Yesterday Origins: Neues Adventure der Runaway-Macher

PC XOne PS4 iOS MacOS Android
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 281347 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

26. Mai 2015 - 10:04 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Yesterday Origins ab 25,49 € bei Amazon.de kaufen.

Der spanische Entwickler Pendulo Studios hat mit Yesterday Origins ein neues Adventure-Spiel angekündigt, das im Jahr 2016 für PC, Mac, Xbox One, PlayStation 4 sowie iOS und Android erscheinen soll. Die Steuerung soll dabei für die jeweiligen Plattformen entsprechend angepasst werden. Bei dem Abenteuer handelt es sich um ein Prequel zum 2012 veröffentlichten Mystery-Adventure Der Fall John Yesterday (GG-Test: 7.0). Der Hintergrund der Geschichte von Yesterday Origins soll in Zusammenhang mit der Spanische Inquisition stehen, die im Spiel auch in der Gegenwart noch existiert. Wie das im Teaser verlinkte Bild aus der ursprünglichen Ankündigung bei Facebook andeutet, wird der Spieler auf unterschiedlichen Zeitebene unterwegs sein.

Wie eine Pressemitteilung aussagt, soll Yesterday Origins komplett in 3D entwickelt werden, der typische Cartoon-Stil des Studios soll aber erhalten bleiben. Screenshots aus dem Spiel gibt es bislang noch nicht. Fest steht, dass Yesterday Origins in mehreren Sprachen erscheinen soll. Deutsch ist dabei ebenfalls vorgesehen.

Das von den Spaniern entwickelte und erstmals im Jahr 2002 in Deutschland veröffentlichte Point-and-Click-Abenteuer Runaway - A Road Adventure, zu dem bis 2009 zwei Fortsetzungen erschienen, zählt zu jenen Spielen, die die Renaissance des Genres einleiteten, als kaum noch ambitionierte Adventures erschienen. Zuletzt hatten die Pendulo Studios Schwierigkeiten, an die Erfolge der Vergangenheit anzuknüpfen. Im Jahr 2012 scheiterten sie mit ihrer Crowdfunding-Kampagne zum Adventure Day One (wir berichteten).

falc410 14 Komm-Experte - 2354 - 26. Mai 2015 - 10:09 #

Runaway hat mir auch Spass gemacht, aber irgendwie konnten mich die Adventures danach nicht mehr begeistern. Das mit den Monstern (mir fällt der Name nicht ein) war am Anfang ganz lustig, aber irgendwie hab ich es nie zu Ende gespielt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33781 - 26. Mai 2015 - 10:23 #

Das erste Runaway fand ich auch sehr gut damals, die Fortsetzungen wurden aber immer schwächer. Die anderen Adventures von Pendulo hab ich dann nicht mehr gespielt, weil die Kritiken ja auch eher mäßig waren. Bin dann auf Daedalic umgeschwenkt. ;-)

Olphas 24 Trolljäger - - 46980 - 26. Mai 2015 - 10:37 #

Die Runaways fand ich nach dem ersten Teil eher furchtbar. Aber John Yesterday hat mir ganz gut gefallen, mal abgesehen davon dass es furchtbar kurz war.

ganga Community-Moderator - P - 15579 - 26. Mai 2015 - 12:27 #

Ging mir genauso, nur dass John Yesterday völlig an mir vorbei gegangen ist. Mal sehen was daraus wird.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 26. Mai 2015 - 10:56 #

Ob das Spiel hier dann "Vorgestern" heißt?

Olphas 24 Trolljäger - - 46980 - 26. Mai 2015 - 10:59 #

Das wäre nur konsequent :D

blobblond 19 Megatalent - 17759 - 26. Mai 2015 - 11:22 #

"Die Ursprünge von Vorgestern"!
Gleich mal Markenschutz beantragen!^^

McSpain 21 Motivator - 27019 - 26. Mai 2015 - 12:30 #

Das wäre ja schon Teil 3.

Vorgestern ist ja der Ursprung von Gestern. ^^

Flitzefisch 16 Übertalent - P - 5833 - 26. Mai 2015 - 12:57 #

Was haltet Ihr von "5 Tage bis Übermorgen"?

Noodles 21 Motivator - P - 30156 - 26. Mai 2015 - 13:04 #

Ich hab mich schon gefragt, ob es Pendulo überhaupt noch gibt. Mir haben ihre Adventures immer gut gefallen, wobei ich Yesterday noch nicht gespielt habe.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 26. Mai 2015 - 14:01 #

Ich habe Yesterday auch schon ewig, gibt es ja kostenlos für Android, aber auch immer noch nicht gespielt (wie die letzten Runaways leider auch).

Albertoseb 11 Forenversteher - P - 627 - 26. Mai 2015 - 18:03 #

Also yesterday war wirklich gelungen, allerdings wie oben mehrmals erwähnt sehr kurz und nicht wirklich knifflig

Despair 16 Übertalent - 4434 - 27. Mai 2015 - 13:21 #

Ich fand auch "The Next Big Thing" ziemlich gut, obwohl es spielerisch eher mau war. Dafür waren Story, Humor und die Charaktere herrlich abgedreht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)