Firefox 3.5.3. freigegeben

Bild von André Pitz
André Pitz 2976 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A8
Bronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

10. September 2009 - 13:02 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Benutzer des beliebten Browsers Firefox und solche die es noch werden wollen dürfen jetzt auf eine neue Version der Software aus dem Hause Mozilla zugreifen. Der aktuelle Meilenstein 3.5 wurde auf die Versionsnummer 3.5.3. gehoben, aber auch die ältere 3.0 Version erfährt ein Update auf 3.0.14. Während die fertigen Versionen bereits einige Tage auf dem öffentlichen Ftp-Server von Mozilla verweilten, wurde der Download jetzt offiziell freigegeben. Auch die automatische Update-Funktion des Browsers kann die aktualisierten Versionen bereits herunterladen.

Wesentliche Neuerungen sucht man in den neuen Versionen vergebens, denn das Augenmerk der Entwickler richtete sich besonders auf Sicherheitslücken im Programmcode. Neun besonders schwere Sicherheitslecks, durch die Angreifer Kontrolle über das System erlangen oder fremden Code einschleusen konnten, wurden gestopft.

Als echte Neuerung kann lediglich ein neues Warnsystem bezeichnet werden. Verwendet der User ein veraltetes Flash-Plugin erkennt dies der Browser und blendet eine Seite mit einem Aktualisierungshinweis ein (wir berichteten). Zu einem Update des Browser wird geraten, denn gerade veraltete Versionen des Flash-Plugins bürgen für den Rechner in immenses Sicherheitsrisiko.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 10. September 2009 - 13:05 #

Muss für so einen kleinen Versionssprung ohne große Neuerungen eine News veröffentlicht werden?

André Pitz 15 Kenner - 2976 - 10. September 2009 - 13:18 #

Eigentlich nicht, aber gerade die Sache mit der Warnung bei veralteten Flash-Plugins finde ich wichtig, auch wenn es schon eine News dazu gab. Die Sicherheitslücken in Flash werden mittlerweile verstärkt von dubiosen Webseiten ausgenutzt und mit dieser News wird nochmal jeder darauf aufmerksam, dass ein Update jetzt möglich ist und sich auch lohnt.

SynTetic (unregistriert) 10. September 2009 - 16:27 #

Ich finde gerade der Flash-Hinweis ist mehr als eine kleinere Neuerung.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 11. September 2009 - 13:26 #

Finde auch das es eher unwesentliche Neuigkeiten sind. Die Mitteilung über veraltete Flashversionen ist auch nur ein kleiner Schritt (von vielen nötigen) in die richtige Richtung, aber jetzt nichts grandios neues.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)