Xbox One: Controller ab Juni mit Anschluss für Klinkenstecker

XOne
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 135587 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

28. Mai 2015 - 13:25 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Xbox One ab 300,00 € bei Amazon.de kaufen.

Möchtet ihr auf der Xbox One in Online-Partien per Sprachchat mit euren Freunden kommunizieren, bleiben euch mehrere Möglichkeiten. Entweder, ihr nutzt eure Kinect-Sensorleiste als Mikrofon, oder aber, ihr schließt das mitgelieferte Headset an den Controller an. Darüber hinaus ist es aber auch möglich, ein eigenes Headset zu benutzen. Das könnt ihr allerdings nicht wie beim Dualshock-4-Controller der PS4 direkt mit dem Gamepad verbinden, sondern benötigt einen Adapter, der wiederum mit rund 20 Euro (Amazon-Partnerlink: 19,99 Euro) zu Buche schlägt.

Wie die Support-Seite zum Controller der Xbox One nun aber verrät, wird demnächst eine neue Revision des unverzichtbaren Zubehörs der Konsole zur Verfügung stehen. Diese listet neben dem derzeit üblichen Erweiterungsanschluss einen zusätzlichen 3,5-mm-Anschluss für Klinkenstecker, die bei den meisten Headsets zum Einsatz kommen. Laut weiterer Beschreibung wird dieser bei Modellen ab Juni 2015 verfügbar sein. Die Vermutung liegt also nahe, dass Microsoft den überarbeiteten Controller offiziell auf der E3 ankündigen wird.

Unklar ist aktuell noch, wie die Lautstärke-Verteilung von Spiel und Chat geregelt wird – aktuell geschieht dies über entsprechende Tasten am Adapter. Denkbar ist aber eine Lösung über Schaltflächen in der Software, beispielsweise in der Party-App.

Grumpy 16 Übertalent - 5284 - 28. Mai 2015 - 13:38 #

nur logisch, bieten die anderen beiden ja auch schon von beginn an

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69006 - 28. Mai 2015 - 13:49 #

Ich denke eher, dass es MS den Drittanbietern mit der 3,5mm Klinke überlässt, wie sie ihre Lautstärke regeln und nicht in den eigenen Menüs rumfummeln!

Christoph Vent Redakteur - P - 135587 - 28. Mai 2015 - 13:54 #

Es geht um das Verhältnis von Spiele- und Chatlautstärke. Das kannst du mit einem einzelnen Lautstärkeregler am Kabel nicht umstellen. Den Spielesound habe ich bei mir z.B. auf minimaler Lautstärke, den Sprachchat aber auf höchster Stufe.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69006 - 28. Mai 2015 - 14:02 #

Das stimmt. Bei dem einen mach ich den Fernseher leiser und beim anderen am Controller lauter!

Christoph Vent Redakteur - P - 135587 - 28. Mai 2015 - 14:26 #

Du nutzt nur das mitgelieferte Headset, oder? Darüber läuft wenn ich mich richtig erinnere, nur der Chatsound.
Ich habe ein richtiges Headset per Adapter am Controller der Xbox One, über das auch der Spielesound läuft. Die Ohrmuscheln sind so gut abgedichtet, dass ich vom TV nichts mehr höre. Dort schalte ich den Ton auch immer gleich aus. Wenn aber Spiel und Sound mit gleicher Lautstärke über das Headset kommen, kann man den Chat kaum noch verstehen. Daher gibt es am Adapter gleich zwei Tasten, um das Verhältnis der beiden Quellen zu verändern.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69006 - 28. Mai 2015 - 14:35 #

Ja, ich nutz das mitgelieferte. Ich bekomm immer Panik wenn ich um mich herum nix mehr mitbekomme! Das man es in deinem Fall aber anders regeln muss, leuchtet ein!

Experte 10 Kommunikator - 404 - 28. Mai 2015 - 14:07 #

Wenn schon bei der Artikel-Quelle ein Fehler angemerkt wird, sollte man diesen nicht übernehmen. Es ist ein Ausgang mit Klinkenstecker. Der wird wohl keine Tonsignale über den Controller in die Xbox weiterleiten.

Christoph Vent Redakteur - P - 135587 - 28. Mai 2015 - 14:28 #

Für das Mikro des Headsets ist der Anschluss am Controller doch ein Eingang, oder nicht? Egal, hat mich auch verwirrt, ich passe es an.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49400 - 28. Mai 2015 - 14:10 #

Ganz schön innovationsfreudig...

Kotanji 12 Trollwächter - 1147 - 28. Mai 2015 - 15:00 #

Ja, schon enttäuschend, dass diese Firmen nichtmal richtige Innovationsfreude zeigen, und einen bestehenden guten Controller komplett durch was anderes ersetzen.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 28. Mai 2015 - 14:24 #

Für mich ist der Klinkenanschluss das beste Festure neben der Ergonomie als solche, des Playstation 4 Pads. Durch das hinzufügen diesen und die Rumble Trigger ist der Xbox One Controller aber auch nicht zu verachten.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69006 - 28. Mai 2015 - 14:36 #

"die Ergonomie des Playstation 4 Pads". Da muss ich was verpasst haben!

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12684 - 28. Mai 2015 - 15:14 #

Warum? Es ist auf Niveau des Xbox One Pad

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 69006 - 28. Mai 2015 - 15:36 #

Genau. Und Pinocchio ist aus Plastik!

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4463 - 28. Mai 2015 - 15:45 #

Und da wären wir wieder bei dem guten alten "persönlichen Geschmack".
Ich fand die Playstation Controller schon immer besser als die XBox Controller.

D43 15 Kenner - 3603 - 28. Mai 2015 - 19:35 #

Ich auch, aber keiner von beiden ist groß besser. Ich präferieren aber auch den der ps4

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7487 - 28. Mai 2015 - 20:26 #

Ja, ich finde den von der PS4 auch besser als den von der Xbox

Punisher 19 Megatalent - P - 15759 - 28. Mai 2015 - 17:43 #

http://www.amazon.de/Bullyland-MEISTER-GEPETTO-PINOCCHIO-Geppetto/dp/B00G5IZE9S ?

Im Ernst, ich finde den PS4-Controller wesentlich besser als den PS3-Controller. Der Controller ist aber nach wie vor der Hauptgrund, warum ich Singleplayer-Kram lieber an der XBO spiele. Bei Multiplayer hab ich leider die Option wegen Konsolenfragmentierung im Freundeskreis nicht... die, die nur eine Konsole haben (oder aus Gründen der Finanzministerin nur eine haben dürfen) haben fast alle ne PS4.

Brezel 11 Forenversteher - 599 - 28. Mai 2015 - 16:17 #

Das ändert natürlich alles.

Hyperlord 15 Kenner - P - 3740 - 28. Mai 2015 - 16:48 #

Hehe nice!

Sh4p3r 15 Kenner - P - 2985 - 28. Mai 2015 - 17:51 #

Gut das dieses mal Verbesserungen direkt in eine neue Revision einfließen. Das hätte ich bei der X360 gern beim wabeligen Digikreuz gehabt. Aber da gabs die verbesserte Version nur in einer Special Edition im Bundle mit dem Quick & Charge Kit, wo wiederum der Akku fehleranfållig war.

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4571 - 29. Mai 2015 - 10:15 #

100.000.000 Dollar sind in die Entwicklung des Joypads gesteckt worden, aber daran hat keiner gedacht?

D43 15 Kenner - 3603 - 29. Mai 2015 - 14:27 #

Unglaublich, nicht wahr?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15300 - 29. Mai 2015 - 18:56 #

Manches will wohl durchdacht sein.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 97810 - 30. Mai 2015 - 0:12 #

WO BLEIBT DER WIRELESS ADAPTER FÜR DEN PC??? Hab mich fast schon gefreut, als ich die News ausm Augenwinkel erblickte und dann so ein Mist! Mag ja sein, dass das einige wenige erfreut mit dem Klinkenstecker, aber... Endlich mal was brauchbares bitte!!! Naja, angeblich soll was dazu auf der E3 gesagt werden. Dann mal abwarten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)