The Witcher 3: Nächster Patch in Kürze // Größere Texte geplant

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 164177 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhalten

23. Mai 2015 - 16:02 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
The Witcher 3 - Wild Hunt ab 26,90 € bei Amazon.de kaufen.

Vergangenen Donnerstag hat CD Projekt den Patch 1.03 für die PC-Version von The Witcher 3 - Wild Hunt (GG-Test) veröffentlicht. Neben einigen Optimierungen bei der Performance und der Stabilität des Spiels wurden auch ein paar bekannte Bugs und Absturzprobleme beseitigt (wir berichteten). In der kommenden Woche soll der Patch auch für die beiden Konsolen verfügbar werden. Wie der Community Lead & Website Coordinator Marcin Momot kürzlich auf Anfrage eines Followers via Twitter verriet, wird das Action-Rollenspiel schon bald mit einem weiteren Update bedacht. Wann der nächste Patch zum Download freigegeben wird, ließ er allerdings offen.

Laut Momot werkelt das Entwicklerteam zudem aktuell daran, die Texte im Spiel zu vergrößern. Nach dem Release des Titels haben einige Spieler bemängelt, dass die Schrift zu winzig geraten und vor allem auf kleineren TV-Geräten schwer zu lesen ist. Die Suche im Inventar nach bestimmten Gegenständen oder das Lesen eines Briefes gestaltet sich daher aktuell für manche etwas schwierig. Sobald der neue Patch verfügbar wird, erfahrt ihr es natürlich bei uns. 

Hyperlord 16 Übertalent - P - 4017 - 23. Mai 2015 - 16:03 #

Ich starte das jetzt Mal ...

Samoth 12 Trollwächter - P - 1024 - 24. Mai 2015 - 11:23 #

Was denn?

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10895 - 24. Mai 2015 - 20:32 #

Witcher 3?

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 23. Mai 2015 - 16:11 #

Dir Kritik mit den kleinen Schriften kann ich nicht nachvollziehen. Ist 65"-UHD bei 1,5m Sitzabstand etwa noch kein Standard? :D

Spaß beiseite, das ist wirklich etwas klein, ist das auf den Konsolen-Versionen genauso schlimm wie auf PC?

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 11039 - 23. Mai 2015 - 16:19 #

Naja aktuell bin ich bei 26'' bei etwa 20 cm. Jetzt muss ich den Rechner nur noch dazu bringen, ein OS zu installieren.

Grumpy 16 Übertalent - 5517 - 23. Mai 2015 - 20:34 #

20cm ist aber schon sehr nah :P

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 11039 - 23. Mai 2015 - 20:43 #

Nein es ist nur Blickfeld füllend. Abgesehen davon bin ich gerade nur im BIOS unterwegs.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 20121 - 23. Mai 2015 - 20:44 #

Das ist die schmale Seite eines DinA4-Blatts. Im ernst?

Elfant 18 Doppel-Voter - P - 11039 - 24. Mai 2015 - 11:41 #

Momentan ja. Das ist aber kein Dauerzustand, sondern liegt schlicht daran, daß ich miteinander neues System gegönnt habe und gleichzeitig meinen 4:3 Monitor ersetzt habe. Folglich muss ich noch alles neu einrichten. Da ich bis gestern Probleme hatte Win 7 zum Installieren zu bekommen, ging die Arbeit am Rechner vor und nicht die Umgestaltung meiner Arbeitsfläche.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - P - 11601 - 23. Mai 2015 - 17:04 #

Ist wirklich übel. Ich kann zwar alles lesen (65" - 4,5m), aber nach 2 Stunden Witcher tränen meine Augen.

Cascade 10 Kommunikator - 403 - 23. Mai 2015 - 20:47 #

Ich daddel auf 55 Zoll... alles gut

Wi7cher 11 Forenversteher - 640 - 23. Mai 2015 - 17:48 #

Bei den Konsolen-Versionen ist das Problem durch den größeren Abstand zum Fernseher deutlich schlimmer! Bei PC sollte das eigentlich kein Problem sein.

BriBraMuc 14 Komm-Experte - 2322 - 23. Mai 2015 - 18:06 #

Moooment. Mein PC ist am TV angeschlossen, same problem :-)

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1447 - 24. Mai 2015 - 9:08 #

Ich zock auch am 46" TV via PC. Liege direkt vorm TV, Sichtabstand etwa 1,5m. Also ich kann absolut alles perfekt lesen...

Sparky 10 Kommunikator - 358 - 23. Mai 2015 - 18:45 #

Ich hab von dem Problem das erste Mal in der Nachtwache gelesen. Hab aktuell ~12h Witcher Spielzeit teils bei 4m/55", teils 0,5m 24" und weder meine Frau, noch ich hatten - zumindest bei dem Aufbau - Probleme mit der Schriftgröße (ist uns nichtmal sonderlich klein erschienen).

Sancta 15 Kenner - 3295 - 23. Mai 2015 - 20:22 #

Es ist wirklich zu klein. Ich nutze einen 65 Zoll TV bei 2,30m Sitzabstand und kann es zwar lesen aber kleiner dürfte es nicht sein. Und da die meisten weiter weg sitzen oder kleinere Monitore benutzen, ist das schon grenzwertig.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 23. Mai 2015 - 20:30 #

Sind halt viele Dinge, auf die man bei einem Konsolenspiel achten muss. Ich habe am PC gar keine Probleme mit der Schriftgröße.

Sancta 15 Kenner - 3295 - 23. Mai 2015 - 21:02 #

Das hat doch nix damit zu tun ob PC oder Konsole. Das Verhältnis aus Sitzabstand zu Bilddiagonale ist entscheidend und der ist bei mir geringer als bei so manchem PC Spieler. Nicht jeder hat einen 27 Zöller dicht vor den Augen am Schreibtisch stehen ;-)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 23. Mai 2015 - 21:06 #

Ja, das ist eben der Unterschied zwischen PC und Konsole. Den muss man als Hersteller bedenken. Wenn ich FF14 auf dem Fernseher mit meinen PC-Einstellungen spielen würde, müsste ich mich vor den Fernseher klemmen, um die Schrift zu lesen. Was bei der Größe natürlich suboptimal ist. Deswegen muss die Schrift für Fernseher immer größer sein.

Andererseits hat es auch mit der Auflösung zu tun. Mein Fernseher und mein Monitor laufen auf 1080p trotz über 20" Größenunterschied.

Thomas Barth 21 Motivator - 28275 - 23. Mai 2015 - 21:07 #

Man kann eine Konsole an einen Monitor anschließen und einen PC an einen Fernseher. Welchen Unterschied meinst du doch gleich?

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 23. Mai 2015 - 21:28 #

....ja ich weiß, dass man das kann.

Trotzdem ist der Normalfall eben Konsole am Fernseher, PC am Monitor. Ich glaube das Wichtigste ist eh mein letzter Absatz.

Jadiger 16 Übertalent - 5424 - 25. Mai 2015 - 9:46 #

Steam hat nicht umsonst einen Big Picture Mode weil es normal geworden ist das man am Monitor und am Fernseher PC spielt. Neue Fernseher können das meist sogar über Lan und auch Gamepads sind am PC schon lange der normal Fall geworden.

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 25. Mai 2015 - 10:20 #

Was genau sollen neue Fernseher über LAN können? Werde aus dem Kommentar nicht schlau.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 23. Mai 2015 - 20:34 #

Also ich habe einen 55"er mit etwa 4 Metern Sitzabstand. Ich könnte die Texte auf diese Entfernung noch lesen, empfinde dies aber auch als zu anstrengend. Daher habe ich kurzerhand meinen Bürostuhl durch einen Stuhl meiner Essecke ausgetauscht und zocke jetzt mit komfortablen 1,5 Metern Abstand :D

Kamuel 13 Koop-Gamer - 1320 - 23. Mai 2015 - 22:40 #

was zum henker.. hab nen 27zoll und sitze 1 1/2 bis 2 meter weg und das mit der Schrift ist mir nicht mal ansatzweise in den Sinn gekommen, dass diese zu klein sein könnte oO

Sancta 15 Kenner - 3295 - 24. Mai 2015 - 10:23 #

Dann hast du extrem gute Augen. Ich sitze kaum weiter weg und nutze 65 Zoll. Ich kann es zwar lesen aber es ist schon recht klein.

steever 17 Shapeshifter - P - 6920 - 23. Mai 2015 - 16:32 #

Es liegt also nicht nur am Alter. Sehr schön, dass die Schriften vergrößert werden!

ElCativo 14 Komm-Experte - 1980 - 23. Mai 2015 - 16:52 #

Bis jetzt bin ich beeindruckt wie gutes läuft Spiele seit 40H Und hatte bis jetzt keinen einzigen Absturz oder Bug. Und es läuft auch wunderbar Trotzt meines 6 Jahre Alten Cpu.

Das einzige was meiner Meinung nach eine Änderung Vertragen kann das ist der Fall schaden der ist ein wenig Übertrieben.

Jadiger 16 Übertalent - 5424 - 25. Mai 2015 - 10:05 #

Das einzige ich finde die Steuerung nicht gut egal ob mit Gamepad oder Maus beides ist ungenau und fummelig. In Kämpfen ist die Kamera auch nicht toll und alles ist hackelig das Level und die stärke der Monster ist sogar schlecht. Das Inventar System ist auch eine schwäche und ich glaube das Spiel hat Probleme mit langem Spielzeiten. Bei mir gab es 2 abstürzte beide bei über 8 Stunden am Stück und bei Karten wechsel.
Währe die Welt und die Dialoge nicht so gut wäre es kein gutes Spiel rein vom Gameplay her dehalb würde ich dem Spiel keine überragende Wertung geben egal wie gut die Welt ist. Außerdem gibt es so viele low Level Quest und Monster Unterschiede von Level 3 und 50 Meter weiter Level 30 ja und der Fall schaden.

Green Yoshi 21 Motivator - 25525 - 23. Mai 2015 - 17:25 #

Schön für alle, die es via Remote Play auf der Vita spielen.

Wi7cher 11 Forenversteher - 640 - 23. Mai 2015 - 17:50 #

Das ist zur Zeit eigentlich gar nicht möglich. Hab es probiert und ich kann noch nicht einmal die Save-Games lesen. Auch das Tastenlayout geht gar nicht, da es nicht für die Vita angepasst wurde. Da soll sich aber anscheinend etwas ändern.

rammmses 19 Megatalent - P - 13456 - 23. Mai 2015 - 17:33 #

Hoffe die Schrittgröße ist optional, finde die Größe aktuell genau richtig

Lexx 15 Kenner - 3613 - 23. Mai 2015 - 17:41 #

Mir ist die Schrift auch zu klein. Hab ich schon nach nicht mal 5 Minuten im Spiel realisiert.

timb-o-mat 15 Kenner - P - 3327 - 23. Mai 2015 - 18:09 #

Nachträglich die Schrift zu vergrößern ist ja mal ein gewagter Schritt. Hab vor ein paar Jahren an einem 3DS-Spiel gearbeitet und hatte alle Texte fertig übersetzt. (300.000 Wörter) Dann entschied der lustige japanische Entwickler (nicht Nintendo) sich dazu, die Schrift um knapp 20 % zu vergrößern, was dazu führte, dass etwa jede fünfte Textbox gekürzt werden musste, da die Texte hässliche Overflows verursacht haben. Und das hatte wiederum zur Folge, dass ich nicht mehr jede Info aus dem Ausgangstext in den Zieltext transportieren konnte und einige Texte regelrecht verstümmelt werden mussten. Weiß jetzt natürlich nicht, wie genau CD Projekt das angeht. Vielleicht haben die ja eine ansprechende Lösung für das Problem, aber ich fürchte, dass eine nachträgliche Vergrößerung zu Problemen führen wird, besonders in den lokalisierten Versionen.

Thomas Barth 21 Motivator - 28275 - 23. Mai 2015 - 19:59 #

Final Fantasy XIV hatte in PS4-Beta auch eine zu kleine Schrift, das Problem wurde schnell und ohne irgendwelchen Probleme behoben. Wenn man sauber programmiert, dürfte das auch kein Problem darstellen.

Green Yoshi 21 Motivator - 25525 - 23. Mai 2015 - 21:19 #

Wie hieß das Spiel?

Lexx 15 Kenner - 3613 - 23. Mai 2015 - 21:28 #

Na ist noch so viel freier Platz auf dem Interface... Die Texte zu vergrößern sollte kein wirkliches Problem darstellen.

FrEEzE2046 11 Forenversteher - P - 679 - 23. Mai 2015 - 23:31 #

Das ist so nicht zwangsläufig richtig. Ich vermute allerdings, dass lediglich die Texte im Menü (Inventar, etc.) gemeint sind. In diesem Fall sollte kein echtes Problem entstehen, da ohnehin für die verschiedenen Lokalisierungen variabler Platzbedarf für die Texte vorgesehen sein müsste (und die umrandenden Fenster, beispielsweise das Inventar, teilweise scrollen).

FrEEzE2046 11 Forenversteher - P - 679 - 23. Mai 2015 - 23:26 #

Das hängt wohl ganz davon ab, wie die GUI aufgebaut ist. Im besten Fall skalieren umrandete Fenster automatisch.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 23. Mai 2015 - 18:27 #

Kosten die Patches kein Geld mehr?
Ist ja krass wie schnell die die Dinger raushauen! Auf PS4 / Xbox One kostet doch aber jeder Patch Geld?! Im Internet kursiert so die Summe von 10.000 Dollar ab dem zweiten Patch.

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 23. Mai 2015 - 18:38 #

Sicher kostet es Geld, wieviel weiß ich nicht. Aber die haben sicher jetzt schon genug verdient um das locker zu bezahlen. Und je mehr sie das Spiel perfekt machen umso mehr kaufen es in Zukunft. Nur irgendwann gibt es immer weniger Patches oder garkeine mehr wie bei Divinity Origianal Sin z.b. Das ist aber normal.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 23. Mai 2015 - 18:41 #

Find ich dann gut von denen! Bei DA:IQ weiss ich noch das es ewig gedauert hat bis zum ersten, dafür aber sehr umfangreichen, Patch ! Die wollten wohl jeden Cent sparen.

Thomas Barth 21 Motivator - 28275 - 23. Mai 2015 - 20:06 #

Sony verzichtet seit 2010 auf Kosten für Patches, obwohl die Kosten noch Vertrag stehen.

http://www.gameranx.com/updates/id/13654/article/sony-on-developer-relations-and-waiving-game-patch-fees/

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 23. Mai 2015 - 18:33 #

Wenn die Schrift wirklich so klein ist auf den Konsolen und zum Teil bei PC...da frage ich mich warum die das nicht selbst vorher gemerkt haben. Haben die keine Tester? Zudem wurde jetzt schon wieder so viel gepatched dass man sich fragen muss warum die das game jetzt schon veröffentlicht haben? Vielleicht zu früh? Scheint ja ein Super Game zu sein nur wohl noch unfertig bei Release. Ich warte mal noch einige Monate und dann hole ich es mir.

ThokRah 14 Komm-Experte - P - 2407 - 23. Mai 2015 - 18:38 #

Das Spiel ist weit entfernt von "unfertig". Klar gab es bis jetzt schon drei Patches, aber die waren größtenteils für die Perfomance.
Also ich hatte z.B. keinerlei Probleme bis jetzt. Auch ist mir die Schrift nicht zu klein, spiele aber auch am PC mit Monitor.

Wie gesagt, unfertig ist was anderes (z.B. Witcher 2 oder AC:Unity zum Release)!

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 23. Mai 2015 - 18:40 #

Du kannst ein Spiel auch nie rausbringen und ewig dran arbeiten...irgendwann muss es raus! Oft fehlt Entwicklern dann auch der Abstand zum Projekt um wirklich so winzige Fehler zu erkennen! Die Welt ist so gigantisch und die ganzen Systeme....huuui! Also ich finde Witcher 3 erstaunlich bugfrei für seinen riesigen Umfang. Sicherlich haben die Tester, aber bestimmt nicht 1,5 Millionen! Und die Chance das nach dem Release neue Bugs gefunden werden ist natürlich umso grösser je mehr Leute es spielen!

Serenity 15 Kenner - 3520 - 23. Mai 2015 - 18:45 #

Das sind alles nur Kleinigkeiten, das kann ich Dir versichern. Ich hatte damals mit Witcher 2 immense Probleme, vorallem bis der Fan-Umlaut-Patch kam. Vorallem läuft es auch auf meiner 2GB 560TI vollkommen flüssig auf 1080P und ich hatte noch keinen einzigen Crash in ~20 Stunden. Kann Dir das Spiel nur wärmstens empfehlen, ein absolutes RPG-Highlight.

Cat Toaster (unregistriert) 23. Mai 2015 - 20:03 #

Den Fan-Umlaut-Patch für die EE von Witcher 2 habe ich vor zwei Wochen noch gebraucht. Eigentlich unfassbar...

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 23. Mai 2015 - 22:21 #

Jap, hab ich auch gestern erst installiert. Dass das nur gerechnet wurde wundert einen schon.

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 23. Mai 2015 - 18:51 #

Die Zeit, in denen Spiele "fix und fertig" rauskamen, war glaube ich so vor 20 Jahren, als es noch quasi via Internet auch keine Möglichkeiten für Patches/Updates gab ;). Da blieb das Spiel halt so wie es war.

Solstheim (unregistriert) 23. Mai 2015 - 19:28 #

Nur daß vor 20 Jahren die Spiele in 2d waren und wenige Kilobytes. Da war die Qualitätssicherung noch nicht so komplex wie heute. Bei Tennis for Two und Pacman musste man noch nicht so viel patchen ;-)

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 23. Mai 2015 - 20:28 #

3D-Spiele gab's auch damals schon ;).

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 23. Mai 2015 - 20:33 #

Yep. Sowas wie Doom und Quake z.B.

Je größer die Games wurden und das war mit der Einführung der CD-ROM wurden es immer mehr Patches und damals konnte man die noch von Heft-CD´s bekommen von so Zeitschriften wie PC Games etc. Aber Patches gibt es seit langem nicht mehr auf Spielezeitschriften-CD-ROM/DVD´s...weil die Patches alle zu groß sind.

Gebe es das Internet und Flatrates nicht sehe die Spielebranche echt schlecht da...

Solange die Patches das Game besser machen und nicht noch mehr Probleme verursachen als vorher ist es ja ok....

Green Yoshi 21 Motivator - 25525 - 23. Mai 2015 - 21:25 #

Auf dem PC gab es auch schon vor 20 Jahren Patches. Und die meisten Spiele für den aktuellen 3DS haben nie ein Update erhalten.

Jadiger 16 Übertalent - 5424 - 25. Mai 2015 - 9:53 #

nicht mal da waren sie fertig wurden dann halt bugs in neuen Modul Auflagen geändert. Die Spiele waren halt wesentlich einfacher gestrickt heute ist es so gut wie unmöglich Spiele Bug frei zubekommen. Besonderes Rollen Spiele oder Open World sind viel zu Zufalls abhäng.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 23. Mai 2015 - 20:38 #

Sorry, aber das Spiel ist alles andere als "unfertig". Die Patches beheben weitestgehend nur Kleinigkeiten. Auf Konsole (bei mir PS4) gibt es bisher nur den D1-Patch und ich habe bisher absolut keine Probleme nach etwa 30 - 35 Stunden Spielzeit und zig gelösten Quests.

Green Yoshi 21 Motivator - 25525 - 23. Mai 2015 - 21:34 #

Probleme müssen ja nicht bei jedem auftauchen. In einer News hier war von zerstörten Spielständen die Rede. Sowas kann schon sehr ärgerlich sein.

Magnum2014 16 Übertalent - 4863 - 23. Mai 2015 - 21:38 #

Stimmt. Wie groß waren die Patches denn bisher gewesen? Ich sage immer je größer die Patches sind umso unfertiger, weil warum sollten die sonst so groß sein, wenn es nur kleine Fehler wären wären die ja nicht so groß.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 24. Mai 2015 - 1:35 #

Naja, rein theoretisch könnten beispielsweise ein paar Soundfiles fehlerhaft sein. Da diese unkomprimiert sind, kann alleine dadurch ein großer Patch entstehen und trotzdem ist das Spiel nicht wirklich unfertig.

Sven Gellersen Community-Moderator - P - 25196 - 24. Mai 2015 - 1:33 #

Stimmt schon, den Bug betraf bzw. betrifft glaube ich die X1. Im Großen und Ganzen kann man aber wirklich guten Gewissens behaupten, dass CDPR hinsichtlich der Lauffähigkeit und Stabilität von The Witcher 3 sehr gute Arbeit geliefert hat. Nicht nur im Hinblick auf die ersten beiden Teile, die ja noch massiv nachgebessert werden mussten, sondern auch ganz allgemein.

Junkfoot 13 Koop-Gamer - 1533 - 23. Mai 2015 - 18:40 #

Die sollen mal die madige Steuerung richten, man bewegt sich ja wahlweise, als würde man auf einer Eisfläche laufen oder im Schlammfeststecken. Das man wasd nicht umkonfigurieren kann ist auch absurd. Versteht mich nicht falsch, die Welt etc. ist fantastisch, aber die Steuerung vermiest einem echt die Laune. Wundert mich, dass das nirgendwo bekrittelt wurde (außer bei Reddit, da beschwert man sich ganz ordentlich).

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1463 - 23. Mai 2015 - 22:03 #

WASD? Sind doch Buchstaben auf der Tastatur? Was willste damit beim Zocken?

Junkfoot 13 Koop-Gamer - 1533 - 24. Mai 2015 - 5:33 #

Witcher war ursprünglich mal ein PC Spiel und als solches auch gut mit Tastatur spielbar. Allerdings hab ich es zuerst mit XOne Pad probiert und damit steuert es sich genauso furchtbar. Jetzt spiel ich halt mit einem Mix aus Gamepad und Maus (für Inventory etc), aber die Bewegungen sind echt strange, die der Kerl dadurch vollführt ;)

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1463 - 24. Mai 2015 - 12:16 #

Ich versuche alle games mit Gamepad zu spielen. Ausnahmen sind Wasteland 2 und divinity. Aber die machen mir aufgrund der Tastatursteuerung auch weniger Spass. Seit ich jahrelang im Beruf vor dem PC saß, fühlt sich Tastatursteuerung nicht mehr nach Spass an.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 14776 - 23. Mai 2015 - 18:54 #

Das mit der Schrift stört wirklich etwas. Muss mich ständig nach vorne beugen um etwas zu lesen.

MicBass 19 Megatalent - 14654 - 23. Mai 2015 - 20:11 #

Dann ist es ja nicht so schlimm dass mein Code noch nicht angekommen ist.

Arrr 16 Übertalent - P - 5929 - 23. Mai 2015 - 23:35 #

Dem einen oder anderen würde bestimmt schon eine Brille oder Kontaktlinsen weiterhelfen. ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11763 - 23. Mai 2015 - 23:47 #

Schriftgröße? Mich nervt die Farbwahl! Grau auf braun oder so...

Berthold 15 Kenner - - 3086 - 24. Mai 2015 - 8:36 #

OK, dann warte ich doch nochmal auf den Patch... Habe sowieso erst nächste Woche Zeit, mich voll auf Witcher 3 zu stürzen...

nothanks 10 Kommunikator - 541 - 24. Mai 2015 - 10:28 #

Von woher habt ihr diese Witcher 3 Bilder die ihr in den News verwendet? Von einem Pressekit vom Hersteller? Sie entsprechen jedenfalls nicht dem Witcher 3 Endresultat und sind irreführend.

jonsn01 10 Kommunikator - 375 - 24. Mai 2015 - 10:37 #

Das hab ich mir auch schon gedacht. ^^ War ein wenig "verwirrt".

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 24. Mai 2015 - 11:22 #

Außer in Tests, in denen üblicherweise von der Redaktion erstellte Screenshots verwendet werden, kommen bei News normalerweise Screenshots aus der Screenshot-Galerie zum Einsatz, in der sich meist Pressefotos befinden. Irreführend ist da gar nichts, weil es in den News nicht um die Bewertung des Spiels geht sondern eine andere Thematik bedient wird.

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 24. Mai 2015 - 11:54 #

In der Regel aus der Galerie und da sind in der Regel Herstellerbilder, die in der Regel auch meist geschönt sind (was eigentlich jeder wissen müßte). Das ist nicht irreführend, da sie auch entsprechend deklariert sind. Willst du Ingamebilder in der Galerie haben, steht es dir und anderen frei, welche in der Galerie nach Tutorial hochzuladen.

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 24. Mai 2015 - 12:03 #

Ich stimme dir zu, aber die News-Teaserbilder sind nicht deklariert.

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 24. Mai 2015 - 12:24 #

Ich glaube es wäre dann doch etwas zuviel verlangt, bald unter jede News noch drunter zu schreiben, das Teaserbild ist ein Herstellerbild. Die Leute können auch mal einen Blick in die Galerie werfen, dafür ist sie mitunter auch da, auch wenn nicht jedes einzelne vielleicht dort zu finden ist. Seit anfang an macht man das hier so. Jetzt, vermutlich wegen dem Grafikdowngrade-Gedöns, stört es auf einmal und ist "irreführend". Für mich nur wieder ein typischer Mücke --> Elefant-Fall und nichts weiter ;).

floppi 23 Langzeituser - P - 38105 - 24. Mai 2015 - 14:08 #

Stimmt doch alles, wollte nur den einen Punkt richtigstellen. ;-)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 66142 - 24. Mai 2015 - 13:40 #

Dein Kreuzzug gegen die Witcher 3 Grafik ist ganz schön lächerlich...

erasure1971 14 Komm-Experte - 2214 - 24. Mai 2015 - 10:42 #

Ich würde mir wünschen, sie erlauben bald eine umfassende Tastaturumbelegung. Dass man WASD nicht umbelegen kann ist für Linkshänder wirklich unschön. Und die Friemelei mit den Settingsdateien ist eine Zumutung.

Olipool 16 Übertalent - 4333 - 24. Mai 2015 - 19:18 #

Will kein Klugscheißer sein, aber größere Texte ist nicht gleich größere Schrift, von daher ist die Überschrift etwas irreführend. Ich dachte, sie erweitern Dialoge und Beschreibungen etc.

Tr1nity 28 Endgamer - 101379 - 24. Mai 2015 - 20:08 #

Wäre das dann nicht mehr Texte? Also größer sehe ich auch als groß in Form von Schriftgröße, nicht als mehr Text ansich.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11763 - 24. Mai 2015 - 23:37 #

Nee, das wären dann längere Texte. :)

DarkVamp 12 Trollwächter - 929 - 24. Mai 2015 - 22:19 #

Ja die Schriften sind ne Katastrophe! PC Spieler mögen ja 50cm vor ihren Monitoren sitzen aber Konsolezocker sind 3m entfernt auf der Couch und das geht dann GAR NICHT!

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1917 - 25. Mai 2015 - 12:36 #

Das wichst mich schon bei Dragon Age: Origins so an: spiele PC am großen Fernseher und man kann NIX erkennen, für die Questbeschreibungen muss ich immer näher ran rücken. Am besten so wei bei PoE mit skalierbarer Schriftgröße in den Optionen.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2337 - 25. Mai 2015 - 13:22 #

*Taschentuch reich*

Schattenfell 10 Kommunikator - 365 - 25. Mai 2015 - 13:56 #

Schrift ist eindeutig zu klein, PS4 an 42" TV bei 1,5m Abstand, habe Untertitel komplett aus weil es nichts bringt. Schlimmer ist aber die Steuerung, das sollten die auch ändern. Sonst sehr gutes Game.

rammmses 19 Megatalent - P - 13456 - 26. Mai 2015 - 16:05 #

Ich mein das jetzt nicht beleidigend, aber wann warst du das letzte mal beim Optiker? Die Schrift ist sicher nicht die Größte, aber wenn du bei der Konstellation Probleme hast, hat du auf jeden Fall Probleme mit der Sehstärke. (Hihi, Witcher 3 als Sehtest^^)

PatStone99 16 Übertalent - 4193 - 25. Mai 2015 - 15:22 #

Der neue Patch ist heute, zumindest bei Steam, erschienen. Lädt gerade 233 MB bei mir herunter. Hoffentlich ist die Mod für mehr Inventarplätze davon nicht betroffen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22172 - 25. Mai 2015 - 15:36 #

Jo, Patch 1.04 ist da. Gleich mal installen und antesten.

Cat Toaster (unregistriert) 25. Mai 2015 - 15:39 #

- Enlarges the size of the loot pop-up window in the UI.

Das ging ja fix. Zieht bei bei mir via GoG allerdings 562MB

Maik 20 Gold-Gamer - - 22172 - 25. Mai 2015 - 15:42 #

Bei mir 270 MB. Falschen Link geklickt?

Noodles 23 Langzeituser - P - 38562 - 25. Mai 2015 - 16:04 #

Bei mir hat er grad bei Galaxy automatisch auch über 500 MB runtergeladen.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22172 - 25. Mai 2015 - 17:26 #

Habt ihr noch Patch 1.02 drauf gehabt? Dann würde Galaxy 1.03 und 1.04 runter laden. Ich mache es per Hand, dadurch habe ich mehr Kontrolle darüber.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38562 - 25. Mai 2015 - 20:52 #

Nein, ich hatte schon 1.03 installiert.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40755 - 25. Mai 2015 - 16:22 #

Bei mir sind es 287 MB.

Cat Toaster (unregistriert) 25. Mai 2015 - 18:00 #

Ich klicke im Galaxy-Client keine Links an.

Faith 16 Übertalent - - 4469 - 25. Mai 2015 - 15:38 #

Auch über GOG Galaxy nun verfügbar

Strangelove 15 Kenner - P - 2954 - 25. Mai 2015 - 21:37 #

Habe leider immer noch das Tabbing/Minimize Problem, obwohl es im Changelog ausdrücklich als gefixt erwähnt wird! :-(

"Fixes related to alt + tabbing and minimizing game window."

Auch die Freezes und CTD sind noch vorhanden, gefühlt etwas weniger, dafür (auch gefühlt) häufiger den Minimize-Bug.
Graka ist eine 660Ti mit den neuesten Treibern.

Cat Toaster (unregistriert) 25. Mai 2015 - 21:49 #

Die Kepler-GPUs schneiden durch die Bank mit dem aktuellsten "GameReady-Treiber" recht suboptimal ab.

http://www.computerbase.de/2015-05/the-witcher-3-nvidia-arbeitet-an-fps-problemen-von-kepler-gpus/

Der 347.88 soll wohl für Kepler (600er/700er) derzeit noch am besten taugen laut Nutzerberichten.

Strangelove 15 Kenner - P - 2954 - 26. Mai 2015 - 11:35 #

Fps-mässig habe ich eigentlich keine Probleme, ca. 30 fps mit hohen Einstellungen bei 1600x1050 und allen aktivierten Effekten bis auf Bewegungsunschärfe. Hätte es schlechter erwartet...
CPU erste Generation Core-i7(920)@2,7 GHz und 12 GB RAM

frost 12 Trollwächter - 1032 - 31. Mai 2015 - 13:12 #

kann ich bestätigen mit der 347.88. ich staune über die annehmbare performance auf einer gtx 660ti mit i5-2500k@4,3ghz. mit einer mischung aus high/medium, ultra texturen und 1080p gibt es eigentlich nichts auszusetzen bis auf die bekannte leichte ruckelei, die aber auch auf potenteren systemen unabhängig von der framerate aufzutreten scheint. zusätzlich erzwinge ich vsync über den treiber und locke die framerate extern auf 30 über riva statistics server, was die ganze sache recht smooth macht und sich deutlich besser anfühlt, als die ansonten sehr unstete framerate, wenn nicht gelockt.

Noodles 23 Langzeituser - P - 38562 - 31. Mai 2015 - 19:33 #

Du kannst die Framerate doch auch im Spiel auf 30 begrenzen. Hab ich übrigens auch gemacht, die Schwankungen der Framerate hab ich als ziemlich störend empfunden, da hab ich lieber stabile 30 FPS, die reichen bei dem Spiel auch.

Cat Toaster (unregistriert) 1. Juni 2015 - 18:00 #

nVidia hat nun "schon" die Kunden ihrer "veralteten" Hardware mit einem aktuellen Treiber bedacht -> http://www.computerbase.de/2015-06/geforce-353.06-leistung-kepler-witcher-3/

Also der "Witcher 3 Game-Ready-Treiber für Kepler-Nutzer".

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)