Heroes of the Storm: Rauchverbot für Starcraft-Charakter

PC MacOS
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

23. Mai 2015 - 16:25 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Heroes of the Storm ab 3,98 € bei Amazon.de kaufen.

Der eine oder andere von euch wird sich noch an den im August 2010 veröffentlichten Teasers zu Starcraft 2 - Wings of Liberty (GG-Test: 9.5) erinnern, den ihr euch auf dieser YouTube-Seite noch einmal anschauen könnt. Gezeigt wird euch in der CGI-Aufnahme, wie der Charakter Tychus Findlay für die Schlacht vorbereitet wird. Am Ende hört ihr den Satz „Verdammt, wurde aber auch Zeit“, der vom berühmten Original „Hell, it's about time“ abgeleitet ist (zum englischen Video).

Zum Erkennungszeichen des Protagonisten gehört neben seinem martialischen Kampfanzug und den markigen Sprüchen auch der Zigarrenstummel im linken Mundwinkel. Für seine Auftritte in Heroes of the Storm – neben zahlreichen anderen Blizzard-Figuren – wurde dem Marine allerdings striktes Rauchverbot erteilt. Anders formuliert: Die Zigarre wurde für das MOBA nicht übernommen.

In einem Reddit-Thread, in dem vom Entwicklerstudio gefordert wird, diese – im wahrsten Sinne des Wortes – Kleinigkeit wieder zu implementieren, äußerte sich der Senior Artist Phill Gonzales zu den Hintergründen dieser Entscheidung. Demnach handelt es sich bei Heroes of the Storm um einen Titel für mehrere Regionen, der zudem für Jugendliche eingestuft wurde. Das bedeutet in der Folge auch, dass Richtlinien existieren, an die sich das Studio halten muss.

Eine dieser Vorschriften besagt in einigen Ländern, dass ein rauchender Protagonist keinesfalls genutzt werden kann. Somit standen die Entwickler vor der Wahl, entweder zwei Versionen von Tychus Findlay anzufertigen – eine mit Zigarre, eine ohne – oder gänzlich auf dieses Erkennungszeichen zu verzichten, so Gonzales weiter.

Zwei unterschiedliche Varianten der Spielfigur zu erstellen, würde deutlich mehr Aufwand bedeuten, beispielsweise hinsichtlich der (zukünftigen) Animationen. Der Senior Artist führt weiter aus, dass man sich daher aus Gründen der Produktivität für das Entfernen der Zigarre entschieden hat. Zudem sollte der Reiz des Starcraft-Marines nicht von eben dieser abhängen.

Dass dieses Thema die Reddit-User beschäftigt, zeigen auch die derzeit 631 Kommentare des Threads. Im einleitenden Posting ist unter anderem sinngemäß zu lesen, dass es „nicht Blizzards Job ist, sicherzustellen, dass geraucht wird“. Zudem handelt es sich „um eine Sache des Prinzips, selbst wenn es nur um eine Zigarre geht“, so der Ersteller des Threads weiter. Zudem würden „die Eltern die Schuld tragen, wenn Kinder mit dem Rauchen anfangen würden, und nicht Blizzard“.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 23. Mai 2015 - 18:45 #

Witzig. Leute umbringen, kein Ding. Zigarre? Ne geht überhaupt nicht. Suggeriert den Spielern ja nur mit rauchen anzufangen in dieser realistischen Simulation.

Serenity 15 Kenner - 3262 - 23. Mai 2015 - 18:46 #

Sowas in der Art ging mir auch nach dem Lesen durch den Kopf....

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 23. Mai 2015 - 19:05 #

Gewalt ist halt unumgänglich, rauchen nicht ^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 23. Mai 2015 - 21:43 #

Ist ja nichts Neues, dass unterschiedliche Länder da unterschiedliche Ansichten haben. In den USA wäre Nacktheit ein Problem, in Australien Drogenkonsum, bei uns Gewaltdarstellung... Ist halt kulturell bedingt.

Magnus Draken 12 Trollwächter - 888 - 23. Mai 2015 - 21:57 #

Natürlich ist Leute umbringen viel schlimmer als Rauchen, aber tatsächlich wird man Jugendliche deutlich leichter zum Rauchen als zum Töten animieren. Insofern stimmt die Logik was das anbelangt schon. Was den Sinn insgesamt betrifft: Schwer zu sagen wie beeinflussbar Minderjährige in ihrem Rauchverhalten sind und ob das derlei Einschränkungen rechtfertigt. Ich hasse Rauchen wie die Pest, aber Tychus, Hellboy und co. ohne Glimmstängel? Doof!

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47879 - 23. Mai 2015 - 23:00 #

Als nächstes bitte Ledermäntel, Sonnenbrillen und alberne Hüte in Spielen verbieten! ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 13372 - 24. Mai 2015 - 11:15 #

Ich halte das für eine ganz schwierige Frage. Ist rauchen allgemein als "cool" akzeptiert fangen die Jugendlichen eher damit an, war bei uns nicht anders. Ist Rauchen aber "verboten" oder "underground" werden sie auch damit anfangen. Abgesehen davon, wie ich als Ex-Raucher nicht müde werde zu erwähnen, sind die ganzen Anti-Raucher-Kampagnen einfach heuchlerisch, und das ist weltweit so. Wenn Rauchen - woran ich keine Zweifel habe - so schädlich ist, warum werden Zigaretten dann noch verkauft? Die Regierungen sorgen sich um unsere Gesundheit und verbieten daher die Werbung und schrauben den Preis über Steuern noch oben... ist doch irgendwie ein schlechter Witz.

Foxhound2011 09 Triple-Talent - 303 - 25. Mai 2015 - 1:02 #

Hellboy ohne seine Fluppe... geht garnicht.
Aber Hellboy ist ein Dämon. Ich glaube kaum das ein Kind ihm nacheifert.

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 23. Mai 2015 - 19:30 #

Naja diese ganzen Restriktionen gegenüber Raucher haben selbst für mich als Nichtraucherin mittlerweile schon echt das Gefühl von Hexenjagd. Und das ist auch nicht mehr mit "Schutz der Nichtraucher" zu erklären...

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8033 - 23. Mai 2015 - 23:21 #

"Kein Alk, keine N*ppel, keine Drogen."

* Verzweifelt stampfte er daher mit gesenkt Kopf durch den Ozean von Blut und Eingeweide und erledigte nebenbei noch den einen oder anderen Gegner mit seiner Laserbüchse *

"Wenigstens das lassen sie mir noch. Die guten alten Tugenden. F%/$ Yeah!"

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 25. Mai 2015 - 20:57 #

Tja, und da gibt es einige hier, die wollen unbedingt das PEGI System in Deutschland, wo das genau so ist.

Was bin ich froh, dass die USK andere Maßstäbe anlegt und hauptsächlich nach Gewalt wertet.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8033 - 25. Mai 2015 - 22:10 #

Für mich ist das eine Soddom und das andere Gomorra. Oder ne, das eine ist der Engel des Mitleids und der andere der Engel der Prüderie.

Ich weiss gar nicht wie ich meine Kindheit überlebt habe ohne Sittenwidrig oder ein T3rr0rist zu werden.

Wobei, halt, ich bin ja Gamer ... ist ja quasi das Genrenächste. \o/

Ditze 13 Koop-Gamer - 1254 - 24. Mai 2015 - 9:43 #

Lucky Luke musste auch das Rauchen aufgeben. Also nicht wirklich etwas Neues in der Popkultur.

Izibaar 16 Übertalent - P - 5853 - 24. Mai 2015 - 10:37 #

Das schreit doch nach einem Special Skin für drölfdrillionzig. Auf gehts Blizzard!

jonsn01 09 Triple-Talent - 307 - 24. Mai 2015 - 10:54 #

Ich finde sowas einfach lächerlich; in einem Fantasy-Rollenspiel, in dem man sogar einen dicken verwesenden Hook - Zombie spielen kann, muss unbedingt bei einer anderen Figur auf die Zigarre verzichtet werden, weil sonst augenscheinlich die Spieler zum Rauchen verleitet werden.
Das trifft mal wieder so richtig das Klischee, dass alle Computer - bzw. Konsolenspiele die Spieler zum Schlechten beeinflussen.
*Facepalm*

Foxhound2011 09 Triple-Talent - 303 - 25. Mai 2015 - 1:21 #

Selbstzensur in Spielen.
Hier in Deutschland war das doch Ewichkeiten Gang und Gebe. Darf ich an Command und Conquer Tiberium Konflict und Red Alert 1 Erinnern. Cyborgsoldaten.

Oder Half life: Tötlich Verletze Zivilisten Hocken sich auf dem Boden und wackeln mit dem Kopf. Und die US Army, Schickt ROBOTER.
Und die Spitze der Absurden Selbstzensure: Soldier of Fortune II.
Wäre Bioshock gegen 1997 Erschienen. Es Wäre aufgrund der Thematik der little Sisters wohl nicht nur Indiziert worden sondern Wohl auch beschlagnahmt.

Red Dox 16 Übertalent - 4110 - 25. Mai 2015 - 9:25 #

Naja in C&C hat der Commando Cyborg aber auch in der deutschen Version seine Fluppe zwischendurch geraucht wenn er doof rumstand ;)
Außerdem gabs bei deinem Beispiel ja zumindest "mehrere" Varianten, so das man letzten Endes die freie Wahl hatte. An dieser Stelle greift die (sinnfreie) "Selbstzensur" so weit das sie es international für alle versaut, denn niemand bekommt einen Tychus mit Zigarre.

Was imo noch ein Stücken lächerlicher wird,seit ich die Tychus Collectible Figur gesehen haben
http://www.space-figuren.de/Alle-Themen/StarCraft/1-6-Scale-Tychus-Terran-Space-Marine-StarCraft-II::10594.html
die mit 2 Kopfvarianten auch eine mit Zigarre beinhaltet...

Xentor 14 Komm-Experte - 2164 - 26. Mai 2015 - 3:49 #

Was ein Sch... .
Wenn die was gegen das Rauchen tun wollen, wie wärs mit komplett Verbot für Kippenwerbung, und ächtung von Tabak, genauso wie Mariuana... .
Aber eigentlich so wirklich was gegen tun wollen wir ja nicht.
Das ist wieder nur so eine dämliche Alibi Aktion. Weil man ja doch recht gut an Kippen und Alk verdient (Die Politiker (Steuern)).

Von 100 % der "verführten" Kinder sind vieleicht unter 10 % durch Spiele verführt worden.
Ich denke das kam eher durch 30% Gruppenzwang, 40& vorgelebt von zuhause, und der Rest durch Filme und eben Werbung.

Aber so ist es ja immer. Wenn was ein Problem darstellt (für die Verkaufszahlen) wird es einfach wegretuschiert, und man tut so als wär das Thema deshalb ein anderes oder verschwunden (Siehe southpark und Wolfenstein) *lol*. (Weil wir das Hakenkereuz weg machen, sind es halt nun keine Nazis mehr, sondern ehm Dingsis). Sowas von bescheuert.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)