #

Das geschaffene Sci-Fi Universum, die tollen Charaktere, die beeinflußbare Geschichte und nicht zuletzt die Tatsache, dass es kein einziges vergleichbarer Sci-Fi-RPG existiert in dem man seine eigenes Raumschiff steuert.

Und ich persönlich fand die generischen Mako-Level langweilig und nervig. Daher war das wirklich kurze Planetenscannen (vorallem in der Teil 3-Version) wirklich besser.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 1. Juni 2015 - 9:11 #

Stimmt ich habe das generische Leveldesign vergessen.
Das Universum wäre toll gewesen, wenn man damit auch etwas gemacht hätte. Stattdessen lernt man nur ein paar einzelne Vertreter kennen. Im 2. Teil besucht man dann die Heimatwelt der Kroganer und im 3. Teil die Heimatwelt der Asari. Ansonsten bewegen man sich ohne Mako kaum über die Welten, sondern bleibt in einem Teil einer Station und die
Die Charaktere könnten gut sein, wenn man sie nicht für die "Geschichte" opfern würde. Tali aus Teil 1 ist da schon exemplarisch: selbst wenn ich mich wie ein xenophobes Arschloch benehme, kommt sie mit mir und erzählt mir brav ihre Lebensgeschichte an Bord. Die Begleiter bekommen zwar ab dem 2. Teil alle interessante Szenen, aber bleibt doch recht oberflächlich. Für Videospiele sind die Charktere schon gut, aber bei weitem nicht toll..
Die Einflussnahme auf die Geschichte ist natürlich Makulatur. Das liegt nun ich der Natur der Sache und der Kosten für den Mehraufwand, aber ich hätte nie das Gefühl nun wirklich etwas zu verändern, wenn man die Cutszene aus Teil 2 bei Seite lässt. Anders als nun bei der Witcher - Reihe oder Taletell - Spielen habe ich aber schon gar nicht das Empfinden irgendetwas zu verändern und die Mitnahme aus den vorherigen Teilen ist auch sehr gering.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 1. Juni 2015 - 9:20 #

Wow. :-D

Ich sollte mir mal einen Bookmark auf Deine Kommentare hier machen. Sollte ich irgendwann mal das Gefühl haben, zu gut gelaunt oder zu fröhlich zu sein, kann ich das hier lesen um mich wieder auf ein normales Maß an Trübsinn und depressiver Laune zu bringen. :-)

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 1. Juni 2015 - 9:48 #

Kommentarkudos !

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 1. Juni 2015 - 11:14 #

Und dabei bin ich gerade gut gelaunt. ;)
Nein vorerst dürfte obriges ausreichen, aber wenn ich irgendwann über AC herziehe, wird es erst effektiv.

McSpain 21 Motivator - 27764 - 1. Juni 2015 - 12:34 #

Sowas ist mir im Netz zu einfach.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 1. Juni 2015 - 13:36 #

Musst Du wegen mir nicht machen, ich habe kein Interesse daran immer nur das Negative von Leuten zu lesen. Negative Leute gibt es in den Weiten des Internets schon mehr als genug. Wenn Leute nicht in der Lage sind, auch mal Positives von sich zu geben, sollten sie lieber gar nichts sagen.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 22:18 #

Du mußt eine andere Reihe gespielt haben......
Immer diese Plagiate !

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 1. Juni 2015 - 9:14 #

Es ist noch viel schlimmer. Ich habe laut Verleger das vollständige Mass effect - Erlebnis der Triologie.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 1. Juni 2015 - 9:50 #

Schade, wenn Leute mit aller Macht versuchen gute Spiele runterzumachen.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 1. Juni 2015 - 11:04 #

Ok der Spruch gegen EA war sinnlos, daß muss ich eingestehen.
Ich kann auch verstehen, warum man es für ein gutes Spiel halten kann und vielleicht fehlt es mir an genügend Selbstreflektion, um zu erkennen, daß ich in die Nietenzählerei verfalle.
Dennoch bliebe das Faktum, dass es für mich eben nur ein ordentliches Spiel ist.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 1. Juni 2015 - 11:42 #

Damit kann ich leben :)

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40533 - 31. Mai 2015 - 10:10 #

Eindeutig The Witcher 3, da da etwas hineingeflossen ist das DA:I komplett fehlt, nämlich das Herzblut der Entwickler.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12589 - 31. Mai 2015 - 13:35 #

Heißt das, die W3 Entwickler sind alle tot, weil sie alle ausgeblutet sind?
Warum erfahre ich das erst jetzt?
Warum gab es dazu keine News?

Sonyboy 12 Trollwächter - 877 - 31. Mai 2015 - 10:14 #

Wenn man sich die Gamers Global Wertung anschaut.
Dragon Age: 9.5
The Witcher 3: 9.0
Lag mit Sicherheit am Chef! Er hätte Witcher 3 eine 8.0 gegeben.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 31. Mai 2015 - 10:22 #

Meinst Du?

rammmses 19 Megatalent - P - 13344 - 31. Mai 2015 - 10:57 #

Nee, wenn dann ist DA:I maßlos überbewertet. Den Witcher-Test fand ich so weit gut nachvollziehbar und wer sich als Komplettist an der Spielbalance stört bzw. nicht bereit ist, manuell (jederzeit) den Schwierigkeitsgrad nachzuregeln, kann das schon als Kritikpunkt nehmen. Wobei ich mich dann frage, was etwa mit Skyrim ist, das eine noch viel kaputtere Spielbalance hat (tonnenweise useless Skills) oder gar Oblivion (alle Monster leveln mit, Fortschritt sinnlos).

Triton 16 Übertalent - P - 5847 - 31. Mai 2015 - 10:16 #

The Witcher 3, ist ja wohl klar.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 279411 - 31. Mai 2015 - 10:32 #

Eigentlich war ja vorher schon klar, wie das Ergebnis dieser Umfrage ausfallen wird. ;)

Oranje 13 Koop-Gamer - 1427 - 31. Mai 2015 - 10:40 #

Ich habe keines davon gespielt, aber nicht weil sie mich nicht interessieren, sondern weil ich bisher nicht die Zeit gefunden habe.

Despair 16 Übertalent - 5100 - 31. Mai 2015 - 10:44 #

Es gab wahrlich schon originellere Sonntagsfragen. ;)

Aber ok, fällen wir eine Entscheidung. Die fällt ausgesprochen leicht, obwohl ich beide Spiele nicht gespielt habe. Die Vorgänger allerdings schon, und da lässt ein Universum das andere ganz schön alt aussehen. Schon das hochgelobte "Origins" war mir irgendwann zu öde, dementsprechend kann es nur einen Sieger geben: Gothic! Ähm... Moment... Geralt!

Aladan 23 Langzeituser - - 39729 - 31. Mai 2015 - 10:49 #

Beides auf seine Art gut. DA:I war halt die epische Geschichte, The Witcher 3 sind eher die kleinen Geschichten, die Spaß machen.

rammmses 19 Megatalent - P - 13344 - 31. Mai 2015 - 10:53 #

Was ist besser? Witcher 3 mit seiner offenen glaubwürdigen Welt? Oder DA:I mit seiner generischen Spielplatz-Welt? Erwachsene Atmosphäre oder Fantasy-Klischee? Durchweg inszenierte Dialoge oder MMO-Generik? Mir fällt beim besten Willen nicht ein einziger, noch so kleiner Aspekt ein, den DA:I besser macht als der Witcher. Da liegen Welten dazwischen. Falls ihr mit der Umfrage die höhere Wertung von letzterem irgendwie rechtfertigen wollt, wird das wohl nicht funktionieren.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 31. Mai 2015 - 11:48 #

Mir fallen sogar einige Aspekte ein, die Dragon Age: Inquisition besser macht als Witcher 3. Um nur zwei zu nennen: Steuerung und die Inszenierung der Dialoge (Bei Witcher 3 ist jeder Satz abgehakt und losgelöst vom vorherigen und nächsten, besonders schlimm zu hören im Rahmen einer Quest, bei der ein Lied vorgetragen wird -- grau! en! haft!, bei DA:I fließen die Dialoge ineinander über.)

Aladan 23 Langzeituser - - 39729 - 31. Mai 2015 - 12:00 #

Ja geht mir auch so. Und das Kampfsystem von Witcher ist auch auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad wieder viel zu einfach. Das hat mir in DA:I wesentlich besser gefallen.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 31. Mai 2015 - 12:47 #

Da würde mich nun interessieren, was Du viel zu einfach nennst. Meinst Du die Komplexität oder die Ausführung?

Aladan 23 Langzeituser - - 39729 - 31. Mai 2015 - 12:56 #

Beides. Wie in Teil 2 reichen einfachste Mittel, um selbst wesentlich stärkere Monster zu schlagen. Die Ausweichmöglichkeiten sind schlicht zu stark.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 31. Mai 2015 - 13:23 #

Das empfinde ich zwar im 3 Teil nicht so, aber möglicherweise sind meine Reflexe auch nur zu langsam.

Aladan 23 Langzeituser - - 39729 - 31. Mai 2015 - 13:28 #

Die habe ich in hunderten Stunden Souls spielen trainiert :-D

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 31. Mai 2015 - 13:47 #

*Ironie an*Das war dieses Spielchen, was sich durch einen schlechten PC - Port ausgezeichnet hat oder? In diesem Fall liegt es dann natürlich nicht an meinen übermenschlich perfekt trainierten Reflexen, sondern an dem garantiert vereinfachten Konsolengameplay. *Ironie aus* ;)

Aladan 23 Langzeituser - - 39729 - 31. Mai 2015 - 14:07 #

Richtig! ;-D

rammmses 19 Megatalent - P - 13344 - 31. Mai 2015 - 12:02 #

Nahezu jeder optionale dialog in da:i ist überhaupt nicht inszeniert. Da bleibt die Kamera über der Hauptfigur. Schrecklich.

Red Dox 16 Übertalent - 4356 - 31. Mai 2015 - 11:03 #

Mass Effect for the win!

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78018 - 31. Mai 2015 - 11:11 #

Bisher nur DA:I gespielt. TW1+2 liegen noch auf dem PoS, der dritte kommt bestimmt auch noch irgendwann hinzu. Gehe davon aus, dass mir beide gefallen werden. Jedes auf seine Weise.

g3rr0r 14 Komm-Experte - 2111 - 31. Mai 2015 - 11:19 #

Natürlich ist Skyrim besser ;)

EvilNobody 14 Komm-Experte - 1909 - 31. Mai 2015 - 11:40 #

Ich wähle Pillars of Eternity, knapp gefolgt von Champions of Krynn!

Grohal 14 Komm-Experte - P - 1982 - 31. Mai 2015 - 11:41 #

Das es so klar ausfällt hätte ich nicht gedacht, muss ich gestehen (habe beide nicht gespielt und auch nicht, zum Vollpreis, vor).

Sancta 15 Kenner - 3295 - 31. Mai 2015 - 11:51 #

Die Quests bei Witcher sind wirklich klasse. Zudem gefällt mir das Kampfsystem deutlich besser als bei Dragon Age, bei dem ich immer das Gefühl hatte, dass ich nur Zuschauer bin. The Witcher lässt einen beeindruckt zurück, manche Nebenquests sind so gut, dass ich noch Tage später an sie denken muss. Selten hat mich ein Spiel dermaßen gefesselt.

McSpain 21 Motivator - 27764 - 31. Mai 2015 - 11:57 #

Ich mag ja Star Wars. Und Cheeseburger.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 31. Mai 2015 - 12:39 #

Und Romulaner.

McSpain 21 Motivator - 27764 - 31. Mai 2015 - 12:53 #

Remoulade! Remoulade!

Gisli 14 Komm-Experte - 2187 - 31. Mai 2015 - 13:37 #

Sinnlos im Weltraum - Remulaner?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 31. Mai 2015 - 14:06 #

Lieber "Schweine im Weltall".

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7655 - 31. Mai 2015 - 12:06 #

Von der Grundgeschichte her Witcher 3, aber ich les nur die Hexer-Bücher, das Spiel ist mir zu gewaltig und die Vorgänger hab ich eh nicht gespielt. Dragon Age mochte ich hingegen die ersten zwei Teile, der dritte, nun ja, das ist bekannt - wenn ich ein Spiel mir mmog-artigem Grund spielen will, spiele ich ein MMOG, wobei moderne sowas auch schon weniger als DAI haben.

Worauf ich eher Lust hätte: Ein Rollenspiel wie Mass Effect 2 oder 3, vor allem ohne offene Welt oder Retrobezug ins letzte Jahrtausend. Aber da müssen wohl noch ein paar Jahre ins Land gehen, bis der Drang zur offenen Welt wieder abflacht. Bis dahin freue ich mich lieber weiterhin auf das kommende Zelda oder Assassin's Creed, aktuelle Rollenspiele sind nicht mein Ding.

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 31. Mai 2015 - 12:38 #

Jetzt hat mich die Dragon Age - Reihe nicht interessiert und nach Mass effect muss sich Bioware mir auch erst wieder beweisen.
Wenn man die Sonntagsfrage schon stellt, würde mich allerdings auch ein direkte redaktionelle Gegenüberstellung interessieren. Die beiden Lager könnten sich die Köpfe einschlagen, Herr Langer kann wieder lästern und ich mache mir Popcorn.

Aladan 23 Langzeituser - - 39729 - 31. Mai 2015 - 12:51 #

Wieso immer Lager? Als Rollenspielfan feiere ich z. B. Jedes gute Rollenspiel. Beide Spiele haben ihre guten und schlechten Seiten, sind aber trotzdem gute Spiele

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 31. Mai 2015 - 13:18 #

Es gibt immer Lager, weil sich Menschen nun einmal gerne unter Gleichgesinnten aufhalten und den Ketzern entweder konvertieren oder mundtot machen müssen. Aber es gibt eben auch Leute, welche kopfschüttelnd daneben stehen und Popcorn essen.

Aladan 23 Langzeituser - - 39729 - 31. Mai 2015 - 13:28 #

Dann gib mir bitte was ab ;-)

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 10933 - 31. Mai 2015 - 14:00 #

Gerne. Mit Butter, Salz, Zucker, etwas anderes oder Natur?

Aladan 23 Langzeituser - - 39729 - 31. Mai 2015 - 14:06 #

Bis auf Natur nehme ich jede Version!

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 31. Mai 2015 - 14:07 #

Wohl wahr.

Phoncible 17 Shapeshifter - P - 6605 - 31. Mai 2015 - 12:42 #

Hmm.... Eigentlich noch zu früh für diese Frage. Allerdings: In Inquisition war ich schneller "drin": Wollte die NPCs besser kennenlernen, die Welt erkunden, etc.. Bei Witcher 3 gefällt mir rein technisch und designmässig viel, aber so eine richtige Immersion und ein Verlangen das Spiel dauernd spielen zu müssen (wie es bei mir bei DA:I sehr schnell der Fall war), will sich nicht so richtig einstellen. Bisher also DA:I toll, Witcher 3 ok.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 31. Mai 2015 - 12:43 #

Wobei mich ja mal interessieren wuerde, wie viele der "Eindeutig" abstimmenden wirklich beide Spiele selbst gespielt haben... ;-)

calleg 14 Komm-Experte - 2484 - 31. Mai 2015 - 12:48 #

Wieso gibts denn mehr als eine Antwort?

Triton 16 Übertalent - P - 5847 - 31. Mai 2015 - 12:54 #

Stimmt, denn alle die nicht für "The Witcher 3" stimmen haben keine Ahnung von Rollenspielen.

Tr1nity 28 Endgamer - 101262 - 31. Mai 2015 - 12:58 #

Oder vielleicht auch einfach einen anderen Geschmack. Auch ein Witcher ist nicht der Nabel der RPG-Welt.

Aladan 23 Langzeituser - - 39729 - 31. Mai 2015 - 13:01 #

Das sowieso nicht. Alle 3 Teile leiden unter mittelmäßigen Gameplay, dass man auf einfachste Weise komplett ad absurdum führen kann, was ich extrem schade finde. Bin einfach zu sehr verwöhnt, zuletzt von Bloodborne

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 14:01 #

Na Gott sei Dank hast du sie ;)

Lipo 14 Komm-Experte - 2126 - 31. Mai 2015 - 12:48 #

Man kann doch beide spielen . Spiel erst noch gemütlich Thief weiter , und irgendwann den Witcher 3 . Dragon Age fand ich super !

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 8447 - 31. Mai 2015 - 13:39 #

Hm, ich muss sagen dass mir zwar im Prinzip beide gefielen, aber bei Witcher 3 sprechen mich die Story und Quests mehr an. Aber das ist halt reine Geschmackssache, sprach der Affe und biss in die Seife ^^"

Makariel 19 Megatalent - P - 14294 - 31. Mai 2015 - 14:17 #

Ich hab bis jetzt nur Dragon Age gespielt, Witcher 3 ist noch auf dem Postweg. Insofern kann ich noch nix sagen, aber mir hat Dragon Age Inquisiton nicht besonders gut gefallen. Insofern hat Witcher 3 derzeit gute Chancen ;)

Novachen 19 Megatalent - 13156 - 31. Mai 2015 - 14:23 #

Habe keins von beiden gespielt.

Wird auch eine Weile dauern, da ich die jeweiligen Vorgänger auch noch nicht gespielt habe :D.

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7212 - 31. Mai 2015 - 15:06 #

Ich hatte auch mit Dragon Age viel Spaß, der Witcher ist aber das bessere Spiel.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8352 - 31. Mai 2015 - 15:08 #

Schwarz/Weiss.

Beides gute Spiele aber gleich sind sie sich trotzdem nicht. In dem einen steuert man eine Party, in dem anderen einen Char.

Nokrahs 16 Übertalent - 5814 - 31. Mai 2015 - 15:23 #

Eigenartiger Vergleich. Da wäre "Bloodborne" vs. "Witcher 3" etwas passender gewesen, da die Spielmechanik ähnlicher ist als in "DA:I".
Geht es hier nur um einen Technik/Grafik Vergleich?

Dragon Age: Inquisition ist ein großartiges RPG welches ich drei mal mit Begeisterung durchgespielt habe. Bloodborne ist ebenfalls sehr gut, konnte mich aber nur zu einmaligem durchspielen bewegen.

Der Witcher 3 ist für mich aktuell noch Betaware und sobald eine "Enhanced Edition" mit Patches vorliegt, kann ich das Spiel mit den "fertigen" Produkten ernsthaft vergleichen.

Was mir persönlich beim Witcher 2 und auch 3 überhaupt nicht passt ist das Kampfsystem und dieser Aspekt ist in meinen Augen für ein RPG sehr wichtig. Da helfen auch Titties sonstiges Eye Candy nicht wirklich weiter.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 31. Mai 2015 - 16:01 #

Betaware? Wo das denn? Das Spiel war zum Release, bis auf ein paar Bugs, fertig.

Lorion 17 Shapeshifter - 7664 - 31. Mai 2015 - 16:16 #

Frage ich mich allerdings auch.

Habe jetzt wegen Savegameimport zwar nochmal von vorne begonnen, aber zuvor hatte ich 60 Stunden gespielt, war Level 15, hatte komplett Velen durchgequestet, in Novigrad den ersten Teil der Hauptquest fertig und abseits von einer handvoll Grafikfehlern (starre NPCs usw.) liefs einwandfrei.

Hal Fischer 17 Shapeshifter - - 8447 - 31. Mai 2015 - 16:29 #

Ich finde dass, - im Vergleich zu Witcher 1 & 2, der dreier - gerade bei der größe des Spiels - erfreulich wenig Bugs hat.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12589 - 31. Mai 2015 - 18:34 #

Spiele sind erst fertig, wenn alle DLCs und Addons erschienen sind und es auch keine neuen Patches mehr gibt.

Ich bin da inzwischen auch so, ich kaufe erst, wenn das fertige Gesamtprodukt in einem Paket erhältlich ist, auf unfertige Stückware habe ich keine Lust.

Nokrahs 16 Übertalent - 5814 - 1. Juni 2015 - 3:19 #

Nach dem Vorbestell Wahn durch Hype bin ich ebenfalls dazu übergegangen, dass ich den Schwerpunkt auf "fertige Produkte" lege und nicht mehr die ersten Pixel eines Spiels zocken muss (Early Access z.B.).

Ich bin ein großer Liebhaber der Witcher Marke. Kenne alle Bücher und auch die beiden Spiele dazu.

Die Geschichte hat gezeigt, dass sowohl Witcher 1 als auch der zweite Teil zu Release noch nicht dem entsprachen was CDPR eigentlich am Ende haben wollten.

Meine Entscheidung Teil 3 erst zur "Enhanced Edition" zu kaufen liegt also nahe.

The Witcher 3 hat noch viele Probleme und diese werden der Reihe nach behoben. Sicherlich könnte ich das Spiel auch jetzt schon spielen wie damals Teil 2 mit allen Bugs. Aber ich werde es nicht tun.

Es gibt sicher auch weiterhin Spiele die für mich einen Release Kauf wert sind (GTA V - PC als Beispiel) aber es werden weniger.

Am Ende des Tages bekomme ich Spiele die etwa ein Jahr alt sind mit allen Patches und möglichen DLC auch noch für weniger Geld.

Der Vorteil ein "poliertes" Produkt zu genießen überwiegt für mich einfach gegenüber dem Hype es direkt als erster spielen zu müssen wenn es erscheint.

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 31. Mai 2015 - 15:33 #

Wer ist denn bei GG auf diese Sonntagsfrage gekommen? Scheint eindeutig zu sein das Urteil. Eindeutig ist Witcher 3 das bessere Game! Was bringt der GG denn diese Umfrage?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 31. Mai 2015 - 16:13 #

"Was bringt der GG denn diese Umfrage?"

Kontroversen, Clicks und Aktivitaet?

McTi. 18 Doppel-Voter - P - 11005 - 31. Mai 2015 - 17:42 #

Ein Stimmungsbild von aktuell 626 Lesern!?

Baumkuchen 15 Kenner - 3888 - 31. Mai 2015 - 15:42 #

Habe weder das eine, noch das andere gespielt. Würden auf meinem PC auch nicht mehr laufen!

Eine PS4-Anschaffung ist aber geplant, zusammen mit Witcher 3. Einfach aus dem Grund der Aktualität und damit ich mit meinem Kumpel dann quasi wie bei einer frischen Serie mitreden kann.

DA: Inquisition werde ich mir anschließend gönnen und bin mir sicher, dass ich auch damit meine Freude haben werde. Ich finde die meisten Vergleiche ohnehin unnötig, in vielerlei Maßstäben ;)

quelaan 13 Koop-Gamer - 1253 - 31. Mai 2015 - 16:25 #

Ich denke eindeutig The Witcher 3.
Sowieso scheint mir dies eindeutdig eines der besten Spiele der letzten Jahre zu sein.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25042 - 31. Mai 2015 - 16:40 #

"Eindeutig The Witcher 3."

-> Eigentlich kann ich dazu ja noch gar nichts sagen. W3 habe ich noch gar nicht durch.
Und rein objektiv würde ich auch eine andere Antwort wählen, nämlich: "Sind beide etwa gleich gut."

Aber ich gebe jetzt einfach mal eine rein subjektive Prognose aufgrund meines Wissens vom kompletten Durchspielen DA:I und einem schon ganz ordentlichen Fortschritt W3 ab:
DA:I war für mich das AAA-Spiel des Jahres 2014, ich hatte massig viel Spaß damit. Alleine schon der tolle Abschnitt in Orlains mit seinem Schwerpunkt auf politische Ränkespiele statt Monsterschlachten. Aber das Spiel hatte auch viele Schwächen, insbesondere gab es abgesehen von den Begleiter-Quests einfach keine interessanten Nebenhandlungen, dafür viel Füllmaterial - mit dem ich persönlich aber auch viel Spaß hatte.
Aber W3 ist für mich in nahezu allen Punkten entweder gleichauf mit DA:I oder sogar überlegen. Die Hauptstory ist bisher über jeden Zweifel erhaben - der Blutige Baron war einfach in allen Punkten absolut großartig. Es gibt diverse stark storyfokussierte Nebenhandlungen und auch die weniger storyfokussierten Nebenquests wie die Hexeraufträge und die Schatzsuchen machen irre viel Spaß. Die (wichtigen) Charaktere sind bisher durch die Bank weg sehr gut bis erstklassig ausgearbeitet für mein Empfinden, Dialoge sind nochmals deutlich cineastischer inszeniert als es Bioware schafft, die Spielwelt ist einfach ein wahrgewordener Traum für mich, die sogar meinen bisherigen Favoriten Skyrim in dem Punkt klar aussticht. Ach, und Gwint ist ein prima Zeitvertreib für zwischendurch.

Wenn W3 das bisherige Niveau bis zum Ende durchhält - und danach sieht es bisher tatsächlich aus! - dann wird es für zukünftige RPGs westlicher Machart sehr schwer werden, dieses Meisterwerk von meinem persönlichen Top-1-Platz zu stoßen.

Seraph_87 (unregistriert) 31. Mai 2015 - 17:12 #

"Wenn W3 das bisherige Niveau bis zum Ende durchhält - und danach sieht es bisher tatsächlich aus!"
Das tut es tatsächlich, war in der Hinsicht im Vorfeld am skeptischsten, aber die Hauptquest bleibt bis zum Schluss auf hoher Qualität. Auch auf Skellige lassen die gut geschriebenen Nebenquests kaum nach, bis auf ein paar fade Aussetzer. Da stören mich dann auch einige Schwächen im Gameplay und bei der Technik nicht so sehr.

Ich mochte Inquisition auch recht gern, aber die komplett abgeschotteten Hubs, trocken inszenierten Dialoge und vor allem die totlangweiligen MMO-Sammelquests gingen mir damals schon sehr auf die Nerven, da übertrumpft Witcher 3 wirklich alles meilenweit.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7274 - 31. Mai 2015 - 18:25 #

Ich glaube ich werde die beiden Spiele erst in ferner Zukunft spielen.

M3rciless 11 Forenversteher - 775 - 31. Mai 2015 - 19:33 #

Währe ich hier fremd auf dieser Seite und ich würde die beiden Test zu Witcher 3 und Dragon Age 3 lesen, plus den dazugehörigen Wertungen, hätte ich gewettet ihr wurdet für DA 3 bestochen. Ich habe DA 3 zwei Chancen gegeben, einmal zum Release und dann nochmal 3 Monate später, aber mir sind jeweils nach je 3 Stunden in dem Spiel die Füße eingeschlafen. In meinen Augen ganz großer Mist.

Lyrius 15 Kenner - 3620 - 31. Mai 2015 - 19:41 #

Ich würde ja am liebsten für The Witcher 3 voten, aber ich hab DA (noch) nicht gespielt, von daher hab ich abgestimmt, dass ich's nicht vergleichen kann.
Es besteht ja durchaus eine winzig kleine Chance von vielleicht 1 - 2 Prozent, dass mir DA doch besser gefallen würde. xD
Bis jetzt (bin grad auf Skellige angekommen) ist the Witcher 3 für mich eins der besten und fesselndsten Rollenspiele, die ich je gespielt habe.

Grinzerator (unregistriert) 31. Mai 2015 - 19:42 #

Hab weder das eine noch das andere bisher spielen können. The Witcher 3 ist aber neben Bloodborne der einzige andere (bisher erschienene) Titel, den ich mir sofort anschaffen werde, sobald ich mir irgendwann mal eine PS4 kaufe.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38155 - 31. Mai 2015 - 21:03 #

Ich habe bisher noch nicht viel The Wichter 3 gespielt. Dragon Age Inquisition interessiert mich aber überhaupt nicht. Was ich von dem Spiel gesehen hab, hat mir nicht gefallen.

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1409 - 31. Mai 2015 - 21:40 #

Na die frage erinnert doch an eine nachmittagssendung, in der die Gewinnspielfrage von einem 3 jährigen richtig beantwortet werden kann. Ist ja schon fies, so ein Standard rpg wie DA:I gegen den Hexer antreten zu lassen.

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 31. Mai 2015 - 22:19 #

So wie es aussieht gewinnt die Unvernunft......

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 31. Mai 2015 - 22:44 #

Das nenne ich doch mal ein klares deutliches Votum für das bessere Game!
Das spiegelt sich auch in den User-Charts von GG wieder. Und nun?
Das heisst also das die Spieler/User W3 deutlich besser finden als DA:I.
Gamersglobal sieht das ja anders da ist DA:I nach deren Wertung besser um 0,5 Punkte.
Also zwei unterschiedliche Meinungen. Da kann sich jeder jetzt seine eigene Meinung dazu bilden. Finde es jedenfalls sehr positiv dass es so viele Spieler hier gibt die W3 deutlich besser sehen als DA:I.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 31811 - 31. Mai 2015 - 23:27 #

Schoen dass Du uns nochmal Deine Sicht der Dinge erklaert hast, ich hatte die ersten 17 mal schon wieder vergessen.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 1. Juni 2015 - 0:35 #

War das nur 17 mal? Ich hätte schwören können das war deutlich öfter, oder trübt die selektive Wahrnehmung meine Sinne?

Hendrik -ZG- 26 Spiele-Kenner - P - 67461 - 1. Juni 2015 - 4:56 #

Nein, eher gefühlte 200 Mal......

Aladan 23 Langzeituser - - 39729 - 1. Juni 2015 - 5:16 #

Und trotzdem gefallen mir beide Spiele auf ihre Weise gleich gut. Der Vergleich ist eh Quatsch, sind beides Rollenspiele, wollen aber völlig andere Dinge erreichen (und tun es auch).

Warwick (unregistriert) 1. Juni 2015 - 11:10 #

Wer doofe Fragen stellt bekommt auch doofe Antworten ;-)

Tr1nity 28 Endgamer - 101262 - 1. Juni 2015 - 11:21 #

Wobei ich einen Ausbilder kenne, der immer sagte, es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten ^^.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22078 - 1. Juni 2015 - 13:36 #

Au Backe, dann war er aber echt im falschen Job. ;)

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 1. Juni 2015 - 13:45 #

Das stimmt auch, bis zur 4. Klasse Grundschule. Danach nicht mehr. ;)

Muffinmann 15 Kenner - - 3744 - 1. Juni 2015 - 11:49 #

Fantastisch was diese Fragen immer für erregte Gemüter hervor bringt..
Weiss gar nicht ob ich mich darüber amüsieren oder aufregen soll :-)

SirVival 16 Übertalent - P - 5689 - 1. Juni 2015 - 12:57 #

Ist das neuere nicht immer das bessere ? Beobachte ich so oft und lässt sich bestimmt auf so ziemlich alles übertragen...

rammmses 19 Megatalent - P - 13344 - 1. Juni 2015 - 13:21 #

Na dann mal simcity 2013 gegen ein altes, da3 gegen teil 1, mass effect 3 gegen 1 - glaube nicht, dass allzu oft das neuere spiel gewinnen würde;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 1. Juni 2015 - 13:24 #

Eh, bei Mass Effect...

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34455 - 1. Juni 2015 - 13:47 #

Bei DA auch. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66035 - 1. Juni 2015 - 14:11 #

Ich bin gerade mitten in DAI, daher kann ich mir noch kein abschließendes Urteil bilden, aber ich glaube fast, ich würde da auch weiterhin zu DAO als das bessere Spiel tendieren aktuell.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6032 - 1. Juni 2015 - 16:04 #

Nein, ich bin begeisterter Retro-Spieler und sehr guter GOG-Kunde. Gegen Witcher 3 hat aber kein Spiel die geringste Chance und das wird sich auch in den nächsten 1-2 Jahren nicht ändern.

Die Trittbrettfahrer können ja jetzt erst mit dem Kopieren der vielen Vorzüge beginnen.

gnadenlos 17 Shapeshifter - P - 6032 - 1. Juni 2015 - 16:02 #

Witcher 3 ist besser - in nahezu jeder Hinsicht. Es gibt IMO bisher kein besseres Rollenspiel (und das mit weitem Abstand).

Wo ich bei anderen Spielen noch "der guten alten Zeit" nachgetrauert habe, denke ich mir bei Witcher 3: "Diese Perfektion wäre vor 10 oder 15 Jahren undenkbar gewesen"

Freylis 20 Gold-Gamer - 22078 - 1. Juni 2015 - 17:46 #

Das freut mich wirklich. Ich habe solche oder aehnliche Beschreibungen schon haeufig gehoert. Das ist im Angesicht der AAA-Moderne wirklich nur schoen zu hoeren. Mit anderen Worten haben Hardcore-RPG Fans endlich einmal einen Titel bekommen, der sie weder spielerisch noch grafisch im Stich laesst. Quasi eine geglueckte Fusion aus nostalgisch liebevollem Gamedesign aus der Vergangenheit mit Current-Gen Grafik, Sound und Funktionalitaet, die zu begeistern weiss. Scheinbar muss man bei W3 so gut wie nirgendwo Abstriche machen. :]

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 1. Juni 2015 - 17:55 #

Naja, man muss schon Abstriche machen. Z.B. sind die Charakter-/Inventarbildschirme nicht wirklich optimal zu bedienen. Man kann nur eine Quest gleichzeitig verfolgen, das heißt, muss dann immer wieder zurück zur Karte schalten, um zu sehen, wo die Quest ist --> wieder zurück zum Journal, andere Quest auswählen --> Karte gucken.

Auch, wenn andere Open World Spiele es ebenfalls nicht haben, aber ich will mir auf der Karte Notizen machen können.

Die Steuerung an sich ist sicher auch nicht optimal. Wirklich schlecht finde ich die Schwimmmsteuerung.

Und einige haben schon Recht, dass die Dialoge zum Teil abgehackt wirken, wenn man z.B. auf ein anderes Thema lenkt.

All das wird aber überlagert von eben der Story, der Atmosphäre usw.
Witcher 3 ist sicherlich kein perfektes Spiel. Aber ein sehr gutes Rollenspiel.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22078 - 1. Juni 2015 - 18:43 #

Da kann ich nur beipflichten: Notizen direkt auf der Karte waeren grossartig. Da kaeme dann so richtiges Adventure-Feeling auf, weil die Karte "physisch" wirkt. Das sollten wirklich mehr Spiele tun. Hat mir seinerzeit schon bei der alten Thief-Serie gefallen (obgleich die meisten Leute nicht mal wussten, dass es geht, weil es im Spiel nirgends erwaehnt wurde).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)